Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

An warmen Sommertagen bieten sich die Wasserwelten Zaberfeld – ein großer Wasserspielplatz – für eine Pause auf der nächsten Familienradtour an. Im und rund um das Naturparkzentrum gibt es weitere Spiel – und Entdeckungsmöglichkeiten.

Auf der Karl-Drais-Radtour erfahren Sie mehr über den Erfinder, sein Werk und die Zeit, in der er lebte.

Ein Radurlaub mit der Familie ist ein lustiges und abenteuerliches Erlebnis für Jung und Alt. Vor allem wenn Mama und Papa selbst begeisterte Radfahrer sind, wollen sie natürlich auch ihre Kinder für das Radfahren begeistern. Eine Radreise ist ideal, um Kindern von klein auf die Liebe zum Radfahren zu vermitteln. Wenn man bei der Planung einer Radreise mit Kindern die altersspezifischen Bedürfnisse berücksichtigt, kann der Familienradurlaub zu einem absoluten Genuss-Highlight und einem unvergesslichen Erlebnis für alle werden!

Diesen Artikel teilen

Eine autofreie Radtour entlang der Saar ist ein guter Startpunkt mit jüngeren Kindern.

Ausgehend vom Herzen des Bühlertals führt die Rundtour durch die ausgedehnten Wälder der Ellwanger Berge und das idyllische Jagsttal.

Länge: 1,5 km: Jagst-Jagst: 58,5 km
Strecke: 54550 Daun, Bahnhofstraße bis 54470 Bernkastel-Kues, Busbahnhof Forum
Schwierigkeitsgrad: Leicht
familienfreundlich

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

https://www. resort-winterberg. de/2021/07/12/radtouren-f%C3%BCr-familien-mit-kindern-im-sauerland/

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Familien können sich die Höhenlage des Schwarzwaldes zunutze machen: Wo ein Weg bergauf führt, kann man auch bequem bergab radeln. Eine der Möglichkeiten ist die Eine Möglichkeit ist die 65 Kilometer lange „Tour de Murg“. Die ist von Freudenstadt und Baiersbronn nach Rastatt. Rastatt. Hier können Familien ihre Räder einfach rollen lassen – und genießen: die schöne Landschaft des Tals und die vielen Bade – und Grillplätze entlang des Flusses. Vielerorts können Radler in den Zug einsteigen und ein Stück weiter oder zurück in ihr Ferienhaus im Schwarzwald fahren.

Eine schöne leichte Fahrt vorbei am Linsler Hof.

Länge: 1,5 km: 18,9 km
Strecke: Zwischen Mayen und Münstermaifeld/Ochtendung.
Schwierigkeitsgrad: Leicht
familienfreundlich

Länge: 1,5 km: 36,2 km
Strecke: Vith
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Ruhr-Sieg-Radweg

Diese abwechslungsreiche Radtour bietet Tiere, Blumen und saarländische Traditionen.

Familienradtouren Baden-Württemberg – Radfahren mit Kindern

Die Eifel Tourismus GmbH ist von Montag bis Freitag von 08:30 – 17:00 Uhr erreichbar.

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Von 08:00 – 08:00 Uhr von 08:00 – 08:00 Uhr von 08:00 – 08:00 Uhr von 08:00 bis 07:00 Uhr.

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Alle Streckenlängen sind überschaubar, die Steigungen sind leicht zu bewältigen und links und rechts des Weges gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse.

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Tolle Radtouren für Familien mit Kindern im Sauerland, die Jung und Alt gleichermaßen begeistern: Mit seinen 2.711 Bergen ist das Sauerland in Nordrhein-Westfalen und Hessen ein Traum für alle Naturliebhaber. Malerische Landschaften, blühende Bergwiesen, einzigartige Täler, idyllische Seen und eine artenreiche Tierwelt prägen das Land der 1.000 Berge, wie das Sauerland auch genannt wird. Mit rund 1.693 Radwegen ist die Region ein Traum für jeden Radfahrer.

Eine schöne leichte Fahrt vorbei am Linsler Hof.

Österreich ist nicht nur ein Paradies für Skifahrer – das Alpenland hat auch für radsportbegeisterte Familien viel zu bieten. Fahrten unterschiedlicher Intensität durch atemberaubende Landschaften – dafür ist eines der schönsten Länder Europas bekannt. A schönste Radtouren Österreich für die ganze Familie finden Sie in diesem Artikel.

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Mountainbiker und Leistungssportler trainieren für Rennen im Schwarzwald. Auch Eltern mit jüngeren Kindern finden hier Routen in bergigem Gelände, wie z. B. im Hochschwarzwald. . Auch auf dem Feldberg im Hochschwarzwald, einer der familienfreundlichsten Regionen Baden-Württembergs.
Für Radfahrer gibt es den ca. Der 26 Kilometer lange Bähnle-Radweg ist eine der beliebtesten Radrouten in Baden-Württemberg. Er weist nur wenige Höhenmeter auf. Der größte Teil des Radweges folgt einer historischen Bahntrasse – mit weiten Kurven, langen Geraden und dem Klausenbachviadukt. Er verbindet Titisee-Neustadt mit Bonndorf und bietet unterwegs tolle Ausblicke auf die Wutachschlucht und die Gutachbrücke.
A Familienradtour durch das obere Wiesental in Todtnau Eine weitere familienfreundliche, nicht zu anstrengende Route finden Eltern mit jüngeren Kindern: Rund 9 km radeln sie auf einer ehemaligen Bahntrasse. Der Radweg führt an verschiedenen Spielplätzen vorbei.

Die Seeterrasse des Kiosks lädt zum Verweilen am Wasser ein, mit gutem Blick auf den Spielplatz und den Barfußpfad.

Diese abwechslungsreiche Radtour bietet Tiere, Blumen und saarländische Traditionen.

Im idyllischen Jägersburger Weiher befindet sich der Hochseilgarten des Fun Forest AdventureParks.

Wenn möglich, sollten Start – und Endpunkt in der Nähe des Bahnhofs liegen. Die Abfahrtszeiten finden Sie ganz einfach hier: www. bahn. de oder www. saarfahrplan. de. Im Saarland und in Rheinland-Pfalz können Fahrräder am Wochenende kostenlos auf den Nahverkehrsstrecken der Bahn mitgenommen werden. Nur an Wochentagen müssen Sie vor 9 Uhr eine spezielle Fahrkarte kaufen.

Maifeld-Radweg

Entlang der Strecke gibt es mehrere Haltepunkte für weitere Aktivitäten mit Kindern: Unterwegs gibt es nicht nur viel zu sehen und zu erleben, sondern auch reichlich Gelegenheit zum Rasten: Eis, Kuchen und regionale Spezialitäten werden angeboten. Andere Abstecher versprechen lehrreiche Erlebnisse oder zusätzliche Möglichkeiten zum Austoben. Auf ehemaligen Bahntrassen zum Beispiel kann man sich auf Brücken, Viadukten und in Tunneln ohne anstrengende Auf – und Abstiege über Hügel und Täler schlängeln. Flussradwege entlang der Ruhr, der Lenne oder der Sieg bieten Radelspaß ohne steile Anstiege, inklusive Aktivitäten wie Paddeln, Burgen oder Bälle. Und andere Radwege sind vollgepackt mit zusätzlichen Abenteuern, mit optionalen Besuchen im antiken Rom, einem originalen Bergwerk in einem Besucherbergwerk oder einer wilden Flamingo-Kolonie.

Asphaltierte Straßen führen von St. Ingbert bis an den Stadtrand von Saarbrücken.

Familienradtouren Baden-Württemberg – Radfahren mit Kindern

Eine Kombination aus Sport, Spaß und Unterhaltung sorgt dafür, dass die ganze Familie die Tiroler Landschaft auf zwei Rädern erkunden kann. Entlang der Flüsse und Seen lassen sich die Tiroler Täler auf eine faszinierende und intensive Art und Weise entdecken. Sie haben auch die Möglichkeit, jederzeit auf dem Rad anzuhalten und vielleicht auf einem der Spielplätze eine Pause einzulegen. Die vielen Familienradtouren führen Sie nicht nur durch die außergewöhnlichen Naturlandschaften Tirols, sondern auch zu den verschiedensten Wanderzielen und Sehenswürdigkeiten. Entlang der Radwege finden Sie auch zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, wo Sie die Köstlichkeiten der Region probieren können.

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Ferienhof Carle [Ferienhof Möckmühl
Urlaub entlang des Kocher-Jagst-Radweges

https://www. radfahren-bw. de/radtouren-baden-wuerttemberg/familien-radtouren/

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Die Palette der Elektrofahrräder ist in verschiedene Kategorien unterteilt: Es gibt Pedelecs, schnelle Pedelecs und E-Bikes. Pedelecs sind Fahrräder, die von einem Elektromotor bis zu 25 km/h angetrieben werden, wenn der Radfahrer in die Pedale tritt. Über 25 km/h steuert der Motor abwärts. Ein schnelles Pedelec hilft Radfahrern, bis zu 45 km/h zu fahren. Das S-Pedelec ist als Pedelec klassifiziert. Das bedeutet, dass das S-Pedelec als Moped eingestuft wird und ein Versicherungskennzeichen, eine Betriebserlaubnis, einen Führerschein der Klasse AM und einen Helm benötigt. Ein E-Bike hingegen ist ein elektrisches Moped, das Radfahrer bis zu 25 km/h unterstützt, auch wenn sie nicht in die Pedale treten. Für E-Bikes besteht keine Helmpflicht, aber es sind ein Versicherungsschein, eine Betriebserlaubnis und mindestens ein Mopedführerschein erforderlich. E-Bikes spielen auf dem Markt keine große Rolle. Trotzdem wird oft der Begriff E-Bike verwendet, obwohl es sich eigentlich um ein Pedelec handelt – rein rechtlich gesehen gibt es zwischen Pedelecs und E-Bikes erhebliche Unterschiede.

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Der Eifel-Newsletter informiert Sie regelmäßig über Wander – und Radtouren, Urlaubsangebote und Attraktionen in der Eifel.

Der Rundweg um Homburg führt überwiegend abseits der Hauptstraßen durch Wälder und Wiesen.

Ob mit Bergen oder ganz anderen Highlights, überall im Land gibt es Radwege, die ideal für Familienausflüge sind. Ob als Tagesausflug oder als mehrtägiger Familienurlaub, auf asphaltierten Radwegen kann man abseits von verkehrsreichen Straßen durch unterschiedliche Landschaften radeln.

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Ein besonders lohnendes Ziel für Kinder und Familien ist der Finsterroter See im gleichnamigen Ortsteil von Wüstenrot. Direkt am See gibt es einen Barfußpfad, den Dachs NaturErlebnisPfad und einen Spielplatz.

Von 08:00 – 08:00 Uhr von 08:00 – 08:00 Uhr von 08:00 – 08:00 Uhr von 08:00 bis 07:00 Uhr.

Verleih von Radausrüstung für Kinder und Familien

Die Route startet in Krimml und führt über Neukirchen, Mittersill, Kaprun (neben dem Kitzsteinhorn) nach Neukirchen und erreicht das Ziel in Zell am See.

26,5 km rund um Tauberbischofsheim.

Der 65 Kilometer lange Möhnetal-Radweg führt von Brilon bis Arnsberg entlang der Möhne. Die Route durch das nördliche Sauerland ist ideal für Familien mit Kindern, da sie nur geringe Steigungen aufweist. Entlang des Flusses ist die romantische Auenlandschaft mit ihren reizvollen Naturwiesen, schönen Wäldern und Hügeln ein besonders schönes Erlebnis. Auch der Möhnesee, einer der größten Stauseen Nordrhein-Westfalens, und einige Städte liegen an der Strecke. Am Ziel angekommen, lädt die Altstadt von Arnsberg im Ruhrgebiet zu einem Spaziergang ein.

Die Heimat der Grünker mit dem Fahrrad entdecken – das können Sie auf dieser Radroute. Der Grünkern-Radweg führt durch das Taubertal, den Odenwald, Hohenlohe und das HeilbronnerLand.

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Die 47 Kilometer lange Tour Ruhr-Valme-Henne ist besonders familienfreundlich und für Einsteiger geeignet. Die Route verläuft überwiegend auf asphaltierten Radwegen und ist sehr gut ausgeschildert. Die Tour startet am Bahnhof Meschede oder Bestwig und endet in Remblinghausen. Je nach Länge der Radtour können Sie die Route überall beginnen. Am Ziel angekommen, lädt der Hennesee zu einer Rast und Abkühlung ein, bevor es zurückgeht.

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Zu jeder Wanderung können Sie einen GPS-Track, eine Karte und einen kurzen Einführungstext herunterladen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß! Sollten Sie Fehler entdecken, teilen Sie uns diese bitte mit, damit wir sie so schnell wie möglich korrigieren können.

Ein Familienurlaub gehört für viele Menschen einfach zur warmen Jahreszeit dazu – am liebsten natürlich in der Natur, mit vielen Möglichkeiten für Kinder. Ob Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien oder Slowenien – gerade im Herzen Europas gibt es viele Reiseziele, die sich perfekt für einen gelungenen Familienradurlaub eignen. Von familienfreundlichen Radhotels über kinderfreundliche Radtouren bis hin zu passenden Zusatzaktivitäten außerhalb des Radfahrens: Die Vielfalt der Möglichkeiten wird Kinder, Eltern und Großeltern gleichermaßen faszinieren.

Länge: 1,5 km: 18,9 km
Strecke: Zwischen Mayen und Münstermaifeld/Ochtendung.
Schwierigkeitsgrad: Leicht
familienfreundlich

Lesestoff oder Lektüre zu haben, um sie zu beschäftigen. Zum Beispiel mit Spielzeug, sonst wird es schnell langweilig ?. Das Bundesland Salzburg ist umgeben von den Alpen – in deren Zentrum liegt der Tauernradweg, den fast jeder kennt. Je nach Start – und Zielpunkt ist er zwischen 270 und 310 km lang.

Auf dieser abwechslungsreichen Radtour kann man Tiere, Blumen und saarländische Traditionen kennen lernen.

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Diese abwechslungsreiche Radtour bietet Tiere, Blumen und saarländische Traditionen.

Entfernung: auf der Wüstenstenkirchenroute, auf der Wüstenstenkirchenroute:

Länge: 1,5 km: Strecke:
Strecke: Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad: Leicht
familienfreundlich

Die 8 km lange, asphaltierte Wanderung weist insgesamt 150 Höhenmeter auf, wobei der größte Anstieg gleich zu Beginn zu bewältigen ist, der Rest ist jedoch leichter und entspannter.

Der Radweg führt durch alle Waldbrunner Ortsteile, mit zahlreichen Hinweisschildern und schönen Naturlandschaften am Wegesrand.

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Welche Radtouren sind besonders familienfreundlich

Die Strecke ist unterteilt in

vom Pinzgau Krimml nach Zell am See . Neben den zahlreichen Badeseen und Attraktionen wie den Krimmler Wasserfälle Gleich zu Beginn bietet dieser Abschnitt des Tauernradweges einen atemberaubenden Panoramablick. https://www. zweiradkraft. com/familienfreundliche-fahrradtouren-in-oesterreich/

Neben den gekennzeichneten Familienradtouren finden Sie hier auch weitere Tourentipps für Ihren Familienradausflug.

eisenbahnbrücke am Ruhrtalradweg, © Dennis Stratmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert