Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Es ist nicht immer einfach, das richtige Geschenk für unsere Kinder zu finden. Aber wie wäre es mit einem, das einen Mehrwert hat? Wir haben ein paar Tipps, mit denen Sie Ihren Kindern nicht nur eine Freude machen, sondern sie auch zum Fahrradfahren und zur Bewegung an der frischen Luft motivieren können.

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Präferenzen

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

https://www. rascal-bikes. de/

Ein Laufrad ist das allererste einspurige Fahrzeug, das unsere Kleinen in ihrem Leben fahren werden. Deshalb haben wir der Entwicklung des Modells Rascal Punk besondere Aufmerksamkeit geschenkt! Und das Ergebnis? Es hat eine schlaue Geometrie, einen abnehmbaren Lenkungsbegrenzer und einen schmäleren Hinterbau, das noch mehr Raum für Spaß bietet. Das ganze wird durch die originelle halbtransparente Lackierung in fünf attraktiven Farben abgerundet!

Der ÖAMTC und seine Partnerclubs haben zusammen mit der Stiftung Warentest zwölf Kinderfahrräder mit 20 Zoll Felgengröße getestet. Die Fahrräder wurden in folgenden Kategorien auf die Probe gestellt: Fahren, Sicherheit und Haltbarkeit, Handhabung, Eignung für Kinder und Schadstoffbelastung.

Ist das richtige Fahrrad gefunden – empfehlen Experten, regelmäßig zu üben, um für Gefahrensituationen vorbereitet zu sein.

Für Eltern stellt sich immer wieder die Frage: Wann muss das nächstgrößere Kinderfahrrad her? Auch wenn Sattelstütze oder Ständer eine Zeit lang mitwachsen, werden Kinderräder schnell zu klein. Statt immer wieder ein neues oder gebrauchtes größeres Rad zu kaufen, können Eltern auch ein Abo abschließen. Das hat Vor – und Nachteile.

Abo-Fahrrad kaputt? Reparaturen sind abgedeckt

Wir wollen nur das Beste für unsere Kinder. Deshalb haben wir alle Komponenten sorgfälltig ausgewählt und eine spezielle Rahmengeometrie entwickelt, welche die Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt.

Präferenzen

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl eines Fahrrads oder Zubehörs? Rufen Sie uns an unter +420 732 151 620 oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@rascal. cz .

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Statistiken

Datenschutz Zur Anzeige dieses Videos benötigen wir Ihre Einwilligung.
Für die Ausspielung wird eine moderne HTML5 Video Player Lösung namens JW Player genutzt (Datenschutzbestimmungen von JW Player). Einwilligen Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Wenn es einen Schaden gibt, kommt auf Abonnenten aber etwas Aufwand zu: Man muss den Schaden melden und mit dem Anbieter besprechen, was repariert wird.

Aktuell gibt es vor allem zwei große Onlineanbieter für solche Abos. Die Kosten liegen je nach Rad und Laufzeit etwa zwischen etwa 10 und 20 Euro im Monat. Wer sich für ein gebrauchtes, generalüberholtes Rad entscheidet, kommt prinzipiell günstiger weg. Allerdings sind beide Plattformen erst einige Monate in Deutschland aktiv. Das heißt: Es gibt kaum gebrauchte Räder.

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Wenn am Fahrrad etwas kaputt geht, ist das jedenfalls in Bezug auf die Kosten eine relativ klare Sache. Solange das Rad nicht mutwillig beschädigt wird, sind alle Reparaturen abgedeckt, und das legen die Anbieter schon großzügig aus.

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

STAND 21.6.2023 , 14:44 Uhr AUTOR/IN Katha Jansen ONLINEFASSUNG Katharina Fortenbacher-Jahn

Ihre Cookie Einstellung

Das Sattelrohr von jedem Rascal Bike ist der perfekte Platz für ein Namensaufkleber oder andere Personalisierung! Wir fertigen die Aufkleber aus einem Material an, das haltbar ist, sich aber bei Bedarf spurenfrei entfernen lässt.

Wieso ein Rascal Fahrrad?

Wenn es einen Schaden gibt, kommt auf Abonnenten aber etwas Aufwand zu: Man muss den Schaden melden und mit dem Anbieter besprechen, was repariert wird.

Mit den Eltern im Auto direkt zur Schule: So verlieren Kinder wichtige Erfahrungen im Straßenverkehr, denn ihr Bewegungsradius wird immer kleiner. Da hilft nur Mobilitätserziehung.

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Für Eltern stellt sich immer wieder die Frage: Wann muss das nächstgrößere Kinderfahrrad her? Auch wenn Sattelstütze oder Ständer eine Zeit lang mitwachsen, werden Kinderräder schnell zu klein. Statt immer wieder ein neues oder gebrauchtes größeres Rad zu kaufen, können Eltern auch ein Abo abschließen. Das hat Vor – und Nachteile.

Fast 10 Millionen E-Bikes fahren aktuell auf unseren Radwegen. Wie groß ist das Potenzial von E-Bikes für die Umwelt? Und was gilt es beim Kauf und der Nutzung zu beachten?

STAND 21.6.2023 , 14:44 Uhr AUTOR/IN Katha Jansen ONLINEFASSUNG Katharina Fortenbacher-Jahn

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Das Kinderfahrrad Rascal 14 ist das kleinste Rad der Rascal-Serie. Deshalb wurde vom ersen Strich das Hauptaugenmerk auf geringes Gewicht, kindergerechte Geometrie und volle Kontrolle gelegt. Dank dieser Eigenschaften wird Ihr Kind das Treten leicht und schnell lernen. Ohne Kompromisse stellt das Rascal 14 die perfekte Wahl für kleine Radfahrer dar. Jetzt muss nur noch die Lieblingsfarbe Ihres Kindes ausgewählt werden und los geht’s!

ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl

„Bei unserem ersten Kinderfahrradtest haben nur drei Modelle die Gesamtnote ‚gut‘ erreicht. Vier wurden mit dem Urteil ‚befriedigend‘ und fünf Fahrräder als ’nicht genügend‘ bewertet“.

Aktuell gibt es vor allem zwei große Onlineanbieter für solche Abos. Die Kosten liegen je nach Rad und Laufzeit etwa zwischen etwa 10 und 20 Euro im Monat. Wer sich für ein gebrauchtes, generalüberholtes Rad entscheidet, kommt prinzipiell günstiger weg. Allerdings sind beide Plattformen erst einige Monate in Deutschland aktiv. Das heißt: Es gibt kaum gebrauchte Räder.

Ob nun im Abo, neu oder gebraucht gekauft – generell ist es wichtig, dass ein Kinderfahrrad passt. Sonst ist das Rad für das Kind unbequem und es verpulvert Kraft und Energie, weil es zum Beispiel nicht effizient treten kann, oder es sitzt unsicher – ein Risikofaktor für Unfälle. Tipps für den Kauf eines Kinderfahrrads gibt es zum Beispiel beim Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC).

Ob nun im Abo, neu oder gebraucht gekauft – generell ist es wichtig, dass ein Kinderfahrrad passt. Sonst ist das Rad für das Kind unbequem und es verpulvert Kraft und Energie, weil es zum Beispiel nicht effizient treten kann, oder es sitzt unsicher – ein Risikofaktor für Unfälle. Tipps für den Kauf eines Kinderfahrrads gibt es zum Beispiel beim Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC).

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Marketing

Ist das richtige Fahrrad gefunden – empfehlen Experten, regelmäßig zu üben, um für Gefahrensituationen vorbereitet zu sein.

Sind Sie das erste Mal hier? Registrieren Sie sich.

Fahrrad-Abos oder Leasing-Modelle gibt es genauso wie für Kinder auch für Erwachsenenräder, für Diensträder beispielsweise. Hier finden Sie mehr Informationen dazu in unserem SWR-Angebot.

Zwölf Kinderfahrräder getestet

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

235,00 €

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Parkende Autos auf Radwegen, gefährliche Begegnungen mit Fußgängern: Fahrradfahrer kommen oft in brenzlige Situationen. Wer ist im Recht, wenn es wirklich mal kracht?

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Dank des geringen Gewichts und der angepassten Geometrie lernen Kinder sehr schnell und einfach das Fahrradfahren. Die Freude an der Bewegung ist das Wichtigste!

Kinder auf dem Fahrrad sind im Straßenverkehr besonders gefährdet. Das Aktionsbündnis ‚Kidical Mass‘ aus Mannheim fordert deshalb im SWR-Gespräch: innerorts Tempo 30.

Enjoy your ride!

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Aktuell gibt es vor allem zwei große Onlineanbieter für solche Abos. Die Kosten liegen je nach Rad und Laufzeit etwa zwischen etwa 10 und 20 Euro im Monat. Wer sich für ein gebrauchtes, generalüberholtes Rad entscheidet, kommt prinzipiell günstiger weg. Allerdings sind beide Plattformen erst einige Monate in Deutschland aktiv. Das heißt: Es gibt kaum gebrauchte Räder.

Dank des geringen Gewichts und der angepassten Geometrie lernen Kinder sehr schnell und einfach das Fahrradfahren. Die Freude an der Bewegung ist das Wichtigste!

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

STAND 21.6.2023 , 14:44 Uhr AUTOR/IN Katha Jansen ONLINEFASSUNG Katharina Fortenbacher-Jahn

Kinder auf dem Fahrrad sind im Straßenverkehr besonders gefährdet. Das Aktionsbündnis ‚Kidical Mass‘ aus Mannheim fordert deshalb im SWR-Gespräch: innerorts Tempo 30.

STAND 21.6.2023 , 14:44 Uhr AUTOR/IN Katha Jansen ONLINEFASSUNG Katharina Fortenbacher-Jahn

Was sollte man beim Kauf eines Pedelecs beachten? Wie viel sollte es kosten? Wie fährt man sicher? Und welche Hilfsmittel helfen wirklich bei Reifenpannen?

Enjoy your ride!

Was braucht ein gutes Kinderfahrrad?

STAND 21.6.2023 , 14:44 Uhr AUTOR/IN Katha Jansen ONLINEFASSUNG Katharina Fortenbacher-Jahn

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Für Eltern stellt sich immer wieder die Frage: Wann muss das nächstgrößere Kinderfahrrad her? Auch wenn Sattelstütze oder Ständer eine Zeit lang mitwachsen, werden Kinderräder schnell zu klein. Statt immer wieder ein neues oder gebrauchtes größeres Rad zu kaufen, können Eltern auch ein Abo abschließen. Das hat Vor – und Nachteile.

235,00 €

Ob nun im Abo, neu oder gebraucht gekauft – generell ist es wichtig, dass ein Kinderfahrrad passt. Sonst ist das Rad für das Kind unbequem und es verpulvert Kraft und Energie, weil es zum Beispiel nicht effizient treten kann, oder es sitzt unsicher – ein Risikofaktor für Unfälle. Tipps für den Kauf eines Kinderfahrrads gibt es zum Beispiel beim Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC).

510,00 €

Für Eltern stellt sich immer wieder die Frage: Wann muss das nächstgrößere Kinderfahrrad her? Auch wenn Sattelstütze oder Ständer eine Zeit lang mitwachsen, werden Kinderräder schnell zu klein. Statt immer wieder ein neues oder gebrauchtes größeres Rad zu kaufen, können Eltern auch ein Abo abschließen. Das hat Vor – und Nachteile.

Sind Sie das erste Mal hier? Registrieren Sie sich.

Wir wollen nur das Beste für unsere Kinder. Deshalb haben wir alle Komponenten sorgfälltig ausgewählt und eine spezielle Rahmengeometrie entwickelt, welche die Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt.

Wenn am Fahrrad etwas kaputt geht, ist das jedenfalls in Bezug auf die Kosten eine relativ klare Sache. Solange das Rad nicht mutwillig beschädigt wird, sind alle Reparaturen abgedeckt, und das legen die Anbieter schon großzügig aus.

Warum Fahrräder gut für Kinder sind

Fahrräder für Kinder werden schnell zu klein. Statt mit jedem Wachstumsschub ein neues Rad zu kaufen, können Eltern auch ein Kinderfahrrad per Abo leihen. Rechnet sich das?

Wenn es einen Schaden gibt, kommt auf Abonnenten aber etwas Aufwand zu: Man muss den Schaden melden und mit dem Anbieter besprechen, was repariert wird.

Für Kinderfahrräder ist der Riemenantrieb die ideale Lösung. Es läuft sehr glatt und leise, ist so gut wie wartungsfrei und zeigt einen sehr kleinen Verschleiss. Dank der Nabenschaltung kann der Rienem auch nicht runterfallen, so wie man es oft von einer Kette kennt.

Das Kinderfahrrad Rascal 14 ist das kleinste Rad der Rascal-Serie. Deshalb wurde vom ersen Strich das Hauptaugenmerk auf geringes Gewicht, kindergerechte Geometrie und volle Kontrolle gelegt. Dank dieser Eigenschaften wird Ihr Kind das Treten leicht und schnell lernen. Ohne Kompromisse stellt das Rascal 14 die perfekte Wahl für kleine Radfahrer dar. Jetzt muss nur noch die Lieblingsfarbe Ihres Kindes ausgewählt werden und los geht’s!

Ist das richtige Fahrrad gefunden – empfehlen Experten, regelmäßig zu üben, um für Gefahrensituationen vorbereitet zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert