Warum sollte man Radlerhosen unter der Kleidung tragen

Warum sollte man Radlerhosen unter der Kleidung tragen

Nahtlose Unterwäsche besitzt, wie die Bezeichnung bereits verrät, keinerlei Nähte, die sich unter der Kleidung abzeichnen können. Außerdem sind sie meist aus besonders dünnem Stoff hergestellt, der sich an die Haut perfekt anschmiegt, ohne Falten zu schlagen. Selbst unter enger und sehr heller Kleidung sind die nahtlosen Wäschestücke also nicht zu sehen.

https://www. gofeminin. de/styling-tipps/unterwasche-unsichtbar-unter-kleidung-s4014830.html

Um das zu verhindern solltest du unbedingt auf Baumwollhosen verzichten. Diese sind oft zu weit und speichern die Feuchtigkeit. Spezielle Sportkleidung ist schön eng anliegend und feuchtigkeitsabweisend, was das Scheuern mindern kann. Falls deine Oberschenkel wirklich schon wund sind solltest du dich in dieser Zeit lieber auf Arm – und Beinübungen fokussieren, um deinen Beinen eine Pause zu gönnen.

Seid ihr auf der Suche nach Unterwäsche, die ihr unter weißer oder sehr heller Kleidung tragen könnt, dann spielt auch die Farbe der Wäsche eine große Rolle. Absolut tabu sind natürlich BHs und Slips mit buntem Print.

Die deutsche Turnerin Sarah Voss auf dem Schwebebalken. Lange Hosen sind für sie mittlerweile recht normal. Bildrechte: IMAGO / Michael Weber

Spielkleidung mit engen Bikini-Hosen war für Beachhandballerinnen lange Zeit Pflicht. Bildrechte: IMAGO / Pixsell

Warum sollte man Radlerhosen unter der Kleidung tragen

Mit einer Radlerhose unter dem Rock müssen Sie sich keine Gedanken um Wunde Oberschenkel oder Hautblitzer machen. imago images / Jacques Alexandre

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.“ Dieser Satz wird Altbundeskanzler Helmut Schmidt zugeschrieben. Spätestens aus heutiger Sicht passt dieser Satz recht ordentlich auf eine „Vision“ aus dem Jahr 2004. Da überlegte der damalige FIFA-Chef Sepp Blatter, wie man Frauenfußball attraktiver machen könnte. Seine Gedankenkette von „attraktiv“ zu „engen Höschen“ war dann vermutlich relativ kurz. „Lassen wir doch die Frauen in anderen, feminineren Tenüs spielen als die Männer. In engeren Hosen zum Beispiel“, sagte Blatter damals. Die Idee klingt wie ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten und wurde ja auch nicht umgesetzt. (Tenü ist übrigens ein schweizerisches Wort für einheitliche Kleidung oder Uniform.)

Wann zum Arzt

Wer neben Nähten auch noch auf klassische Rückenverschlüsse und Bügel verzichten möchte, für den ist der Zero Feel Bralette-BH von Sloggi etwas. Hier könnt ihr euch den Bralette-BH bei Otto anschauen.*

Damen Anti Chafing Oberschenkelbänder Stulpen, 100 DEN, Weiß (Weiß Weiß), X-Large (Herstellergröße: XL-(48-50))

Wir hätten da ein paar Tipps, wie ihr Schluss macht mit scheuernden Schenkeln:

Im Spiel um Platz 3 gegen Spanien taten sie es dann wirklich. Sie traten in Radlerhosen an – und wurden bestraft. 150 Euro je Spielerin, insgesamt 1.500 Euro. Die Strafe und die Proteste dagegen gingen durch viele Medien.
Ein paar Monate später, im November 2021 wurde das Beachhandball-Regelwerk dann verändert. Bikini-Hosen sind nun nicht mehr Pflicht, aber die Hosen müssen immer noch „eng anliegen“. Für Männer gilt das freilich nicht.

Ob weiße Kleider, Shirts oder Hosen – weiße Kleidung ist ein echter Klassiker und in wohl (fast) jedem Kleiderschrank zu finden. Gerade im Sommer sehen die hellen Pieces besonders schön auf sonnengebräunter Haut aus. Das Problem an weißer Kleidung: Sie ist selten vollkommen blickdicht. Doch welche Unterwäsche zieht man unter heller Kleidung am besten an?

Du solltest die betroffene Region unbedingt regelmässig mit Wasser reinigen und schön trocken halten. Außerdem ist es ratsam auf zu parfumhaltige Bodylotions zu verzichten, das könnte die Haut noch zusätzlich reizen. Wenn die Wunde sich vergrößert, nicht heilt und es zu Feuchtigkeitsanlagerungen kommt, solltest du unbedingt einen Arzt aufsuchen, da sich die Wunde entzündet haben könnte.

https://www. sportlerfrage. net/frage/zieht-man-unter-eine-gepolsterte-radhose-eine-unterwaesche

Natürlich haben wir uns nicht nur auf die Suche nach unsichtbaren BHs, sondern auch nach Slips gemacht, die ihr ohne Bedenken unter enganliegenden Hosen, weißen Röcken oder luftigen Kleidern tragen könnt.

Je nach Wetter und Laune greift man zu einer kurzen oder langen Hose, um Sport zu machen. Eine Kombination die man unter – vor allem männlichen – Sportlern aber immer öfter sieht, sind Leggings unter kurzen Sporthosen.

Der Deoroller (Kosten ca. 10 Euro) verhindert, dass man schwitzt. Was wiederum das Scheuern stoppt. Den Roller tragt ihr dann zwei Tage hintereinander vor dem Schlafen gehen auf die Innenseiten der Oberschenkel auf (gut trocknen lassen). Dann macht ihr einen Tag Pause und wiederholt die Prozedur noch mal. Anschließend reicht es wenn ihr alle drei bis vier Tage noch mal nachcremt. Funktioniert natürlich auch unter den Armen.

Extra-Tipp: Einen nahtlosen Slip, der on top noch die sogenannte Cameltoe Problematik löst, gibt es vom Münchener Startup ByeBye Toe. Die Höschen haben eine leichte Polsterung im Schritt und vermeiden somit den Cameltoe Abdruck unter der Kleidung, den wir sicher alle vom Tragen von Leggings, High Waist Hosen oder Jumpsuits kennen.

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.“ Dieser Satz wird Altbundeskanzler Helmut Schmidt zugeschrieben. Spätestens aus heutiger Sicht passt dieser Satz recht ordentlich auf eine „Vision“ aus dem Jahr 2004. Da überlegte der damalige FIFA-Chef Sepp Blatter, wie man Frauenfußball attraktiver machen könnte. Seine Gedankenkette von „attraktiv“ zu „engen Höschen“ war dann vermutlich relativ kurz. „Lassen wir doch die Frauen in anderen, feminineren Tenüs spielen als die Männer. In engeren Hosen zum Beispiel“, sagte Blatter damals. Die Idee klingt wie ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten und wurde ja auch nicht umgesetzt. (Tenü ist übrigens ein schweizerisches Wort für einheitliche Kleidung oder Uniform.)

Den Schutz-Balsam von Linola habe ich selbst getestet, und bin total davon überzeugt, dadurch werden die Oberschenkel-Innenseiten gepflegt und scheuern nicht mehr aneinander. Absolut empfehlenswert!

Wenn der Scheuerschutz etwas unsichtbarer sein soll, helfen auch
Anti-Blasen-Produkte, die man sonst für die Füße benutzt. Hansaplast bietet das zum Beispiel in Gelform an (Hansaplast Blasen-Schutz-Gel). Die silikonhaltigen Produkte halten etwas länger auf der Haut als Puderprodukte. Alternativ helfen natürlich auch die gute alte Vaseline oder silikonhaltige Gleitgele (wenn die Gele auch noch Öl enthalten, kann man damit die Beine auch komplett eincremen, damit sie schön glänzen).

Bal Dafrique Body Cream, 200 Ml – Körpercreme – Farblos

Die ByeBye Toe-Slips sind atmungsaktiv und durch die weiche Stoffqualität auch noch super bequem zu tragen. Shoppen könnt ihr die Produkte unter: byebyetoe. de

Wenn du zu scheuernden Oberschenkeln neigst, ist die richtige Kleidung beim Workout extrem wichtig. Denn eine Power-Kick-Boxing-Session verbrennt dann zwar viele Kalorien aber deine Oberschenkel sind mit der falschen Kleidung danach wund und feuerrot.

Das Bewusstsein für dieses Thema wächst, in vielen Sportarten. Einige deutsche Turnerinnen wie Sarah Voss tragen nun beispielsweise vermehrt lange Hosen bei Wettkämpfen. Am Anfang haben sie damit für viel Aufsehen gesorgt. Dann gab es dafür den Fair-Play-Preis vom DOSB. Mittlerweile hat man sich daran gewöhnt. Warum auch nicht.

Mit einer Radlerhose unter dem Rock müssen Sie sich keine Gedanken um Wunde Oberschenkel oder Hautblitzer machen. imago images / Jacques Alexandre

Sollten Radhosen auf nackter Haut getragen werden? Wird thermoaktive Kleidung uns vor Schwitzen schützen? Sind Fahrradhandschuhe und – brillen unnötige Gadgets, auf die wir leicht verzichten können? Entdecken Sie die größten Mythen über Fahrradbekleidung, die Sie nicht nur überraschen, sondern auch Ihre Einstellung dazu, wie Sie sich zum Radfahren kleiden, ändern werden!

Das Bewusstsein für dieses Thema wächst, in vielen Sportarten. Einige deutsche Turnerinnen wie Sarah Voss tragen nun beispielsweise vermehrt lange Hosen bei Wettkämpfen. Am Anfang haben sie damit für viel Aufsehen gesorgt. Dann gab es dafür den Fair-Play-Preis vom DOSB. Mittlerweile hat man sich daran gewöhnt. Warum auch nicht.

Mit einer Radlerhose unter dem Rock müssen Sie sich keine Gedanken um Wunde Oberschenkel oder Hautblitzer machen. imago images / Jacques Alexandre

Die Zeiten ändern sich, zumindest ein bisschen

Versand: Kostenlos – 64,00 €/100ml

Jo Malone London

Oft ging es wie gesagt um Schuluniformen im Vereinigten Königreich, aber Tess Howards Anliegen lässt sich genauso auf weltweite Sportverbände für erwachsene Frauen erweitern. Sie sagt: „Es geht um die Wahl und um die konsequente Einbeziehung der Beteiligten.“ Niemand solle von der Teilnahme an einer Sportart abgehalten werden, nur weil man da uniforme Kleidung tragen muss. „Wir müssen den Zweck des Sports in den Vordergrund stellen und es jedem und jeder Einzelnen ermöglichen, sich aktiv zu betätigen. Ob die Leute Shorts oder Leggings beim Basketball, Tennis oder Turnen tragen wollen, spielt keine Rolle.“

Leggings unter kurzen Sporthosen sorgen am Männerbein für einen coolen Look. Beim Sport sorgen die Tights für ein leicht stützendes Tragegefühl. Kurzum: Kann man machen, muss man aber nicht.

Von FITBOOK | 07. September 2020, 12:51 Uhr

„Die Ergebnisse, die ich in Bezug auf die Anzahl der Mädchen, die dadurch vom Sport abgehalten werden, entdeckt habe, sind wirklich alarmierend“, sagt Howard. „Es ist die am meisten unterschätzte Ursache für die geringe Anzahl von Frauen im Sport.“

Damen Anti Chafing Oberschenkelbänder Stulpen, 100 DEN, Braun (Braun Make Up), X-Large (Herstellergröße: XL-(48-50))

Warum sollte man Radlerhosen unter der Kleidung tragen

https://assos-radsportbekleidung. de/pflegehinweise

Jo Malone London

Die deutsche Turnerin Sarah Voss auf dem Schwebebalken. Lange Hosen sind für sie mittlerweile recht normal. Bildrechte: IMAGO / Michael Weber

Aber hat die Kurz-über-lang-Kombi neben dem Stylefaktor auch einen speziellen Nutzen? Sorgt sie vielleicht für zusätzliche Belüftung? Eher nicht, denn der Stoff der Shorts liegt zwar nicht direkt auf der Haut und sorgt damit für etwas Luft, aber die Leggings darunter halten den Effekt schon wieder ab. Theoretisch wärmt die zweite Stoffschicht sogar zusätzlich.

Oft ging es wie gesagt um Schuluniformen im Vereinigten Königreich, aber Tess Howards Anliegen lässt sich genauso auf weltweite Sportverbände für erwachsene Frauen erweitern. Sie sagt: „Es geht um die Wahl und um die konsequente Einbeziehung der Beteiligten.“ Niemand solle von der Teilnahme an einer Sportart abgehalten werden, nur weil man da uniforme Kleidung tragen muss. „Wir müssen den Zweck des Sports in den Vordergrund stellen und es jedem und jeder Einzelnen ermöglichen, sich aktiv zu betätigen. Ob die Leute Shorts oder Leggings beim Basketball, Tennis oder Turnen tragen wollen, spielt keine Rolle.“

Als Wäsche sind Longshorts, wie die Radlerhose ebenfalls genannt wird, schon längere Zeit der Geheimtipp! Vor allem unter eng anliegender Kleidung bringen die Shorts Oberschenkel, Bauch, Hüften und den Po wunderschön in Form. Hüftgold und Co. werden raffiniert kaschiert und die Haut optisch geglättet – das macht sich beispielsweise gut unter einer weißen Hose oder einem körpernahen Kleid.

Leistung oder Langlebigkeit?
ASSOS sagt: Oberstes Ziel ist nicht, dass das Kleidungsstück für immer halten wird, sondern Ihnen maximalen Komfort im Sattel bietet.
Ihre Zeit, Ihre Tour ist das, was für uns wirklich zählt. Ihr Genuss auf dem Rad in totalem Komfort und gut geschützt, macht ASSOS einzigartig. Folglich verwenden wir äußerst leistungsfähige Materialien, um Hightech-Produkte zu kreieren, die leicht und sensibel sind sowie ein geringes Packmaß haben. Kein „steifes, kugelsicheres“ Zeug!

Wir haben euch so gern, dass wir hier unseren absoluten Geheimtipp mit euch teilen: Lass euch in der Apotheke einen Deoroller mit folgendem Inhalt anmischen:

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.“ Dieser Satz wird Altbundeskanzler Helmut Schmidt zugeschrieben. Spätestens aus heutiger Sicht passt dieser Satz recht ordentlich auf eine „Vision“ aus dem Jahr 2004. Da überlegte der damalige FIFA-Chef Sepp Blatter, wie man Frauenfußball attraktiver machen könnte. Seine Gedankenkette von „attraktiv“ zu „engen Höschen“ war dann vermutlich relativ kurz. „Lassen wir doch die Frauen in anderen, feminineren Tenüs spielen als die Männer. In engeren Hosen zum Beispiel“, sagte Blatter damals. Die Idee klingt wie ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten und wurde ja auch nicht umgesetzt. (Tenü ist übrigens ein schweizerisches Wort für einheitliche Kleidung oder Uniform.)

Achtung bitte!

Leggings unter kurzen Sporthosen sorgen am Männerbein für einen coolen Look. Beim Sport sorgen die Tights für ein leicht stützendes Tragegefühl. Kurzum: Kann man machen, muss man aber nicht.

Damen Anti Chafing Oberschenkelbänder Stulpen, 100 DEN, Weiß (Weiß Weiß), X-Large (Herstellergröße: XL-(48-50))

Versand: Kostenlos – 29,90 €/100ml

https://assos-radsportbekleidung. de/pflegehinweise

Regeln. Uniformen. „Müssen“.
Genau dieser Zwang ist für Tess Howard der springende Punkt. 404 Frauen aus dem Vereinigten Königreich waren an ihrer Studie beteiligt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Teilnahme und die Freude am Sport durch vorgegebene, uniforme Kleidung stark beeinträchtigt werden. Insgesamt sagten drei Viertel der Befragten, dass sie es schon erlebt haben, dass Mädchen wegen der Sportkleidung oder wegen ihres Körperbildes mit dem Sport aufgehört haben. „Ich fühlte mich beobachtet, wenn ich mit Jungen Sport trieb und fühlte mich unwohl, wenn ich Kleidung trug, die meine Figur zeigte“, wird eine Befragte zitiert. Und eine andere: „Meine Freundinnen mit größeren Brüsten neigen dazu, wegen des Stils unserer Oberteile mit dem Sport aufzuhören.“

Der Klassiker: Babypuder auf die Beine streuen. Das sorgt dafür, dass die Beine smooth aneinander vorbei gleiten. Leider hält es nicht lange und man muss recht schnell auf die Toilette zum Nachpudern. Wer kein Babypuder in der Handtasche rumschleppen will, kann genauso gut transparentes Puder benutzen.

Waschen Sie Ihre Sportbekleidung immer mit dem ASSOS Active Wear Reiniger. Der Reiniger ist schonend zu den elastischen Fasern, pH – neutral, verhindert Geruchsbildung und erhält die Atmungsaktivität des Materials, ebenso wie die Farben. Geeignet zur Verwendung in der Waschmaschine, aber auch zur Handwäsche (max. 30°C!).

Unter längeren Röcken und Kleidern kann man natürlich auch eine Radlerhose tragen. Die sind in der Regel atmungsaktiv und schweißabsorbierend. Das einzige Problem: Weil es sie nicht in Hautfarben gibt, sind Radlerhosen recht sichtbar. Nach dem gleichen Prinzip funktioniert Shapewear. Allerdings sitzt sie meist etwas enger. Ihr Vorteil: Es gibt sie in unauffälligen Naturfarben.

Superbequem, elastisch, formbeständig – die Radlerhose bringt jede Menge Vorzüge mit! Und ist vor allem schon lange kein reines Sportutensil mehr. Ob als Unterwäsche oder Oberbekleidung, Cyclist-Shorts sind in diesem Sommer einfach nicht mehr wegzudenken!

Doch nicht nur untendrunter machen Radlerhosen eine gute Figur! Selbstbewusste Damen tragen Bikershorts auch gerne lässig in der Freizeit als Oberbekleidung. Die eng anliegende Hose ist super bequem und macht jede Bewegung mit. Kombiniert mit einem weit geschnittenen Shirt, einer legeren Bluse oder dem coolen Hoody wird daraus ein sportlich-urbaner Look. Damen, die ihre Kurven gerne ein wenig mehr zur Geltung bringen tragen Cyclist-Shorts auch gerne mit einem körpernahen T-Shirt oder einem Bustier.

https://www. stylight. de/Magazine/Beauty/Tipps-Gegen-Scheuernde-Oberschenkel/

Die beste Wahl für helle Kleidung sind rötliche Dessous. Die werden unter den weißen Stoffen fast unsichtbar. Wer sehr helle Haut hat, sollte BH und Höschen in blassem Rosé oder einem Korallton wählen. Dunkle Hauttypen können auch ein kräftigeres Rot wählen.

Ob weiße Kleider, Shirts oder Hosen – weiße Kleidung ist ein echter Klassiker und in wohl (fast) jedem Kleiderschrank zu finden. Gerade im Sommer sehen die hellen Pieces besonders schön auf sonnengebräunter Haut aus. Das Problem an weißer Kleidung: Sie ist selten vollkommen blickdicht. Doch welche Unterwäsche zieht man unter heller Kleidung am besten an?

Die mit einem Symbol oder farbiger Unterstreichung gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Kommt darüber ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision – ohne Mehrkosten für Sie! Mehr Infos.

Tess Howard hofft nun, im Jahr 2024 eine der ersten Hockey-Spielerinnen zu sein, die bei Olympischen Spielen in kurzen Hosen auflaufen. Dafür müssten aber auch noch die internationalen Regeln geändert werden. „Das ist mein Traum“, sagt sie. „Wenn nicht jetzt, wann dann? Die Zeit ist gekommen.“

ASSOS-Textilien sind kostbar, von höchster Funktionalität und echte Hightech-Produkte und – ja – sie können etwas empfindlicher sein als gewöhnliche Radsportbekleidung. All dies für die Maximierung Ihres Wohlbefindens und Ihrer Freude beim Radfahren, egal ob zu Fitness – oder Wettkampfzwecken.

Radlerhosen und Shapewear

Je nach Wetter und Laune greift man zu einer kurzen oder langen Hose, um Sport zu machen. Eine Kombination die man unter – vor allem männlichen – Sportlern aber immer öfter sieht, sind Leggings unter kurzen Sporthosen.

Oft ging es wie gesagt um Schuluniformen im Vereinigten Königreich, aber Tess Howards Anliegen lässt sich genauso auf weltweite Sportverbände für erwachsene Frauen erweitern. Sie sagt: „Es geht um die Wahl und um die konsequente Einbeziehung der Beteiligten.“ Niemand solle von der Teilnahme an einer Sportart abgehalten werden, nur weil man da uniforme Kleidung tragen muss. „Wir müssen den Zweck des Sports in den Vordergrund stellen und es jedem und jeder Einzelnen ermöglichen, sich aktiv zu betätigen. Ob die Leute Shorts oder Leggings beim Basketball, Tennis oder Turnen tragen wollen, spielt keine Rolle.“

Von FITBOOK | 07. September 2020, 12:51 Uhr

Ein anderes Spitzen-Produkt kommt mal wieder aus den USA: Die Bandelettes. Das sind breite, halterlose Strumpfbänder, die verhindern, dass die Oberschenkel aneinander reiben (ca. 14 Euro). Hier gibt es verschiedene Ausführungen, von Spitze bis zu glattem Stoff. Die Größe bestimmt sich durch euren Oberschenkel und ihr findet passende Produkte bei einem unserer Partnershops oder über Amazon.

Je nach Wetter und Laune greift man zu einer kurzen oder langen Hose, um Sport zu machen. Eine Kombination die man unter – vor allem männlichen – Sportlern aber immer öfter sieht, sind Leggings unter kurzen Sporthosen.

Ob weiße Kleider, Shirts oder Hosen – weiße Kleidung ist ein echter Klassiker und in wohl (fast) jedem Kleiderschrank zu finden. Gerade im Sommer sehen die hellen Pieces besonders schön auf sonnengebräunter Haut aus. Das Problem an weißer Kleidung: Sie ist selten vollkommen blickdicht. Doch welche Unterwäsche zieht man unter heller Kleidung am besten an?

Die sogenannten „Compression Tights“ (so nennen Sportklamottenhersteller die Sport-Leggings unter der Short) gibt es mit unterschiedlich elastischem und stützendem Materialanteil. Durch den (minimalen) Kompressions-Effekt soll die Regeneration beschleunigt und so die Leistungsfähigkeit gesteigert werden. Ob dem tatsächlich so ist, muss zumindest in Frage gestellt werden. Schließlich hat FITBOOK schon mal über den Nicht-Nutzen von Kompressionsstrümpfen bei Läufern berichtet. Zumindest verhindern sie aber, dass die Haut an den Schenkeln aneinander reibt.

Ein anderes Spitzen-Produkt kommt mal wieder aus den USA: Die Bandelettes. Das sind breite, halterlose Strumpfbänder, die verhindern, dass die Oberschenkel aneinander reiben (ca. 14 Euro). Hier gibt es verschiedene Ausführungen, von Spitze bis zu glattem Stoff. Die Größe bestimmt sich durch euren Oberschenkel und ihr findet passende Produkte bei einem unserer Partnershops oder über Amazon.

Warum sollte man Radlerhosen unter der Kleidung tragen

Warum sollte man Radlerhosen unter der Kleidung tragen

https://4fstore. de/blog/post/wahrheiten-und-mythen-uber-fahrradbekleidung

Warum sollte man Radlerhosen unter der Kleidung tragen

Die Amis sind uns mal wieder einen Schritt voraus. Dort gibt es schon so genannte „Anti Chafing“-Produkte , die gezielt gegen das Aneinanderreiben der Oberschenkel helfen sollen. Die Produkte wurden eigentlich für Sportler hergestellt. In Beautyshops findet man zwar auch ein paar Anti-Chafing-Produkte, allerdings eher in der Männerabteilung:

Warum sollte man Radlerhosen unter der Kleidung tragen

Die deutsche Turnerin Sarah Voss auf dem Schwebebalken. Lange Hosen sind für sie mittlerweile recht normal. Bildrechte: IMAGO / Michael Weber

Bal Dafrique Body Cream, 200 Ml – Körpercreme – Farblos

Seid ihr auf der Suche nach Unterwäsche, die ihr unter weißer oder sehr heller Kleidung tragen könnt, dann spielt auch die Farbe der Wäsche eine große Rolle. Absolut tabu sind natürlich BHs und Slips mit buntem Print.

Plus Size-Model Ashley Graham hat mal gesagt: „Meine Oberschenkel sind so sexy, dass sie sich dauernd aneinander reiben müssen!“ Blöd nur, wenn die kuschelbedürftigen Oberschenkel das im Sommer machen, wenn man schwitzt und Kleidchen oder Shorts trägt, die den Schenkeln einen Freifahrtsschein zum Körperkontakt erteilen. Die Folge: Aufgescheuerte, brennende Stellen und ein Gang als wäre man ein Cowboy, der drei Tage durch die Prärie geritten ist. Das Problem haben übrigens nicht nur Plus Size-Frauen, sondern auch viele Größe-38-Damen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert