Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Diese geführte Tour bietet Ihnen die Möglichkeit, Balis berühmte natürliche Sehenswürdigkeiten zu sehen, einen Einblick in die lokale Kultur zu erhalten und einen Quad durch die Natur zu fahren.

Mit Ihrem Guide entdecken Sie Balis ikonische Reisterrassen, bevor Sie eine traditionelle Kaffeeplantage besuchen, um sich über die Kaffeeverarbeitung zu informieren. Auf dem aktiven Vulkan des Mount Batur können Sie zum Batur-See fahren und dort frühstücken. Wenn Sie den Vulkan hinunterfahren, erfahren Sie mehr über die Reisproduktion.

Lassen Sie die Tour mit einem 2-stündigen Quad-Abenteuer im Dschungel, in Flüssen und Reisfeldern ausklingen. Ihr Guide bringt Sie nach der Tour zurück in Ihr Hotel.

Https://www. booking. com/attractions/id/pro3gvlop7je-bali-cycling-and-atv-quad-tour-with-sightseeing. de. html

Radfahren in Indonesien

Radfahren in Indonesien ist etwas, was Sie sich auf keine Fall entgehen lassen dürfen. Wir bieten Unterhaltsame Fahrradtouren an, bei welchen Sie die Stadt auf wunderbare Weise kennenlernen können. Entdecken Sie Ubud und die Umgebung während Sie entspannt durch die unberührte Natur dieser beliebten Insel radeln. Nicht umsonst begeben sich immer mehr Menschen auf Entdeckungsreise nach Bali. Diese östliche Perle unter den indonesischen Inseln hat von Kaffeeplantagen bis zu den schönsten Tempeln und Naturwundern unendlich viel zu bieten. Radeln Sie durch die Tropische Atmosphäre des balinesischen Kulturzentrums Ubud und entdecken Sie es auf lustige Weise mit dem Elektro-Fatbike. Die einzigartige Kombination aus kurzweiligen Anekdoten von Ihrem Guide, entspanntem Radeln und atemberaubende Landschaften machen Ihren Aufenthalt in Bali garantiert zu einem unvergesslichem Erlebnis.

Radfahren in Indonesien: sehen Sie Bali mit dem Rad

Entdecken Sie Bali auf abwechslungsreiche Art und Weise bei einer Fahrradtour. Radfahren in Indonesien, ist der beste Weg um voll und ganz in die indonesische Kultur einzutauchen. Ein freundlicher Einheimischer nimmt Sie mit auf ein Kleines Abenteuer und zeigt Ihnen die schönsten Seiten der Insel auf Unterhaltsame Art und Weise.

Eine tolle Art Bali kennenzulernen: Radfahren in Indonesien

Nicht umsonst sind wir seit 2005 der Marktführer: Wir bei Baja Bikes haben uns seit mehr als 10 Jahren auf Fahrradtouren und Stadtführungen spezialisiert. Auch das Radfahren in Indonesien ist für uns also ein bekanntes Terrain. Wir haben unterschiedliche Fahrradtouren verfügbar, zahlreiche Kunden wissen die Kombination aus Entspannung, Sightseeing und Radfahren zu schätzen. Wir haben erfahrene und qualifizierte Guides, welche Ihnen die schönsten Orte auch abseits der touristischen Highlights zeigen werden. Innerhalb kürzester Zeit erfahren Sie alles über die Geschichte, Kultur und das Leben in Bali. Wir haben die günstigsten Fahrradtour Preise, noch dazu sorgen zentral gelegene Treffpunkte für die Stadtführungen und ein einfacher online Buchungsprozess für eine angenehme Erfahrung.

Sie organisieren eine Gruppenreise? Fragen Sie uns nach einem Rabatt, schicken Sie uns eine Mail an info@bajabikes. eu

Https://www. bajabikes. eu/de/radfahren-in-indonesien/

Bali Bike Tours

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Bali ist die ultimative Insel für einen Trip auf dem Bike. Balis Vulkane bieten atemberaubende Touren rund um den Kraterrand und sagenhafte Downhill Strecken. Wer es gemütlicher mag, findet inmitten saftiger Reisefelder und verwunschener Dschungeltouren die Ruhe, die man nur jenseits der asphaltierten Straßen findet.

Die meisten Strecken legen Balinesen mit dem Roller zurück und man gewöhnt sich recht schnell an das Knattern und Qualmen auf den Straßen. Umso schöner ist es, In die Natur zu fahren, wo weit und breit keine Roller und kein Lärm zu finden sind. Stattdessen weht dir eine Leichte Brise um die Nase und du nimmst deine Umgebung wieder richtig bewusst wahr.

Die Crew von Bali Bike Tours bietet für jedes Level verschiedene Touren kreuz und quer durch Bali an. Ein absolutes Highlight für fortgeschrittene Biker ist der Trip nach Enduro. Die Route führt dich 2 bis 3 Stunden entlang eines Kraterrands rund um den Vulkan Gunung Batur. Danach geht es auf einer humanen Downhill Strecke 1 bis 2 Stunden Richtung Norden.

Die Cross Country Radtouren führen an heißen Quellen, Reisfeldern, Seen oder Wasserfällen vorbei. Die Fahrradtour Entlang der Reisfelder startet in Jatiluwih und bietet einen authentischen Blick auf den balinesischen Lebensstil. Der Großteil der Bevölkerung lebt von der Landwirtschaft und baut Reis an. Während die jungen Leute ihr Glück im Tourismus und den großen Städten suchen, arbeitet die ältere Generation hier auf den Feldern. Du fährst meist Downhill und mit nur kurzen Uphill Strecken entlang Kleiner Dörfer, Felder und Reisspeicher. Die Guides, die die Bike Touren leiten, sind eingefleischte Biker. Sie kennen die Strecken wie ihre Westentasche und zeigen dir auf Nachfrage gerne, wo Lemongrass, Kakao und Papaya angebaut wird. Wenn du interessiert bist, erfährst du hier viel über Balis Landwirtschaft und die Entwicklung in den vergangenen Jahren.

Die Crew vom Bali Bike Tour berät dich gerne und findet die für dich passende Tour. Sie kümmert sich auch um Deinen Transport, dein Bike und dein Mittagessen. Die meisten Touren starten frühmorgens mit dem Auto in Canggu.

Https://indojunkievibes. com/listing/the-chillhouse-bike/

Bali – schönste Insel in Indonesien

Bali ist eine der kleineren Inseln im riesigen Inselstaat Indonesien. Sie liegt im Indischen Ozean nördlich von Australien und nimmt unter den insgesamt 17.000 Inseln Indonesiens eine ganz besondere Rolle ein. In vielerlei Hinsicht.

Wir waren dort und beschreiben in diesem Artikel, warum sich ein Besuch der Insel lohnt und was dich dort erwartet.

* Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

Inhaltsübersicht

Bali in Indonesien

Indonesien besteht aus über 17.500 Inseln und erstreckt sich in östlicher Richtung über 5000 km. Die Insel Bali befindet sich in diesem Inselstaat zwischen den Inseln Java und Lombok und hat eine Ausdehnung von gerade einmal 150 x 100 km.

Wegen der Nähe zu Australien (1500 km) bietet es sich an, eine Reise durch Australien mit einem Abstecher nach Bali zu verbinden. Wir jedenfalls haben im Rahmen unserer Fahrrad-Weltreise per Kurzstreckenflug von Bali nach Australien übergesetzt (unsere Reiseroute in der Karte rechts).

Der Hinduismus auf Bali

Es gibt in Indonesien keine einzelne Staatsreligion, sondern vielmehr die Verpflichtung zur Angehörigkeit zu einer der großen Weltreligionen. Beschrieben ist das in der Pancasila, einer Art Verfassung. Folglich findet man Anhänger mehrerer Religionen im Lande.

Ca. 90 % der Bevölkerung Indonesiens sind Muslime. Auf Bali dominiert dagegen der Hinduismus. Und er durchdringt das Leben und Handeln der Insel-Bevölkerung sehr intensiv.

Es werden regelmäßig Opfergaben an den Tempelanlagen abgelegt. Auch findet man sehr kreativen Schmuck, erstellt aus den Blättern der tropischen Pflanzen hier.

Es gibt eine unglaubliche Tempel-Dichte auf der Insel: Man schätzt die Anzahl auf 20.000. Auf sehr vielen privaten Grundstücken steht ein Haustempel, der leicht mit einem öffentlichen Hindu-Tempel verwechselt wird. Sehr markant im Rahmen dieser Tempel-Anlagen sind hohe schlanke Steinsäulen mit Reetdächern: die Ahnenschreine.

Fehlte der Platz neben dem Wohnhaus, dann wurde der Tempel auf dem Hausdach errichtet. Es gibt auf Bali Straßenzüge, bei denen sich tatsächlich auf fast jedem Grundstück ein solcher Tempel befindet.

Neben den oben beschriebenen Haustempeln gibt es natürlich auch noch große, öffentlich zugängliche Tempelanlagen:

    Pura Besakih (größter und wichtigster Tempel im Osten der Insel auf 950 m Höhe)
    Pura Luhur Uluwatu (Meerestempel im Süden von Denpasar)
    Pura Tanah Lot (Tempel auf Felsen im Nordwesten von Denpasar)
    Pura Jagatnatha (Tempel-Anlage in Negara)

Die Balifahnen

Man sieht sie überall auf Bali: in den Tempelanlagen, an der Straße, an öffentlichen Einrichtungen, in religiösen Zeremonien: die Balifahnen (Umbul-Umbul). Es sind schmale, lange Bannerfahnen, die vertikal an einem langen Bambushalm befestigt sind und am oberen Ende in einen geschwungenen Bogen auslaufen. Dabei hat die Zusammenstellung der Farben auf diesen Fahnen immer eine bestimmte Bedeutung.

Von der ursprünglichen Bedeutung als Symbol für die Präsenz der Hindu-Götter ist allerdings nicht mehr viel geblieben. Die Fahnen werden heute sehr stark kommerziell vermarktet und finden sich auch im westlichen Kulturkreis als Gartendekoration oder in anderer, nicht religiöser Verwendung wieder.

Die Landschaft auf Bali

Neben Vulkanen, Wasserfällen und exklusiven Tauch-Revieren gibt es viel tropischen Regenwald und einen besonderen Reisanbau, der jährlich drei Ernten ermöglicht.

Dieser Anbau von Reis auf bewässerten Terrassen im Rahmen einer Bewässerungsgemeinschaft (dem Subak) hat auf Bali seit dem 11. Jh. Tradition und zählt zum UNESCO-Welterbe.

Musik und Tanz auf Bali

Die charakteristische balinesische Musik der Gamelan Gong Kebyar ist ebenfalls ein besonderes Merkmal auf Bali. Sehr eindringlich kommt dabei immer die Gangsa (auch: Pemade), ein Xylophon mit schweren Bronze-Klangplatten, zur Entfaltung. Daneben werden bespielt: Reyong, Kecek, Suling (eine Bambus-Flöte), Rebab (ein Streichinstrument mit 2 Saiten) und Kendang (eine Röhrentrommel mit Membranen auf beiden Stirnflächen) in seiner männlichen (Lanang) und seiner weiblichen (Wadon) Ausprägung.

Zu dieser balinesischen Musik gibt es eine Reihe verschiedener traditioneller Tänze, zum Beispiel der „Tari Oleg Tamulilingan“.

Im Rahmen unserer Radreise durch Bali hatten wir die einzigartige Gelegenheit, einem Gamelan-Ensemble bei der wöchentlichen Probe beiwohnen zu dürfen. Unsere Videos dazu auf Youtube:

Die Botanik auf Bali

Die tropische Vegetation auf der Insel Bali ist ausgesprochen vielfältig und wirkt überall sehr gepflegt. Sowohl auf öffentlichen als auch auf den privaten Flächen. Insbesondere der Champa-Tree (auch Frangipani oder Plumeria) kommt in Verbindung mit den Tempel-Anlagen sehr eindrucksvoll zur Geltung und schafft eine besonders exotische Atmosphäre. Außerhalb der kultivierten Flächen findet sich tropischer Regenwald, Feuchtsavanne und seltener auch Mangrovenwald.

Beste Reisezeit für Bali

Die beste Reisezeit für Bali sind die Monate Mai bis Oktober (Trockenzeit), wobei es in Juli, August und September sehr voll und auch teurer ist (Hauptreisezeit). Ganzjährig liegen die Temperaturen zwischen 22 (nachts) und 33 °C (tags). Lediglich in den höheren Lagen ist es kühler (zwischen 10 und 20°C).

Für eine Reise nach Indonesien benötigst du eine ganze Reihe von Impfungen. Kontaktiere hiezu rechtzeitig einen Tropenmediziner und plane mindestens ein ganzes Jahr Vorbereitung für den Impf-Marathon ein. Unsere Tipps dazu: Reiseimpfungen.

Https://www. fahrrad-abenteuer-reisen. de/bali/

Bali Rundreise – Mit dem Fahrrad über die Insel der Götter

Erleben Sie Bali ganz unverfälscht: auf dem Rad. Auf diese Weise bietet sich Ihnen die einmalige Chance, die Lebensweise der Einheimischen und die balinesische Kultur unmittelbar und hautnah kennenzulernen. Authentischer können Sie Eindrücke von dieser Insel nicht sammeln. Besuchen Sie wunderschöne Orte und fantastische Tempelanlagen. Balis tropische Natur wird Sie sofort in ihren Bann ziehen! In charmanten Küstenorten können Sie sich an herrlichen Stränden entspannen und für die nächsten Etappen neue Kraft tanken. Bestimmen Sie bei den Fahrradtouren immer Ihr eigenes Tempo und legen Sie Pausen ein, wo immer Sie möchten. Ein Begleitfahrzeug steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Brechen Sie auf in das sportliche Abenteuer und entdecken Sie die bezaubernde Insel der Götter auf dem Sattel eines Fahrrads.

Reiseinformationen

Reiseverlauf

10 Tage
Denpasar – Canggu – Ubud – Munduk – Lovina – Tulamben – Amed – Manggis

Ihre persönlichen Specials

    Jede Reise ein Unikat – in Handarbeit nach Ihren Wünschen entworfen Sorgfältig für Sie ausgewählte Hotels Persönliche Ansprechpartner vor, während und nach der Reise Mit dem Rad durch atemberaubend schöne Reisterrassen und Plantagen Intensive Begegnungen mit Einheimischen und deren Kultur Meerestempel von Tanah Lot Tiefe Einblicke in die balinesische Lebensweise in einem Aga-Dorf Herrlich natürliche Art der Fortbewegung Authentische Bootsfahrt auf einem traditionellen Prahu Baden in den heißen Quellen von Banjar Baden und entspannen an traumhaften Stränden
1. Tag Ankunft in Bali

Nach Ihrer Ankunft in der Inselhauptstadt Denpasar werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt und von Ihrem Fahrer direkt in Ihr Hotel gebracht. Entspannen Sie sich ein wenig von der Anreise und genießen Sie Ihre äußerst charmante Unterkunft, die sehr geschmackvoll in einem tropisch-grünen Garten mit romantischen Lotusteichen eingebettet liegt. Übernachtung in Canggu.

2. Tag Meerestempel Tanah Lot & Königlicher Tempel Taman Ayun

Heute Vormittag besuchen Sie eines der berühmtesten Bauwerke Balis, den Meerestempel von Tanah Lot. Der Meerestempel aus dem 16. Jahrhundert sitzt auf einer von den Gezeiten geformten Felsspitze im Meer. Nur bei Ebbe ist der Tempel trockenen Fußes zu erreichen. Das Betreten des Tempels ist nur praktizierenden balinesischen Hindus gestattet. Dann starten Sie Ihr großes Fahrradabenteuer durch Bali. Nach einer Einweisung und Besprechung des Routenverlaufs, fahren Sie über die Dörfer Nyambu und Tapesan zu dem friedlichen Tempel Taman Ayun. Sie machen Rast in den traditionellen Dörfern und genießen dabei eine fabelhafte Aussicht auf die Reisterrassen. Das Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant in Gulingan serviert. Danach radeln Sie vorbei am Affenwald von Bonkasa und weiter nach Ubud, um am späten Nachmittag Ihr Hotel zu beziehen. Übernachtung in Ubud.

3. Tag Faszinierende Bergwelt & malerischer Bratansee

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Fahrradtour in die balinesische Bergwelt. Vorbei am Dorf Taman fahren Sie die Hügel hinauf und hinab und sehen dabei noch mehr von den atemberaubend schönen Reisfeldern, Kaffee – und Kakaoplantagen. Nachdem Sie weitere traditionelle Dörfer durchquert haben, erreichen Sie Bedugul und den malerischen Tempel Ulun Danu. Auf einer kleinen Insel im ruhigen See gelegen, erweckt der Tempel den Eindruck, als würde er schwimmen. In Bedugul essen Sie in einem ortstypischen Restaurant zu Mittag. Anschließend fahren Sie mit dem Auto eine schmale Bergstraße hinauf und genießen einen grandiosen Blick auf die Seen Buyan und Tamblingan. Hier können Sie noch einmal die Landschaft auf sich wirken lassen, bevor Sie in die herrliche abgelegene Gegend von Munduk im nördlichen Teil Balis weiterreisen. Übernachtung in Munduk.

4. Tag Kaffeeplantagen in Munduk & heiße Quellen in Banjar

Die nächste Etappe Ihrer Radtour wartet schon auf Sie. Heute sehen Sie Plantagen, auf denen Kaffee, Nelken, Vanille, Avocados und vieles mehr angebaut wird. Beobachten Sie die Bauern auf den Feldern, wie sie die Früchte züchten und ernten. Anschließend fahren Sie weiter in die Gegend von Banjar, wo Sie ein Bad in den natürlichen heißen Quellen nehmen können. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant, geht es mit dem Rad nach Lovina. Der kleine Ort liegt an der Nordküste Balis und besitzt einen dunklen, vulkanischen Standstrand. Die restliche Zeit können sie frei nach Ihren Vorstellungen gestalten. Relaxen Sie am Pool oder unternehmen Sie einen ausgiebigen Strandspaziergang. Übernachtung in Lovina.

Https://www. indonesien-rundreisen. de/aktiv/bali-radreise/

Mit dem Fahrrad auf Bali unterwegs

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Die Insel Bali gilt für die meisten Reisenden nicht gerade als Ziel für Fahrradreisen, die Anreise mit dem Fahrrad kommt sowieso kaum in Frage. Obwohl es durchaus Menschen gibt, die so ein Abenteuer wagen, es sind schon Leute von München nach Peking geradelt und aktuell ist ein kleines Team unterwegs, die Welt mit dem Fahrrad zu umfahren. Vielleicht machen sie ja einen Abstecher nach Bali, natürlich mit der Fähre …

Aber um solche Extremsportler geht es hier gar nicht, sondern um das Radfahren auf Bali. Fahrräder kann man vor Ort nämlich ausleihen und es werden sogar organisierte Ausflüge und Touren über die Insel angeboten. Darunter sind kleinere Rundfahrten für die ganze Familie, die durch versteckte Dörfer und entlang wenig befahrener Straßen und Wege führen.

Ein wenig Kondition sollte man aber auch für diese leichten Touren mitbringen, immerhin ist es tropisch warm und feucht. Eine Radtour durch Bali kann also auch dann anstrengend werden, wenn es nicht bergauf geht. Aber man kann jederzeit Pausen einlegen und so wird eine solche Tour zum ganz besonderen Erlebnis für Jung und Alt.

Etwas extremer geht es in den Bergen Balis zu, dort lässt es sich nämlich prima mit dem Mountainbike fahren, immerhin besteht Bali zu einem großen Teil aus Gebirge und je weiter man nach oben kommt, desto angenehmer werden auch die Temperaturen. Es kann einem natürlich passieren, dass man von den Anwohnern etwas seltsam angesehen wird, wenn man mit einem hypermodernen Mountainbike den Berg hinunter prescht.

Aber im Allgemeinen lebt man auch auf Bali nicht hinter dem Mond und hat durchaus Verständnis für Sportler dieser Art. Eine gute Ausrüstung, Werkzeug, genug zu trinken und natürlich Verbandszeug sollte man im Hinterland von Bali aber schon dabeihaben, denn Hilfe ist dort ebenso schwer zu bekommen wie in den Alpen oder den Dolomiten. Nur weil Bali eine Paradiesinsel ist, heißt das nicht, dass man als Tourist dort unverwundbar wird.

Https://www. sunda-spirit. com/2012/04/17/mit-dem-fahrrad-auf-bali-unterwegs-1420/

Radtour zu Reisfeldern und Wasserfällen in Malino

Die Gegend um Malino sollten Sie sich während Ihrer Sulawesi Reise nicht entgehen lassen. Die kühle Bergluft und die weiten Aussichten machen das Gebiet besonders geeignet für Unternehmungen in der Natur. Zusammen mit einem Guide unternehmen Sie eine Mountainbiketour, die Sie bergab durch die Dörfer und quer durch die Reisfelder führt. Sie kommen an Wäldern, Bächen und Wasserfällen vorbei. Unterwegs heißt die Bevölkerung Sie willkommen. Hier gibt es noch nicht so viele Touristen, das macht die Begegnung mit den Einheimischen zu etwas Besonderem. Sie schlafen in einer Villa zwischen den Reisfeldern.

weitere Mahlzeiten

Trinkgelder

Transfer ab Malino (Die Kosten hierfür sind vom Zielpunkt abhängig)

Reiseversicherung (u. a. Corona-Reiseschutz)

Tag 1 – Ankunft in Malino

Transfer, Übernachtung

Nach dem Frühstück steht Ihr Fahrer bereit, um Sie nach Malino zu bringen. Dieser Ort liegt in Süd-Sulawesi, etwas nördlich von Makassar. Zunächst fahren Sie an kleinen Dörfern vorbei, danach geht es über kurvenreiche Bergwege weiter. Sie fahren an ausgedehnten Reisfeldern, den sogenannten „Sawas“, vorbei, die unserer Meinung nach noch imposanter sind als die berühmten Reisterrassen von Bali. Malino ist ein schöner Ort zum Verweilen mit weiten Aussichten, Wasserfällen und einem angenehmen Klima. Da Malino etwas höher liegt, ist es hier kühler. Ab und zu kann auch etwas Regen fallen, aber danach klart der Himmel meist schnell wieder auf. Sie übernachten in einer gemütlichen Villa inmitten der Reisterrassen mit nur wenigen Gästezimmern. Das Bad teilen Sie sich mit anderen Reisenden. Der gemeinschaftlich genutzte Aufenthaltsraum ist gemütlich eingerichtet und mit jedem Komfort ausgestattet. Das ausgiebige Frühstück wird auf der Veranda mit Aussicht auf die Reisfelder serviert.

Tag 2 – Mountainbiketour durch die Reisfelder

Geführter Ausflug, Übernachtung, Verpflegung: F, M

Nach dem Frühstück steht Ihr Guide mit einem Mountainbike für Sie bereit. Auch für einen Regenponcho und einen Fahrradhelm ist gesorgt. Sie werden mit dem Auto zum Startpunkt der Fahrradtour gebracht. Unterwegs halten Sie bei einem rauschenden, über 100 Meter hohen Wasserfall. Dann steigen Sie auf Ihr Fahrrad. Die Tour ist etwa zehn Kilometer lang und geht hauptsächlich bergab. Sie fahren entlang Reisterrassen und vorbei an Bächen und Wasserfällen. Meistens geht es über Asphalt, ein paar Kilometer fahren Sie aber auch querfeldein über Sand – bzw. Matschwege. Hier sind Sie als Europäer eine echte Attraktion. Die Kinder am Wegesrand sind wirklich erstaunt, Reisende zu sehen, denn in diese Gegend verirren sich (noch) nicht viele Touristen. Die Einwohner Sulawesis sind von Natur aus sehr aufgeschlossen und so werden Sie bei der Familie sicherlich leicht Kontakte knüpfen. Nach ein paar Stunden auf dem Rad kommen Sie zu einem Holzhaus auf Pfählen. Ihr Magen knurrt und es duftet schon herrlich aus der Küche, denn die gastfreundliche Familie hat bereits ein Mittagessen für Sie zubereitet.

Https://www. erlebe. de/indonesien/reise-baustein/sulawesi/malino-radtour/

Ist es sicher, auf Bali Rad zu fahren

Alle Fotos anzeigen (30)

Quad-Fahrt mit Wasserfall und Gorilla Cave in Bali

Malerische All-Inclusive-Fahrt durch Bali auf einem Quad-Bike

Dieses Erlebnis nimmt Sie mit auf eine zweistündige Erkundungstour mit einem Geländewagen (ATV) durch Bali. Nach einer Sicherheitseinweisung steigen Sie auf Ihr Einzel – oder Tandem-Quad und folgen Ihrem Guide über verschiedene Gelände durch malerische Wälder, Reisfelder und Flüsse. Auf dem Weg zur bemerkenswerten Gorilla Cave kommen Sie auch an einem Wasserfall vorbei.

Nach Ihrem Abenteuer haben Sie die Möglichkeit, den Schlamm unter der Dusche abzuwaschen, bevor Sie sich zum Mittagessen setzen.

Was ist inbegriffen?

Was ist nicht im Preis inbegriffen?

Gesundheit & Sicherheit

Vom Tourguide gesprochene Sprachen

Zusätzliche Informationen

Das Mindestalter für die Teilnahme an diesem Erlebnis beträgt 12 Jahre.

Bitte bringen Sie Kleidung zum Wechseln mit.

Sie können zwischen einem Einzelfahrer-Paket wählen, mit dem Sie das Quad alleine fahren können, oder einem Tandemfahrpaket, bei dem zwei Personen ein Fahrrad fahren können.

Bitte bringen Sie Ihr Ticket mit zur Attraktion.

Bitte beachten Sie, dass Veranstalter aus unvorhergesehenen Gründen absagen könnten.

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um dies zu buchen, oder von einem Erwachsenen begleitet werden.

Veranstalter Rukmana Bali Tour

Details zum Ablauf

Standort

Bitte beachten Sie, dass ein Abhol – und Bringservice von Hotels in Ubud, Denpasar, Canggu, Seminyak, Legian, Kuta, Tuban, Jimbaran, Sanur, Tanjung Benoa oder Nusa Dua zur Verfügung steht. Bitte geben Sie beim Abschluss der Buchung Ihre Abholdaten an. Bitte beachten Sie, dass die Abholung vom Hotel 5 Minuten vor der planmäßigen Startzeit der Tour beginnt. Bitte kontaktieren Sie die Touranbieter, um die Einzelheiten für Ihre Abholung zu arrangieren. Die Kontaktdaten befinden sich auf dem Beleg, den Sie nach der Buchung erhalten.

Häufig gestellte Fragen

Wählen Sie ein Datum und eine Uhrzeit aus dem Dropdown-Menü.

Wählen Sie die Art und die Anzahl der Tickets.

Klicken Sie auf „Weiter“ und geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein.

Sobald die Zahlung abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail.

Bei einigen Attraktionen müssen Sie die Tickets ausdrucken oder an einer Abholstelle abholen. Diese Informationen finden Sie auf der jeweiligen Seite der Attraktion.

Booking. com zieht die Zahlung im Namen des Betreibers der Attraktion ein, wenn Sie Ihr Ticket buchen.

Jedes E-Ticket enthält einen individuellen Code. Je nachdem, welche Attraktion Sie gebucht haben, kann dies ein QR – oder Zahlencode sein.

Wenn Ihr E-Ticket einen Barcode oder QR-Code enthält, zeigen Sie ihn den Mitarbeitern am Eingang oder am Ticketschalter der Attraktion, damit sie ihn scannen können.

Wenn Sie einen Zahlencode haben, zeigen Sie den Mitarbeitern einfach Ihr Ticket zur Prüfung.

Das können Sie in den Richtlinien des jeweiligen Tickets nachsehen, das Sie buchen. Kurzfristige Buchungen können möglicherweise nicht mehr kostenlos storniert werden.

Nach Ihrer Stornierung veranlassen wir sofort eine vollständige Rückerstattung. Je nach Bank oder Zahlungsanbieter kann es 3–10 Tage dauern, bis Sie die Rückerstattung auf Ihre ursprüngliche Zahlungsmethode erhalten.

Https://www. booking. com/attractions/id/prgvvyjc2ixo-bali-quad-bike-with-waterfall-and-gorilla-cave. de. html

Bali Fahrradtour des Lächelns

Auf Bali gibt es so viele schöne Reisterassen, die geradezu dazu einladen, mit dem Fahrrad die Umgebung zu erkunden. Wenn ihr nur Zeit für einen einzigen Ausflug habt, dann würde ich euch diese Bali Fahrradtour von Green Bike Cycling empfehlen. Hier fahrt ihr nicht einfach nur durch wunderschöne Reisfelder, sondern lernt das echte Bali kennen und schätzen.

Am besten startet ihr diese Tour von Ubud aus, dann werdet ihr gegen 8 Uhr morgens in eurem Hotel abgeholt. Frühstückt lieber nicht zu viel, denn euch erwartet gleich ein wunderbares Brunch-Buffet. Aber dazu später.

Stop 1: Reisterassen von Tegalalang

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Reisterassen von Tegalalang

Den ersten Stop macht ihr mit eurer Bali Fahrradtour-Truppe zunächst in Tegalalang. So wunderschöne Reisterassen direkt am Hang habe ich während unseres gesamten Urlaubs nicht noch einmal gesehen. Spätestens jetzt habt ihr das erste Mal ein fettes Lächeln auf dem Gesicht. Ihr bestaunt sattes Grün mit Reispflanzen in den unterschiedlichsten Reifegraden und mit etwas Glück könnt ihr sogar die Reisbauern bei der Arbeit beobachten. Ein perfekter Fotostop.

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Arbeiter im Reisfeld

Stop 2: Balinesische Ökostation und Luwak-Kaffee

Weiter geht die Tour zur ökologischen Station Bali Pulina. Hier erfahrt ihr welche Besonderheiten auf Bali angebaut werden können. Habt ihr schon einmal Vanilleschoten an Zweigen gesehen? Außerdem gibt es hier Tee, Kakao und Kaffee zu bewundern und zu beschnuppern. Wenn ihr den Film „Das Beste kommt zum Schluss“ schon einmal gesehen habt, dann erinnert ihr euch vielleicht an diesen „Katzen-Kack-Kaffee“? Dieser stammt ursprünglich aus Indonesien und wird seit dem Erfolg des Films auch immer mehr auf Bali produziert.

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Die katzenartigen Tiere, die für mich eher aussehen wie ein Wiesel, werden Luwak genannt. Diese wählen durch ihr feines Riechorgan nur die besten Kaffeebohnen aus und essen diese. Im Magen werden dann die Bitterstoffe zersetzt und übrig bleiben viele Kaffeebohnen in kleinen Haufen. Die balinesischen Bauern sammeln diese auf und reinigen sie gründlich. Danach werden die Kaffeebohnen geröstet und fertig ist das teuerste Getränk der Welt! In Europa kostet 1 Gramm ca. 10€. In der Ökostation kostet eine kleine Tasse ca. 5€ (also ein echtes Schnäppchen).

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Wenn ihr diesen tierischen Kaffee nicht probieren möchtet: Kein Problem. Bei Bali Pulinea gibt es auch einige andere typische Tee-, Kaffee – und Kakaosorten zum Probieren. Mein Favorit war der Vanille-Kaffee, welcher mit Kokosmilch verdünnt wird. Mr. B. fand den Zitronen – und Ingwer-Tee ziemlich gut. Im Direktvergleich schmeckt der Luwak-Kaffee sehr viel milder, als der balinesische Kaffee, aber das probiert ihr am besten selbst aus. Die Verkostung der normalen Tee – und Kaffeesorten ist sogar umsonst, aber dafür könnt ihr hinterher im Souvenirladen noch das ein oder andere Mitbringsel kaufen.

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Stop 3: Brunch mit Vulkan Aussicht

Jetzt erreicht ihr das vorhin schon angekündigte Brunch-Restaurant in Kintamani. Hier habt ihr einen einmaligen Panoramablick und könnt alle 3 Vulkane auf einmal sehen. Wieder ein toller Ort um schöne Fotos zu machen. Beim Brunch habt ihr die Wahl zwischen frischen Säften, Nudeln, Pfannekuchen und frittiertem Hühnchen. Nochmal eine gute Gelegenheit um euch für die Bali Fahrradtour zu stärken.

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Aussicht auf die Vulkane

Mit vollem Bauch geht es jetzt endlich auf die Fahrräder, da ihr schon bei der Anmeldung eure Größe angegeben habt, wurde ein passendes Fahrrad für euch ausgesucht. Da auf Bali Linksverkehr herrscht, sind auch die Bremsen für Vorder – und Hinterrad vertauscht. Ist aber kein Problem: zur Sicherheit einfach immer mit beiden Händen bremsen. Auf betonierter Straße geht es die ersten Kilometer durch ein paar balinesische Dörfer. Da ihr vorher mit dem Minivan nur bergauf gefahren worden seid, könnt ihr euch jetzt locker rollen lassen. Betrachtet mal die unterschiedlichen Hauseingänge mit den schönen Verzierungen, so etwas sieht man hier bei uns nicht.

Stop 4: Besuch einer balinesischen Familie

An einem der Hauseingänge wird dann die erste Pause eingelegt und die Bali Fahrradtour Gruppe darf das zu Hause der balinesischen Familie erkunden. Dies hatten wir ja schon beim Kochkurs auf Bali gelernt, aber es ist trotzdem interessant zu sehen wie unterschiedlich die Häuser aussehen. Die Familie die hier besucht wird, ist eher etwas ärmer und wird durch die Touristenbesuche finanziell unterstützt. Auch wenn es sich ein bisschen wie ein Einbruch in die Privatsphäre anfühlt, überall wird euch ein Lächeln geschenkt. Ein weiteres Highlight des Besuches hier ist das Basteln von Opferschälchen aus Bananenblättern.

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Stop 5: Spider-Village

Aber die Fahrräder rufen und so geht es weiter. Zwischendurch fahrt ihr noch durch das so genannte „Spider-Village“. Hier lasse ich aber einfach mal die Bilder sprechen.

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Spinnen im Spider-Village

Nach und nach kommt ihr immer besser mit eurem Gefährt zurecht und dann geht es auch auf die ersten Offroad-Strecken. Durch Wälder und Reisfelder geht es rasant bergab. Ihr müsst zwar nicht viel trampeln, aber es ist doch teilweise echt anstrengend auf engen Wegen die Balance zu halten und mit den Armen die ganzen Schlaglöcher abzufedern. Aber es ist ein Riesen-Spaß. Egal ob alt oder jung, bei der Arbeit oder in der Pause: jeder Balinese, den ihr trefft, lächelt euch an und ihr lächelt einfach zurück und seid glücklich.

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Kurz vor dem Ende der Bali Fahrradtour müsst ihr doch noch zweimal richtig doll trampeln, denn es geht steil bergauf. Aber wenn euch die Puste ausgeht, ist das auch nicht schlimm: einfach absteigen und nach oben schieben.

Stop 6: Indonesischer Tapas-Lunch

Als Belohnung erwartet euch ein super leckeres Mittagessen: es gibt Nasi Campur – eine indonesische Tapas-Platte. Nach diesem Tag fallt ihr müde, aber zufrieden ins Bett.

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Ist es sicher, auf bali rad zu fahren

Aussicht auf Reisterassen

Habt ihr auch schon eine Bali Fahrradtour gemacht? Könnt ihr andere Ausflüge auf Bali empfehlen?

Https://lieben-leben-reisen. de/bali-fahrradtour/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert