Wie Uber Fahrräder berechnet werden

Registriere dich schnell und kostenlos per App oder Webseite. Räder können über die nextbike-App, über die Hotline oder – wenn vorhanden – über Terminal oder BikeComputer ausgeliehen werden. Radtypen können sich von Stadt zu Stadt unterscheiden, weshalb Ausleihprozesse voneinander abweichen können.

Welche Ausleihkanäle zur Verfügung stehen und wie genau die Ausleihe in einem System funktioniert, wird auf der jeweiligen Webseite des Systems erklärt. Sollte dir diese unbekannt sein, nutze bitte die Standortsuche.

Wo kann ich mein nextbike abstellen?

Je nach System können die Räder an offiziellen Stationen oder innerhalb einer Flexzone gut einsehbar an jeder öffentlichen Straße zurückgegeben werden. Auf der Standortkarte in deiner nextbike App kannst du ganz einfach sehen, wo sich die nächste Station befindet bzw. bis wohin die Flexzone reicht.

Ob das System über eine Flexzone oder nur über Stationen verfügt, erfährst du auf der jeweiligen Webseite des Systems. Sollte dir diese unbekannt sein, nutze bitte die Standortsuche.

Räder dürfen nur in dem System zurückgegeben werden, in dem sie ausgeliehen wurden. Städteübergreifende Rückgaben sind nur in Verbundssystemen wie VRNnextbike, metropolradruhr oder RVK e-Bike möglich.

E-Bikes und E-Cargobikes müssen in die Ladeständer gestellt werden. Sollte keiner frei sein, wird das Rad daneben abgestellt und das Schloss geschlossen.

KVB-Rad Köln: In Köln könnt ihr vor der Rückgabe die kleine Lampe am Heck des Rads überprüfen. Blinkt diese vor der Rückgabe grün, kann das Rad in diesem Bereich abgestellt werden. Blinkt sie rot, befindet sich das Rad außerhalb der Flexzone und abseits von Stationen. Eine Rückgabe hier ist nicht erlaubt.

Wie gebe ich mein nextbike zurück?

Stelle das Rad an einer offiziellen Station oder – wenn vorhanden – innerhalb der Flexzone des jeweiligen Systems ab und schließe das Schloss. E-Bikes und E-Cargobikes müssen in die Ladeständer gestellt werden. Sollte keiner frei sein, wird das Rad daneben abgestellt und das Schloss geschlossen.

Zahlenschloss :Verfügt das Rad über ein Zahlenschloss, so gib das Rad über die App zurück, indem du den Standort angibst.

BikeComputer :Verfügt das Rad über einen BikeComputer und Gabelschloss, so schließe das Schloss und bestätige auf dem BikeComputer mit „OK“ die Rückgabe.

Rahmenschloss :Verfügt das Rad über ein Rahmenschloss, so schließe das Schloss. Das Rad wird automatisch zurückgegeben.

Station mit Smartdocks :Gibst du dein Rad an einer Station mit Smartdocks zurück, so schiebe es in den Ständer. Ein Piepton bestätigt die Rückgabe. Ist die Station voll, so stelle das Rad daneben ab, schließe das Schloss und gib das Rad über App, Hotline* oder Terminal zurück.

Wie die Rückgabe in einem bestimmten System funktioniert, erfährst du auf der jeweiligen Webseite des Systems. Sollte dir diese unbekannt sein, nutze bitte die Standortsuche.

Was kostet nextbike?

Der Basistarif in Deutschland beträgt i. d.R. 1 € pro 15 Minuten und maximal 15 € pro 24 Stunden je Ausleihe. In einigen Städten können die Preise jedoch abweichen. In vielen Städten gibt es zudem Sonderkonditionen für ÖPNV-Abonnent*innen und Studierende. Die örtlichen Preise können der jeweiligen Webseite des Systems entnommen werden. Sollte dir diese unbekannt sein, nutze bitte die Standortsuche.

Wie erreiche ich den Kundenservice?

Allgemein befinden sich die Kontaktinformationen zu unserem Kundenservice in der Fußzeile der jeweiligen Webseite des Systems. Sollte dir diese unbekannt sein, nutze bitte die Standortsuche.

I. d.R. erreichst du unseren Kundenservice unter kundenservice@nextbike. de bzw. +49 (0) 30 69205046 .

    nextbike Berlin-Kunden kontaktieren bitte +49 (0)30 12 08 63 64 oder kundenservice@nextbike. de WK-Bike Bremen-Kunden kontaktieren bitte kundenservice@wk-bike. de bzw. +49 (0) 421 367 136 71 . VAG_Rad Nürnberg-Kunden kontaktieren bitte rad@vag. de bzw. +49 (0) 911 283-2453 . Frelo Freiburg-Kunden kontaktieren bitte kundenservice@frelo-freiburg. de. nextbike Hannover-Kunden und Nibelungen-Bike Braunschweig-Kunden kontaktieren bitte +49 (0) 341-39283965. KVB-Rad-Kunden kontaktieren bitte +49 (0) 221 292 033 90. MOBIbike-Kunden kontaktieren bitte +49 (0) 341 392 839 66.

Ich habe eine fehlerhafte Abbuchung in meinem Kundenkonto entdeckt, wie kann ich vorgehen?

Bitte kontaktiere unseren Kundenservice telefonisch oder per E-Mail, um Falschberechnungen korrigieren zu lassen. Bitte stelle uns hierfür alle nötigen Informationen zur Ausleihe / Tarif / Kundenkonto zur Verfügung, um den Sachverhalt nachvollziehen zu können. Unseren Kundenservice erreichst du unter kundenservice@nextbike. de oder +49 (0) 30 69205046 .

    WK-Bike Bremen-Kunden kontaktieren bitte kundenservice@wk-bike. de bzw. +49 (0) 421 367 136 71 . VAG_Rad Nürnberg-Kunden kontaktieren bitte rad@vag. de bzw. +49 (0) 911 283-2453 . Frelo Freiburg-Kunden kontaktieren bitte kundenservice@frelo-freiburg. de nextbike Hannover-Kunden kontaktieren bitte +49 (0) 341-39283965. KVB-Rad-Kunden kontaktieren bitte +49 (0) 221 292 033 90. MOBIbike-Kunden kontaktieren bitte +49 (0) 341 392 839 66.

In welchen Städten ist nextbike verfügbar?

Nextbike gibt es in über 300 Städten und mehr als 25 Ländern auf vier Kontinenten, unter anderem in Berlin, Warschau, Budapest, Glasgow und Riga. Eine vollständige Übersicht über die Standorte von nextbike findest du auf nextbike. de/standorte.

Die Rückgabe wurde nicht erfasst. Was soll ich tun?

Melde nicht erfasste Rückgaben bitte unverzüglich unserem Kundenservice über die Hotline unter +49 (0) 30 69205046 und halte die Radnummer, den Abstellort und die tatsächliche Nutzungsdauer bereit. Unser Kundenservice beendet für dich die Ausleihe und passt die Ausleihgebühren entsprechend an.

    WK-Bike Bremen-Kunden kontaktieren bitte kundenservice@wk-bike. de bzw. +49 (0) 421 367 136 71 . VAG_Rad Nürnberg-Kunden kontaktieren bitte rad@vag. de bzw. +49 (0) 911 283-2453 . Frelo Freiburg-Kunden kontaktieren bitte kundenservice@frelo-freiburg. de nextbike Hannover-Kunden kontaktieren bitte +49 (0) 341-39283965. KVB-Rad-Kunden kontaktieren bitte +49 (0) 221 292 033 90. MOBIbike-Kunden kontaktieren bitte +49 (0) 341 392 839 66.

Wie kann ich eine 20 €-Strafe für falsche Rückgabe noch abwenden?

Hast du das Rad unsachgemäß zurückgegeben, kannst du durch eine erneute Ausleihe die sonst anfallende Gebühr von 20 € abwenden, wenn du das Rad nun ordnungsgemäß zurückgibst. Die zwei aufeinanderfolgende Ausleihen desselben Rads werden dann miteinander verschmolzen. Konkret bedeutet dies, dass die endgültige Ausleihdauer sich aus Startzeit der ersten und Rückgabezeit der zweiten Ausleihe berechnet. Die Pause zwischen den beiden Ausleihen wird dann ebenfalls zur Fahrtzeit hinzugefügt. Die 20 € für falsche Rückgabe wird dafür gelöscht.

Warum muss ich 20 € Servicegebühr zahlen (obwohl ich das Rad dort abgestellt habe, wo ich es ausgeliehen habe)?

Eine Servicegebühr von mind. 20 € fällt an, wenn ein Rad außerhalb einer Flexzone bzw. abseits einer offiziellen Station zurückgegeben wurde. Wenn die Rückgabe des Fahrrades außerhalb einer Flexzone erfolgt, berechnen wir eine Servicegebühr von 20 € plus 2 € pro km Entfernung von der Grenze der Flexzone.

Dabei spielt es keine Rolle, ob das Rad bereits außerhalb der Flexzone bzw. abseits einer Station ausgeliehen wurde. Die Servicegebühr des Vorgängers deckt nicht das Fehlverhalten des nächsten Nutzers ab.

Das Rahmenschloss öffnet nicht. Was soll ich tun?

Überprüfe zunächst, ob eine Speiche das Schloss blockiert, indem du das Hinterrad etwas drehst. Öffne es dann erneut über die App.

Wenn das Rahmenschloss auch nach erneutem Öffnungsversuch über die App nicht öffnet, erkennt unser System dies nach drei Minuten automatisch und bricht die Ausleihe ab. Kosten fallen keine an. Bitte überprüfe den Abbruch in deiner App und melde dich beim Kundenservice, falls diese auch nach drei Minuten noch aktiv ist.

Dienst­fahr­rad per Gehalts­um­wandlung

Bei der (auch Entgeltumwandlung oder Barlohnumwandlung genannt) entscheidet die Arbeitnehmerin oder der Arbeitnehmer einen Teil des vertraglich vereinbarten Arbeitsentgelts nicht in bar, sondern für den Zeitraum der Überlassung des Leasinggegenstandes, zum Beispiel eines JobRads, zu erhalten. Dies bedeutet, dass der Arbeitgeber einen Teil des monatlichen Gehalts in Höhe der Leasingrate einbehält. Dieser Barlohn wird wiederum in sogenannten Sachlohn umgewandelt, im Fall von JobRad ist das die.

Durch die Umwandlung entsteht ein. Wie viel Sie persönlich mit JobRad sparen können, zeigt Ihnen unser Vorteilsrechner für Arbeitnehmer.

Für die Dauer der Nutzungsüberlassung des Dienstrads oder des Dienst-E-Bikes wird das Bruttogehalt um die Nutzungsrate heruntergesetzt. Hinzugerechnet wird der deutlich geringere geldwerte Vorteil für das JobRad, der zu versteuern ist.

Ein Arbeitgeber überlässt einem Arbeitnehmer, der 3.000 Euro brutto verdient, ein JobRad mit einem Listenpreis von 3.900 Euro. Die Nutzungsrate beträgt 113,39 Euro, der zu versteuernde geldwerte Vorteil (0,25 Prozent) 9 Euro.

Die Umwandlungsrate ist die Rate, die dem Arbeitnehmer oder der Arbeitnehmerin auf der Basis der Gehaltsumwandlung vom Bruttolohn abgezogen wird. Sie setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen:

Aus der monatlichen Nutzungsrate. Das ist die anfallende Rate für die Nutzung des JobRads oder Jobbikes. Monatliche Rate für die JobRad-Vollkaskoversicherung und JobRad-Mobilitätsgarantie plus optional für die JobRad-Inspektion bzw. JobRad-FullService, falls diese zusätzlichen Services nicht vom Arbeitgeber getragen werden.

Die gute Nachricht: Dienstrad-Leasing mit JobRad lohnt sich für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dank Gehaltsumwandlung und steuerlicher Förderung (0,25 %-Regel) immer. Sie sparen mit Fahrrad-Leasing deutlich im Vergleich zum herkömmlichen Kauf.

Ja, überlässt ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer ein Dienstrad, entstehen in allen Fällen Steuervorteile.

Überlässt ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer oder einer Arbeitnehmerin ein Dienstrad (Fahrräder oder E‑Bikes) zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn (§ 3 Nr. 37 EstG), entfällt die Versteuerung des geldwerten Vorteils seit dem Jahr 2019. In dieser Variante findet keine Gehaltsumwandlung statt, denn der oder die Angestellte erhält das Fahrrad oder E‑Bike on top. Mehr dazu unter JobRad als Gehaltsextra.

Wenn ein Arbeitnehmer oder eine Arbeitnehmerin das JobRad per Gehaltsumwandlung bezieht, erhält er oder sie einen kleinen Teil des vertraglich vereinbarten Arbeitsentgelds nicht in bar, sondern als Sachbezug. Und zwar für den Zeitraum der Überlassung des Dienstrades (36 Monate). Während der Überlassung behält der Arbeitgeber einen Teil des monatlichen Gehalts in Höhe der Leasingraten ein.

Seit 2020 muss der Arbeitnehmer oder die Arbeitnehmerin den geldwerten Vorteil für die private Nutzung des JobRads nur noch mit 0,25 Prozent der unverbindlichen Preisempfehlung versteuern. Dadurch spart der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin deutlich im Vergleich zum klassischen Kauf.

Bikeleasing-Rechner für Ihr Dienstrad.

Leasing so einfach wie noch nie: im Vergleich zum Privatkauf, indem Sie Ihr Fahrrad oder eBike über Deutsche Dienstrad beziehen. Profitieren Sie online von einer riesigen Auswahl in unserem MobilityHub oder besuchen Sie einen Fachhändler oder Online-Shop Ihrer Wahl.

Berechnen Sie bereits jetzt die Rate Ihres Traumrads.

Mit dem Kaufpreis Ihres Traumrads und Ihrem Bruttomonatsgehalt ermitteln Sie in wenigen Sekunden die Rate Ihres Dienstrads.

Ihr Unternehmen bietet noch kein Dienstrad-Leasing an?​​

Werden Sie Teil der Mobilitätsbewegung und ermöglichen Sie Mitarbeitenden Fahrräder und eBikes in wenigen Schritten zu leasen. Unser Service ist für Unternehmen aufwands – und kostenneutral.

Überstandshöhe

Bei der Wahl des Fahrrads oder Pedelecs / E-Bikes ist die richtige Überstandshöhe von großer Bedeutung. Dies betrifft besonders Fahrräder und Pedelecs / E-Bikes mit Diamantrahmen. Die Überstandshöhe ergibt sich aus dem in Bezug zur Schritthöhe des Fahrers. Dieser Zwischenraum variiert je nach Fahrradtyp und – rahmen.

Je größer der, desto sicherer ist das Auf – und Absteigen. Denn gerade bei einem schnellen „Notabstieg“ hat man selten die Zeit darauf zu achten, wie man absteigt. Sollte das Oberrohr in einem solchen Fall höher als die Schritthöhe sein, kann dies schnell zu blauen Flecken und Verletzungen führen. Deshalb gibt es für gängige Fahrradtypen empfohlene.

Richtwerte der Fahrradtypen

Ein erfordert aufgrund der Rahmengeometrie, ein sehr langes und entsprechend hohes Oberrohr. Hier liegt der Richtwert bei.

Das erfreut sich einer sehr breiten Nutzung und ist ebenso breit aufgestellt. Aufgrund des weiten Einsatzgebiets des Trekkingrads liegt der Richtwert für den Zwischenraum hier bei.

Beim ist eine noch deutlich höhere Überstandshöhe empfehlenswert. Gerade im Gelände ist die Wahrscheinlichkeit am größten, dass man schnell absteigen muss oder vom Sattel herunterrutscht. Der Abstand zwischen Schritt und Oberrohr sollte hier bei liegen. Je nach Einsatzgebiet des MTB variiert aber auch der Richtwert. Dabei sollten die 10cm Richtwert nicht unterschritten werden.

Überlassung von E-Bikes: Berechnung des geldwerten Vorteils

Bild: Pixabay Die Berechnung des geldwerten Vorteils hängt davon ab, ob das E-Bike verkehrsrechtlich als Fahrrad oder als Kraftfahrzeug eingeordnet wird.

Überlassung von (Elektro-)Fahrrädern an Arbeitnehmer

Die Vorteile aus der Überlassung eines betrieblichen Fahrrads, das kein Kraftfahrzeug ist, sind, wenn der Arbeitgeber diese gewährt.

Erfolgt die Überlassung zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn und wird das betriebliche Fahrrad erstmals zur privaten Nutzung überlassen, wird der monatliche Durchschnittswert der privaten Nutzung

    für das Kalenderjahr 2019 mit 1 % des auf volle 100 EUR abgerundeten halbierten Listenpreises und Ab 1.1.2020 mit 1 % des auf volle 100 EUR abgerundeten Viertels des Listenpreises

Die Freigrenze für Sachbezüge nach § 8 Abs. 2 Satz 11 EStG in Höhe von 50 EUR im Kalendermonat (vor dem 1.1.2022 44 EUR) ist nicht anzuwenden.

Was bei Fahrrädern gilt

Gehört die Nutzungsüberlassung von Fahrrädern zur Angebotspalette des Arbeitgebers (z. B. Fahrradverleihfirmen), ist der geldwerte Vorteil nach § 8 Abs. 3 EStG zu ermitteln, wenn die Lohnsteuer nicht pauschal nach § 40 EStG erhoben wird. Das bedeutet, , zu denen der Arbeitgeber die Waren oder Dienstleistungen fremden Letztverbrauchern im allgemeinen Geschäftsverkehr anbietet. Hierbei ist ein von 1.080 EUR zu berücksichtigen.

Kein Geldwerter Vorteil bei „Fahrrad-E-Bikes“

Ein E-Bike ist entweder als Fahrrad oder als Kfz zu klassifizieren. Bei der mehr zu erfassen, wenn der Nutzungsvorteil (unentgeltliche private Nutzung) vom Arbeitgeber zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gewährt wird (§ 3 Nr. 37 EStG). Das gilt auch für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte, die der Arbeitnehmer mit dem „Fahrrad-E-Bike“ unternimmt. Außerdem kann der Arbeitnehmer in seiner Steuererklärung für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte die Entfernungspauschale uneingeschränkt geltend machen (§ 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 EStG).

Was seit 2019 bei „Kfz-E-Bikes“ gilt

Die Steuerfreiheit für E-Bikes greift nicht bei der privaten Nutzung eines überlassenen betrieblichen Fahrrads, das ein Kraftfahrzeug ist. Das bedeutet, dass bei der privaten Nutzung eines „Kfz-E-Bikes“ der geldwerte Vorteil nach § 8 Abs. 2 Sätze 2-5 EStG i. V. m. § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 2 EStG zu ermitteln ist.

    Die 1 %-Regelung zum Ansatz kommt und zusätzlich die 0,03 %-Regelung für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte.

Bei „Kfz-E-Bikes“, die angeschafft werden, wird bei der Ermittlung der privaten Nutzung des Bruttolistenpreises (Preisempfehlung des Herstellers, Importeurs oder Großhändlers) in 2019 nur.

Außer dem Preis für das Fahrzeug gehören zum Bruttopreis auch alle fest an – oder eingebauten Zubehörstücke (Ersatzakku, Klickpedale, besondere Gepäckträger). Abnehmbares Zubehör wie Gepäcktaschen und dergleichen gehören nicht hierzu.

Oh! Dein Browser ist ganz schön veraltet.

Dein Browser ist schon mehrere Jahre alt und erfüllt nicht mehr die aktuellen Sicherheitsstandards und Funktionalitäten!

So können Dritte etwaige Sicherheitslücken ausnutzen und Zugriff auf deine Daten erhalten. Aus diesem Grund unterstützt Fahrrad XXL sehr alte und unsichere Browser nicht.

Safari

Unser Kundenservice dir sehr gerne unter der Telefonnummer 069-90 74 95 30 oder per E-Mail (service@fahrrad-xxl. de) zur Verfügung.

Impressum:

Amtsgericht Frankfurt am Main HRA 50375USt.-ID.: DE 280442815Tel. 069-60 51 17 70E-Mail: impressum@fahrrad-xxl. de

Vertreten durch:Fahrrad XXL Group GmbHSitz: Hugo-Junkers-Str. 3, 60386 Frankfurt am MainAmtsgericht Frankfurt am Main HRB112152USt.-ID: DE 257 337 823

Geschäftsführer: Marco Schäfer, Dr. Hamidreza Ameli, Markus MeinhövelGeschäftsleitung: CEO/ppa. Denis-Oliver Hoins, CEO/ppa. Nils LaueProkura: ppa. Elodie Lamouroux

Oh! Dein Browser ist ganz schön veraltet.

Dein Browser ist schon mehrere Jahre alt und erfüllt nicht mehr die aktuellen Sicherheitsstandards und Funktionalitäten!

So können Dritte etwaige Sicherheitslücken ausnutzen und Zugriff auf deine Daten erhalten. Aus diesem Grund unterstützt Fahrrad XXL sehr alte und unsichere Browser nicht.

Safari

Unser Kundenservice dir sehr gerne unter der Telefonnummer 069-90 74 95 30 oder per E-Mail (service@fahrrad-xxl. de) zur Verfügung.

Impressum:

Amtsgericht Frankfurt am Main HRA 50375USt.-ID.: DE 280442815Tel. 069-60 51 17 70E-Mail: impressum@fahrrad-xxl. de

Vertreten durch:Fahrrad XXL Group GmbHSitz: Hugo-Junkers-Str. 3, 60386 Frankfurt am MainAmtsgericht Frankfurt am Main HRB112152USt.-ID: DE 257 337 823

Geschäftsführer: Marco Schäfer, Dr. Hamidreza Ameli, Markus MeinhövelGeschäftsleitung: CEO/ppa. Denis-Oliver Hoins, CEO/ppa. Nils LaueProkura: ppa. Elodie Lamouroux

Preisgekrönte Fahrradversicherung. Schütze deine Leidenschaft ab 4,68€/Monat.

Entwickelt von Radsportlern, geprüft von Profis! Egal ob für’s Rennrad, Mountainbike oder E-Bike, ob beim Triathlon, auf dem Weg zur Arbeit oder auf Reisen. Wir schützen dein Bike bei (Teile-) Diebstahl und Vandalismus sowie Sturz – und Unfallschäden – auch selbstverschuldete.

So einfach wie ein Kuchen

Entdecke unsere Fahrradversicherungen, finde den passenden Schutz für dich und erhalte dein Angebot innerhalb von Sekunden.

Sobald du bereit bist, kannst du deinen Vertrag direkt online abschließen. Dein Schutz ist sofort aktiv.

Auf deinem Online-Konto kannst du 24/7 deinen Vertrag einsehen, mit neuen Parts oder Bikes anpassen oder einen Schaden melden.

Entdecke unsere Fahrradversicherungen, finde den passenden Schutz für dich und erhalte dein Angebot innerhalb von Sekunden.

Sobald du bereit bist, kannst du deinen Vertrag direkt online abschließen. Dein Schutz ist sofort aktiv.

Auf deinem Online-Konto kannst du 24/7 deinen Vertrag einsehen, mit neuen Parts oder Bikes anpassen oder einen Schaden melden.

VERLASS DICH NICHT NUR AUF UNSER WORT.

“Als Red Bull Athlet fahre ich die technischsten Trails der Welt und vertraue darauf, dass meine Bikes und meine Ausrüstung perfekt funktionieren und geschützt sind. Bikmo ist der erste Versicherer, der mich wirklich als Fahrer versteht – deswegen habe ich ihnen meine Bikes anvertraut.”Tom Öhler

WAS UNSERE KUNDEN SAGEN

Sehr gute und schnelle Bearbeitung des Antrages. Über die Leistung kann ich nichts sagen da die Versicherung für mich neu ist…

Ich kann leider noch nicht viel sagen ich habe die Versicherung noch nicht lange. Etwas später weiß ich mehr, denn den Antrag hat eine Bekannte für mich gest…

Beim Abschluss gab es ein Problem, denn ich habe das Mail mit den ganzen Daten nie erhalten und auch keinen Login-Account. Mir wurde dann wirklich schnell und s…

Der Abschluss war online und weitgehend unkompliziert. Die Übermittlung der Versicherungsdokumente erfolgte prompt und ebenfalls online. Wie gut die Versicheru…

Häufige Fragen

Es ist sehr wichtig, dass du die Eignungskriterien unserer Versicherung erfüllst. Bei Missachten der Kriterien, kann dein Vertrag gekündigt werden. Bitte lese sie dir sorgfältig durch, bevor du ein Angebot annimmst.

    du hast einen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich du bist mindestens 18 Jahre alt und eine natürliche Person du nutzt dein Fahrrad ausschließlich für private Zwecke, nicht für gewerbliche Zwecke (außer das Pendeln zur Arbeit) der Wert deiner Fahrräder liegt unter 30.000€ und deine E-Bikes unterstützen max. eine Geschwindigkeit von 25km/h
    hast du für deine Fahrräder nicht mehr als 2 Schadenfälle im Bereich Diebstahl oder Beschädigung gemeldet. die Gesamtsumme dieser Schadenfälle liegt nicht über 5.000€ dir wurde von keiner Versicherung ein Vertrag gekündigt, zurückgezogen, abgelehnt oder nur zu Sonderbedingungen angeboten.
    aufgrund einer Straftat verurteilt oder angeklagt, abgesehen von Verkehrsdelikten und du befindest dich nicht in einem Resozialisierungsprogramm. insolvent oder hast Bankrott angemeldet und hast auch keine freiwillige Erklärung gegenüber Gläubigern abgegeben, du wurdest auch keiner Zwangsvollstreckung unterworfen.

Radsportprofis, deren Auftrittshonorare bei Wettkämpfen mehr als 5000 € pro Jahr betragen, sind von dieser Versicherung ausgeschlossen.

Deine Prämie wird durch bestimmte Werte berechnet, die du richtig angeben musst, um sicher zu gehen, dass dein Bike unter den Bikmo Bedingungen versichert ist.

Du bist nur für den Wert versichert, den du bei uns angibst. Wenn du den Wert deines Fahrrads oder Equipment unterschätzt, könnte es sein, dass du bei einem Schadenvorfall oder Diebstahl nicht komplett geschützt bist.

Ob dein Fahrrad neu ist, secondhand oder custom-built – wir empfehlen die gleiche Methode zu verwenden, um den Wert deines Fahrrads zu berechnen. Überlege dir einfach, wie viel es kosten würde, dein Fahrrad im schlimmsten Falle neu zu kaufen. Der Wert, den du angibst, ist das Maximum was wir in einem Schadenfall auszahlen würden.

Der maximale Versicherungswert unterwegs ist der totale Wert aller Fahrräder, mit denen du gleichzeitig das Haus verlässt/unterwegs bist. Wenn das nur ein Fahrrad ist, dann ist dieser Wert, der Wert deines teuersten Rads. Wenn du mehr als ein Fahrrad außerhalb deines Hauses benutzt, dann ist es die Summe der Werte dieser Fahrräder.

    Wenn du alleine 3 Fahrräder besitzt, du aber nur ein Rad auf einmal benutzt, dann ist dies der Wert deines teuersten Fahrrads. Wenn du und dein Partner 4 Fahrräder versichert und ihr zusammen Fahrrad fahrt, dann ist dies die Summe beider eurer teuersten Fahrräder. Wenn du bei einem Triathlon oder Cyclo-Cross mitmachst und dafür dein Rennrad und ein zweites Rad benutzt, dann ist dies die Summe der Werte beider Fahrräder, die du zu einem Event mitnimmst.

Es ist wichtig, dass du den Wert deines teuersten Fahrrads als Richtlinie nimmst, damit auch dieses komplett geschützt ist und du im Notfall den vollen Wert ausgezahlt oder ersetzt bekommst.

, wir versichern alle E-Bikes bis zu einer max. unterstützten Geschwindigkeit von 25km/h. Zusätzlich bekommst du eine günstigere Prämie* verglichen mit einem gleich teuren Fahrrad.

In deinem Bikmo Account findest du direkt unter dem Link für deine Zubehörliste den Bereich „Schaden melden“.

    Klicke auf „Schadenformular ausfüllen“

Kurz darauf werden wir dir eine Bestätigungs-E-Mail schicken, dass wir deine Schadenmeldung erhalten haben und sie in Bearbeitung ist.

Wir dürfen die Schadenmeldung ablehnen, wenn du diese ohne einen guten Grund verzögerst, und diese Verzögerung eine nachteilige Auswirkung auf uns hat.

Du wirst nach Beweisen gefragt werden, die die Aufklärung deines Schadenfalles unterstützen, wie z. B. den Beweis, dass der Gegenstand Dir gehört; den Beweis, dass der Artikel beschädigt ist; die betreffenden Aktenzeichen der Meldung bei den Behörden und Details über das anerkannte Schloss und den Schlüssel für dein Fahrrad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert