Essen auf Rädern Sechs Menüdienste im Test

Wie sind Essensqualität, Bestell – und Lieferservice von Menüdiensten? Wir haben sechs Anbieter in Berlin geprüft.

So lange sie selbst kochen können, kommt Essen auf Rädern für sie eher nicht infrage. Das ist ein Fazit unserer sechs Berliner Testpersonen. Zu dieser Einschätzung trug auch der Lieferservice bei. Für 14 Tage hatten die sechs Senioren in unserem Auftrag bei je einem Berliner Menüdienst ein warmes Mittagessen bestellt. Sie notierten Tag für Tag die Lieferzeiten und griffen bei Ankunft und vor dem Verzehr zum Thermometer, um die Temperatur der Menüs zu messen. Bei Anlieferung sollte das Essen mindestens 65 Grad warm sein, mittags noch wenigstens 50 Grad Celsius. Bei Tester Herrn Böhl (Name von der Redaktion geändert) war das Essen vom – insgesamt guten – Gloria Menü-Bringdienst mittags selten warm genug: Es kam zwar pünktlich, da er einer der ersten auf der Liefertour war, aber schon gegen halb zehn. Herr Böhl ärgert sich: „Dann ist es ja mittags nur noch lauwarm“ – trotz Wärmebox.

Mal um halb elf, mal kurz nach eins

Evelyn’s Essen auf Rädern und die Caritas Berlin lieferten keine Wärmebox für das Essen mit. Kein Wunder, dass es bis zu 31 Grad Celsius kühl wurde. Bei Evelyn’s konnte die Testerin zudem kaum den Vormittag planen: Zweimal klingelte es um halb elf, dann unerwartet kurz nach eins, da die Tour des Fahrers sich geändert hatte. Der am ersten Tag festgelegte Termin sollte aber höchstens um 30 Minuten schwanken, das klappt nur mit kürzeren Liefertouren.

Doch Essen auf Rädern ist mehr als Lieferzeiten und Temperatur: Im Test ließen wir die Gerichte auch von Sensorikexperten verkosten, bewerteten ihre Nährwerte, suchten nach Keimen und prüften Beratung und Informationsmaterial. Das Ergebnis ist mit zwei guten und vier befriedigenden Menüdiensten verhalten positiv.

Keine einseitige Ernährung

Die getesteten Menüs sind mit dem Essen vieler Kantinen vergleichbar – auch preislich. Sie ermöglichen es, sich trotz gesundheitlicher Einschränkungen selbstständig zuhause zu versorgen und bei entsprechender Auswahl nicht einseitig zu ernähren. Krankmachende Keime fanden wir nicht. Der Bestellservice war meist gut. Verbesserungsbedarf besteht aber bei Beratung, Lieferservice und ernährungsphysiologischer Qualität des Essens: Oft enthält es zu viel Fett, Salz und Kalorien. Bei der Beurteilung orientierten wir uns am Qualitätsstandard für Essen auf Rädern der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Oft zu viel Fett und Kalorien

Aus mehreren Menüangeboten, zum Beispiel für Diabetiker oder den kleinen Hunger, haben wir bei jedem Menüdienst eine Standard-Mittagsmahlzeit mit Dessert oder Kuchen bestellt. Ernährungsphysiologisch am besten war das Essen des Gloria Menü-Bringdienstes, bei dem das Dessert inbegriffen ist. Es sind zwar eher wenig Mineralstoffe und Vitamine vorhanden, Fett – und Kaloriengehalt stimmen aber. Die Mahlzeiten von Evelyn’s, den Johannitern und der Caritas, die alle ihr Essen von der Firma apetito beziehen, kamen dagegen im Schnitt auf viel zu viel Fett und Kalorien. Das gilt für über 65-Jährige, die sich wenig bewegen – typische Kunden von Essen auf Rädern. Das Rote Kreuz, das auch mit apetito kooperiert, bot einen anderen Speiseplan und damit für diese Zielgruppe etwas geeignetere Menüs an.

Zu viel Fett, zu viele Kalorien – das liegt vor allem am Dessert. Da viele darauf Wert legen, haben wir stets einen Nachtisch einbezogen. Bei den vier Anbietern mit apetito-Essen stehen dafür entweder einzelne Kuchenstücke oder ein Zwölferpack Tiefkühldesserts zur Wahl. Da kaum jeder Kunde Platz für diesen Vorrat haben dürfte, entschieden wir uns für Kuchen. Wir haben die Nährwerte aber nur für ein halbes Stück eingerechnet, weil nicht jeder nach dem Hauptgang ein ganzes schafft.

Salz oft zu hoch dosiert

Am meisten Auswahl haben Glorias Kunden, täglich vegetarisch oder zumindest süß essen können nur sie. Auch Salz dosiert Gloria besser als die Konkurrenz: In deren Mittagessen stecken fast schon allein die sechs Gramm, die man maximal am Tag zu sich nehmen soll. Im Alter lässt die Geschmackswahrnehmung von Salz nach. Vielleicht stören die teils sehr salzigen Soßen Ältere deshalb nicht. Doch bis zu 80 Prozent der über 70-Jährigen haben einen erhöhten oberen Blutdruckwert. Daher wäre weniger Salz besser. Das kann helfen, den Blutdruck zu senken und so das Herzinfarkt – und Schlaganfallrisiko zu verringern.

Rouladen und Königsberger Klopse

„Ich war angenehm überrascht vom Geschmack“, meint Herr Böhl zum Gloria-Essen. Was das Essen bei allen Anbietern betrifft: An manchen Gerichten wie Rouladen oder Königsberger Klopsen hatten unsere Sensorikprofis kaum etwas auszusetzen. Andere Speisen wie panierte Schnitzel finden sie dagegen wenig geeignet, um lange warm gehalten zu werden. Das gilt erst recht, wenn sie in viel Soße schwimmen, und die auch noch in die Beilagen schwappt. Von appetitlich kann da keine Rede sein. Doch gab es häufig Paniertes, das aufgeweicht ankam. Eher weich war auch manches Gemüse, was vielen Älteren aber das Kauen und Schlucken erleichtert.

Ob Kunden gesundheitliche Probleme haben, interessierte die Anbieter kaum. Sie wiesen auch zu selten von sich aus auf spezielles Essen wie Diabetikermenüs hin. Das könnte Kunden anregen, Krankheiten selbst anzusprechen, um geeignete Menüs zu finden. Doch so gut liefen die Beratungen nicht ab. Die Tester mussten viele Informationen selbst erfragen, zum Beispiel, wer das Essen herstellt. Auch das Infomaterial hilft oft nicht weiter: Bestellung, Lieferung und Bezahlung sind da kaum erklärt.

Erfreulich: Die Speisepläne beschreiben das Essen gut und nennen Zusatzstoffe. Über Allergene und Nährwerte informierte aber nur Menütaxi ausführlich. Wichtige Angaben wie erhöhte Wochenendzuschläge fallen durch zum Teil kleine Schrift kaum ins Auge. Ein Probeessen wurde nur einmal erwähnt, aber nicht direkt angeboten.

Umbestellen war kein Problem

Essen ab – und umzubestellen klappte problemlos, ebenso Zusatzbestellungen. Wer mehr Service wünscht, könnte aber auf Probleme stoßen – etwa wenn er Hilfe beim Auspacken benötigt oder das Essen bis in die Küche geliefert haben möchte. Das liegt an einer unerquicklichen Steuerregel: Laut Bundesfinanzhof würde so der Dienstleistungscharakter überwiegen, der Anbieter müsste 19 statt 7 Prozent Mehrwertsteuer abführen. Am Ende würden Kunden für kleine Hilfen übermäßig draufzahlen.

Wie hoch sind die Kosten für Essen auf Rädern?

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, . Wir klären auf, mit welchen Beträgen Sie kalkulieren sollten, was es zu beachten gibt und was Sie tun können, wenn Essen auf Rädern Ihr Budget übersteigt.

Preise für Essen auf Rädern variieren je nach Region

Mit Essen auf Rädern ist es ein wenig wie mit dem Fleischer oder Bäcker um die Ecke: Das von Essen auf Rädern ist.

Ein weiterer Faktor, warum die Kosten für Essen auf Rädern regional so verschieden sind: Mal gibt es an einem Ort viele Kunden, mal weniger. Mal sind die Fahrtwege lang, mal sind sie kürzer. Hinzu kommt, dass sich Löhne für Mitarbeiter von Bundesland zu Bundesland unterscheiden.

Es lassen sich nur Mahlzeiten-Dienste miteinander vergleichen, die in derselben Region tätig sind.

Tiefgekühlt oder warm: Auch der Zustand der Mahlzeit beeinflusst den Preis

Bei den meisten Mahlzeiten-Diensten haben Sie die Wahl, ob Ihre Speisen tiefgekühlt, gekühlt oder verzehrfertig geliefert werden. Das wirkt sich meist auch auf den Preis aus.

Tiefgekühlte Mahlzeiten

Tiefgekühlte Speisen bedeuten für einen Mahlzeiten-Dienst. Die Gerichte werden. Das macht sie meist Sie bleiben flexibel! Zu Hause lassen sich mehrere Mahlzeiten im Tiefkühlfach lagern, natürlich gerne auch auf Vorrat. So entscheiden Sie spontan, was Sie essen möchten – und wann Sie dies tun. Auch Gäste bewirten Sie so ganz einfach, denn es ist immer etwas im Haus.

Kosten für Tiefkühlkost bei Essen auf Rädern

Im Schnitt liegen tiefgekühlte Hauptgerichte bei 5 bis 10 Euro. (Stand: Ende 2022).

Verzehrfertige warme Speisen

Verzehrfertige warme Speisen halten, was der Name verspricht. Das Einzige, was Sie tun müssen: die

Oft werden die Mahlzeiten erst im Lieferwagen zu Ende gegart, sodass diese richtig heiß bei Ihnen ankommen. Meist in einer Isolierbox, damit sie bis zum Mittagessen die Temperatur halten.

Kosten für warme Speisen bei Essen auf Rädern

Für ein verzehrfertiges Hauptgericht zahlen Sie durchschnittlich zwischen 7 und 13 Euro.

Verschiedene Preis-Klassen beim Essen auf Rädern

Vielleicht kennen Sie es aus dem Restaurant oder der Kantine: Der Eintopf, die Suppe oder das Nudelgericht sind am günstigsten. Wenn dazukommen oder Rezepte und Zutaten gehobener ausgefallen, sind die

Wie saisonale Speisen oder Fest-Essen sind ebenfalls teurer als Standardgerichte von Essen auf Rädern.

Wie hoch sind die Preise für Spezialkost?

Bei speziellerer Kost sollten Sie ein paar Dinge beachten. So sind, da sie nach dem Kochen weiterverarbeitet werden müssen. Gerichte mit weniger Salz oder Fett, ohne Gluten oder Laktose sind nicht zwingend teurer – hier kommt es im Einzelfall auf die Zutaten an. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Mahlzeitendienst über eine und ob die Kost, die Sie benötigen, teurer ist als Standardgerichte.

Häufig erhalten Sie Spezialkost nur tiefgekühlt, da sie nicht täglich zubereitet wird.

Vorspeisen und Nachtische kosten extra

Vorsuppen kann man meist nur tiefgekühlt bestellt. Dann liegen sie um die 2 Euro.

Die Preise für Desserts sind sehr unterschiedlich. Diese können zwischen 0,50 Euro und 1,40 Euro liegen.

Ein Stück Kuchen bekommen Sie normalerweise zum Preis von 1,50 bis 2 Euro.

Was kostet Essen auf Rädern pro Tag?

Die Preise für eine tägliche Lieferung von Essen auf Rädern richten sich nach der bestellten Mahlzeit, den anfallenden Zusatzkosten und der Region, in der Sie Essen auf Rädern nutzen. Daher variieren die Kosten für Essen auf Rädern.

Ein Rechen-Beispiel:

Nehmen wir an, Sie bestellen 7 Tage die Woche Essen auf Rädern. Sie bestellen Menüs aus unterschiedlichen Preisklassen und kommen auf einen Durchschnittspreis von 10 € pro Menü. Zudem bestellen Sie an 5 Tagen ein Dessert sowie 2 Stück Kuchen pro Woche:

Rad & Schiff: Zwei Leidenschaften, eine Reise

Werden Sie aktiv bei abwechslungsreichen Radtouren entlang verschlungener Flusstäler, durch malerische Städte oder vorbei an hoch aufragenden Dünen. Ihr „schwimmendes Hotel“ wartet bereits im nächsten Hafen auf Sie – Hotelwechsel und tägliches Koffer packen enfällt. Ist das nicht angenehm? An Bord ist für Entspannung gesorgt: Fahren Sie doch einfach mal einen Tag lang mit und gönnen Sie sich und Ihrem Rad eine Extra-Portion Erholung.

5 Gründe für Ihren Urlaub mit Rad & Schiff

1. Eine Reise mit Rad & Schiff kombiniert nicht nur miteinander, sondern bietet auch viel Abwechslung.

2. Spüren Sie die während Sie mit dem Fahrrad entlang verschlungener Flusstäler oder Küsten fahren.

4. Nach dem Rad fahren können Sie an Bord ihres „schwimmenden Hotels“ entspannen, ganz.

5. Sie haben keine Lust auf Fahrrad? Kein Problem – genießen Sie einfach einen.

Die schönsten Fahrgebiete mit Rad & Schiff

Sie wollen in Ihrem Urlaub sowohl aktiv sein als auch eine entspannte Zeit genießen? Dann sind unsere Angebote mit Boat & Bike genau das Richtige für Sie! Auf abwechslungsreichen Radtouren lernen Sie die schönsten Radwege in, den oder kennen. Halten Sie die Augen offen und spüren Sie die Nähe zur Natur – wie wäre es beispielsweise mit einer Pause am Strand, einem Mittagessen in einem kleinen charmanten Restaurant oder einem Einkaufsbummel um Souvenirs für die Daheimgebliebenen zu kaufen? Während Sie entspannt radeln wartet Ihr Schiff im nächsten Hafen auf Sie. Für die Extra-Portion Erholung fahren Sie doch einfach mal einen Tag lang mit und genießen Sie die Annehmlichkeiten ihres „Schwimmenden Hotels“ – es lohnt sich!

Nordholland & IJsselmeer

Nordholland ist eine der 12 Provinzen der Niederlande und bietet Mit Ihrem Fahrrad erkunden Sie die und Nordhollands während Sie vom Schiff aus die Schönheit des bestaunen können. Auf Ihrer Reise darf ein Halt in Amsterdam, der nicht fehlen. Die facettenreiche Stadt ist durch ihre vielen Kanäle und Grachten auch bekannt als das Venedig des Nordens. Aber auch kleinere Orte, wie das das und die werden Sie auf Ihrer Reise begeistern.

Südholland

Südholland, mit der Provinzhauptstadt, liegt im Westen der Niederlande und umfasst Zahlreiche Städte und Badeorte. Auf Ihrer Reise ist ein Halt in, der Architekturstadt Hollands, ein absolutes Muss. Die mit den Hochhäusern und die wird Sie begeistern. Im Gegensatz dazu stehen typisch Holländische Städte wie die bekannt ist für den gleichnamigen Käse und mit ihren berühmten die sich perfekt mit dem Fahrrad erkunden lassen. Wenn Sie Zeit auf Ihrem Schiff verbringen, können Sie Südholland vom Wasser aus erleben und eine schöne Aussicht auf die Flüsse und genießen.

Donau

Freuen Sie sich auf die Höhepunkte der Donau mit ihrem einzigartigen Landschaftspanorama, geschmückt von den und unberührten Auf Ihrer Reise lernen Sie zahlreiche Städte sowohl mit dem Fahrrad als auch von Ihrem Schiff aus kennen. Die Stadt gilt mit ihren verträumten Dörfern und der romantischen Flusslandschaft als eine der schönsten Donauabschnitte. Das in Wien erwartet Sie mit einer malerischen Kulisse. Einen fantastischen Ausblick auf das atemberaubend schöne Panorama von Budapest dürfen Sie sich bei der Einfahrt in den der Stadt nicht entgehen lassen.

Deutschland: Mosel & Saar

Genießen Sie die Saar und Mosel während ihrer Reise entlang romantischer Weinorte und einzigartigen Flusstälern in vollen Zügen. Das und die in Trier warten darauf, von Ihnen besichtigt zu werden. Auch die zeigt sich bei Ihrer Fahrradtour von ihrer schönsten Seite. Die ist das Wahrzeichen der Stadt und immer einen Besuch wert. Eingebettet in Wälder und Weinberge liegt die romantische Stadt an der Saar. Eine echte Attraktion ist der der mitten in der Stadt 20 Meter in die Tiefe stürzt. Genießen Sie ein leckeres Glas Moselwein an Bord und lassen Sie die neuen Eindrücke des Tages auf sich wirken.

Deutschland: Oder & Ostsee

Mit Rad & Schiff entlang der Oder bis an die Ostsee ist eine tolle Kombination aus Stadterlebnis und Landschaftspanoramen. In Berlin erwarten Sie Großstadtflair und zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das, der und die Weitere Highlights sind das die polnische Großstadt an der Odermündung und die Hansestadt Bei Ihren Radtouren auf den Ostseeinseln Rügen und Usedom fahren Sie durch kleine und können der Natur ganz nah sein, während Sie einen traumhaften Blick auf genießen.

Kroatien: Kvarner Bucht

Beim Inselhüpfen in der lernen Sie Kroatiens Inselwelt auf dem Fahrrad und von Ihrem Motorsegler aus kennen. Radeln Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft und genießen Sie eine Abkühlung im türkisblauen Wasser. Kroatiens Inseln wie oder auch sind sehr vielfältig und es gibt viel zu entdecken. Die Insel Rab zählt zu den sonnigsten Teilen Europas und ihre schöne lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Auf Brac warten Strände in einer Länge von circa und entlegene kleine Buchten auf Sie. Die Insel Krk besticht mit traumhaften Naturlandschaften und ist besonders bekannt für Ihren.

Was erwartet mich bei einer Reise mit Rad & Schiff

Bei einer Reise mit Rad & Schiff kombinieren Sie Ihre mit. So können Sie zwei Leidenschaften in einer Reise miteinander kombinieren. Wenn Ihr Schiff am Hafen anlegt, können Sie losradeln und die Gegend aktiv mit dem Fahrrad erkunden. Am Abend kehren Sie dann auf Ihr Schiff zurück und können die Erlebnisse des Tages in entspannter Atmosphäre Revue passieren lassen.

Wohin kann ich eine Reise mit Rad & Schiff bei Berge & Meer buchen?

Unsere beliebtesten Ziele für eine Reise mit Rad & Schiff sind die, und die wunderschöne. Für welches Reiseziel und welche Route Sie sich entscheiden, hängt ganz von Ihren individuellen Wünschen und Interessen ab. Jedes Fahrgebiet überzeugt auf seine ganz eigene Art und Weise. Lassen Sie sich von unserer Reiseauswahl inspirieren und entscheiden Sie sich für Ihr Lieblings-Reiseziel mit Rad & Schiff.

Benötige ich ein eigenes Fahrrad für meine Reise mit Rad & Schiff?

Nein, in der Regel ist ein Leifahrrad im Reisepreis inkludiert und Sie müssen kein eigenes Fahrrad mitbringen. So können Sie ganz entspannt in den Urlaub starten und mit Ihrem Leihrad Ihr Reiseziel erkunden.

Gibt es auch die Möglichkeit, ein E-Bike zu leihen?

Ja, bei einigen unserer Reisen mit Rad & Schiff haben Sie die Möglichkeit ein E-Bike gegen einen Aufpreis bei Ihrer Buchung hinzuzufügen. So können Sie Ihre Urlaubsregion noch entspannter erkunden und können auch anstrengende Strecken leichter bewältigen.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Reise mit Rad & Schiff?

Unsere Reisen mit Rad & Schiff finden von Frühling bis Herbst statt. Vor allem der Frühling (April bis Juni) und der Herbst (September bis Oktober) sind besonders beliebte Reisezeiten für einen Urlaub mit Rad & Schiff, da das Wetter angenehm ist und die Temperaturen nicht zu hoch. Generell hängt die Entscheidung für die perfekte Reisezeit aber auch von Ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen ab. S chauen Sie für Ihre Entscheidung gerne in unserem vorbei. Hier haben wir für Sie die schönsten Reiseziele für jeden Monat des Jahres zusammengefasst.

Fahrrad-Inselhüpfen in Göteborgs Schären

Die Öckerö-Inseln reihen sich wie ein Perlenband zwischen den Inseln Vinga und Marstrand in den nördlichen Göteborger Schären aneinander. Jede der zehn bewohnten Inseln hat ihren eigenen Charakter, und mehrere sind mit Brücken, Fähren und Booten miteinander verbunden. Die schönen, sicheren Fahrradwege sind ausgesprochen familienfreundlich.

Von der Stadt aus ist es ein Leichtes, nach Hönö zu kommen. Sie können einfach mit den Bus von Västtrafik vom Nils Ericson-Terminal (Göteborgs Busbahnhof) nach Hönö Klåva fahren, die Fahrt dauert eine bis anderthalb Stunden. In den Bussen ist eine Fahrradmitnahme nicht erlaubt, aber auf der Insel können Räder gemietet werden. Das ganze Jahr über können Sie auch Ihre Fahrradtour in Göteborg starten und das Rad nur mit auf die letzte zwölfminütige Fährstrecke von Lilla Varholmen hinaus nach Hönö nehmen, insgesamt eine Radtour von gut zwanzig Kilometern.

Im Sommer können Sie mit dem Boot Kungsö from Stenpiren in Gothenburg nach Hönö Klåva.

Die Fähre legt im lebhaften Klåva-Hafen auf Hönö an, der von kleinen gemütlichen Läden, Cafés und Restaurants gesäumt ist. Wer noch kein Fahrrad hat, kann bei Paoloscykel eines mieten; hier gibt es auch Kinderfahrräder und Fahrradanhänger.

Schon hungrig? Dann bietet sich entweder das Restaurant Tullhuset an, das immer fangfrischen Fisch und Schalentiere serviert, oder das gemütliche Lilling Cottage, wo man Mediterranes auf der Basis saisonaler Ingredienzen zubereitet. Unter gleichem Dach liegen ein Blumenladen und ein origineller Dekoshop mit sorgfältig ausgewählten Produkten. Weitere Tipps zu Restaurants und Cafés auf Hönö finden Sie hier.

Unübersehbar für jeden Besucher ist die feste Verankerung der Inselbewohner mit der Fischerei. Im Fischereimuseum, einem beliebten Ausflugsziel für Alt und Jung, kann man sich alte Boote ansehen und einen Einblick in die einstigen Bedingungen der Fischerei bekommen. Wenn Sie selbst einmal Ihr Anglerglück erproben wollen, finden Sie ab Hönö Klåva verschiedene Angebote. Im Sommer können Sie täglich mit Kastor Boat Trips auf eine Seehundsafari gehen oder eine Schifffahrt zur westlichsten Insel der Schären von Göteborg machen – auf die Insel Vinga. Diese Fahrten werden täglich nach Fahrplan von Hönö Båtturer angeboten. Gehen Sie auf der Insel auf eigene Faust auf Entdeckungstour, nehmen Sie ein erfrischendes Bad in der idyllischen Bucht Gattulvsviken, schauen Sie sich den Leuchtturm an und genießen Sie ein Eis im Hafen der Schäreninsel. Vom Fährhafen Hönö aus kannst du den neuen Wanderweg Göteborgs Skärgårdsled wandern – ein Teil des Kuststigens. Eine Wanderung von 27,1 km entlang des Meeres über vier Inseln.

Die Insel Hönö ist bekannt für ihre wunderschöne Natur. Das Naturschutzgebiet Ersdalen auf der Nordwestseite ist unter Kletterern als Boulder-Paradies bekannt. Der östliche Küstenabschnitt mit seinen flachen Meeresbuchen ist von Strandwiesen, Fels – und Sandstränden gesäumt. Jungfruviken hat einen schönen Spazierweg, eine Badestelle und einen kleinen Spielplatz zu bieten.

Mit dem Fahrrad gelangen Sie leicht von der einen Öckerö-Insel zur nächsten, sodass mehrere Unterkunftsmöglichkeiten zur Auswahl stehen, von denen aus man Tagesausflüge unternehmen kann. Für Familien empfiehlt sich Havskattens Hotell & Vandrarhem auf Hönö und der Nimbus Öckerö auf der Nachbarinsel Öckerö ist ebenfalls eine gute Alternative. Bed & Bike Öckerö liegt in einem frisch renovierten Schärenhaus und bietet fertig geplante Fahrradtouren an.

Nach dem Frühstück ist es höchste Zeit, sich auf den Fahrradsattel zu schwingen: heute geht es Richtung Norden. Hönö, Öckerö und Hälso sind mit Brücken verbunden. Auf der ganzen Strecke zum Fähranleger Burö finden Sie separate Fahrradwege mit herrlichen Ausblicken vor und spüren die Nähe zum Meer. Für Mittagessen und Fika mit Selbstgebackenem bietet sich Nimbus Öckerö an. Die Strecke von Hönö Klåva bis zum Fähranleger Burö beträgt 8 km.

Von Burö aus nehmen Sie die kostenlose Fähre zu einer der Inseln Källö-Knippla, Hyppeln oder Rörö.

Durch die dichte Bebauung und die verschlungenen Gässchen gleicht einer typischen Schäreninsel in Bohuslän. In dem kleinen Hafen können Sie frischen Fisch kaufen, beim Wandern auf den Naturpfaden die weite Aussicht über den Schärengarten genießen. Unweit des Wanderpfads liegt der Badeplatz Tranbärsviken mit Sprungturm, Pontons und Badeleitern. Haben Sie schon mal von einem Badesteg aus Krabben gefischt? Weitere Informationen über Källö-Knippla finden Sie hier.

Hat eine abwechslungsreiche Küstenstrecke mit einer reichen Vielfalt von Pflanzen und Vögeln. Kräuterreiche Wiesen, kleine Waldabschnitte, Heiden und Moore laden zu Spaziergängen ein. Im Nordosten liegt der seichte Sandstrand Sandtången, wo man herrlich baden kann. Auf Hyppeln gibt es einen kleinen Lebensmittelladen und ein im Sommer geöffnetes Restaurant. Weitere Informationen über Hyppeln finden Sie hier.

Ist die nördlichste aller Öckerö-Inseln. Ein aus baumlosen Heidelandschaften bestehendes Naturschutzgebiet mit Erika und Gras bedeckt den Großteil dieser Insel. Folgen Sie dem Pfad durch die Heidelandschaft bis zum Kieselfeld und weiter bis zum Aussichtspunkt. Hier können Sie auf Schafe und Pferde treffen, die dazu beitragen, dass die Landschaft nicht zuwächst. Am Weg finden Sie mehrere Grillplätze vor. Rörö hat viele schöne Badestellen zu bieten. Direkt hinter dem Hafen nach dem Grillplatz liegen die Sandstrände, außerdem gibt es unzählige herrliche Badefelsen, sodass garantiert keine Gedränge aufkommt. An der Westküste findet jeder seinen eigenen Badefelsen. Weitere Informationen über Rörö finden Sie hier.

Die heutige Fahrradtour führt Sie zum Fähranleger Öckerö. Von hier aus nehmen Sie die Fähre 296 zu den Nachbarinseln Kalvsund, Björkö (Framnäs) und Grötö. Die Fähre verkehrt das ganze Jahr über und am frühen Vormittag sogar einmal pro Stunde.

Ist ideal zum Radeln mit Kindern, sowohl mit älteren als auch mit ganz kleinen Kindern, die noch im Fahrradsitz oder – anhänger sitzen. Vom Fähranleger Framnäs aus folgen Sie dem separaten Fahrradweg 3 km weit in nördlicher Richtung bis zum Hafen von Björkö. Hier erwartet Sie eine Minigolfbahn und ein Eiskiosk mit Fahrradverleih. Außerdem liegt hier Seaside Björkö mit einem eigenen Steg. Hier kann man auch nach Kindertellern fragen. Nur einen Steinwurf vom Hafen von Björkö entfernt liegt auf dem Klövervägen ein schöner, von üppigem Grün umgebener Spielplatz. Unweit davon führt der Boviksvägen zu einem großen Naturgebiet mit abwechslungsreicher Natur und schönen Wanderpfaden. In den Seerosenteichen leben seltene und artengeschützte Wassersalamander. Weitere Informationen über Björkö finden Sie hier.

Ist eine autofreie Insel zwischen Björkö und Öckerö. Im Sommer können Sie an dem kleinen Kiosk im Gasthafen eine Fika – oder Eispause einlegen. Ein weiterer Tipp: einfach einen Picknickkorb packen und am Strandweg an der Westseite spazieren gehen. Die ehemalige, Valen genannte Landmarke bietet einen phänomenalen Blick über das umliegende Archipel. Hier liegt auch der Badeplatz Körrgårn mit seinen kleinen Sandstränden, einem Badesteg für seichtes Wasser und für tieferes Wasser an den Felsen. Außerdem gibt es einen Sprungturm. Weitere Informationen über Kalvsund finden Sie hier.

Ist ebenfalls eine autofreie Insel, auf der es eher gemächlich zugeht. Am Hafen stehen die Schub – und Lastkarren der Inselbewohner dicht an dicht, denn hier muss alles zu Fuß transportiert werden. Das Innere der Insel ist von üppigen Eichenwäldern und Strandwiesen geprägt, und Weidetiere halten die Landschaft offen. In Ufernähe gehen die Weideflächen in Stein – und Sandstrände über, die auch vereinzelte Felsen aufweisen. Der kinderfreundlichste Sandstrand mit Pontons liegt auf der Nordwestseite der Insel. Weitere Informationen über Grötö finden Sie hier.

Wollen Sie am letzten Tag noch einen Besuch auf einer der vielen kleinen Inseln von Öckerös machen oder noch einmal im salzigen Meerwasser baden? Vielleicht hatten Sie bisher noch keine Zeit für ein Mittagessen, eine typisch schwedische „Fika“-Kaffeepause oder etwas Shopping in Hönö Klåva? Keine Panik, dazu ist genug Zeit! Die Busse und Schiffe des öffentlichen Verkehrsunternehmens Västtrafik verkehren täglich mehrmals von Hönö Klåva zum Göteborger ZOB, dem Nils Ericson Terminal in Göteborg. Wählen Sie die Abfahrt, die Ihnen am besten passt!

FRANKFURT. DE – DAS OFFIZIELLE STADTPORTAL

    Sozialgesetzbuch II (SGB II): Jobcenter Frankfurt a. M., Team Bildung und Teilhabe, Emil-von-Behring Str. 10, 60439 Frankfurt am Main Sozialgesetzbuch XII (SGB XII): Jugend – und Sozialamt, Wirtschaftsdienst Soziale Hilfen, im zuständigen Sozialrathaus Internal Link Asylbewerberleistungsgesetz: Jugend – und Sozialamt, Besonderer Dienst 51.D4 Mainzer Landstr. 291, 60326 Frankfurt am Main Beziehende von Wohngeld/Kinderzuschlag: Jugend – und Sozialamt, Team 51.A66, Eschersheimer Landstr. 241-249, 60320 Frankfurt am Main

Eine Bestätigung der Kita über die Kosten des Kita-Mittagessens. Dies ist der Antrag.

Das Geld für das Kita-Mittagessen wird auf Ihr Konto gezahlt. Sie müssen das Geld an den Kindergarten oder die Kinderkrippe zahlen. Bitte kontrollieren Sie in Ihrem Leistungsbescheid, dass Sie das Geld erhalten.

Snacks, Frühstücks – oder Getränkegeld, Windelgeld wird nicht gezahlt. Diese Kosten sind von Ihnen zu zahlen.

Bitte geben Sie bei Verlängerungsanträgen einen Hinweis, dass Ihr/e Kind/er Mittagessen in der Kita/Krippe erhält/erhalten.

Sollte Ihr Kind ab dem 01.08.2021 einen Hort besuchen, kann das Mittagessen bei der Wirtschaftlichen Jugendhilfe im zuständigen Sozialrathaus beantragt werden.

Zuständige Stelle

Örtlich zuständiges Jobcenter External Link – Bezieher SGB II und erwerbsfähige Personen mit geringem Einkommen örtlich zuständiges Sozialrathaus Internal Link – Bezieher SGB XII, Asylbewerberleistungsgesetz und nicht erwerbsfähige Personen mit geringem Einkommen

    Ausflüge mit der Schule oder der Kindertageseinrichtung Klassenfahrten oder mehrtägige Freizeiten mit der Kindertageseinrichtung Schulbedarf Schülerbeförderung (wenn die Schule mehr als 3 km vom Wohnort entfernt ist und kein vorrangiger Leistungsträger vorhanden ist) Lernförderung Zuschuss zur Mittagsverpflegung in Schule und Kindertageseinrichtung Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben (nur für Kinder und Jugendliche 0-17 Jahre)

Verfahrensablauf

: Eine gesonderte Antragstellung ist nicht erforderlich, mit Ausnahme der Lernförderung. Der Schulbedarf wird direkt ausbezahlt. Die Leistungen für Ausflüge bzw. mehrtägige Fahrten, Schülerbeförderung, Mittagsverpflegung sowie Teilhabe sind von dem Antrag auf Leistungen zum Lebensunterhalt umfasst; sobald ein konkreter Bedarf geltend gemacht wird, entscheidet die zuständige Stelle über die Bewilligung. Für die Lernförderung ist ein gesonderter Antrag zu stellen. : Die Antragstellung erforderlich. Die entsprechenden Formulare halten die örtlich zuständigen Behörden bereit. Der Antrag bedarf nicht der Schriftform.

: Wie im SGB II ist kein gesonderter Antrag, mit Ausnahme der Leistung für Lernförderung, erforderlich. Allerdings erfolgt im Dritten Kapitel des SGB XII (Hilfe zum Lebensunterhalt) die Leistungsgewährung grundsätzlich ohne obligatorische Antragstellung, so dass für die Bildungs – und Teilhabeleistungen ein Antrag erforderlich ist.

: Eine gesonderte Antragstellung ist nicht erforderlich, mit Ausnahme der Lernförderung (siehe Beschreibung zum SGB II).

Voraussetzungen

, die bzw. deren Familien die Leistungen des SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende), SGB XII (Sozialhilfe), Kinderzuschlag, Wohngeld oder AsylbLG (Asylbewerberleistungen) erhalten.

Sie müssen Schülerin bzw. Schüler sein (in SGB II/Kinderzuschlag/Wohngeld nur bis einschließlich 24 Jahre und wenn sie keine Ausbildungsvergütung erhalten), soweit sie in Anspruch nehmen wollen.

Rechtsgrundlage

§ 34 Sozialgesetzbuch XII § 28 Sozialgesetzbuch II § 6b Bundeskindergeldgesetz § 3 (3) Asylbewerberleistungsgesetz

Bolivien-Trekking: In Erinnerungen schwelgen und Zukunftsausblick

Ein großartiges Gefühl – seit 2014 im schulz-Programm, ist der Zuspruch für unsere 22-tägige Trekkingreise „Zwischen Amazonas und Königskordillere“ ungebrochen. Auch 2019 wurden wieder fleißig die Wanderschuhe geschnürt, um unbekannte Pfade und spektakuläre Landschaften zu erkunden.

Vom Juli-Termin erhielten wir fantastische Aufnahmen von Ehepaar Wegner, und Wolfgang Liß berichtetet bereits von unterwegs:

Die aufwendige Logistik genau in einem Land, das vom Tourismus recht stiefmütterlich behandelte wird, ließen bisher nur zwei Termine pro Jahr zu. Doch endlich können wir ab 2021 die Tour drei Mal jährlich anbieten, denn ihr außergewöhnlicher Charakter hat genau den Nerv unserer Gäste getroffen und die vielen zufriedenen Rückkehrer seit 2014 zeigen – es lohnt!

22.05. – 12.06.21 / Zusatztermin ab 2021 24.07. – 14.08.21 / Erste Buchungen 11.09. – 02.10.21 / Erste Anfragen

Gesund abnehmen: die besten Ernährungs – und Bewegungsstrategien

„Ich möchte abnehmen, schlanker, straffer, gesünder sein…“ Solche oder ähnliche Gedanken schwirren in vielen Köpfen herum. Doch wie geht das eigentlich? Wie nimmt man richtig und vor allem gesund ab?

Muss es immer eine Diät sein?

Intervallfasten, Low-Carb, No-Carb, Paleo, Keto… Die Liste der Diäten, alle zahlreich getestet und für gut befunden, scheint jedes Jahr um mindestens eine Zeile länger zu werden. Doch muss es wirklich immer eine Diät sein, um sein Wohlfühlgewicht zu erreichen? Gibt es nicht Tipps für gesundes Abnehmen, die Hungern und Kalorienzählen umgehen? Mit wirksamen Ernährungs – und Bewegungsstrategien funktioniert das effektiv und schnell.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt eine ausgewogene Ernährung in Form von Mischkost für jedermann. Zum gesunden Abnehmen kann diese auch energiereduziert sein. Auf dem Ernährungsplan sollten stehen:

    Getränke ohne Zucker und Energie, zum Beispiel Wasser und Tee viele pflanzliche Lebensmittel (Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte und reichlich Vollkornprodukte) Milchprodukte tierische Produkte (in maßvollem Verzehr) auf Fett achten und reduzieren wenig Süßigkeiten

Gesund abnehmen mit der richtigen Ernährung

Gesundes Essen bedeutet in keinem Fall weniger Geschmack. Frisches Gemüse, Fisch oder Fleisch als Eiweißlieferanten und andere gesunde Zutaten zaubern Geschmack in den Topf und ein Lächeln auf Ihre Lippen bei der Ernährungsumstellung.

Eine US-amerikanische Studie hat ergeben, dass Menschen, die ihr Essen selber kochen und sich bewusst mit dem, was sie zu sich nehmen, auseinandersetzen, einen Body-Mass-Index im normalen Bereich haben. Oft ist nicht gekennzeichnet, wie viel Zucker in Salatsoßen steckt, in wie viel Fett die Kartoffeln gebraten wurden oder ob das Fleisch nicht doch behandelt wurde.

Wie wird das Frühstück richtig gesund?

„Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettelmann“ – besagt ein bekanntes Sprichwort. Eine Studie der medizinischen Organisation Endocrine Society bestätigt die Kernaussage hinter dem Sprichwort: Sie belegt, dass das

Morgens hat der menschliche Körper eine mehr als doppelt so hohe Stoffwechselaktivität als zu anderen Tageszeiten: Ein großes Frühstück sättigt also nicht nur lange, Blutzucker – und Insulinspiegel steigen auch nur langsam an. Der Appetit auf Süßes wird reguliert, wir greifen im Laufe des Tages seltener zu Snacks. Daher sollte auch während einer Diät das Frühstück nicht ausgelassen werden.

Groß zu frühstücken bedeutet natürlich nicht, dass wir morgens zu mehreren Croissants mit Nuss-Nougat-Creme und süßen Frühstückspfannkuchen greifen sollten. Das Frühstück ist gesund, wenn es eiweiß – und ballaststoffreich ist sowie Vitamine und Mineralstoffe liefert.

Dass ein großes Frühstück besser als ein großes Abendessen ist, bedeutet auch ist. In einer 2019 durchgeführten Metaanalyse zeigte sich, dass die tägliche Gesamtenergiezufuhr bei den Menschen, die frühstücken, im Mittel höher ist als bei denjenigen, die nicht frühstücken. Letztere waren im Mittel auch knapp ein halbes Kilo leichter. Man muss also nach den Ergebnissen dieser großen Untersuchung nicht unbedingt frühstücken, wenn man abnehmen will.

Gesundes Mittagessen auf dem Teller

Ein gesundes Mittagessen besteht aus drei Bestandteilen – der größte Teil ist Obst oder Gemüse und sollte die Hälfte des Tellers abdecken. Ein Viertel der Mahlzeit sollte aus Eiweiß bestehen, also aus Fisch, Fleisch oder auch Tofu. Das übrig bleibende Viertel besteht aus Kohlenhydraten und wird im Idealfall aus Vollkornprodukten bestückt.

Gesundes Abendessen zum Abnehmen

Zum Abendbrot sollte auf leichte und eher kohlenhydratarme Mahlzeiten gesetzt werden. Diese lassen den Blutzuckerspiegel und das Insulin am wenigsten in die Höhe schnellen, was unserem Körper zugutekommt.

Wie viele Zwischenmahlzeiten sind gesund?

Die Wissenschaft ist sich nicht einig, wie die Häufigkeit von Mahlzeiten und Gewichtsreduktion zusammenhängen. Es wird aber empfohlen, die benötigte und im Falle des Abnehmens reduzierte Energiezufuhr über den Tag zu verteilen. Das bedeutet:

Wann sollte man essen, um abzunehmen?

Achten Sie darauf, das Abendessen nicht allzu spät einzunehmen. – dann kann der Körper zur Ruhe kommen und sich auf die Nacht vorbereiten. Ausreichend Schlaf ist nämlich wichtig für ein gesundes Abnehmen. Eine US-amerikanische Studie ergab, dass die Fettpolster der Menschen, die in etwa acht Stunden pro Nacht schliefen, besser schmolzen. Also: Schlank im Schlaf scheint möglich!

Vom Kalterer See zum Gardasee mit dem Fahrrad

Die Entfernung Kalterer See – Gardasee beträgt an die 100 km, welche mit dem Fahrrad problemlos an einem Tag zu schaffen sind. Fast die gesamte Strecke führt auf dem Radwege leicht abwärts der Etsch entlang. Die letzten Kilometer der Route führen über den Passo Bordala hinunter Richtung Gardasee.

Vom Kalterer See an der Etsch entlang

Startpunkt der Tour ist der Kalterer See. Von hier aus sollte man Richtung Auer fahren und an der Etschbrücke in den Unterland-Radweg einfahren. Von dort aus führt die Tour entlang der Etsch vorbei an Apfelanlagen und Weinbergen, weiter über Laag und Salurn. Hier endet das deutschsprachige Südtirol. Das Radnetz im Trentino ist jedoch auch gut ausgebaut, sodass man problemlos weiter an der Etsch fahren kann. Die gesamte Strecke führt vorwiegend abwärts entlang. Ohne Mühe fährt man zügig vorbei an San Michele und Mezzocorona bis nach Trient.

In Trient angekommen hat man bereits die Hälfte der Tour geschafft. Es empfiehlt sich, hier einen kleinen Zwischenstopp zu machen. Hier kann man gemütlich auf der Piazza ein zweites Frühstück zu sich nehmen und Kräfte für den zweiten Teil der Tour zu sammeln.

Von Rovereto über den Passo Bordala zum Gardasee

Über Trient gelangt man nach Rovereto, wo der Fahrradweg endet. Hier beginnt der Anstieg Richtung Monte Velo und Passo Bordala. Insgesamt gilt es 120 Höhenmeter mit einer teilweise 10%igen Steigung zu überwinden.

Das Ende der Strampelei wird mit einem grandiosen Ausblick auf den Gardasee belohnt. Von dort aus fährt man die charmante Bergstraße des Monte Velo hinunter, um schlussendlich in Torbole anzukommen und sein wohlverdientes Mittagessen zu geniessen.

Rückfahrt vom Gardasee zurück nach Südtirol

Um wieder auf den Fahrradweg nach Rovereto zu gelangen, muss man die Höhenmeter hoch, zurück zum Passo Bordala, strampeln. Von dort aus führt die Straße zurück nach Rovereto hinunter. Wer motiviert ist, die restliche Strecke zurück bis nach Südtirol mit dem Fahrrad zu fahren, der kann in Rovereto wieder auf dem Fahrradweg Richtung Bozen einsteigen. Zu beachten sei, dass sich die Rückfahrt anstrengender als die Hinfahrt gestaltet, da der Heimweg mit einer leichten Steigung stetig bergauf geht. Wer die Zeit lieber am Gardasee geniessen will, der kann ab Rovereto den Zug nehmen. Von dort aus fahren in regelmäßigen Abständen Züge von Trenitalia Richtung Auer/Bozen. Gegen eine Gebühr von 10€ (Einzelfahrt Rovereto – Auer inkl. Fahrradticket, Stand 07/2017) gelangt man innerhalb von 40 Minuten zurück nach Auer.

    Starten Sie im Sommer früh morgens, da die gesamte Strecke sehr sonnig ist und die Temperaturen dementsprechend heiß werden können. Die Fahrradtour kann auch im Frühling oder Herbst bei gutem Wetter oder entsprechender Kleidung gefahren werden Packen Sie Badebekleidung ein und kühlen Sie sich mit einen Sprung ins kalte Nass ab. Im Norden des Gardasees gibt es einige öffentliche Strände, welche mit dem Fahrrad von Torbole aus gut zu erreichen sind.

Kontakt

Fam. Andergassen-Sölva Marienweg 5 39052 Kaltern | Südtirol Telefon: +39 0471 963681 Email: Web: www. teufelstein. it

Kontakt

Fam. Andergassen-Sölva Marienweg 5 39052 Kaltern | Südtirol Telefon: +39 0471 963681 Email:

Boten auf zwei Rädern: „Was hat das mit freien Dienstverhältnissen zu tun?“

Wien – Adele Siegl tritt bei jedem Wetter in die Pedale. Auch bei Minusgraden und eisigem Gegenwind. Seit sechs Jahren kurvt sie als Fahrradbotin durch Wien und will bis heute auf keinen anderen Job umsatteln. Sie wuchs auf dem Land auf und bezeichnet sich als Frischluftfanatikerin. „Ich habe lange genug studiert, um zu wissen, dass ich in keinem Büro sitzen will.“ Auf bis zu 250 Kilometer die Woche kommt sie mit ihrem Rad im Dienst des Essenszustellers Mjam. „Doch mit Spaß allein lässt sich keine Miete bezahlen.“

Willkommen bei DER STANDARD

Sie sämtliche Hard – und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z. B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m. b.H. 2023

Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert