Was sind die besten Radtouren im Herbst

9. der Mosel-Radweg: Die Route führt von Perl nach Koblenz. Unterwegs geht es vorbei an beeindruckenden alten Burgen und romantischen Städten. mit Fachwerkhäusern

Unterstützen Sie den ADFC und die Radlobby, werden Sie Mitglied und genießen Sie exklusive Vorteile!

Auf dieser Tour haben wir drei Mühlen südlich von Hamburg. Mit dem Metronom fahren Sie in 15 Minuten vom Hauptbahnhof nach HIttfeld und rollen vom Bahnhof Hittfeld leicht bergab. nach Alt-Emmelndorf. Der Kolkweg, der in einen von Obstbäumen gesäumten Feldweg übergeht, führt nach führt etwa einen Kilometer lang in Kurven unter der Autobahn hindurch. An der Weggabelung folgen Sie dem Radwegschild in Richtung nach Maschen/Jehrden und gelangen an den Mühlenteichen vorbei zur reetgedeckten Karoxbosteler Wassermühle. Mühle, Backhaus und Sägewerk wurden von einem Verein renoviert und zu einer beliebten Begegnungsstätte ausgebaut.

Jubel, Trubel, Trubel, Trubel – das ist wohl das Bild, das den meisten von uns in den Sinn kommt, wenn wir an den schönen Herbst in Bayern denken. Doch gerade für uns Radfahrer zeigt sich der Herbst in Bayern in einem anderen Licht! Und das merkt man schon, wenn man sich auf sein Rad schwingt und die ersten Kilometer fährt. Schnell lässt man die Sorgen des Alltags hinter sich und konzentriert sich auf das atemberaubende Schauspiel der bayerischen Wälder. Lauschen Sie dem Gesang der Vögel, die sich bald auf den Weg in den Süden machen, genießen Sie die letzten warmen Strahlen des Jahres und spüren Sie die Kraft der wunderbaren Natur.

https://www. fahrrad. de/info/radfahren-im-herbst. html

Neben den Bremsen ist die Beleuchtung der wichtigste Faktor für die Sicherheit im Straßenverkehr. Rote Rücklichter und weiße Frontlichter sind Pflicht. Die Lichter können batteriebetrieben sein und müssen tagsüber nicht mitgeführt werden. Sie müssen jedoch einsatzbereit sein, wenn die Sichtverhältnisse eine Beleuchtung erfordern. Für den Straßenverkehr zugelassene Beleuchtung nur mit das Prüfzeichen des Kraftfahrt-Bundesamtes (Wellenlinie, Großbuchstabe K und fünfstellige Zahl). Um die Sichtbarkeit des Radfahrers von der Seite zu gewährleisten, sind Reflektoren in den Speichen oder Reflexstreifen an Reifen oder Felge vorgeschrieben. Darüber hinaus schreibt die StVZO einen weißen Reflektor vorne und einen großen roten Reflektor hinten vor. Nähere Informationen finden Sie hier.

Unterwegs verwandelt sich das Herbstlaub in ein leuchtendes Farbenmeer, und warme Töne umgeben die historischen Städte und zahlreichen Seen. Der Wind im Rücken gibt die Fahrtrichtung vor, und die Radpause bietet ausreichend Zeit, den brandenburgischen Altweibersommer bei einer stärkenden Brotzeit zu genießen.

Klagenfurt ist nicht nur im Sommer, sondern auch im Herbst ein idealer Ausgangspunkt für Radausflüge – für Sportbegeisterte und Genießer.

Es gibt viele Gründe, die für den Herbst als Radfahrsaison sprechen. Zum einen, weil das Radfahren bei den angenehm milden Temperaturen des Herbstes besonders viel Spaß macht, zum anderen, weil der Herbst auch die Zeit der Weinlese und des Traubenpflückens ist. Wenn Sie zu den Genussmenschen gehören, bleiben Sie dran: Nachfolgend finden Sie einige unserer besten Herbstwanderungen, die die Naturliebhaber und Feinschmecker unter Ihnen interessieren werden! Erweitern Sie Sie mit Sie Ihre Radsaison mit uns und entdecken Sie auf unseren individuellen Radtouren die schönsten Radwege in ganz Europa. mit Eurobike.

Radfahrer und Fußgänger gehören zu den am meisten gefährdeten Verkehrsteilnehmern. Sie haben keine Knautschzone – umso wichtiger ist es, im Straßenverkehr vorsichtig zu sein. Dazu gehört, dass man sich als Radfahrer sicher im Verkehr bewegt, aber auch defensiv fährt und immer nach vorne schaut. und mit Seien Sie sich der Fehler anderer Verkehrsteilnehmer bewusst.

Der Herbst ist da, und statt heißer Sommersonne erhellen nun Radfahrer den Asphalt der Brandenburger Radwege. Die goldene Jahreszeit lädt dazu ein, bei angenehmen Temperaturen die Landschaft zu erkunden. mit Raus an die frische Luft und genießen Sie die atemberaubenden Natur mit Atemberaubende Natureindrücke.

Auch wenn die Route von Turin nach nach San Remo eigentlich als klassische Radroute bekannt ist, können auch Freizeitradler die Vorzüge dieser Strecke genießen. Zunächst einmal ziehen die schneebedeckten Gipfel der Alpen die Blicke auf sich. Nur wenig später führt die sanftere Naturlandschaft vorbei an Attraktionen wie bunten Obstgärten, malerischen Städten aus dem Mittelalter und den berühmten piemontesischen Weinanbaugebieten.

Zurück nach Klagenfurt

Saale-Radweg 4: Diese Tour führt Sie von der Quelle in Zell im Fichtelgebirge bis zur Mündung in Barby.

Saale-Radweg 4: Diese Tour führt Sie von der Quelle in Zell im Fichtelgebirge bis zur Mündung in Barby.

Das Angebot an Elektrofahrrädern ist in verschiedene Kategorien unterteilt: Es gibt Pedelecs, schnelle Pedelecs und E-Bikes. Pedelecs sind Fahrräder, die durch sind Pedelecs, die von einem Elektromotor bis zu 25 km/h angetrieben werden, wenn der Radfahrer in die Pedale tritt. Über 25 km/h reduziert der Motor die Geschwindigkeit. Ein schnelles Pedelec unterstützt Radfahrer bis zu 45 km/h beim Treten. Das bedeutet, dass das S-Pedelec als Moped eingestuft wird und ein Versicherungskennzeichen, eine Betriebserlaubnis, einen Führerschein der Klasse AM und einen Helm benötigt. Ein E-Bike hingegen ist ein elektrisches Moped, das Radfahrer bis zu 25 km/h unterstützt, auch wenn sie nicht in die Pedale treten. Für E-Bikes besteht keine Helmpflicht, aber es sind ein Versicherungsschein, eine Betriebserlaubnis und mindestens ein Mopedführerschein erforderlich. E-Bikes spielen auf dem Markt keine große Rolle. Trotzdem wird oft der Begriff E-Bike verwendet, obwohl er eigentlich Pedelecs meint – rein rechtlich gesehen gibt es nämlich erhebliche Unterschiede zwischen Pedelecs und E-Bikes. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

https://www. mopo. de/hamburg/mopo-bike/die-besten-radtouren-fuer-den-herbst/

sie möchten als Touristiker eine objektive Bewertung Ihres Radfernweges oder Ihrer Radregion? ADFC-Preise mit den…

Die Virunum-Tour braucht ab sofort einen echten Beinahe-Radler. Von Maria Saal nach Ottmanach folgt man der Beschilderung durch das herrlich verträumte Stutterer Moos, umgeben von bunten Laubbäumen. durch Das Dorfgebiet, bis hin zum Gipfelhaus.

Was sind die besten Radtouren im Herbst

Die ADFC-Radtourenkarten gehören mit fast 3 Millionen verkauften Exemplaren zu den meistverkauften Radwanderkarten weltweit. Sie haben einen praktischen Maßstab (1:150 000) und mit Sie wurden mit Hilfe der erfahrenen ADFC-Scouts erstellt, die die Bedürfnisse der Radreisenden kennen und die Strecken buchstäblich erlebt haben. Die 27 ADFC-Radtourenkarten für Deutschland enthalten wir durch besonders spannende und beliebte Radregionen wie den Gardasee und Mallorca. Eine große Auswahl an ADFC-Regionalkarten (Maßstab 1:75 000) gibt es im Buchhandel, in vielen ADFC-Informationsstellen und direkt beim BVA-Verlag in Bielefeld (Tel.: 0521/59 55 40, E-Mail: bestellung [at] bva-bielefeld. de) oder bequem unter www. fahrrad-buecher-karten. de.

Was sind die besten Radtouren im Herbst

Was sind die besten Radtouren im Herbst

Was sind die besten Radtouren im Herbst

Kulturelles Erbe mit seine antiken Ruinen, orthodoxen Klöster und mittelalterlichen Städte im Kontrast zur stalinistischen Architektur – eine Mischung, die Albanien einzigartig macht.

Was sind die besten Radtouren im Herbst

Albanien: Tultschnigstraße 52, 9061 Klagenfurt am Wörthersee
Website: www. derstopper. at

Auf dieser Radtour können Sie das Beste von Bayern entdecken. Von München aus radeln Sie entlang der schönen bayerischen Seen, deren Wasser im Herbst besonders klar ist, und lassen sich von der charmanten bayerischen Gastronomie verwöhnen. nach Bayerns gemütliche Gastronomie.

Was sind die besten Radtouren im Herbst

Wen es mit Wenn Sie mit dem Fahrrad in die Ferne schweifen, können Sie den Frühling in Neuseeland im deutschen Herbst finden. Während es hier ungemütlich wird, wird es in Wellington schön. Damit sich der lange Flug und die Kosten lohnen, lohnt es sich, einen längeren Aufenthalt einzuplanen.

Ideal für eine Fahrradtour durch Diese Region gehört zum Camino de la Costa, einem der traditionellen spanischen Jakobswege. Hier sind Sie weiter von den Touristenmassen entfernt. Offiziell beginnt der Weg in Irún und führt von dort aus über 900 Kilometer nach nach Santiago de Compostela.

Während Sie in aller Ruhe radeln, sticht das Schiff in See. mit Nachtkabinen auf dem Weg zum nächsten Treffpunkt. Am Abend können Sie sich endlich an Bord entspannen.

Eine malerische Gegend für eine relativ ruhige Radtour. mit Ein Zwischenstopp zum Fotografieren oder für Sightseeing außerhalb Wellingtons ist die Coromandel Peninsula. mit Eher weniger befahrene Straßen.

GoEuro unterstützt mit Die „Agenda für nachhaltige Mobilität“ des Deutschen Tourismusverbandes. Die Nutzung von Bussen, Bahnen und Fahrrädern als Verkehrsmittel für die An – und Abreise soll von allen Seiten gefördert werden“, so Iris Hegemann, Leiterin der Abteilung Kooperation & Sonderthemen beim Deutschen Tourismusverband.

Was sind die besten Radtouren im Herbst

Süden: Seevetaler Mühlentour (ca. 20 km)

Während Aktivurlauber tagsüber gemütlich in die Pedale treten, fahren nachts Boote zur Mühle. mit Von den Nachtkabinen zum nächsten Treffpunkt. Radlergruppen werden oft von Guides zu den schönsten Plätzen geführt. Zu diesen Ausflügen gehören in der Regel auch Weinverkostungen oder Schlossbesichtigungen.

Was sind die besten Radtouren im Herbst

Was sind die besten Radtouren im Herbst

https://www. adfc. de/dossier/radfahren-im-herbst

Von Maria Rain aus führt die ausgeschilderte Route über die Kraftwerksbrücke. Sie können nun dem Radweg entlang der Drau folgen nach rechts Richtung Villach, oder nach links nach nach Südkärnten, das den vorletzten Abschnitt des Drauradweges markiert.

Jetzt geht es zurück, aber bevor wir wieder an der Elbe sind, halten wir noch am Marschtreff in Hetlingen. Nicht nur ein Café, sondern auch ein kleiner Lebensmittelladen – und wenn man eine Reifenpanne hat, kann man sein Rad in der Notreparaturstation wieder flott machen. Am Ende der vierstündigen, 30 Kilometer langen Tour gibt es einen Abstecher zum Willkomm-Höft und dann zur S-Bahn.
Info: Diese und andere Touren sind auf der Hamburger Website und auf der Website von Komoot zu finden.

In Wellington lässt sich eine Fahrradtour perfekt mit Sightseeing verbinden. mit Sightseeing. Und: Da Neuseeland auch bei Backpackern beliebt ist, gibt es eine große Auswahl an günstigen Hostels, in denen Radtouristen immer willkommen sind.

Für den kleinen Hunger zwischendurch sind die Hallegger Teiche eine gute Anlaufstelle. auf nach Görtschach und das Traditionsgasthaus „Pisl“.

Der ADFC ist mit einem Bundesverband, Landesverbänden und Kreisverbänden in mehr als 450 Städten und Gemeinden in Deutschland vertreten. Sie mit So finden Sie sicher auch in Ihrer Nähe den richtigen Ansprechpartner. Auch rund 400 Ortsgruppen und Vereine sind für den ADFC aktiv.

Was sind die besten Radtouren im Herbst

Albanien ist nur zwei Flugstunden von Deutschland entfernt. mit alte Traditionen, die auch heute noch lebendig sind. Das Land, einer der letzten unberührten Orte in Europa, entwickelt sich zu einem begehrten Reiseziel.

(c) TRK

Die Steiermark, die auch als das grüne Herz Österreichs bezeichnet wird, ist eine der durch seine hervorragenden Weine. Aber auch kulinarische Köstlichkeiten wie das echte steirische Kürbiskernöl tragen zur Popularität dieser beliebten österreichischen Region bei. Für uns Radfahrer ist die Region aber vor allem für ihre perfekten Radwege bekannt, aber natürlich machen auch die schöne Landschaft, kleine kulinarische Köstlichkeiten und das meist angenehme Wetter unsere Radreisen in der Steiermark noch attraktiver. Und gerade im Herbst, wenn es langsam ruhiger wird und man die ersten Weine der Saison verkosten kann, hat diese Region einen ganz besonderen Reiz.

Das Monferrato liegt zwischen Hochebenen und sanften Hügeln und ist von hunderten von Radwegen durchzogen. mit Es ist auch mit dem Fahrrad erreichbar. Die hohen Wälder und die vielen Weinreben sorgen hier für eine unvergessliche Herbstlandschaft. Das tiefe Rot der Weinreben, das Gelb und das dunkle Orange der Laubwälder und der feine Nebel, der alles noch magischer macht, werden Sie verzaubern!

(c) TRK

Wir empfehlen einen Besuch in Frassinello Monferrato, mit mit dem Fahrrad: Von hier aus können Sie einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft genießen und die alte Burg des Dorfes besichtigen. Alternativ können Sie auch eine der vielen Bänke in der Umgebung aufsuchen.

Seit 1492 ist dieser Ort der Gastfreundschaft gewidmet – Kärntner Köstlichkeiten mit Kasnudel, Maischerl, Beuschel oder Brettljause. mit Spezialitäten aus der eigenen Landwirtschaft – wer die Kärntner Küche liebt, kommt hier voll auf seine Kosten, und auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten.

Lassen Sie sich von der abwechslungsreichen Landschaft Kärntens verzaubern, genießen Sie die frische Herbstluft und blicken Sie zufrieden auf die herrlichen Berge, die im Herbst besonders gut zu sehen sind, während Ihnen der Wind um die Nase weht! Ein Traumurlaub, wie er im Buche steht!

Tipp! Wem der Sinn mehr nach Wer lieber genießt und weniger radelt, kann die Burg Mageregg auch ganz schnell vom Stadtzentrum aus über den Glan-Radweg erreichen und eine kurze Herbstradtour mit einem köstlichen Essen verbinden! mit Und kombinieren Sie es mit einer deftigen Mahlzeit!

ADFC fordert Reform der Straßenverkehrsordnung

Endlich ist der Herbst da: Frische Luft und wechselnde Farben laden wieder zum Radfahren ein. nach Warum nicht auf zwei Rädern fahren? Wenn Sie gerne Rad fahren, sind Sie bei uns genau richtig. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten Radreiseziele vor, an denen Sie das Laub in Europa genießen können.

Gibt es einen besseren Ort, um in die Natur einzutauchen und stundenlang die endlosen Farben des Herbstlaubs zu bewundern? Der Bialowieza-Wald in Polen wird Sie nicht enttäuschen: wild, unberührt, so schön – und so groß – dass er von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Von Maria Rain aus führt die ausgeschilderte Route über die Kraftwerksbrücke. Sie können nun dem Radweg entlang der Drau folgen nach rechts Richtung Villach, oder nach links nach nach Südkärnten, das den vorletzten Abschnitt des Drauradweges markiert.

Das Corona-Virus verändert das Leben der Menschen. Das spiegelt sich auch im Verkehr wider: motorisierter Individualverkehr…

Auf dem letzten Drittel der Strecke überqueren die Radfahrer die Alpen so sanft, dass die Steigung kaum mehr wahrnehmbar ist.

Im Rahmen des Projekts „Relaunch der Website für die Zweigstellen“ stellt der nationale Verband allen Zweigstellen kostenlos eine neue Website zur Verfügung…

Wenn Sie das Wort Lappland hören, denken Sie sofort an eine gefrorene, verschneite Landschaft? mit Der Weihnachtsmann vor dem Kamin? Überlegen Sie es sich besser noch einmal: Diese Gegend, die im Winter so zauberhaft und charmant ist, hat im Herbst so viel zu bieten. Die Finnen wissen die Laubfärbung so sehr zu schätzen, dass sie für den Anblick der sich verfärbenden Blätter einen eigenen Begriff geprägt haben: ruska. Lappland, kurz vor der Schneesaison, ist ein beliebter Ort für die Finnen, um Ruska zu genießen.

Tipp! Wem der Sinn mehr nach Wer lieber genießt und weniger radelt, kann die Burg Mageregg auch ganz schnell vom Stadtzentrum aus über den Glan-Radweg erreichen und eine kurze Herbstradtour mit einem köstlichen Essen verbinden! mit Und kombinieren Sie es mit einer deftigen Mahlzeit!

Inseln wie Ameland, Terschelling oder Schiermonnikoog bieten die Möglichkeit zu individuellen Wassertouren. mit mit dem Fahrrad | Bild: © Karin #394470321 stock. adobe. com

Die Hittfelder Mühle ist eines der Wahrzeichen des Ortes.

Neben den Bremsen ist die Beleuchtung der wichtigste Faktor für die Sicherheit im Straßenverkehr. Rote Rücklichter und weiße Frontlichter sind Pflicht. Die Lichter können batteriebetrieben sein und müssen tagsüber nicht mitgeführt werden. Sie müssen jedoch einsatzbereit sein, wenn die Sichtverhältnisse eine Beleuchtung erfordern. Für den Straßenverkehr zugelassene Beleuchtung nur mit das Prüfzeichen des Kraftfahrt-Bundesamtes (Wellenlinie, Großbuchstabe K und fünfstellige Zahl). Um die Sichtbarkeit des Radfahrers von der Seite zu gewährleisten, sind Reflektoren in den Speichen oder Reflexstreifen an Reifen oder Felge vorgeschrieben. Darüber hinaus schreibt die StVZO einen weißen Reflektor vorne und einen großen roten Reflektor hinten vor. Nähere Informationen finden Sie hier.

Albanien ist nur zwei Flugstunden von Deutschland entfernt. mit alte Traditionen, die auch heute noch lebendig sind. Das Land, einer der letzten unberührten Orte in Europa, entwickelt sich zu einem begehrten Reiseziel.

Darüber hinaus ist das “ Das „Land der Adler“ bietet spektakuläre Berglandschaften, und die albanische Riviera ist ein Geheimtipp. Die besten Voraussetzungen, um Albanien mit dem Fahrrad oder E-Bike zu erkunden.

9. der Mosel-Radweg: Die Route führt von Perl nach Koblenz. Unterwegs geht es vorbei an beeindruckenden alten Burgen und romantischen Städten. mit Fachwerkhäusern

Denn wenn man in der Natur ist, ist der Anblick des wechselnden Laubes noch schöner und märchenhafter!

Was sind die besten Radtouren im Herbst

Lassen Sie die Kälte und den Regen hinter sich und radeln Sie Sie mit Eurobike auf die schöne Baleareninsel Mallorca. In nur acht Tagen können Sie das Beste von Mallorca entdecken! Verlängern Sie Ihren Sommer um ein paar Tage – denn die kalte Jahreszeit ist noch lange nicht vorbei.

Ein echtes Ziel für Angler und Feinschmecker! Während die Angler in den Blockhütten Petri Heil feiern, können die Nichtangler alle Annehmlichkeiten des Resorts in Form eines Naturschwimmbads und eines ausgezeichneten à la carte Restaurants genießen.

Der Weg führt weiter nach Norden zu den Hallegg-Seen.

Hier findet regelmäßig der ADFC-Radklima-Test statt. Immer mehr Menschen nehmen am Fahrradklimatest in Hallegg teil…

Mallorca – ab durch die Mitte

Auch Fahrräder brauchen Pflege: Bewegliche Teile müssen von Zeit zu Zeit geschmiert und kleinere Pannen behoben werden. Regelmäßige Reinigung hilft nicht nur der Optik, sondern schützt auch vor vorzeitigem Verschleiß – der ADFC zeigt, wie es geht.

Einmal mit Mit der S-Bahn bis zur Endstation – die Fahrt von Wedel aus lohnt sich. Vom Bahnhof geht es direkt ans Elbufer, dann immer am Wasser entlang – hoffentlich nicht mit dem Wind von vorne! Unbedingt die ersten Schafe am Wegesrand fotografieren! Am Haseldorfer Binnenelbe-Damm verlassen wir den Fluss nach links und nehmen die Straße „Deichreihe“. nach Haseldorf – unbedingt im Schlosspark einkehren, bei schönem Wetter ein schöner Picknickplatz.

Jubel, Trubel, Trubel, Trubel – das ist wohl das Bild, das den meisten von uns in den Sinn kommt, wenn wir an den schönen Herbst in Bayern denken. Doch gerade für uns Radfahrer zeigt sich der Herbst in Bayern in einem anderen Licht! Und das merkt man schon, wenn man sich auf sein Rad schwingt und die ersten Kilometer fährt. Schnell lässt man die Sorgen des Alltags hinter sich und konzentriert sich auf das atemberaubende Schauspiel der bayerischen Wälder. Lauschen Sie dem Gesang der Vögel, die sich bald auf den Weg in den Süden machen, genießen Sie die letzten warmen Strahlen des Jahres und spüren Sie die Kraft der wunderbaren Natur.

Der Herbst kann warm und sonnig, aber auch kalt und nass sein. Nasses Laub macht den Weg rutschig und die Temperatur lässt die Finger kalt werden. Trotzdem machen sich immer mehr Radfahrer auch bei schlechtem Wetter auf den Weg. Mit der richtigen Ausrüstung und Kleidung ist dies auch problemlos möglich.

Adresse: Görtschach 5, 9201 Krumpendorf
Website: www. pisl. at

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour im Hermitage Forest in Dünkirchen, wo sich Tolkien zum Schreiben von Der Herr der Ringe inspirieren ließ. Der Herbst ist hier sicherlich spektakulär: Die vielen Baumarten in der Gegend sorgen für eine unvergessliche Farbexplosion.

Halten Sie sich immer an die Regeln für alle Verkehrsteilnehmer – und seien Sie kein Gespenst auf den Straßen und Radwegen. Weitere Tipps, wie Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit anderer beitragen können, finden Sie hier.

Kein Geheimtipp, aber immer wieder schön: das Alstertal. Starten Sie im Norden am Leinpfad (Winterhude, U-Bahnhof Klosterstern), der zum Radweg ausgebaut wurde, und radeln Sie durch die parkähnliche Landschaft bergauf. durch Die parkähnliche Landschaft hinauf, vorbei am Ohlsdorfer Friedhof bis zur Alsterschleife bei Mellingburg. Auf dem Wasser kommen uns Kajakfahrer entgegen, die Bäume leuchten schon gelb und rot – und in der ganzen Aufregung merken wir gar nicht, dass wir schon im Rodenbeker Quellental angekommen sind. Von der alten Kupferhütte geht es entlang der Ammersbek zum Naturschutzgebiet Duvenstedter Brook. Im Grünen, immer am Wasser entlang. Die Strecke ist etwa 30 Kilometer lang und gemütliche Radler können etwa drei Stunden unterwegs sein. Für die, die es nicht sind zurück Rad fahren wollen, radeln ab Ohlstedt, dem Ende des Radweges. U1, zurück.

Gibt es einen besseren Ort, um in die Natur einzutauchen und stundenlang die endlosen Farben des Herbstlaubs zu bewundern? Der Bialowieza-Wald in Polen wird Sie nicht enttäuschen: wild, unberührt, so schön – und so groß – dass er von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Was sind die besten Radtouren im Herbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert