Welche Radtouren führen durch historische Städte

Hier finden Sie detaillierte Informationen über die Regionalparkroute „Hohe Straße“.

(Berlin/Prag im Juli 2022) In der Tschechischen Republik gibt es fast 40.000 Kilometer ausgewiesene Radwege für Radfahrer. Von sportlichen Abenteuern in den Bergen bis hin zu gemütlichen Radtouren entlang eines Flusses mit Besuch einer Burg oder eines Schlosses – für jede Kondition ist etwas dabei. Im Folgenden finden Sie unsere Top 5 der beliebtesten Radrouten in der Tschechischen Republik.

Das Kloster Bronnbach (eine ehemalige Zisterzienserabtei aus dem 12. Jahrhundert) und reizvolle Städte wie Tauberbischofsheim, Bad Mergentheim und Rothenburg ob der Tauber sind Höhepunkte der Route, aber auch der Donaudurchbruch bei Weltenburg sowie Schlösser, Badeseen und die Naturparks Frankenhöhe und Altmühl sind einen Besuch wert.

Tauchen Sie auf dieser Berg – und Seenradtour in die alpine Landschaft zwischen Tennengebirge, Dachstein und Grimming ein und schnuppern Sie nostalgische Sommerfrische an den schönen Salzkammergutseen. Der Salzkammergut-Radweg führt an einigen der schönsten Seen der Region vorbei – Hallstätter See, Traunsee, Attersee, Mondsee und Wolfgangsee. Genießen Sie die unzähligen Wandermöglichkeiten und Naturschönheiten, die das Radfahren zu einem ständigen Begleiter machen. Diese unvergessliche Radtour führt Sie auf 331 km durch das Salzkammergut und darüber hinaus. Der Salzkammergut-Radweg, der Tauern-Radweg und der Ennstal-Radweg führen Sie durch drei Bundesländer, vorbei an den schönen historischen Städten Hallein, Radstadt, Bad Ischl und Gmunden. Starten Sie Ihre Radtour auf 6 Etappen durch die Bundesländer Salzburg, Steiermark und Oberösterreich!

Die Mühlviertel-Radwege schlängeln sich durch weite Hopfenfelder und viele Hügel der Region. Sie begeistern Radreisende mit landschaftlich reizvollen und abwechslungsreichen Routen. Vor allem Rennradfahrer sind von den Radwegen im Mühlviertel begeistert und nutzen die schöne Landschaft gerne als Trainingsstrecke.

Etappe 2 (Länge: ca. 75 km)

Folgen Sie dem mäandernden Lauf des Mains von der Quelle bis zur Mündung, ob vom Weißen Main (Bischofsgrün) oder vom Roten Main (Creußen). Die fast 600 Kilometer lange Strecke ist in beide Richtungen ausgeschildert.

Weiterführende Informationen

Der Überlieferung nach trug die Strecke zwischen Frankfurt und Thüringen auf verschiedenen Abschnitten unterschiedliche Namen: Hohe Straße, Reffenstraße, Alte Straße, Kärrnersweg und Antsanvia. 2005 erklärte der Europarat die Hohe Straße zur Europäischen Kulturstraße.

Radeln für Kälber – Radtouren in der Tschechischen Republik

Der Geburtsort der Mutter von Wolfgang Amadeus Mozart und die Sommerfrische St. Gilgen am Wolfgangsee sind einfach zum Verlieben. Die Kombination aus See und Bergen wird Sie noch lange von diesem Ort träumen lassen, aber die Radtour ist schon in vollem Gange. Sie radeln zurück nach Scharfling und radeln entlang des Salzkammergut-Radweges über Sankt Lorenz nach Thalgau und Eugendorf, um schließlich die Mozartstadt Salzburg zu erreichen. Die letzte Etappe der Salzkammergut Radtour folgt dem Tauernradweg entlang der Salzach zurück zum Ausgangspunkt, der historischen Stadt Hallein mit ihrem mittelalterlichen Charme.

Der ehemalige Eiserne Vorhang verlief in Europa von Norden nach Süden und trennte den „Osten“ vom „Westen“. Heute führt statt Stacheldraht ein attraktiver Radweg entlang der ehemaligen Grenze. Der Abschnitt in der Tschechischen Republik ist Teil der internationalen Route EuroVelo 13, die von der Barentssee in Norwegen bis zum Schwarzen Meer in Bulgarien verläuft. In der Tschechischen Republik führt die Route durch die Königsstadt Eger, die reizvollen Kurorte Marienbad und Franzensbad, den mystischen Böhmerwald und den Nationalpark Podyjí-Thaya-Tal.

Die Route verläuft größtenteils entlang des Mainufers und weist nur wenige Steigungen auf. Sehr gute Infrastruktur. Überall gibt es radlerfreundliche Restaurants und Hotels. Tourenarrangements können mit Pauschalreisen gebucht werden.
mainradweg. com

Das atemberaubende Riesengebirge, das im Nordosten an Polen grenzt, ist das höchste Gebirge des Landes und ein Paradies für Wanderer und Radfahrer. Erfahrene Radfahrer erwarten hier anspruchsvollere Fahrten mit größeren Höhenunterschieden – und ein Adrenalinschub. Aber auch mit dem E-Bike kann man hier fahren. Der längste Radweg ist der Riesengebirgsweg, der in Harrachov beginnt und in Žacléř endet. Prächtige Naturwunder und atemberaubende Aussichten sind auf dieser Strecke garantiert.

Auf dieser Radtour durch die beiden Bundesländer Salzburg und Steiermark finden Sie hinter jeder Kurve Schätze aller Art: Der Weg ist das Ziel auf einer Route, die ebenso viel Geschichte wie Genuss bietet. Historische (Salz-)Stätten, architektonische Sehenswürdigkeiten und kulinarische Genüsse bieten ein abwechslungsreiches Erlebnis von Hallein über Radstadt, Liezenen, Leoben, Graz und Leibnitz bis nach Bad Radkersburg. Auf der rund 400 Kilometer langen Radtour werden Sie auch von der herrlichen Natur begleitet. Ob felsige Berggipfel, rauschende Flüsse oder sanfte Weinberge, die Strecken mehrerer Radwege – Tauernradweg/Alpe-Adria-Radweg, EV14, Enns-Radweg, Rastland-Radweg und Mur-Radweg – bieten Bilderbuchlandschaften, soweit das Auge reicht. Genuss auf ganzer Linie verspricht die Radtour „Salz, Wein und Genuss“.

Die 455 Kilometer lange Route führt durch die historischen Hansestädte in Deutschland und den Niederlanden. Die mehrtägige Route startet in Neuss und führt durch insgesamt 16 Hansestädte flussabwärts bis nach Harderwijk.

Etappe 3 (Länge: ca. 42 km)

Durch den Oberpfälzer Wald im Nordosten Bayerns schlängelt sich ein neuer, 500 Kilometer langer und gut ausgeschilderter Wanderweg in Form einer Acht. Der Start ist in Weiden. Unterwegs gibt es schöne Landschaften wie die Täler der Waldnaab und der Fichtelnaab, alte Vulkankegel wie den Rauhen Kulm und zahlreiche Panoramen.

Daniel Mourek Internationaler Radwegekoordinator in der Tschechischen Republik Er ist seit vier Jahren Vizepräsident des Europäischen Radsportverbands (ECF) und vertritt die EPA als Mitglied des Lenkungsausschusses der European Green Routes Federation. „Eigentlich mag ich alle TOP-Radrouten in der Tschechischen Republik, einige sind ziemlich hügelig, wie die Route Eiserner Vorhang-EuroVelo 13, während die Flussradrouten, wie die Eger-Radroute, ziemlich flach sind. Einer der schönsten Abschnitte des beliebten Elberadwegs ist Porta Bohemica, das Tor zu Böhmen im tschechischen Hochland, wo der Fluss eine lange Biegung macht und die Hänge voller Weinberge sind“, sagte er. Weiter lesen www. greenways. cz

Die sanft gewellte Landschaft im Schatten der hoch aufragenden Ronneburg hat etwas Märchenhaftes. Entlang der Ysenburg-Route führt der Regionalpark durch ein Gebiet, das seit dem 14. Jahrhundert von dem alten Adelsgeschlecht der Grafen und Herzöge von Ysenburg beherrscht und geprägt wird. Ein Herzog von Ysenburg lebt noch heute im Schloss Büdingen, obwohl die alten Königsrechte, die Ländereien und der große Wald von Büdingen nicht mehr in seinem Besitz sind.

Länge: 291,1 km

Die Radler erleben jede Stadt aus einer anderen Perspektive. Häuserkomplexe und Straßenbilder wechseln, alte und neue Gebäude, Kultur und Natur, städtisches Treiben und ländliches Miteinander. Jede Stadt hat eine bewegte Geschichte, und doch ist jede im Kern anders: Manchmal zeugen repräsentative Giebelhäuser von der mittelalterlichen Blütezeit einer Stadt an einer wichtigen Handelsstraße. wichtige Handelswege zu anderen Zeiten „erzählen“ Kunst und Kirchen von einer vergangenen Epoche.

Neben den Attraktionen und dem Charme der historischen Stadt Freistadt hat die Mühlviertler Landschaft noch viel mehr zu bieten und lockt immer mehr Radfahrer an. Kein Wunder: Die Mühlviertler Hügellandschaft ist von ausgezeichneten Radwegen gesäumt, und Zweiradfreunde freuen sich über die Möglichkeit, sich auf zwei Rädern fortzubewegen. Insgesamt 11 Radrouten starten in Freistadt, viele weitere Mühlviertler Radrouten durchqueren die mittelalterliche Stadt auf ihrem Weg. Hier finden Sie eine Auswahl der schönsten Radrouten im Mühlviertel – für jeden Geschmack und jede Kondition ist etwas dabei.

Südmähren ist eine der beliebtesten Radregionen der Tschechischen Republik, mit 1200 Kilometern markierter Radwege durch sanfte Hügel und Weinberge. Zu den Highlights gehören die Znojemská stezka-Route, die in der historischen Stadt Znojmo beginnt, die Mikulovská stezka-Route, die durch die Kulturlandschaft Lednice-Valtice führt, oder die Strážnická stezka-Route durch die wunderschöne Landschaft der Weißen Karpaten. Nach der Wanderung können sich die Radler bei einem Glas Wein erfrischen, am besten in einem der vielen Weinkeller.

INFO: Von Gmunden aus gibt es zwei Möglichkeiten, den Salzkammergut-Radweg zu absolvieren.

Der ehemalige Eiserne Vorhang verlief in Europa von Norden nach Süden und trennte den „Osten“ vom „Westen“. Heute führt statt Stacheldraht ein attraktiver Radweg entlang der ehemaligen Grenze. Der Abschnitt in der Tschechischen Republik ist Teil der internationalen Route EuroVelo 13, die von der Barentssee in Norwegen bis zum Schwarzen Meer in Bulgarien verläuft. In der Tschechischen Republik führt die Route durch die Königsstadt Eger, die reizvollen Kurorte Marienbad und Franzensbad, den mystischen Böhmerwald und den Nationalpark Podyjí-Thaya-Tal.

Kommen Sie mit uns auf eine Radtour voller Genüsse! Erleben Sie echte Urlaubsmomente entlang von Flüssen, in schöner Natur und an historischen Orten. Die große Radtour in Oberösterreich ist voll von abwechslungsreichen Attraktionen. Radeln Sie vorbei an historischen Klöstern im Traunviertel, erkunden Sie kaiserliche und königliche Stätten im Salzkammergut und lassen Sie sich von atemberaubenden Naturjuwelen entlang der Donau verzaubern. Diese abwechslungsreiche Radtour durch Oberösterreich beginnt und endet in Linz. Genießen Sie landschaftlich reizvolle Etappen entlang der schönsten Flüsse Oberösterreichs und besuchen Sie die historischen Städte Steyr, Gmunden, Bad Ischl, Braunau und Schärding. Einige Abschnitte der Oberösterreich-Radtour sind zwischen 50 und 65 km lang. Insgesamt radeln Sie 405 km in 7 Tagen. Erleben Sie auf dieser Radtour „Österreich en miniature – auf zwei Rädern“ und lassen Sie sich auf eine Reise voller unvergesslicher Urlaubsmomente entführen.

Mit dem Rad den Kreis Unna entdecken? Kein Problem auf den thematischen Routen und Radtouren, die der Kreis Unna hier für Radfahrer zusammengestellt hat.

Hier haben wir eine Auswahl an Radtouren nach Büdingen oder ins Büdinger Land zusammengestellt. Interaktive und individuelle Radtouren können in ganz Hessen mit dem Radroutenplanungsprogramm Hessen organisiert werden.

Länge: 10 – 81 km

Praktisch nicht (falsch) befahrbar. Nicht nur wegen des päpstlichen Schutzpatrons. Sondern auch wegen der hervorragenden Beschilderung! Die 250 Kilometer lange Tour auf den Spuren von Papst Benedikt XVI. beginnt in Altötting und endet in Altötting und führt in fünf Tagen durch den Chiemgau und den Chiemsee.

Linz – Steyr – Bad Ischl – Salzburg – Braunau – Schärding – Schlögener Schlinge – Linz

Der Radweg der historischen Stadtzentren bietet Überraschungen und besondere Erlebnisse in einer landschaftlich schönen und für den Radtourismus gut erschlossenen Gegend. Der Radweg ist auch ein wunderbares Naturerlebnis.

Länge: 10 – 81 km

Empfohlen für Familien! Die Route führt durch historische Städte und Schlösser, Höhlen und Felsen, Kirchen und Klöster wie die UNESCO-Welterbestätten Regensburger Altstadt, Berchinger Altstadt, Kloster Weltenburg, Burg Prunn, Kallmünz und viele mehr. Die Tour kann in fünf Etappen aufgeteilt werden, zum Beispiel von Regensburg nach Kehlheim, Berching, Nürnberg, Amberg und zurück nach Regensburg.

16 Radfernwege in Bayern

Etappe 1 (Länge: ca. 60 km)

Tauchen Sie auf dieser Berg – und Seenradtour in die alpine Landschaft zwischen Tennengebirge, Dachstein und Grimming ein und schnuppern Sie nostalgische Sommerfrische an den schönen Salzkammergutseen. Der Salzkammergut-Radweg führt an einigen der schönsten Seen der Region vorbei – Hallstätter See, Traunsee, Attersee, Mondsee und Wolfgangsee. Genießen Sie die unzähligen Wandermöglichkeiten und Naturschönheiten, die das Radfahren zu einem ständigen Begleiter machen. Diese unvergessliche Radtour führt Sie auf 331 km durch das Salzkammergut und darüber hinaus. Der Salzkammergut-Radweg, der Tauern-Radweg und der Ennstal-Radweg führen Sie durch drei Bundesländer, vorbei an den schönen historischen Städten Hallein, Radstadt, Bad Ischl und Gmunden. Starten Sie Ihre Radtour auf 6 Etappen durch die Bundesländer Salzburg, Steiermark und Oberösterreich!

Der Überlieferung nach trug die Strecke zwischen Frankfurt und Thüringen auf verschiedenen Abschnitten unterschiedliche Namen: Hohe Straße, Reffenstraße, Alte Straße, Kärrnersweg und Antsanvia. 2005 erklärte der Europarat die Hohe Straße zur Europäischen Kulturstraße.

Die Geschichte der Region wird damit wieder greifbar und erlebbar. Unterwegs überschreitet der Radweg kulturelle und religiöse Grenzen und erkundet das faszinierende Erbe der ländlichen und industriellen Geschichte .

Mit dem Rad den Kreis Unna entdecken? Kein Problem auf den thematischen Routen und Radtouren, die der Kreis Unna hier für Radfahrer zusammengestellt hat.

Während die Talroute auf 85 Kilometern durch Dörfer und kleine Städte führt, folgt die kürzere Kanalroute auf 75 Kilometern dem Main-Donau-Kanal und der Regnitz. Unterwegs kann zwischen beiden Varianten gewechselt werden. Zu den kulinarischen Genüssen gehören fränkisches Bier und Fischgerichte sowie eine Vielzahl von frischen Produkten aus der Obst – und Gemüseregion.
regnitzradweg. de

Abschnitt 5a: Scharflinghöhe und St. Gilgen (Länge: ca. 60 km)

Etappe 1 (Länge: ca. 60 km)

Das atemberaubende Riesengebirge, das im Nordosten an Polen grenzt, ist das höchste Gebirge des Landes und ein Paradies für Wanderer und Radfahrer. Erfahrene Radfahrer erwarten hier anspruchsvollere Fahrten mit größeren Höhenunterschieden – und ein Adrenalinschub. Aber auch mit dem E-Bike kann man hier fahren. Der längste Radweg ist der Riesengebirgsweg, der in Harrachov beginnt und in Žacléř endet. Prächtige Naturwunder und atemberaubende Aussichten sind auf dieser Strecke garantiert.

Der Elberadweg ist seit Jahren die beliebteste Radroute. Der tschechische Abschnitt führt von der Quelle der Elbe im Riesengebirge durch die malerischen Landschaften der Mittelböhmischen Tiefebene bis zum Nationalpark Böhmische Schweiz, wo Sie bezaubernde Felsformationen vorfinden. Dem Fluss folgend entdecken Sie die abwechslungsreichen Landschaften der tschechischen Landschaft. Die Radroute ist für Anfänger und Familien mit Kindern geeignet.

Abschnitt 6a (Länge: ca. 60 km)

Das Zentrum dieser sportlichen Mountainbiketour in Vorarlberg ist das historische Städtchen Bludenz, von wo aus Sie täglich zu herrlichen Tagesausflügen in die 5 wunderschönen Täler rund um Bludenz aufbrechen. Bludenz wird zu Recht „Alpenstadt“ genannt, denn hier, inmitten der Vorarlberger Bergwelt, ist purer Alpengenuss auf zwei Rädern angesagt. Insgesamt kann man beim Mountainbiken in Vorarlberg auf 4 Etappen das Brandnertal, den Walgau, das Große Walsertal, das Klostertal und das Montafon erkunden. Die 5 Täler Bludenz Tour verlangt sportliches Engagement, aber es lohnt sich: Der Lohn für die Anstrengungen auf dem Mountainbike ist der immer wieder überwältigende Blick auf die Bergwelt: Majestätisch recken sich Rätikon, Verwall und Lechquellen vor einem. Die 5 Täler Bludenz Tour umfasst insgesamt 178 km und beachtliche 5.300 Höhenmeter.

Durchqueren Sie Österreich von Norden nach Süden! Die EuroVelo 9 verbindet die Ostsee mit dem Adriatischen Meer. Ein Teil davon führt durch die österreichischen Bundesländer Niederösterreich und Steiermark. Hier wird der EuroVelo 9-Radweg aus einer besonders stimmungsvollen Perspektive vorgestellt, vom Radweg zwischen Baden im Norden von Wien bis Bad Radkersburg im Süden Österreichs. Radeln Sie durch wunderschöne Wein – und Obstlandschaften, entspannen Sie in schönen Thermen und entdecken Sie historische Kleinstädte wie Baden, Hartberg, Fürstenfeld und Bad Radkersburg. Die EuroVelo 9 Radtour ist 229 km lang und kann in dieser Version in 5 Etappen geradelt werden.

In Bad Gögging und Bad Abbach, in der Donaubucht bei Matting oder in den Seen entlang der Strecke kann man sich entspannen, baden oder eine Wellnesspause einlegen.
ostbayern-tourismus. de

Welche Radtouren führen durch historische Städte

https://erlebe. bayern /listicles/ radfernwege /

Ein Hauch von Romantik: der Regnitz-Radweg

Kommen Sie mit uns auf eine Radtour voller Genüsse! Erleben Sie echte Urlaubsmomente entlang von Flüssen, in schöner Natur und an historischen Orten. Die große Radtour in Oberösterreich ist voll von abwechslungsreichen Attraktionen. Radeln Sie vorbei an historischen Klöstern im Traunviertel, erkunden Sie kaiserliche und königliche Stätten im Salzkammergut und lassen Sie sich von atemberaubenden Naturjuwelen entlang der Donau verzaubern. Diese abwechslungsreiche Radtour durch Oberösterreich beginnt und endet in Linz. Genießen Sie landschaftlich reizvolle Etappen entlang der schönsten Flüsse Oberösterreichs und besuchen Sie die historischen Städte Steyr, Gmunden, Bad Ischl, Braunau und Schärding. Einige Abschnitte der Oberösterreich-Radtour sind zwischen 50 und 65 km lang. Insgesamt radeln Sie 405 km in 7 Tagen. Erleben Sie auf dieser Radtour „Österreich en miniature – auf zwei Rädern“ und lassen Sie sich auf eine Reise voller unvergesslicher Urlaubsmomente entführen.

Radfahrerfreundliche Unterkünfte, die mit dem Prädikat “ Radfahrer sind willkommen „(„Cyklisté vítáni“) ausgezeichnet wurde, erkennbar am Logo eines lachenden Rades auf grünem Grund.

Weiter geht es in die schöne Stadt Nijmegen, die älteste Stadt der Niederlande. Dann ist es Zeit, die Senfstadt Doesburg und die Turmstadt Zutphen zu bewundern. Nicht verpassen sollten Sie das quirlige Deventer. Radeln Sie weiter entlang der IJssel nach Hattem und sehen Sie die Veluwe! Besuchen Sie dann Zwolle, Hasselt und Kampen, die relativ nahe beieinander liegen. Elburg und Harderwijk, am Veluwemeer gelegen, sind die letzten Hansestädte auf dieser abwechslungsreichen Route.

Auf 475 Kilometern radeln Sie durch das Allgäu, von leicht bis sportlich. Der ADFC hat die Radroute mit vier Sternen ausgezeichnet, unter anderem wegen des gut ausgebauten Wegenetzes mit einheitlicher Beschilderung, den unterschiedlichen Höhenprofilen und dem eigenen E-Bike-Bereich.

Die Alternativroute ins malerische Hallein führt über den Salzkammergut-Radweg zurück nach Mondsee. Vom Zentrum aus können Sie am Nordufer des Mondsees entlang nach Schwarzindien radeln. Ein seltsamer Name für einen Ort im Salzkammergut, denken Sie? So kam es dazu: 1879 machte eine Gruppe von böhmischen Bewohnern dieses Stück Land kurzerhand zu ihrem Eigentum. In Erinnerung an die Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus gaben sie diesem schönen Ort in Mondsee seinen vielsagenden Namen. Kurz vor Sankt Lorenz biegen wir in Richtung Thalgau ab und folgen mit Blick auf Drachenwand und Schober der Route der Etappe 6a, die durch die Mozartstadt Salzburg zurück zu unserem Ausgangspunkt Hallein führt.

Folgen Sie dem mäandernden Lauf des Mains von der Quelle bis zur Mündung, ob vom Weißen Main (Bischofsgrün) oder vom Roten Main (Creußen). Die fast 600 Kilometer lange Strecke ist in beide Richtungen ausgeschildert.

Worauf warten Sie also noch? Schwingen Sie sich auf Ihr Rad, folgen Sie den Spuren der Kaufleute von einst und erleben Sie die Schönheit und Kraft der Hansestädte!

INFO: Von Gmunden aus gibt es zwei Möglichkeiten, den Salzkammergut-Radweg zu absolvieren.

https://www. bergfex. at/sommer/salzburg/touren/radfahren/1072941,kleine-historische-staedte-radtour-auf-ins-salzkammergut/.

Wolfsberg – Judenburg – Leoben – Bruck a Murban – Bruck a Murban – Bruck a Murban – Bruck a Murban – Bruck a Murban – Bruck a Murban – Bruck a Murban – Bruck a Murban – Bruck a Murban – Bruck Graz – Leibnitz – Bad Radkersburg

Länge: 155,7 km

Welche Radtouren führen durch historische Städte

https://www. bergfex. at/sommer/salzburg/touren/radfahren/1072941,kleine-historische-staedte-radtour-auf-ins-salzkammergut/.

Radfahren in der Region: MainRadweg

Die atemberaubende Hanse-Radroute beginnt in Neuss und schlängelt sich dann in Deutschland rheinabwärts bis Harderwijk. In den Niederlanden kann die Route über Radknotenpunkte verfolgt werden, in Deutschland hauptsächlich über das Radknotensystem und teilweise über die Rhein-Radweg-Beschilderung.

Zum Schutz der Daten wird eine sogenannte Zwei-Klick-Lösung verwendet. Die Cookies von YouTube, Google Maps und Komoot sind ausgeschaltet und werden erst nach dem Klick auf den „Akzeptieren“-Button von den jeweiligen Servern geladen. Sie können dann die Inhalte betrachten. Wenn Sie hier klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre IP-Adresse an Drittanbieter übermittelt wird und diese Cookies in Ihrem Browser platzieren. Zu Ihrer Erleichterung merken wir uns Ihre Zustimmung für 1 Jahr durch ein so genanntes Local Storage Object, das in Ihrem Browser gespeichert wird. Sie können diese natürlich in Ihren Browsereinstellungen entfernen, wenn Sie dies nicht wünschen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Für Sie die schönste Art zu reisen auf zwei Rädern? Dann finden Sie das perfekte Urlaubsglück auf zwei Rädern auf den landschaftlich reizvollen Strecken des Murradweges durch einige der schönsten historischen Städte der Steiermark. Der Murradweg führt von der Hochsteiermark über Graz auf 5 Etappen und 291,1 km in die sonnige Südsteiermark. Unterwegs kommen Sie an vielen Sehenswürdigkeiten und Naturschauplätzen vorbei und erleben ein Radabenteuer, das Sie von den Bergen bis in die Weinberge führt.

Auf dem Hanság-Radweg können Sie aber auch die Gegenwart des Hanság erleben: von trendigen Concept-Shops bis zu traditionellen Brauereien. Von gotischen Kirchen bis zu futuristischen Kunst-Wolkenkratzern – die Städte der Hansa werden Sie überraschen.

Das Projekt „Grenzüberschreitende Zusammenarbeit: die Hansestädte damals und heute“ wird durch das INTERREG-Programm Deutschland-Niederlande ermöglicht.

Insgesamt gibt es acht Wanderungen, auf denen Sie jeweils einen kleinen Teil der Strecke zurücklegen. Jede Tour führt Sie durch zwei oder drei Hansestädte, so dass es jeden Tag etwas zu sehen gibt. Unterwegs gibt es viele gemütliche Campingplätze, heimelige Pensionen, stilvolle Hotels und gute Restaurants und Cafés. Essen gehen auf dem Hanza-Radweg ist also kein Problem.

Tauchen Sie auf dieser Berg – und Seenradtour in die alpine Landschaft zwischen Tennengebirge, Dachstein und Grimming ein und holen Sie sich einen Vorgeschmack auf die nostalgische Sommerfrische. Der Salzkammergut-Radweg führt an einigen der schönsten Seen der Region vorbei. ö Die schönsten Seen der Region: Hallst ä tter See, Traunsee, Attersee, Mondsee und Wolfgangsee.

Entlang der Strecke verweisen verschiedene Sehenswürdigkeiten auf die Geschichte des Ortes oder laden zum Spielen, Entspannen und Genießen der Landschaft ein. Der 24 Kilometer lange Ysenburgweg ist in beide Richtungen beschildert und verbindet die Hohe Straße mit der Regionalpark Kinzigroute und dem hessischen Radfernweg R3 (Kinzigtalradweg) zu interessanten Rundtouren.

Enge Gassen, malerische Winkel, geschnitzte Holzhäuser und imposante Kirchen prägen die Radroute Historische Stadtkerne. Die 390 Kilometer lange Route führt Sie durch reizvolle Städte und Dörfer mit einer reichen und wechselvollen Geschichte. Vom Münsterland bis nach Südwestfalen wird die Geschichte in reizvollen Stadtbildern sichtbar. Entdecken Sie bekannte Städte wie Lippstadt, Warendorf oder Soest und lassen Sie sich von malerischen Orten wie Tecklenburg, Werne, Werl, Steinfurt und Rietberg überraschen.

Die Isar entspringt im Hinterautal in Tirol, nahe der bayerischen Grenze. Nach fast 300 Kilometern mündet sie bei Deggendorf in die Donau. Auf ihrer Reise nimmt die Isar verschiedene Formen an und durchquert reizvolle Landschaften, von Gebirgslandschaften über sanfte Hügel am Alpenrand bis hin zu Auenwäldern flussabwärts.

Auf 475 Kilometern radeln Sie durch das Allgäu, von leicht bis sportlich. Der ADFC hat die Radroute mit vier Sternen ausgezeichnet, unter anderem wegen des gut ausgebauten Wegenetzes mit einheitlicher Beschilderung, den unterschiedlichen Höhenprofilen und dem eigenen E-Bike-Bereich.

Die Alternativroute ins malerische Hallein führt über den Salzkammergut-Radweg zurück nach Mondsee. Vom Zentrum aus können Sie am Nordufer des Mondsees entlang nach Schwarzindien radeln. Ein seltsamer Name für einen Ort im Salzkammergut, denken Sie? So kam es dazu: 1879 machte eine Gruppe von böhmischen Bewohnern dieses Stück Land kurzerhand zu ihrem Eigentum. In Erinnerung an die Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus gaben sie diesem schönen Ort in Mondsee seinen vielsagenden Namen. Kurz vor Sankt Lorenz biegen wir in Richtung Thalgau ab und folgen mit Blick auf Drachenwand und Schober der Route der Etappe 6a, die durch die Mozartstadt Salzburg zurück zu unserem Ausgangspunkt Hallein führt.

Die sanft gewellte Landschaft im Schatten der hoch aufragenden Ronneburg hat etwas Märchenhaftes. Entlang der Ysenburg-Route führt der Regionalpark durch ein Gebiet, das seit dem 14. Jahrhundert von dem alten Adelsgeschlecht der Grafen und Herzöge von Ysenburg beherrscht und geprägt wird. Ein Herzog von Ysenburg lebt noch heute im Schloss Büdingen, obwohl die alten Königsrechte, die Ländereien und der große Wald von Büdingen nicht mehr in seinem Besitz sind.

Diese romantische Kreuzfahrt verbindet fünf wunderschöne Flusstäler in Ostbayern. Jeder Fluss – Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils, Naab – hat seinen eigenen Charakter und Charme. Die Route folgt dem Lauf der Flüsse auf rund 300 Kilometern, ohne nennenswerte Steigungen und fernab vom Verkehr.

Hier finden Sie detaillierte Informationen über die Regionalparkroute „Hohe Straße“.

Die Isar entspringt im Hinterautal in Tirol, nahe der bayerischen Grenze. Nach fast 300 Kilometern mündet sie bei Deggendorf in die Donau. Auf ihrer Reise nimmt die Isar verschiedene Formen an und durchquert reizvolle Landschaften, von Gebirgslandschaften über sanfte Hügel am Alpenrand bis hin zu Auenwäldern flussabwärts.

Für den Parkplatz Pernerinsel (sowie für den oberirdischen Parkplatz an der Salzberghalle) gilt Folgendes:

Wenn Sie ein oder zwei Kilometer mit dem Fahrrad fahren, werden Sie feststellen, dass der Bezirk voller Überraschungen steckt, dass sich sein kulturelles Erbe mit der abwechslungsreichen Landschaft vermischt, und Sie werden sicher ein lauschiges Plätzchen zum Ausruhen finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert