Wie finde ich die besten Radtouren für Vogelbeobachtungen

Auf der Guiding Route Tepelypuszta – Besenyőtelek – Kömlő Hauptstraße – Kisköre.

Es gibt nichts Schöneres, als mit dem Fahrrad durch die Straßen zu fahren und unerwarteten Kunstwerken zu begegnen, die eine Geschichte erzählen und zum Nachdenken anregen. Und wer weiß, vielleicht entdecken Sie sogar Ihr neues Lieblingsstück! Halten Sie also Ihre Augen offen, Ihre Kamera bereit und Ihren Geist scharf. Denn auf dieser Tour werden Sie nicht nur beobachten, sondern am großen Spiel der Kunst teilnehmen.

Von Ost nach West, über 120 km, eine wunderschöne Entdeckung der Bretagne im Landesinneren.

Schließlich präsentieren wir Ihnen eine familienfreundliche Tour rund um den Seeburger See und Gieboldehausen. Die Route führt über Wirtschaftswege und Gemeindestraßen, meist abseits des Verkehrs. Die rund 30 Kilometer lange Strecke ist auf jeden Fall lohnenswert!

Starten Sie am Stadtrand von Monts d’Arrée zu einer Radtour, um den Argoat, das bretonische Binnenland, zu entdecken. Entlang der Route 6 tauchen bei jedem Tritt in die Pedale hübsche Dörfer zu beiden Seiten auf. Der Lac de Guerlédan, der von bewaldeten Hügeln umgeben ist, erstreckt sich über 12 km und bietet eine angenehme Pause, bevor man Louison Bobet erreicht, den Geburtsort des berühmten französischen Radfahrers.

Den nächsten Termin und das Programm finden Sie unter www. ringelganstage. de.

Wie finde ich die besten Radtouren für Vogelbeobachtungen

Weitere deutsch/dänische ornithologische Materialien aus dem NAKUWA-Projekt, wie z. B. ein Vogeltagebuch und Wörterbuch, das Bilderbuch „Branta die kleine Gans“ und die dazugehörigen Ausmalbilder finden Sie unter den angegebenen Links.

Wie finde ich die besten Radtouren für Vogelbeobachtungen

Wie finde ich die besten Radtouren für Vogelbeobachtungen

Hier geht es westlich des Zentrums weiter, wobei wir immer an der Küste bleiben. Auf dem Weg dorthin sollten Sie am Port Noblessner – einem neuen, gehobenen Stadtteil Tallinns, der derzeit völlig neu gestaltet wird -, am schönen Pikakari-Strand und schließlich am Kap Paljassaare mit verschiedenen Vogelbeobachtungsstationen Halt machen.

Die wichtigsten Radtouren in der Bretagne

Gäste von Bad Füssing schätzen besonders das „Thermenradeln“, eine Kombination aus Radfahren und Thermalbaden, als wahre Gesundheitsquelle für Körper und Geist.

https://www. sueddeutsche. de/muenchen/landkreismuenchen/landkreis-muenchen-lbv-radtour-voegel-1.5285905

nach einem erfrischenden Halt an der Quelle schwingen Sie sich wieder auf Ihr Rad und lassen sich bis zur Oder fahren. Dort angekommen, können Sie den Tag mit einem wunderschönen Sonnenuntergang über dem Fluss ausklingen lassen. Denn mal ehrlich, was gibt es Schöneres, als nach einem Tag voller Abenteuer und neuer Entdeckungen den Himmel in verschiedenen Farben leuchten zu sehen? Wir glauben nicht.

Zu guter Letzt empfehlen wir in Hiiumaa die Fahrradtour von Sőru nach Kőpu. Sie ist mit 60 Kilometern die längste der vorgeschlagenen Touren – aber sie lohnt sich. Und natürlich kann sie in mehrere Etappen aufgeteilt werden. Auf dieser Route gibt es viele Kirchen – wie die charmante hölzerne Mänspäe-Kapelle – und Leuchttürme. Schließlich steht hier in Hiiumaa der älteste und vielleicht eindrucksvollste Leuchtturm Estlands. Ein weiterer interessanter Teil der Tour findet in Ristna statt. Dort können Sie ein ganz besonderes Museum besuchen: das Museum für Meeresmüll, das auch ein kreativer Supermarkt ist, in dem aus schwimmendem Müll alle möglichen Dinge hergestellt werden.

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere bereits mit komoot unternommen haben.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, schnappen Sie sich Ihr Fahrrad und begleiten Sie uns zu einem unvergesslichen Abenteuer in Göttingen und seiner malerischen Umgebung. Egal ob Sie Kunst – und Naturliebhaber oder Adrenalinjunkie sind, wir haben die perfekte Tour für Sie! Erkunden Sie atemberaubende Graffiti-Wandbilder, genießen Sie die unberührte Schönheit der Natur oder lassen Sie Ihr Rennrad auf spannenden Strecken glühen. Auf geht’s, packen Sie Ihren Helm und Ihren Entdeckergeist ein – das ultimative Fahrradabenteuer wartet auf Sie!

Foto von Mauritius Images

https://www. komoot. de/guide/3186012/radtouren-im-faerskesjoens-naturreservat

nach ein paar Minuten Radfahren sind Sie an der ersten Station der App angelangt. Einige Punkte auf dem Weg sind nur über die App zu erreichen, andere sind ausgeschildert. Man hat das Gefühl, mitten in der Natur zu sein, denn in der Ferne sieht man nur Felder und rechts ein paar Häuser in einem Gartendorf. Die Gruppe ist auf der Suche nach Lerchen und Schwalben. „Sie haben diese charakteristischen langen Schwanzfedern, Schwanzstacheln genannt“, erklärt Dorsch, während die Radler den Himmel absuchen. Selbst mit dem Fernglas wird Dorsch nicht fündig, so dass er wie bei jedem weiteren Stopp auf sein Handy schauen muss, um zu sehen, wie der betreffende Vogel aussieht.

© Martin Stock / LKN. SH

Wie finde ich die besten Radtouren für Vogelbeobachtungen

Im Nationalpark-Informationszentrum Naturgewalten im Norden der Insel Sylt sind Vogelbeobachtungsführer im Einsatz, darunter Silke Lieser und Nationalpark-Rangerin Anne Schacht, die Vogelbeobachtungstouren anbieten.

Ansonsten ist hier auffallend wenig Verkehr, vor allem ein Unterschied zu München und dem südlichen Teil des Landkreises: Es gibt keine Mountainbiker. Zumindest nicht an diesem Freitagnachmittag. Dass es aber durchaus welche gibt, beweist ein Suchschild: „Fahrradtasche mit Schlüssel verloren“.

Am Fuße des Harzes gibt es auch größere Radtouren ohne Steigungen – so wie diese etwa 35 Kilometer lange Tour. Sie führt durch Felder und Wälder, durch kleine Dörfer und direkt an Rhume und Oder vorbei.

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere bereits mit komoot unternommen haben.

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie. Wenn du unsere Seite weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Über 400 km in einem recht sportlichen Modus ganz in der Nähe der bretonischen Küste.

Die Route schließt an die drei wichtigsten nationalen und europäischen Radfernwege an: die EV4 – La Vélomaritime® im Norden, die EV1 – La Vélodyssée® und die EV6 – La Véloroute des Fleuves im Süden. Der Abschnitt Fougères-Vitré wurde fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben.

Foto von Mauritius Images

Wie finde ich die besten Radtouren für Vogelbeobachtungen

Eine tolle längere Tour auf dem Radweg Ikla – Vőiste – Pärnu. Sie dauert etwa 2 Tage, wenn man die ganze Strecke fahren will – aber natürlich kann man auch nur Teile davon fahren. Die Tour folgt der alten Fernstraße von Riga (Lettland) nach Pärnu. Hier finden Sie viele Campingplätze und Feuerstellen, charmante Fischerdörfer und alte Kirchen. Von Häädemeeste bis Pärnu folgt die Tour der „Via Baltica“, die leider eine relativ hohe Verkehrsdichte aufweist. Wenn Sie das nicht stört: Die Strecke ist wirklich lohnenswert, und ohne Abenteuerlust und Zeitdruck finden Sie vielleicht die eine oder andere Schleichroute.

Nachdem man sich durch idyllische Felder und Wälder gewunden hat, führt der Weg zum unbestrittenen Höhepunkt der Wanderung, der Rhumequelle. Sie ist eine der größten Karstquellen Deutschlands, die drittgrößte in Europa und ein wahres Naturwunder, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Foto: Kartographie Winter

Ausgangspunkt und Ziel einiger Radtouren ist Kevelaer, das historische Zentrum des Marienwallfahrtsortes mit dem Kapellenplatz.

Luidja – Kőrgessaare – Kärdla

Wie finde ich die besten Radtouren für Vogelbeobachtungen

2500 Leihfahrräder stehen zur Verfügung, auf Wunsch auch E-Bikes mit „eingebautem Rückenwind“ für ein unbeschwertes Raderlebnis. Zum Beispiel für Wanderungen und Vogelbeobachtungen im Europaschutzgebiet Unterer Inn. Diese „bayerische Camargue“ beginnt direkt am Kurtor. Auch die berühmten drei Flussstädte Passau, der Bayerische Wald und Oberösterreich sind ideale Ausflugsziele.

Entdecken Sie Land und Leute rund um München: jeden Donnerstag mit den besten Freizeittipps für das Wochenende. Melden Sie sich kostenlos an.

(Foto: Sophia Engel/LBV München)

Wie finde ich die besten Radtouren für Vogelbeobachtungen

Foto von Magnus Heinmets, Visit Estonia

Der besondere Reiz des Naturschutzgebietes Buurserzand (NL) liegt in den prächtig blühenden Wiesen mit Ginster und Glockenblumen, den 150 Jahre alten Wacholderbeständen sowie der Wiesenente und den kleinen Sümpfen und Wäldern. Es ist ein magischer Ort, der durch gezielte Wiedervernässung zur Heimat vieler seltener Lebewesen und Pflanzen geworden ist.

Die zweite Route ist erst ab dem 15. Juni geöffnet!

Der ursprünglich aufgestaute Heideweiher, der bis 1952 für eine intensive Fischzucht genutzt wurde, ist heute ein rund 100 Hektar großes Naturschutzgebiet im westlichen Münsterland, nahe der deutsch-niederländischen Grenze. Teile der ehemaligen Sumpf – und Heidelandschaft sind erhalten geblieben und beherbergen heute eine Reihe von Tierarten und seltenen Pflanzen wie Johanniskraut und Sumpfsegge.

Die autofreie Voie Verte ist ein sanftes Abenteuer und verbindet den Ärmelkanal mit dem Atlantik. Auf dem Radweg entlang des Canal d’Ille-et-Rance und der Vilaine können Sie vier emblematische Orte der bretonischen Kunst und Geschichte entdecken: Saint-Malo, Dinan, Rennes und Redon.

Gut zu wissen

Zwischen der Normandie, der Bretagne und der Loire-Atlantique erwartet Sie ein ganzes Gebiet mit einem sehr lebendigen Kulturerbe! Die Radroute 9 durchquert die historischen Marken der Bretagne und führt von Norden nach Süden an nicht weniger als vier kunsthistorischen Stätten vorbei (Fougères, Vitré, Châteaubriant, Nantes), nicht zu vergessen der Mont Saint-Michel. Auf dem Programm: Schlösser, mittelalterliche Festungen, Märkte, Sakralbauten… aber auch eine perfekte Verbindung mit der Natur in ihrer schönsten Form.

Die Route schließt an die drei wichtigsten nationalen und europäischen Radfernwege an: die EV4 – La Vélomaritime® im Norden, die EV1 – La Vélodyssée® und die EV6 – La Véloroute des Fleuves im Süden. Der Abschnitt Fougères-Vitré wurde fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben.

Foto von Magnus Heinmets, Visit Estonia

Die Route 7 verläuft bis Port-de-Carhaix auf einer gemeinsamen Strecke mit der Vélodyssée®. Dann geht sie ihren eigenen Weg und durchquert die Montagnes Noires bis nach Concarneau, dem berühmten Hafen – und Badeort. Unterwegs hält die Voie Verte in Gourin, wo Ende Juli der traditionelle bretonische Crêpe gefeiert wird. In Guiscriff erwartet Sie ein Zwischenstopp auf dem Land: Museum, Café, Ausstellung und Naturlehrpfad-Campingplatz.

Wie finde ich die besten Radtouren für Vogelbeobachtungen

Um die Bretagne mit dem Fahrrad zu erkunden, stehen dem naturverbundenen Urlauber 9 Hauptradwege und Voies vertes auf fast 2000 km markierten Routen zur Verfügung. Treidelpfade, alte Eisenbahnlinien oder kleine Straßen: Entdecken Sie die Region an der frischen Luft und fast ohne Anstrengung! Radeln Sie entlang von Flüssen und Kanälen, bewundern Sie den Golf von Morbihan, durchqueren Sie die Gebirgszüge der Monts d’Arrée und der Montagnes Noires – die Wanderideen sind endlos.

Die Anlage ähnelt tatsächlich dem Schloss Sanssouci in Potsdam – nur etwas bescheidener, es ist schließlich ein Kloster. Kloster Kamp ist der südliche Wendepunkt unserer Tour, die an der Tourist Info in Xanten beginnt. Was ein bisschen wie eine Verlosung wirkt, ist die Beschreibung der Tour nach Knotenpunkten. Wenn Sie kein Navigationsgerät benutzen, folgen Sie den Schildern mit den Radroutennummern ab dem Zentrum von Xanten.

https://www. komoot. de/guide/3186012/radtouren-im-faerskesjoens-naturreservat

Die Route beginnt am Kalkarer Tor und führt in südwestlicher Richtung nach Uedem. Das alte Bauernhaus an der Uedemerfelder Straße stammt aus dem Jahr 1851. Weitere Bauernhäuser säumen die Straße nach Kervenheim wie Perlen an einer Schnur. Wir radeln durch Schravel und über eine Brücke über die Niers in das Zentrum von Kevelaer. Wer es nicht kennt, sollte hier unbedingt einen Stopp einlegen, sei es wegen des historischen Zentrums, der St. Antonius-Kirche oder des Stassen-Hauses. Die nächsten Ziele sind Twisteden und die Überfahrt in die Niederlande. Wir durchqueren das Wald – und Wildnisgebiet des Nationalparks Maasdünen und nehmen die Fahrradfähre nach Maason Blitterswijck.

Foto: Kartographie Winter

Wie finde ich die besten Radtouren für Vogelbeobachtungen

Das Haaksberger Veen (NL) ist mit seinen fast 600 Hektar ein ganz besonderes Naturschutzgebiet an der Flamingoroute. Sümpfe und Heiden, soweit das Auge reicht, mit vielen botanischen Besonderheiten wie Weißes Schnabelrohr, Lungenenzian und Moorlilie. Die ausgedehnten Heideflächen und die einzigartige Hochmoorvegetation sind die Heimat von rund 30 Libellenarten.

Im südlichen Teil von Hiiumaa, zwischen Käina und Kassari, lockt eine 30 Kilometer lange Wanderung. Orjaku ist ein guter Ort, um Vögel vom richtigen Turm aus zu beobachten – die Artenvielfalt auf der Insel ist beeindruckend. Reizvoll ist auch der Dorfhafen mit seiner kleinen Taverne. Wer die Natur und das Meer direkt erleben möchte, sollte zum Kap Sääretirp fahren.

Wie finde ich die besten Radtouren für Vogelbeobachtungen

Ferngläser und Geduld. Wenn Sie diese beiden Dinge haben, können Sie ziemlich erfolgreich sein. Bei der ersten Station der Radtour des Landesbundes für Vogelschutz (LBV), Kreisgruppe München, kann man zum Beispiel so lange aufs Feld starren, bis man tatsächlich einen Goldregenpfeifer entdeckt. Und das kann eine Weile dauern.

Insidertipps, Neuigkeiten und Reiseideen für die Bretagne 4x im Jahr, zu jeder Jahreszeit, finden Sie hier.

Route 7 7

Nachdem Sie die ruhigen Wege rund um den Seeburger See erkundet haben, erwartet Sie das malerische Schloss Gieboldehausen. Dieser verträumte Ort ist der perfekte Ort, um sich zu entspannen, sich die Beine zu vertreten und die lokale Kultur zu genießen. Genießen Sie ein Eis oder einen Kaffee in einem der gemütlichen Cafés im Ortskern.

Fast 200 km, um die Bretagne von Norden nach Süden zu durchqueren.

Von Ost nach West, über 120 km, eine wunderschöne Entdeckung der Bretagne im Landesinneren.

Am Fuße des Harzes gibt es auch größere Radtouren ohne Steigungen – so wie diese etwa 35 Kilometer lange Tour. Sie führt durch Felder und Wälder, durch kleine Dörfer und direkt an Rhume und Oder vorbei.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die Navigation auf der Website zu erleichtern. Cookies werden in Ihrem Browser gespeichert, wenn dies für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich ist. Wir verwenden auch Cookies von Dritten, die uns helfen zu analysieren und zu verstehen, wie Sie diese Website nutzen. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Cookies abzulehnen. Die Ablehnung einiger dieser Cookies kann jedoch Ihr Surferlebnis beeinträchtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert