Next Day Shipping for City E-bikes

Extend the summer adventures with the all purpose, all season Econic One E-bike.

Comfort

Comfort is our lightest and most comfortable e-bike for chic urban riders who love cruising the city streets with occasional off-road shortcuts. Thе model comes with a motor that assists up to 25 km/h and a removable battery that can last up to a week on a single charge.

E-Bike Gepäckträger Akku

Eine Gepäckträgerbatterie für Elektrofahrräder ist eine Art von Batterie, die für den Gepäckträger eines Elektrofahrrads entwickelt wurde. Es ist eine kompakte und praktische Batterielösung, die den Elektromotor des Fahrrads mit Strom versorgt.

Die Gepäckträgerbatterie hat normalerweise eine Kapazität von 300–600 Wattstunden, was je nach Fahrrad und Nutzung des Fahrers eine Reichweite von 20–50 Meilen mit einer einzigen Ladung bieten kann. Der Akku ist leicht abnehmbar, sodass er zu Hause oder im Büro aufgeladen und dann zur Verwendung wieder am Fahrrad befestigt werden kann.

Ein Vorteil eines Gepäckträgerakkus ist, dass er keinen Platz im Fahrradrahmen einnimmt, was nützlich sein kann, wenn der Fahrradrahmen klein ist oder der Fahrer andere Gegenstände auf dem Fahrrad transportieren muss. Darüber hinaus verfügen einige Gepäckträgerakkus über integrierte Rücklichter und andere Funktionen, um die Funktionalität des Fahrrads zu verbessern.

Ein Nachteil eines Gepäckträgerakkus besteht jedoch darin, dass er das Heck des Fahrrads belasten kann, was die Balance und das Fahrverhalten des Fahrrads beeinträchtigen kann. Es ist wichtig, einen Akku zu wählen, der mit dem Fahrrad kompatibel ist, und die Richtlinien des Herstellers für Installation und Verwendung zu befolgen.

Hier sind einige Vorteile eines Elektrofahrrad-Gepäckträgerakkus:

Komfort : Ein Gepäckträgerakku ist eine praktische Lösung für Fahrer, die einen abnehmbaren Akku wünschen, der einfach zu handhaben und zu transportieren ist. Es kann einfach vom Fahrrad abgenommen und zum Aufladen oder Aufbewahren im Inneren transportiert werden.

Zusätzlicher Stauraum : Da der Akku auf dem Gepäckträger montiert ist, nimmt er keinen Platz im Fahrradrahmen ein, was bedeutet, dass Fahrer diesen Platz zum Tragen anderer Gegenstände nutzen können.

Erhöhte Reichweite : Eine Gepäckträgerbatterie kann je nach Fahrrad und Nutzung des Fahrers mit einer einzigen Ladung eine Reichweite von 20 bis 50 Meilen bieten. Dies kann besonders bei längeren Fahrten oder Pendelfahrten nützlich sein.

Rücklichtintegration : Viele Gepäckträgerakkus verfügen über integrierte Rücklichter, die die Sichtbarkeit des Fahrrads verbessern und die Sicherheit verbessern können.

Kostengünstig : Gepäckträgerbatterien sind in der Regel günstiger als andere Arten von E-Bike-Batterien, was sie zu einer kostengünstigen Option für Fahrer macht, die die Reichweite ihres E-Bikes erhöhen möchten.

Vielseitigkeit : Gepäckträgerakkus können auf einer Vielzahl von E-Bikes verwendet werden, unabhängig von der Art des Fahrradrahmens oder des Motorsystems.

Insgesamt kann ein Gepäckträgerakku eine bequeme und kostengünstige Möglichkeit darstellen, die Reichweite eines Elektrofahrrads zu erhöhen und gleichzeitig zusätzlichen Stauraum und Sicherheitsfunktionen zu bieten.

Eine Gepäckträgerbatterie für Elektrofahrräder ist eine Art von Batterie, die für den Gepäckträger eines Elektrofahrrads entwickelt wurde. Es versorgt den Elektromotor des Fahrrads mit Strom und lässt sich zum Aufladen oder Aufbewahren leicht entfernen.

Die Lebensdauer einer Gepäckträgerbatterie für ein Elektrofahrrad hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Qualität, Verwendung und Wartung der Batterie. Die meisten E-Bike-Akkus haben eine Lebensdauer von 2-5 Jahren, wobei die Reichweite des Akkus mit der Zeit abnimmt.

Die Ladezeit eines Gepäckträgerakkus für ein Elektrofahrrad hängt von der Kapazität des Akkus und dem Ladesystem ab. Normalerweise dauert es 3-5 Stunden, bis ein Akku mit 300-600 Wattstunden vollständig aufgeladen ist.

Verwenden Sie unbedingt den vom Hersteller für Ihr E-Bike empfohlenen Akku. Die Verwendung eines nicht mit dem Fahrrad kompatiblen Akkus kann zu Schäden am Motor oder anderen Komponenten führen, die gefährlich sein können.

Die maximale Gewichtskapazität eines Elektrofahrrad-Gepäckträgerakkus hängt vom jeweiligen Modell und der Marke ab. Es ist wichtig, die Herstellerangaben zur Gewichtskapazität zu überprüfen, bevor Sie den Akku verwenden.

Dies hängt vom jeweiligen E-Bike-Modell und Akku ab. Einige E-Bikes sind so konzipiert, dass sie mit Gepäckträger-Akkus kompatibel sind, andere nicht. Erkundigen Sie sich unbedingt beim Hersteller, ob ein Gepäckträgerakku ein geeigneter Ersatz für Ihren E-Bike-Akku ist.

Gepäckträgerakkus gelten im Allgemeinen als unbedenklich, wenn sie nach den Richtlinien des Herstellers verwendet werden. Wie bei jedem Akku besteht jedoch Brand – oder Explosionsgefahr, wenn der Akku beschädigt oder nicht richtig verwendet wird. Es ist wichtig, den Akku sorgfältig zu behandeln und die Anweisungen des Herstellers zum Laden, Lagern und Verwenden zu befolgen.

Recycling – Gebrauchte E-Bike-Akkus brauchen eine Sonderbehandlung

Mit der Zahl der E-Bikes steigt auch der Berg an alten Akkus. Die meisten kommen in Wimmis in einen Spezialshredder.

Legende: Behälter mit E-Bike-Akkus. Die Menge ist aber noch klein. Grund: Viele lassen die alten Akkus jahrelang zuhause liegen. SRF

Legende: Der Schredder ist eine Eigenentwicklung der Firma Batrec. Ein Förderband transportiert die Akkus in dessen Schlund. SRF

Legende: Das geschredderte Material wird in grosse Säcke abgefüllt und zur Weiterverarbeitung nach Frankreich transportiert. SRF

    In der Schweiz gibt es immer mehr E-Bikes. Bald wird die 100’000-Marke geknackt. Immer mehr E-Bikes bedeuten auch immer mehr Akkus – Das Ende der Lebenszeit eines E-Bike-Akkus wird nach sechs bis sieben Jahren erreicht. Ist ein Akku verbraucht, sollte man ihn zurück ins Geschäft oder zu einer Batterie-Sammelstelle bringen. Die meisten kommen dann zur Firma Batrec in Wimmis (BE). Dort werden sie mit einem Spezialshredder zerkleinert. Weiterverarbeitet werden sie in Frankreich. Theoretisch wäre dies auch in Wimmis möglich, die Menge reicht jedoch noch nicht, um die Geräte auszulasten.

Sechs bis sieben Jahre lang sollte ein E-Bike-Akku bei normalem Gebrauch des Zweirads eigentlich halten. Dass er am Ende seiner Lebenszeit angekommen ist, zeigt sich an den immer kürzeren Strecken, die man mit einer vollen Ladung bewältigen kann.

Alte Akkus nicht zuhause liegen lassen!

Danach sollte man den Akku sobald als möglich ins E-Bike-Geschäft oder eine Batterie-Sammelstelle zurückbringen. Denn verbrauchte, alte Akkus könnten zu gefährlichen Brandsätzen werden. Die brennbare und giftige Batterieflüssigkeit und die elektrische Spannung bilden eine explosive Mischung, die beispielsweise bei einem Kurzschluss in Brand geraten könnte.

Leider sei dies vielen E-Bike-Fahrern offenbar noch nicht bewusst, sagt Dieter Offenthaler, Geschäftsführer von Batrec in Wimmis bei Spiez, der einzigen Batterie-Recyclingfirma der Schweiz. Gemessen an der Zahl der verkauften E-Bikes sei der Recycling-Rücklauf nämlich noch viel zu gering.

Gefährlicher Transport

Wegen ihres leicht brennbaren Inhalts sei schon der Transport der grossen Lithium-Ionen-Batterien eine Herausforderung, erklärt Offenthaler gegenüber dem SRF-Konsumentenmagazin «Espresso». «Man will vermeiden, dass es beim Transport zu einem Zwischenfall kommt. Stellen Sie sich vor, so ein LKW würde in einem Tunnel zu brennen anfangen. Das gäbe eine Katastrophe.» Deshalb dürfen die Akkus nur in speziellen Sicherheitsbehältern transportiert werden.

Im Spezial-Shredder werden die Flammen sogleich gelöscht

Damit das nicht im Recycling-Betrieb passiert, hat Batrec einen Spezial-Shredder für Lithium-Ionen-Akkus entwickelt: In dessem blauen Gehäuse sorgen diverse Wasserstrahler dafür, dass allfällige Flammen sogleich erstickt werden. Davor werden die Akkus im Salzwasserbad entladen. Auch dies hilft, die Brandgefahr zu minimieren.

Wertvolle Rohstoffe wiederverwenden

Das zerkleinerte Material wird in grossen Säcken gesammelt und dann zur Weiterverarbeitung nach Frankreich in eine andere Recycling-Firma gekarrt. Diese löst dann die wertvollen Nickel – und Kobalt-Elemente aus dem Abfall. Die wertvollen Rohstoffe, die hauptsächlich im konfliktreichen Kongo abgebaut werden, werden je knapper je grösser die Nachfrage nach solchen Batterien ist.

Warum kann man das Recycling nicht in Spiez abschliessen? Man habe zwar die Apparaturen dafür, so Geschäftsführer Offenthaler, aber die Menge an gelieferten Akkus sei noch zu gering, um sie ausreichend auszulasten. Offenthaler ist aber optimistisch, dass sich dies sehr bald ändert.

Kann man etwas machen, damit der Akku länger «lebt»?

Man könne die Lebensdauer eines Akkus nicht beeinflussen, sagt Marius Graber, Technikredaktor beim «Velojournal»: «Diese Akkus sind wie Joghurts: Sie werden mit der Zeit schlechter, unabhängig davon, ob man sie braucht oder nicht.» Deshalb lohne es sich auch nicht, solche Akkus auf Vorrat zu kaufen.

Kalkhoff E-Bikes

Kalkhoff ist eine renommierte deutsche Marke, die sich auf die Produktion von E-Bikes spezialisiert hat. Das Unternehmen hat eine lange Tradition in der Fahrradindustrie und ist für seine hochwertigen Fahrräder und innovative Technologie bekannt.

Kalkhoff E-Bikes zeichnen sich durch ihre hohe Qualität, Leistung und Zuverlässigkeit aus. Sie bieten eine breite Palette von Modellen für verschiedene Einsatzzwecke, von Stadt – und Trekkingrädern bis hin zu Mountainbikes und Lastenrädern. Die E-Bikes von Kalkhoff sind mit leistungsstarken Elektromotoren ausgestattet, die eine angenehme Unterstützung beim Fahren bieten und es den Fahrern ermöglichen, längere Strecken zurückzulegen und Steigungen leichter zu bewältigen.

Ein wichtiger Aspekt der Kalkhoff E-Bikes ist ihre fortschrittliche Technologie. Die Marke integriert innovative Features wie leistungsstarke Batterien mit großer Reichweite, intelligente Sensoren zur Unterstützung des Fahrverhaltens und benutzerfreundliche Bedienelemente. Darüber hinaus legt Kalkhoff großen Wert auf Ergonomie und Komfort, indem sie bequeme Sitzpositionen, gefederte Gabeln und hochwertige Komponenten in ihre E-Bikes integriert.

Kalkhoff E-Bikes werden in Deutschland entwickelt und hergestellt und erfüllen hohe Qualitätsstandards. Das Unternehmen legt großen Wert auf langlebige Konstruktionen und sorgfältige Verarbeitung, um sicherzustellen, dass die Fahrräder den Anforderungen des täglichen Gebrauchs standhalten.

Gebrauchte E-Trekkingbikes von Kalkhoff

Das Kalkhoff Endeavour Trekking E-Bike ist ein herausragendes Modell aus der Produktlinie von Kalkhoff, das speziell für Trekking – und Tourenfahrten entwickelt wurde. Es kombiniert hohe Leistung, Komfort und Zuverlässigkeit, um den Anforderungen von anspruchsvollen Radtouren gerecht zu werden.

Der Motor des Kalkhoff Endeavour Trekking E-Bikes besteht aus einem leistungsstarken und zuverlässigen Antrieb, der eine nahtlose Unterstützung beim Fahren bietet. Je nach Modellvariante kann das E-Bike mit einem Mittelmotor oder einem Heckmotor ausgestattet werden. Beide Optionen bieten ein hohes Drehmoment und eine sanfte Beschleunigung, um das Fahren auf unterschiedlichem Terrain zu erleichtern. Der Motor ist leise und effizient und ermöglicht es dem Fahrer, die gewünschte Unterstützungsstufe anzupassen, um die Reichweite der Batterie zu maximieren.

Der Rahmen des Kalkhoff Endeavour Trekking E-Bikes besteht aus hochwertigem Aluminium, das eine optimale Balance zwischen Stabilität und Gewicht bietet. Der Rahmen ist robust und langlebig und sorgt für eine stabile Fahrt, selbst auf unebenen Straßen oder im Gelände. Das Design des Rahmens ermöglicht eine komfortable Sitzposition und eine gute Kontrolle über das Fahrrad.

Die Batterie des Kalkhoff Endeavour Trekking E-Bikes ist in den Rahmen integriert und bietet eine beeindruckende Kapazität. Je nach Modell und Batterieoption kann die Reichweite des E-Bikes variieren. In der Regel bieten die Kalkhoff Endeavour Trekking E-Bikes eine Reichweite von bis zu 150 Kilometern mit einer einzigen Ladung. Die Batterien können leicht entfernt und an einer herkömmlichen Steckdose aufgeladen werden, und sie verfügen über eine Schnellladefunktion, die es ermöglicht, die Batterie in relativ kurzer Zeit aufzuladen.

DIe Qualität des Kalkhoff Endeavour Trekking E-Bikes ist herausragend. Kalkhoff ist für seine hochwertige Verarbeitung und die Verwendung erstklassiger Komponenten bekannt. Das E-Bike ist robust und langlebig, so dass es den Anforderungen von anspruchsvollen Touren standhält. Die Bremsen und Schaltungen sind präzise und zuverlässig, und die Räder sind stabil und bieten eine gute Traktion auf verschiedenen Oberflächen. Kalkhoff legt großen Wert auf Komfort und Ergonomie und stattet das Endeavour Trekking E-Bike mit einer gefederten Gabel und einem bequemen Sattel aus, um eine angenehme Fahrt auch auf längeren Strecken zu gewährleisten.

Gebrauchte E-Citybikes von Kalkhoff

.Das Kalkhoff Image City E-Bike ist ein herausragendes Modell aus der Produktpalette von Kalkhoff, das speziell für den urbanen Einsatz entwickelt wurde. Es kombiniert Stil, Komfort und Zuverlässigkeit, um den Anforderungen von Stadtfahrten gerecht zu werden.

Der Motor des Kalkhoff Image City E-Bikes ist ein leistungsstarker und effizienter Antrieb, der eine reibungslose Unterstützung beim Fahren bietet. Das E-Bike ist in der Regel mit einem Mittelmotor ausgestattet, der ein natürliches Fahrgefühl und ein ausgewogenes Gewichtsverhältnis bietet. Der Motor ist leise und zuverlässig und bietet eine angemessene Unterstützung beim Beschleunigen und Fahren in städtischen Umgebungen. Mit verschiedenen Unterstützungsstufen kann der Fahrer die gewünschte Geschwindigkeit und Reichweite steuern.

Der Rahmen des Kalkhoff Image City E-Bikes besteht aus hochwertigem Aluminium, das eine optimale Kombination aus Stabilität und Gewicht bietet. Der Rahmen ist robust und langlebig, und sein Design ermöglicht eine aufrechte und komfortable Sitzposition, die für den Stadtverkehr geeignet ist. Das E-Bike ist leicht zu handhaben und wendig, was das Manövrieren in engen Straßen und das Anhalten an Ampeln erleichtert.

Die Batterie des Kalkhoff Image City E-Bikes ist in den Rahmen integriert und bietet eine ausreichende Kapazität für den täglichen Stadtverkehr. Die genaue Reichweite hängt von verschiedenen Faktoren wie der Unterstützungsstufe, dem Gelände und dem Fahrstil ab. In der Regel bietet das E-Bike eine Reichweite von etwa 70-100 Kilometern mit einer einzigen Ladung. Die Batterie kann leicht entfernt und an einer herkömmlichen Steckdose aufgeladen werden, und sie verfügt über eine Schnellladefunktion, die es ermöglicht, die Batterie in relativ kurzer Zeit aufzuladen.

Die Qualität des Kalkhoff Image City E-Bikes ist hervorragend. Kalkhoff ist für seine hochwertige Verarbeitung und die Verwendung erstklassiger Komponenten bekannt. Das E-Bike ist stabil und zuverlässig, so dass es den Anforderungen des städtischen Verkehrs standhält. Es verfügt über zuverlässige Bremsen und Schaltungen, die ein sicheres und präzises Fahren ermöglichen. Die Räder sind robust und bieten eine gute Traktion auf verschiedenen Oberflächen. Zusätzlich legt Kalkhoff großen Wert auf Komfort und Ergonomie und stattet das Image City E-Bike mit einem bequemen Sattel und einer aufrechten Sitzposition aus, um eine angenehme Fahrt auch auf längeren Strecken zu gewährleisten.

Gebrauchte E-Allroadbikes von Kalkhoff

Das Kalkhoff Entice Allroad E-Bike ist ein vielseitiges Modell aus der Produktlinie von Kalkhoff, das speziell für Abenteuerfahrten und unterschiedlichste Geländearten entwickelt wurde. Es kombiniert Leistung, Robustheit und Komfort, um den Anforderungen von Offroad – und Alltagsfahrten gerecht zu werden.

Der Motor des Kalkhoff Entice Allroad E-Bikes ist ein leistungsstarker Antrieb, der eine kraftvolle Unterstützung beim Fahren bietet. Das E-Bike ist in der Regel mit einem Mittelmotor ausgestattet, der eine hohe Leistung und ein ausgeglichenes Gewichtsverhältnis bietet. Der Motor bietet ein hohes Drehmoment und eine sanfte Beschleunigung, um das Fahren auf unterschiedlichem Gelände zu erleichtern. Er ist leise und effizient und ermöglicht es dem Fahrer, die gewünschte Unterstützungsstufe anzupassen, um die Reichweite der Batterie zu maximieren.

Der Rahmen des Kalkhoff Entice Allroad E-Bikes besteht aus hochwertigem Aluminium oder Carbon, je nach Modellvariante. Der Rahmen ist robust und langlebig, um den Anforderungen von Offroad-Fahrten standzuhalten. Er ist speziell für den Einsatz auf unterschiedlichem Terrain konzipiert und bietet eine stabile Fahrweise und eine gute Kontrolle über das Fahrrad. Das Design des Rahmens ermöglicht eine bequeme und sportliche Sitzposition, um sowohl auf langen Touren als auch auf anspruchsvollen Trails optimalen Komfort zu bieten.

Die Batterie des Kalkhoff Entice Allroad E-Bikes ist in den Rahmen integriert und bietet eine beeindruckende Kapazität. Je nach Modell und Batterieoption variiert die Reichweite des E-Bikes. In der Regel bietet das Kalkhoff Entice Allroad E-Bike eine Reichweite von bis zu 150 Kilometern mit einer einzigen Ladung. Die Batterie kann leicht entfernt und an einer herkömmlichen Steckdose aufgeladen werden. Sie verfügt über eine Schnellladefunktion, die es ermöglicht, die Batterie in relativ kurzer Zeit aufzuladen und schnell wieder einsatzbereit zu sein.

Die Qualität des Kalkhoff Entice Allroad E-Bikes ist herausragend. Kalkhoff ist bekannt für seine hochwertige Verarbeitung und die Verwendung erstklassiger Komponenten. Das E-Bike ist robust und zuverlässig, um den Herausforderungen von Offroad-Fahrten standzuhalten. Es verfügt über zuverlässige Bremsen und Schaltungen, die präzises und sicheres Fahren ermöglichen. Die Räder sind stabil und bieten eine gute Traktion auf verschiedenen Oberflächen. Darüber hinaus legt Kalkhoff großen Wert auf Komfort und Ergonomie und stattet das Entice Allroad E-Bike mit einer gefederten Gabel und einem bequemen Sattel aus, um auch auf längeren Touren optimalen Komfort zu bieten.

Hohe Reichweite, bahnbrechende Technologien und eine lässige Optik

Urban E-Bikes liegen voll im Trend. Kein Wunder, stehen diese Bikes wie kaum eine andere Fahrradgattung für moderne Mobilität und werden daher als wichtiger Teil zur Bekämpfung der globalen Klimakrise gehandelt. Dass es sogar in diesem Bereich noch Verbesserungspotential gibt beweist das erst 2020 gegründete irische Start-up-Unternehmen Modmo. Mit dem Modell Saigon präsentiert die junge Marke ein Produkt, das perfekt auf die besonderen Anforderungen im städtischen Raum ausgelegt ist. Um Pendlern einen maximalen Bewegungsfreiraum bieten zu können, kommt ein hochwertiger Langstrecken-Akku zum Einsatz. Abhängig von der Modell-Variante sind mit einer einzigen Ladung bis zu 200 Kilometer möglich. Damit lässt das neue Modmo Saigon viele E-Bikes namhafter Marken weit hinter sich.

E-Bike Frontantrieb und hochwertiger Langstrecken-Akku

Die beeindruckende Reichweite von bis zu 200 Kilometern basiert beim Modmo Saigon Urban E-Bike auf mehreren Faktoren. So setzt das junge Unternehmen auf einen kraftvollen 250 Watt Frontantrieb von AKM. Dank 50 Newtonmetern Drehmoment generiert der Antrieb ausreichend Schub für genussvolles Radeln ohne Anstrengung. Fünf effiziente Leistungsstufen gewährleisten, dass der Motor für jede Situation die ideale Unterstützung bereithält. Ein großer Vorteil des Vorderrad-Nabenmotors zeigt sich neben dem geringen Gewicht und der dezenten Optik bei der Rahmengestaltung. Während E-Bike Mittelmotoren im Tretlagerbereich viel Platz benötigen, konnten die Designer hier Raum für einen größeren Samsung Akku realisieren. 30% mehr Volumen für den Energiespeicher ermöglichen natürlich auch mehr Reichweite. Für Pendler ein Segen, da die notwendigen Ladestopps deutlich individueller und unabhängiger gestaltet werden können.

Modmo Saigon Urban E-Bike: Innovatives Rahmendesign und bahnbrechende Technologien

Das Herzstück des E-Bikes markiert neben dem Antrieb der zeitlose und stilvolle Rahmen aus wärmebehandeltem Aluminium. Den Akku konnten die Designer unsichtbar von außen im Unterrohr platzieren. Trotz des geschickten „Verstecks“ lässt sich der Energiespeicher in nur wenigen Sekunden von unten entnehmen. Die Sicherung per Schlüssel sorgt für einen sicheren Schutz des Akkus vor Diebstahl. Das Modell Saigon + ist zudem mit einem GPS-Sensor ausgestattet und ermöglicht somit bei Entwendung des kompletten E-Bikes die unkomplizierte Verfolgung per iOS/Android-App. Das preisgünstigere Modmo Saigon S soll laut Hersteller in zukünftigen Versionen ebenfalls mit diesem hilfreichen Gadget ausgerüstet werden.

E-Bike Systemintegration auf höchstem Niveau

Eine nachträglich angebrachte Lichtanlage sieht nicht schön aus und muss immer mitgeführt werden, damit im Falle eines Falles – zum Beispiel bei Anbruch der Dunkelheit – eine Beleuchtung sichergestellt werden kann. Probleme, die sich für den Besitzer des Modmo Saigon gar nicht erst stellen. Die Lichtanlage ist bei diesem Urban E-Bike komplett im System integriert. Das im Lenker platzierte Frontlicht zeugt wie die in der Sattelstütze untergebrachte LED-Rückleuchte vom hohen ästhetischen Anspruch der Designer. Noch deutlicher wird dies mit Blick auf das Display. Komplett in der Lenker-Vorbau-Einheit integriert fügt sich die Steuerzentrale optisch und funktionell sehr gelungen in das System ein. Alle E-Bike Kabel verlaufen unsichtbar im Innern des Rahmens. Ohne die Augen von der Straße zu nehmen lassen sich aufgrund der zentralen Positionierung mit einem schnellen Blick die wichtigsten Fahr – und Systemdaten ablesen.

Unkomplizierte Handhabung erleichtert die tägliche Nutzung

Zum Aufladen lässt sich der Samsung E-Bike Akku wie bereits erwähnt in Sekundenschnelle entnehmen. Eine weitere, sehr einfache Lademöglichkeit bietet der Ladeanschluss am Rahmen. So oder so ist der Ladevorgang in nur vier Stunden abgeschlossen. Eine unkomplizierte Handhabung gewährleisten im Alltag ebenfalls die verbauten Doppelkolben-Scheibenbremsen. Diese begeistern durch Bremsperformance, tolle Dosierbarkeit und wenig Pflegeaufwand gleichermaßen. Das hydraulische System sorgt immer für eine optimale Bremshebelweite, ein Nachjustieren wie bei den mechanischen Varianten entfällt. Einen äußerst wartungsarmen Betrieb verspricht das Gates Antriebssystem des Modmo Saigon+ mit CDX High-Performance Carbonriemen. Das Saigon S E-Bike ist mit einem zuverlässigen und einfach zu wartenden Singlespeed-Kettensatz ausgestattet.

Fazit Modmo Saigon Urban E-Bike

Das neue Modmo Saigon Urban E-Bike ist eine Kampfansage an die Mitbewerber. Trotz des vergleichbar niedrigen Anschaffungspreises stimmen der Antrieb, die verbauten Parts und die schönen Detaillösungen. Die sehr hohe Reichweite und die integrierten Systemkomponenten runden das Gesamtpaket perfekt ab. Last but not least: Individuelle Bedürfnisse lassen sich mit den speziell entwickelten MOD Zubehörteilen wie Kindersitz oder Gepäckträger unkompliziert verwirklichen.

Veloci Hopper

Das klappbare Elektrofahrrad Veloci Hopper, ein kompaktes und stilvolles E-Bike, ist auf Komfort ausgelegt und beeindruckt durch die Farbe „Crater Grey“ und den Einheitsrahmen, der für Fahrer mit einer Körpergröße von 155 cm bis 185 cm geeignet ist. Trotz seines faltbaren Designs für einfache Lagerung und Transport bietet es eine beeindruckende Reichweite von bis zu 120 km mit einer einzigen Ladung, was es zur idealen Wahl sowohl für den Pendelverkehr in der Stadt als auch für längere Fahrten durch die malerische Landschaft macht.

Lieferung und Rücksendungen

Die Montage Ihres Veloci E-Bikes erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach der Bestellung bei Ihnen vor der Haustür.

Beruhigende Garantie

Wir stellen Ihnen das klappbare Elektrofahrrad vor – kompakt, stilvoll und bereit, Ihre täglichen Abenteuer zu meistern!

Entdecken Sie den ultimativen Stadtbegleiter in unserem klappbaren Elektrofahrrad Veloci Hopper. Dieses kompakte E-Bike ist beeindruckend und auf Komfort ausgelegt und verfügt über einen Rahmen in Einheitsgröße, der es perfekt für Fahrer mit einer Körpergröße von 155 cm bis 185 cm macht – Männer und Frauen gleichermaßen.

Mit seiner auffälligen Farbe „Crater Grey“ ist der Veloci Hopper nicht nur eine trendige, sondern auch praktische Wahl. Sein klappbares Design ermöglicht eine mühelose Lagerung und einen mühelosen Transport, was ihn zu einer idealen Option für Menschen mit begrenztem Platzangebot oder für den mobilen Lebensstil macht.

Aber lassen Sie sich von der Größe nicht täuschen! Mit einer beeindruckenden Reichweite von bis zu 120 km mit einer einzigen Ladung ist der Veloci Hopper bereit für kurze Fahrten in die Stadt oder längere Ausflüge entlang der malerischen irischen Greenways. Egal, ob Sie zur Arbeit pendeln oder die Natur erkunden, mit diesem klappbaren E-Bike sind Sie bestens gerüstet.

Verpassen Sie nicht die Chance, das ultimative klappbare Elektrofahrrad zu besitzen. Bestellen Sie noch heute Ihren Veloci Hopper und erleben Sie die Freiheit und den Komfort eines stilvollen, umweltfreundlichen Transports!

XD3 Speed

Kostenloser Versand in der ganzen Schweiz innerhalb von 1-2 Arbeitstagen. Die Lieferung erfolgt in der Regel über einen unserer offiziellen Händler. Sollte dies nicht möglich sein, werden wir die Lieferung direkt mit Dir abstimmen.

Dieses E-Bike bietet einen winkelverstellbaren Vorbau, um die Fahrposition an die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Jetzt richtig auf Touren kommen!

Mit diesem E-Bike kannst Du bequem und in Rekordgeschwindigkeit zur Arbeit fahren. Dank der meisterhaften Rahmenkonstruktion fährt es sich wie auf Schienen. Der Gates Carbon Drive ist das bei weitem intelligenteste System für den täglichen Gebrauch, da es praktisch keine Wartung erfordert.

Wesentliche Merkmale

/ Bosch Powertube-Akku mit 625 Wh oder das optionale Doppelakku-Kit mit 1125 Wh

Indischer E-Bike-Verleihmarkt – Wachstum, Trends, Auswirkungen von COVID-19 und Prognosen (2023–2028)

Der indische E-Bike-Verleihmarkt deckt die neuesten Trends und technologischen Entwicklungen ab und bietet Analysen zu verschiedenen Bereichen der Marktnachfrage basierend auf dem Fahrzeugtyp (E-Bike und E-Scooter) und dem Anwendungstyp (City/Urban und Cargo). , und der Marktanteil der großen indischen E-Bike-Vermieter wird im Rahmen des Berichts bereitgestellt. Der Bericht bietet die Marktgröße für den indischen E-Bike-Markt in Wert (in USD Millionen) für alle oben genannten Segmente.

Major Players

Need a report that reflects how COVID-19 has impacted this market and its growth?

Marktübersicht

Der indische E-Bike-Verleihmarkt wird im Jahr 2020 auf 5 Millionen USD geschätzt und wird voraussichtlich bis 2026 10 Millionen USD erreichen und im Prognosezeitraum (2021–2026) voraussichtlich eine CAGR von über 10 % verzeichnen.

Der Ausbruch von COVID-19 und die anschließenden Lockdowns haben den Fahrradverleih in mehreren Ländern beeinträchtigt. Die Auswirkungen der Pandemie sind im Rückgang von weniger Fahrradverleihen sichtbar. Daher behinderte der Umsatzrückgang aufgrund der durch die Pandemie verursachten Störungen das Wachstum des Marktes im Jahr 2020. Es wird jedoch erwartet, dass sich der Markt nach der Pandemie verbessert, da sich die meisten Menschen darauf konzentrieren, öffentliche Verkehrsmittel zu meiden und soziale Distanz zu anderen zu wahren.

Aufgrund der wachsenden Notwendigkeit, Emissionen weltweit zu reduzieren, ersetzen die meisten Länder bestehende kraftstoffbasierte Transportmittel durch Elektromobilität. Indien, das sich noch in einem sehr frühen Stadium der Einführung von Elektrofahrzeugen befindet, kann ein riesiger Markt für E-Bike-Vermieter sein. Da sich die meisten Menschen inzwischen der Verkehrsstaus und Umweltverschmutzung bewusst sind, sucht Indien nach einem saubereren Transportmittel, um die Situation zu bewältigen.

Die Regierungsinitiativen wie die Senkung der Steuern auf Elektrofahrzeuge und die Einrichtung einer Ladeinfrastruktur ziehen Investitionen in die Elektromobilität und darauf basierende Dienstleistungen an.

Indiens aufstrebende E-Bike-Verleih-Startups wie VOGO und Yulu investieren jetzt stark in Forschung und Entwicklung und Ladeinfrastruktur, um Fahrradverleihdienste für mehr indische Städte bereitzustellen. Sie erbringen Dienstleistungen in über 150 indischen Städten und Gemeinden und sollen bis Ende 2020 voraussichtlich 450 Städte und Gemeinden erreichen.

Umfang des Berichts

Der indische E-Bike-Verleihmarkt deckt die neuesten Trends und technologischen Entwicklungen ab und bietet Analysen zu verschiedenen Bereichen der Marktnachfrage nach Fahrzeugtyp, Anwendungstyp und Marktanteil der großen indischen E-Bike-Verleihunternehmen, die im Rahmen des Berichts bereitgestellt werden. Der Bericht bietet die Marktgröße für den indischen E-Bike-Markt in Wert (in USD Millionen) für alle oben genannten Segmente.

Technologische Fortschritte treiben das Wachstum von E-Bikes voran

E-Bikes sind umweltfreundlich und werden hauptsächlich mit aufladbaren Lithium-Ionen-Akkus betrieben. Es kann eine maximale Reichweite von 99,4 Meilen (160 km) mit einer einzigen Ladung bieten. Mit Optionen für Batterietypen mit 8, 12 oder 18 Amperestunden Batterien bietet es dem Kunden auch eine Auswahl je nach Nutzen.

Die COVID-19-Pandemie zwang die Menschen, ihre eigenen E-Bikes zum Pendeln zu haben, anstatt überfüllte öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Der Verkauf von E-Bikes boomte im Jahr 2020, und die Hersteller hatten Mühe, mit der Nachfrage Schritt zu halten. Der Fahrradverleih

Die Verkehrsstaus in indischen Städten nehmen von Tag zu Tag zu. Mit der steigenden Zahl an Fahrzeugen kann die vorhandene Infrastruktur den Bedarf nicht mehr in allen Orten und Fahrspuren decken. Verkehrsstaus hemmen die Produktivität von Menschen mit viel Wartezeit. Infolgedessen fördert die Regierung heute den Verkauf von E-Bikes, da sie weniger Platz einnehmen, was zu kleineren Staus und auch zu einem geringeren CO2-Fußabdruck auf die Umwelt führt.

Indien wird zum Top-Markt für E-Bike-Vermieter

Unternehmen wie Bajaj Auto, die dafür bekannt sind, erfolgreiche Scooter-Modelle wie Chetak auf den Markt zu bringen, arbeiten mit E-Bike-Startups zusammen. Angesichts der wachsenden Nachfrage nach Mikromobilität und Share-Mobility-Räumen arbeiten viele der etablierten Zweiradautohersteller wie Bajaj mit neuen Start-ups wie „Yulu“ zusammen und bieten ihr operatives Lernen mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Indischer Zweiradmarkt.

Auch die indische Regierung ermutigt zur Nutzung von E-Bikes. Bis Ende 2035 will die Regierung alle benzinbetriebenen Fahrzeuge auf Elektrofahrzeuge umstellen. E-Bikes können bis zu 25 km/h (15,5 mph) schnell fahren und 60 km (37,2 Meilen) in einem Ladezyklus zurücklegen. Viele Start-ups arbeiten an der Batteriefertigung und bauen auch Flächen für Park – und Ladestationen aus.

In Indien bleibt die Einrichtung von Parkstationen und Ladestationen für Mietzwecke angesichts der dicht besiedelten Städte und Gemeinden eine Herausforderung. Allerdings können ausreichend frisch aufgeladene Batterien relativ schnell ausgetauscht werden, wobei nur minimales Geld in andere Barrieren wie Transport – und Abbaukosten investiert wird, die schwanken und für ein Land wie Indien nicht mehr wirtschaftlich sind.

Die indische Regierung hat auch eine Befreiung von Zulassungsgebühren für batteriebetriebene/Elektrofahrzeuge und sogar eine Befreiung von Genehmigungen für E-Fahrzeuge gewährt, die mit Ethanol – und Methanolkraftstoffen betrieben werden. Es hat auch den Erwerb von Führerscheinen zum Fahren von E-Scootern für die Altersgruppe von 16-18 Jahren ermöglicht. All dies deutet auf eine glänzende Zukunft der E-Bikes-Fahrzeuge im Land hin.

Wettbewerbslandschaft

Der indische E-Bike-Verleihmarkt ist stark fragmentiert mit verschiedenen Startups und regionalen Akteuren wie Vogo, Hulu, Bounce, Ather Energy, Giant Bicycles. Um einen Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten zu haben, gehen die großen Autohersteller Joint Ventures und Partnerschaften ein, um neuere Produkte auf den Markt zu bringen. Zum Beispiel,

Die in Bangalore ansässige E-Bike-Sharing-Plattform „Yulu“ ist eine Partnerschaft mit Uber und Bajaj Auto eingegangen. Seit seiner Gründung hat es rund 16,5 Millionen USD aufgebracht und ist in Bangalore, Neu-Delhi und Mumbai tätig. Mit derzeit über 3.000 Elektrofahrrädern auf seiner Plattform plant das Unternehmen, bis Ende 2020 100.000 elektrische Zweiräder in seine Flotte aufzunehmen.

Die Fahrradtaxi-Plattform Rapido hat sich mit Zypp Electric zusammengetan, um ihren Kunden den EV-Fahrradtaxi-Fahrdienst – Rapido EV – anzubieten.

Das Fahrradverleih-Startup VOGO plant die Einführung einer Flotte von Elektrofahrzeugen (EV), um Pendlern nachhaltige Mobilitätslösungen anzubieten.

Lyfco faltbares E-bike 20″

Das schwarze Lyfco 20″ ist ein faltbares 7-Gang E-bike, das ein praktisches Modell sowohl für die Stadt als auch für Fahrten mit dem Wohnwagen ist, da es leicht zu transportieren und zu verstauen ist. wenn das Treten beginnt und stoppt, wenn das Treten aufhört.

Trotz seines niedrigen Preises ist dieses in Europa hergestellte Elektrofahrrad aus bekannten und hochwertigen Komponenten gefertigt. Sein ultraleiser und bürstenloser 250-W-Elektromotor sorgt für ein angenehmes Fahrgefühl.

Das elektrische Faltrad ist vorne und hinten mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Das Rücklicht hat eine eigene kleine Batterie, während das Frontlicht von der Hauptbatterie gespeist wird. Das beleuchtete Display des Bordcomputers gibt Auskunft über Geschwindigkeit, Entfernung, Batterieladung und Unterstützungsgrad sowie die verbleibende Kilometerleistung der Batterieladung.

Herausnehmbare und abschließbare Broadline-Lithiumbatterie und Batterieladegerät im Lieferumfang enthalten. Die hocheffiziente 13-Ah-Batterie hält etwa 25 % länger als die 10,4-Ah-Batterie, mit der die meisten Elektrofahrräder ausgestattet sind. Es dauert 5-6 Stunden, um eine vollständig entladene Batterie vollständig aufzuladen, aber Sie erhalten etwa 75% der Batteriekapazität nach etwa 1 Stunde Ladezeit. Mit einer einzigen Ladung können Sie bis zu 80 km fahren. Die Kilometerleistung variiert jedoch leicht je nach Gelände, Straßenbelag, Temperaturen, Gewicht des Benutzers und anderen Einflussfaktoren. Lithiumbatterien halten bei richtiger Handhabung um ein Vielfaches länger als andere wiederaufladbare Batterien. Bei sachgemäßer Verwendung können Marken-Lithiumbatterien mehr als 1.000 Ladungen überstehen, was einer Nutzungsdauer von mehreren Jahren entspricht, bevor sie ersetzt werden müssen. Ein gut gepflegter Akku hält die gesamte Lebensdauer Ihres Fahrrads.

Das vormontierte E-fahrrad wird fast komplett montiert geliefert. Es müssen nur noch der Sattel, das Vorderrad und der Lenker angebracht werden. Die Montagezeit beträgt etwa 5-8 Minuten.

    Marke: Lyfco Land der Herstellung: Bulgarien
    Produktgewicht (kg): 22
    Farbe: Schwarz Material: Aluminium Material Spezifikation: Rahmen, Pedale und Felgen aus Aluminium Spannung (V): 36 Max. Belastung (kg): 120 Batterie: 36 V / 13 Ah, herausnehmbare / abschließbare Broadline-Lithium-Batterie Bürstenloser Carbon-Motor: Ja Motor-Typ: Borstlös Motorleistung (W): 250 Maximale Reichweite pro Ladung (km): 80 Schaltung: Shimano FT35D Hinterradschaltung und Shimano Revo Shift SL-RS36 Gangschaltung Anzahl der Gänge: 7 LEDs: Ja, vorne und hinten Bremsen: V-Brakes vorne und hinten Bordcomputer: Ananda Karosserie-Typ: Zusammenklappbar E-Fold Sattel: Abnehmbar, höhenverstellbar Kette: KMC Z7 Maximale Kilometerleistung/Ladung: Bis zu 80 km
    Paketbreite (mm): 1,020.00 Höhe des Pakets (mm): 1,650.00 Tiefe des Pakets (mm): 220.00 Versandgewicht (kg): 27.00
Halten Sie mich auf dem Laufenden!

Das schwarze Lyfco 20″ ist ein faltbares 7-Gang E-bike, das ein praktisches Modell sowohl für die Stadt als auch für Fahrten mit dem Wohnwagen ist, da es leicht zu transportieren und zu verstauen ist. wenn das Treten beginnt und stoppt, wenn das Treten aufhört.

Trotz seines niedrigen Preises ist dieses in Europa hergestellte Elektrofahrrad aus bekannten und hochwertigen Komponenten gefertigt. Sein ultraleiser und bürstenloser 250-W-Elektromotor sorgt für ein angenehmes Fahrgefühl.

Das elektrische Faltrad ist vorne und hinten mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Das Rücklicht hat eine eigene kleine Batterie, während das Frontlicht von der Hauptbatterie gespeist wird. Das beleuchtete Display des Bordcomputers gibt Auskunft über Geschwindigkeit, Entfernung, Batterieladung und Unterstützungsgrad sowie die verbleibende Kilometerleistung der Batterieladung.

Herausnehmbare und abschließbare Broadline-Lithiumbatterie und Batterieladegerät im Lieferumfang enthalten. Die hocheffiziente 13-Ah-Batterie hält etwa 25 % länger als die 10,4-Ah-Batterie, mit der die meisten Elektrofahrräder ausgestattet sind. Es dauert 5-6 Stunden, um eine vollständig entladene Batterie vollständig aufzuladen, aber Sie erhalten etwa 75% der Batteriekapazität nach etwa 1 Stunde Ladezeit. Mit einer einzigen Ladung können Sie bis zu 80 km fahren. Die Kilometerleistung variiert jedoch leicht je nach Gelände, Straßenbelag, Temperaturen, Gewicht des Benutzers und anderen Einflussfaktoren. Lithiumbatterien halten bei richtiger Handhabung um ein Vielfaches länger als andere wiederaufladbare Batterien. Bei sachgemäßer Verwendung können Marken-Lithiumbatterien mehr als 1.000 Ladungen überstehen, was einer Nutzungsdauer von mehreren Jahren entspricht, bevor sie ersetzt werden müssen. Ein gut gepflegter Akku hält die gesamte Lebensdauer Ihres Fahrrads.

Das vormontierte E-fahrrad wird fast komplett montiert geliefert. Es müssen nur noch der Sattel, das Vorderrad und der Lenker angebracht werden. Die Montagezeit beträgt etwa 5-8 Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert