Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Österreichs größtes Bundesland hat für Radfahrerinnen viel zu bieten: zum Beispiel die vielleicht schönste Strecke des Donauradweges durch die schöne Wachau. Wer nur einen Abschnitt oder eine Tagestour auf dem Radweg machen möchte entlang entlang des mächtigen Flusses machen will, kann mit diesem Abschnitt wirklich nichts falsch machen.

Ø km pro Tag
50

Lienz – Villach – Klopeiner See

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Der Ausgangspunkt für diese Radtour ist Mariastein. Von hier aus können Sie bequem mit dem E-Bike durch die atemberaubende Bergwelt radeln und die herrliche Aussicht und die beste Tiroler Küche genießen.

Der Ennsradweg

Unsere Highlights entlang ist ein Teil des Salzkammergut-Radweges:

Österreichische Drau: Länge: ca. 350 km
Gesamtlänge: über 749 km

Wie die Weinstraßen-Tour führt auch die Feuer-Tour durch die schönen Naturlandschaften der Steiermark, genauer gesagt durch das Thermen – und Vulkanland im Südosten des Landes. Der Startpunkt ist Bad Radkersburg.

Trinken Sie auch so gerne Gin wie wir? Probieren Sie gerne verschiedene Gins? Dann besuchen Sie den kleinen Shop der See-Destillerie und Klosterkellerei in St. Wolfgang im Salzkammergut. Der Premium-Gin-Produzent bietet mittlerweile 14 Gin-Sorten aus der Region an. Sie wurde bereits mehrfach mit dem internationalen World Spirits Award ausgezeichnet.

Prag – Budweis – Wien

Prag – Budweis – Český Krumlov – Passau

Bad Goisern – Gröbming – Annaberg – Bad Goisern

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Aber Niederösterreich bietet noch mehr schöne Radwege entlang Traisen und Pielach. Für einen mehrtägigen Aufenthalt, bei dem auch kulinarische Genüsse erwünscht sind, ist das Weinviertel wärmstens zu empfehlen. Rund um Retz und Laa laden flache Wanderungen dazu ein, die Region genussvoll zu erkunden und hier und da die edlen Rebsorten zu verkosten.

Vom Barockjuwel Salzburg bis zur Sommerfrische an der Adria führt die 410 km lange Tour durch zauberhafte Landschaften.

Startpunkt: Maloja (Schweiz), Endpunkt: Passau (Deutschland) |
Mehr Informationen zum Innradweg

Im Mostviertel kommen Genussradler auf Touren: Hier dreht sich alles um Wasser und regionale Köstlichkeiten.

Mountainbiker finden in der Steiermark Radtouren in allen Schwierigkeitsgraden. Erwähnenswert sind die Weltcup-Strecken in Schladming und die EM-/Weltcup-Strecken rund um Graz.

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Von Mai bis September die beste Zeit, um den Murradweg zu erkunden . Auch wenn es im Sommer, vor allem in der Südsteiermark, heiß sein kann, was liegt näher, als an einem geeigneten flachen Platz die Füße in die Mur zu legen und ein erfrischendes Bad zu nehmen? Natürlich gibt es es entlang gibt es viele Möglichkeiten, sich in Schwimmbädern oder Badeseen abzukühlen. Alternativ bieten sich an frischen Frühlings – oder Herbsttagen auch Thermalbäder für einen entspannenden Stopp an.

Wien mit dem Fahrrad zu erkunden, bringt frischen Wind in den Alltag. Nutzen Sie eine Fahrradtour durch die Stadt und sehen Sie Wien aus einer neuen Perspektive.

5.

5-Tages-Etappen zu einigen der schönsten landschaftlichen, kulinarischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten im Garten Österreichs.

Der Tauernradweg beginnt bei den Krimmler Wasserfällen.
Die Landschaft dort ist atemberaubend und von sehr hohen Bergen umgeben.
Der Radweg führt entlang der Salzach durch den Nationalpark „Hohe Tauern“. Es gibt jedoch keine größeren Steigungen und er führt talabwärts zum Zellsee.
Ein größerer Anstieg wartet im Pinzgau, hinter dem Ort Lend. Hier geht es 100 Höhenmeter hinauf zu einem Stausee und dann wieder steil hinunter nach Schwarzach.
Nach Bischofshofen, nach dem Naturschauspiel der Salzachöfen, überquert man den Lueggpass und radelt weiter nach Werfen.
Anschließend radeln wir ohne Steigung nach Salzburg, das einen Besuch wert ist.
Über das Alpenvorland gelangt man dann nach Tittmoning und später in das Naturschutzgebiet „Unterer Inn“.
Zwischen Braunau und Passau kann man sehr schöne Städte besuchen.

A Ennsradweg 263 Kilometer entlang Österreichs längster Binnenfluss vom Bundesland Salzburg durch die Steiermark bis nach Oberösterreich. Hier mündet die Enns in die Donau. Auf der sechstägigen Route können Sie den beeindruckenden Nationalpark Gesäuse sowie die Felswände und Gipfel von Dachstein, Grimming und Kalkalpen erkunden. Die Straßen sind nicht nur größtenteils asphaltiert, man muss sie sich auch kaum mit anderen Radfahrern teilen – schließlich gilt der Ennsradweg immer noch als echter Geheimtipp unter Österreichs Radwegen!

A Radwege in der Steiermark sind die ideale Möglichkeit, das grünste Bundesland Österreichs mit dem Rad zu erkunden. Genießen Sie die schöne Landschaft und tun Sie gleichzeitig etwas Gutes für Ihre Gesundheit. Genießen Sie die schöne Landschaft und genießen Sie die Landschaft auf gesunde Art und Weise. entlang Die Steiermark bietet Radfahrern Flüsse durch Täler, aber auch anspruchsvolle hügelige Radwege. Gesamtführung Mehr als 1000 Kilometer Radwege in der Steiermark. .

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Wenn Sie also Radfahren pur genießen wollen, sind Sie bei uns genau richtig. Gemeinsam mit Velontour haben wir für Sie 10 der schönsten Radrouten des Landes gefunden, die Ihnen Lust auf auf den Radfahrgenuss in Österreich für den Radfahrgenuss in Österreich. Die meisten von ihnen lassen sich an einem Tag bewältigen. Ob leicht, mittel oder schwer, ob in den Bergen, auf der Weinstraße oder auf dem Wasser – für jeden Geschmack ist die passende Route dabei. Also starten Sie jetzt!

Das Franzl ist ein durch und durch cooles B&B. B&B steht in diesem Fall aber nicht für Bed & Breakfast, sondern für Bed & Bread. Hier bekommt man ein bequemes Bett in einem Zimmer, das genauso gemütlich ist wie das im Restaurant, und superleckeres selbstgebackenes Brot. Das kleine Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Für den Mittagssnack gibt es einen leckeren Flammkuchen. Das Franzl hat auch einen Campingplatz und eine eigene Badestelle direkt am Wolfgangsee!

Die Gesamtsteirische Vinothek in St. Anna am Aigen bietet eine große Auswahl an Weinen und regionalen Produkten. Schön, dass man sie hier verkosten kann. Auch der Blick von der Terrasse über die Weinberge und bis nach Slowenien und Kroatien ist einen Stopp wert!

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

https://www. indenbergen. de/weblog/52477-schoene-radtouren-in-oesterreich/

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Die meistverkaufte Radtour Österreichs, der Donauradweg von Passau nach Wien, gibt es in vielen Varianten: Ob gemütlich oder sportlich mit dem Rad oder mit Rad und Schiff, die Regionen sind entlang Die Donau ist ein Radurlaubsparadies! Mit den Naturschönheiten der Schlögener Schlinge, den sanften Weinbergen der Wachau, dem beeindruckenden Benediktinerstift Melk und der ehemaligen Hauptstadt des Habsburgerreiches, Wien, gibt es auf dieser Radreise durch Österreich immer wieder Neues zu entdecken.

Wolfgangsee – Hallstatt – Wolfgangsee

Radtouren in Oberösterreich

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Wenn wir an Österreich denken, kommen uns weiße Winterlandschaften, Berghütten und schöne, altehrwürdige Städte wie Salzburg und Wien in den Sinn. Aber wie wäre es mit einer Radtour in Österreich? Unser Nachbarland bietet viele Radwege durch abwechslungsreiche Landschaften und vorbei an schönen Orten. Ganz egal, ob entlang Von wilden Flussufern bis zu erfrischenden Seen, von malerischen Weinregionen bis zu gigantischen Bergen, Österreich hat für jeden etwas zu bieten. Hier sind 11 der schönsten Radrouten Österreichs, von denen viele bequem mit dem E-Bike gefahren werden können.

Die Region Kaiserwinkl ist auch für ihren Heu – und Milchkäse bekannt. Besuchen Sie eine Käserei und verkosten Sie die regionale Spezialität selbst.

Der Schafberg liegt zwischen Mondsee, Attersee und Wolfgangsee. Von St. Wolfgang im Salzkammergut aus können Sie mit der historischen Schafbergbahn auf den 1.783 Meter hohen Gipfel fahren. Alternativ kann man auch mit Wanderschuhen hinaufwandern. Besonders lohnenswert sind Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, denn dann bietet der Schafberg einen atemberaubenden Blick auf das Salzkammergut. Vor allem in den frühen Morgenstunden ist er oft über den Wolken, was für einen gigantischen Ausblick sorgt.

A Drauradweg gehört zu den eher unbekannten Radwegen in Österreich, wurde aber als erster E-Bike-Radweg in Europa mit 5 Sternen bewertet. Das Besondere daran ist, dass er nicht nur durch unser Nachbarland führt, sondern sich über 510 Kilometer von Italien durch Österreich bis nach Slowenien erstreckt. In einer Woche ist das Ziel Kroatien, an der ungarischen Grenze. Die ganze Zeit mit dem Fahrrad entlang auf der Südseite der Alpen, zunächst durch Tirol und dann durch ganz Kärnten. Während zu Beginn noch die Berggipfel aus den Hängen ragen, genießen Sie später die Weite Pannoniens.

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Wie die Weinstraßen-Tour führt auch die Feuer-Tour durch die schönen Naturlandschaften der Steiermark, genauer gesagt durch das Thermen – und Vulkanland im Südosten des Landes. Der Startpunkt ist Bad Radkersburg.

Die Steiermark ist bekannt als Österreichs „Schmankerlland“: Sie radeln vorbei an Obstbäumen, duftenden Blumen – und Obstwiesen und Weinbergen. A Steirisches Weinland Radtour In einer Woche legen Sie 403 Kilometer zurück und fühlen sich ein bisschen wie in der Toskana. Offizieller Startpunkt ist die Stadt Leibnitz, aber auch dieser Radweg ist eine Rundtour, bei der Sie selbst entscheiden können, wo Sie starten. Neben den kulinarischen Genüssen können Sie auf dieser Radroute auch eine Reihe von kulturellen Sehenswürdigkeiten erkunden, darunter die zweitgrößte Stadt Österreichs, Graz.

Startpunkt: Flachauwinkl, Endpunkt: Enns | Mehr Informationen zum Enns-Radweg

Zwischen St. Michael und Mauterndorf können Sie auf schönen Radwegen mit vielen Attraktionen radeln. Von der Murinsel St. Michael über den Kurort Unternberg bis zur Wallfahrtskirche St. Leonhard in Tamsweg – langweilig wird es auf dieser Route bestimmt nicht.

Download Broschüren aus Österreich

A Tauernradweg beginnt mit einem echten Highlight: den Krimmler Wasserfällen. Mit 385 Metern Höhe sind sie die höchsten Österreichs und bieten einen spektakulären Ausblick. Anschließend radeln Sie durch den Nationalpark Hohe Tauern mit seinen unzähligen Dreitausendern. Die Route führt über Zell am See-Kaprun und Salzburg nach Passau in Deutschland – hier lohnt sich vor allem ein Abstecher in das schöne Bluntautal. Alternativ kann man auch durch Lofer und das Berchtesgadener Land radeln. Trotz der bergigen Kulisse hat der Tauernradweg nur 300 Höhenmeter zu bewältigen und umfasst auf sieben Etappen insgesamt 310 Kilometer.

Wie die Weinstraßen-Tour führt auch die Feuer-Tour durch die schönen Naturlandschaften der Steiermark, genauer gesagt durch das Thermen – und Vulkanland im Südosten des Landes. Der Startpunkt ist Bad Radkersburg.

Tipp! Wenn Sie kein eigenes Rad haben, finden Sie im Radverleih sicher ein passendes Rad für Ihre Sightseeing-Tour.

https://www. ich-darf-magazin. com/news/schoenste-radtouren-oesterreich/

Hier radelst du entlang entlang der ehemaligen Ybbstalbahn und tauchen Sie ein in idyllische Landschaften, fernab vom Verkehr. Unterwegs finden Sie historische Bogenbrücken, reizvolle Sandbänke und erfrischenden Badespaß.

Beschreibung der Tour: Am Strand können Sie auf den Radwegen am See, dem sogenannten „Seeradweg“, radeln.
Länge 216 km

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Die klassische Radtour entlang der Drau

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Zwischen St. Michael und Mauterndorf können Sie auf schönen Radwegen mit vielen Attraktionen radeln. Von der Murinsel St. Michael über den Kurort Unternberg bis zur Wallfahrtskirche St. Leonhard in Tamsweg – langweilig wird es auf dieser Route bestimmt nicht.

Radstadt – St. Gallen – Linz

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Dazwischen gibt es viel zu genießen. Auf dem Weg durch das Südburgenland passiert man den Wochenmarkt in Oberwart, den Zapfel-Hofladen in Riedlingsdorf und die Oberrisser Imkerei, wo man sich den Rucksack mit frischen Lebensmitteln füllen kann. Eine Vielzahl von Haubenlokalen und traditionellen Buschenschänken bieten einen besonderen Genuss auf der Radtour.

Ein wahres Radelvergnügen – von der historischen Altstadt von Bruck an der Mur durch das idyllische Lamingtal bis zum Naturwunder Grüner See – der besonders im Frühjahr/Frühsommer wunderschön ist.

Entlang der Enns, vorbei am Dachstein und durch den Nationalpark Gesäuse in die Steiermark zur Donau – ein Traum für Natur – und Kulturliebhaber!

St. Michael – Judenburg – Bruck an der Mur

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Wie finde ich die besten Radtouren in Österreich

Neben Wein und Ölen ist die Steiermark auch für ihren Gin bekannt. Unser absoluter steirischer Lieblings-Gin ist STIN. Der klassische Der Gin in der schwarzen Flasche schmeckt besonders gut mit einem indischen Tonic. Dazu eine Scheibe Zitrone und ein Zweig Rosmarin. Ein perfektes Mitbringsel von Ihrem Radabenteuer im „Obstgarten Österreichs“!

Der Inn-Radweg ist einer der längsten internationalen Radfernwege Europas und führt durch drei Länder. Mit seinen fünf Tiroler Etappen ist der Inn-Radweg ein wunderschöner österreichischer Radweg, der größtenteils bergab führt und daher sehr familienfreundlich ist. Die abwechslungsreiche Landschaft entlang Die abwechslungsreiche Landschaft der Route sorgt für Abwechslung und Staunen beim Radeln. Der Inn schlängelt sich durch die Landschaft und führt vorbei an kulturellen Sehenswürdigkeiten und zahlreichen Tiroler Gasthöfen, die zu einer kurzen Rast einladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert