Fahrrad. De – dein fahrrad fachhändler im internet

Professionelle Beratung und ein Top-Service sind für uns selbstverständlich. Daher bringen unsere Mitarbeiter eine große Portion Kompetenz und Erfahrung mit. In unserem Beratungsbereich findest du jede Menge radspezifische Themen, Kaufberater sowie einen praktischen Rahmengrößenrechner. Hast du dich für ein passendes Modell entschieden, kümmern wir uns um eine fachgerechte Vormontage sowie Einstellung der Schaltung und Bremsen deines Fahrrads ebenso wie um eine umweltfreundliche, sichere Verpackung. Ist dein Rad bei dir angekommen, kannst du es mit wenigen Handgriffen fertig montieren – dank der leicht verständlichen Montageanleitungen ist das kein Problem! Falls du Fragen zu Montage oder zum Produkt an sich haben solltest, kannst du dich per E-Mail an unseren technischen Kundenservice wenden. Unsere freundlichen Mechaniker und Kundenberater helfen dir gerne weiter. So macht Online-Shopping Spaß!

Fahrrad-Kompetenz für alle

Willkommen bei fahrrad. de, dem führenden Online-Fachhandel für Fahrräder. Seit über einem Jahrzehnt kann man bei uns Bikes, Bekleidung, Teile und Zubehör bestellen – und das ganz entspannt von Zuhause aus. Doch wir bieten nicht nur Produkte für ambitionierte Technik-Fans, sondern überzeugen vor allem durch eine große Produktauswahl für die ganze Familie. Denn man muss nicht gleich ein Experte sein, um sich für sein Hobby online auszustatten. Daher bieten wir für jedes Alter und jede Könnensstufe das passende Material. Ob pinkes Prinzessinnenrad, Citybike mit E-Antrieb, Klapprad oder High-End Fully – hier findet garantiert jeder, was er sucht. Mit über 600 Marken im Sortiment versorgen wir Einsteiger wie Profis mit Material für ihr nächstes Bike-Abenteuer. Neben den üblichen Verdächtigen wie CUBE, FOCUS oder Giant führen wir auch jede Menge kleinere Marken, die ebenfalls tolle Produkte zu fairen Preisen bieten. So kommen alle Fahrradfans voll auf ihre Kosten!

Jederzeit, einfach & schnell

Durch langjährige Erfahrung, professionelle Mitarbeiter und einer großen Portion Expertise bieten wir nicht nur eine Riesenauswahl an tollen Produkten und Marken, sondern auch einen simplen, intuitiven Shopaufbau. Dank intelligenter Suchfunktion, toller Menüstruktur und übersichtlichen Kategorien finden Mountainbiker, Rennrad – oder Tourenfans garantiert schnell zu ihrem Wunschprodukt – übrigens jetzt auch per Smartphone! Dank der Mobile Version unserer Homepage hast du auch unterwegs stets Zugriff auf die ganze Welt von fahrrad. de. Dank unserem eigenen Warenlager garantieren wir dir schnellstmögliche Bearbeitung und Auslieferung. Wenn auf unserer Seite ein Produkt verfügbar ist, haben wir es auch automatisch auf Lager.

Https://www. fahrrad. de/

Fahrrad überwintern lassen

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Im Winter sind Fahrräder Frost und Feuchtigkeit ausgesetzt. Deshalb ist es ratsam, dass Sie Ihr Fahrrad winterfest einlagern. Wir erklären Ihnen, wo Ihr Fahrrad überwintern kann und was Sie bei der Einlagerung beachten sollten.

Fahrrad überwintern: In Kürze erklärt

Standort: Wo lasse ich mein Fahrrad überwintern?

    trocken kühl, aber frei von Frost gut durchlüftet

Muss Ihr Fahrrad Im Freien überwintern, können Sie es mit Decken und Planen vor Feuchtigkeit und Frost schützen. Dafür gibt es zum Beispiel sogenannte „Fahrradgaragen“, die Sie online bestellen können. Draußen ist eine Hauswand oder ein Unterstand die beste Lösung für Ihr Bike, damit es Schnee und Regen nicht direkt ausgesetzt ist.

Reinigung & Pflege vor der Einlagerung

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Reinigen Sie Ihr Fahrrad und untersuchen Sie es auf Schäden.

Staub und Matsch lassen Ihr Fahrrad rosten oder die Schaltung und Bremsen schneller verschleißen. Reinigen und pflegen Sie Ihr Fahrrad deshalb, bevor Sie es einlagern. Im Frühjahr können Sie so sofort mit einem gepflegten Fahrrad in die neue Saison starten.

Wie Sie Ihr Fahrrad richtig reinigen und pflegen, erklären wir Ihnen in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Fahrradreinigung.

Luftdruck: Wie viel Luft muss zum Überwintern in die Reifen?

Pumpen Sie die Reifen gut auf, bevor Sie Ihr Fahrrad über den Winter einlagern. Der Maximale Luftdruck, für den die Fahrradreifen ausgelegt sind, steht auf der Reifenflanke. Befüllen Sie die Reifen nicht über den maximalen Luftdruck, da sie sonst unter Spannung stehen und Felge und Schlauch beschädigt werden.

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Die Reifen sollten auf den maximalen Luftdruck aufgepumpt sein, wenn Sie Ihr Fahrrad winterfest lagern möchten.

Warum ist es wichtig, die Fahrradreifen mit genug Luft zu lagern?

Der Reifen verliert mit der Zeit an Luft. Wird er platt, weil er schon beim Einlagern nur wenig Luft hatte, können Felgen, Schlauch und Mantel beschädigt werden.

Tipp: Drehen Sie die Räder Circa einmal im Monat, damit sich die Reifen nicht platt stehen und kontrollieren Sie, ob noch Genug Luft im Reifen ist.

Fahrräder aufhängen – ist das notwendig?

Es ist es nicht zwingend notwendig, Ihr Fahrrad aufzuhängen. Ist genug Luft in den Fahrradreifen, überstehen Sie die Überwinterung problemlos. Der Vorteil: Sie können darauf verzichten, regelmäßig den Reifendruck zu prüfen.

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Hängen Sie Fahrräder mit Scheibenbremsen nur horizontal am Rahmen auf.

Ein anderer Aspekt ist, dass Sie durch die hängende Lagerung Platz sparen können. Hängen Sie Ihr Fahrrad aber ausschließlich horizontal auf, wenn Sie Scheibenbremsen besitzen. Bei der vertikalen Hängung können die Bremsen Luft ziehen und die Bremsperformance wird schlechter. Scheibenbremsen kommen meist bei Mountainbikes zum Einsatz.

Fahrradbremsen winterfest einlagern: Vorsicht bei Scheibenbremsen

    Luft gelangt nicht ungewollt in das Bremssystem. Somit verringert sich die Gefahr, dass Sie Ihre Scheibenbremsen nach dem Winter entlüften müssen. Lagert sich Feuchtigkeit unter Ihren Bremsscheiben ab und liegen diese über den ganzen Winter an Ihrer Felge an, besteht die Gefahr von Kontaktrost.
    Bremsbeläge abmontieren, um Kontaktrost zu vermeiden Bike nicht vertikal hängend lagern

Wichtig: Vor der ersten Fahrt sollten Sie den Druckpunkt Ihrer Bremse trotzdem prüfen. Tritt die Bremskraft ungewohnt spät ein, ziehen Sie beide Bremshebel schnell hintereinander an. Hilft das nicht, sollten Sie Ihre Scheibenbremsen entlüften lassen.

Bewegen Sie Ihr Fahrrad auch im Winter

    Luftdruck im Reifen prüfen Bremshebel ziehen, um Bremsflüssigkeit in den Bremsen zu halten Federgabel einfedern, um Öl in die Dichtungen zu drücken

Erst der Service, dann das Fahrrad winterfest lagern

Geben Sie Ihr Fahrrad schon vor der Winterpause in den Service und überprüfen Sie es während der Reinigung auf Schäden. So können Sie im Frühjahr spontan mit der ersten Radtour in die neue Saison starten.

Gerade bei Fahrrädern, die häufig genutzt werden und großen Belastungen ausgesetzt sind (zum Beispiel Rennrad und Mountainbike), lohnt sich ein Service Ein – bis zweimal pro Jahr.

Wie auch Sie richtig überwintern

Nicht nur das Bike muss überwintern, auch für Sie heißt es die Wintermonate gut zu überstehen. Dafür haben wir folgende Ideen für Sie:

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Die Bike-Saison muss im Winter nicht zu Ende sein.

Biken bei Schnee

Sie möchten erst gar nicht auf Ihre Touren verzichten oder stoßen auch im Frühjahr noch auf Schnee? In unserem Artikel „Radsport im Winter“ finden Sie Tipps zum sicheren Radfahren bei Schnee.

Neue Radkleidung für die nächste Saison

Steigern Sie die Vorfreude mit einem neuen Sporttrikot. In unserem 3D-Konfigurator können Sie in Ihrem ganz eigenen Design Radtrikots selbst entwerfen.

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Radtrikot CL3 Basic Langarm

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

ML6 Hero Downhill Trikot Damen

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Überschuhe Winter CASW5 Pro

Weitere Radsportbekleidung, auch zum selbst gestalten, finden Sie in unserem Online Shop.

Ausgleichstraining starten

Fit durch den Winter – Besonders beim Radsport ist Ausgleichstraining wichtig. Warum also nicht auch die Wintermonate nutzen? In unserem Artikel „Ausgleichstraining im Radsport – So bleiben Sie fit und gesund“ erklären wir Ihnen, warum Ausgleichstraining so wichtig ist und welche Sportarten sich dafür eignen.

Bildnachweise: Titelbild: laughingmango/iStock, Bild 1: Arnon Meejumnong / EyeEm/iStock, Bild 2: Jinnaritt Thongruay / EyeEm/iStock, Bild 3: Wisanuwat Sensiriworawong / EyeEm/iStock, Bild 4: Cavan Images/iStock.

Https://www. owayo. de/magazin/fahrraeder-einlagern. htm

Unsere Bikes werden nachhaltig verpackt

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Nachhaltigkeit wird bei uns großgeschrieben. Schließlich sind wir als Fahrradunternehmen schon durch den Verkauf von Fahrrädern aktiv am Naturschutz beteiligt. Auch wenn E-Bikes in der Produktion einen höheren Produktionsaufwand haben, werden sie immer häufiger eingesetzt, transportieren Personen und Lasten und kommen auf größeren Distanzen zum Einsatz. Das stellt einen Gewinn für die Umweltbilanz unserer Mobilität dar und das Auto oder andere Verkehrsmittel können ersetzt werden. Ein gesundes Klima und eine intakte Umwelt sind Grundvoraussetzung des Lebens. Das Thema geht uns alle etwas an und jeder von uns sollte seinen ökologischen Fußabdruck minimieren. Deshalb stecken wir viel Zeit und Arbeit in die Optimierung der Versandverpackung unserer Bikes und sonstigen Produkte.

Optimal verpackte Bikes und Zubehörteile

Um eine professionelle Verpackung kommen wir nicht herum, das ist klar. Bauteile wie Räder, Lenker, Schaltaugen und Sättel müssen maximal geschützt werden, denn Rücksendungen sind nicht weniger klimaschädlich. Ziel ist es, Plastik – und Luftpolsterfolien sowie Klebebänder durch papierbasierte Lösungen zu ersetzen, um somit die bestmögliche Balance zwischen Transportschutz und Umweltschutz bei der Auslieferung unserer Produkte zu bieten.

Versandverpackungen bis zu 80 % recycelt!

Tatsächlich werden weltweit pro Minute ca. 30 Fußballfelder Wald abgeholzt. Da liegt es auf der Hand, dass wir uns dafür einsetzen, den wertvollen Rohstoff Holz in unseren Versandkartons so oft wie möglich wiederzuverwenden. Bis zu 80 % der registrierten Herstellerkartons gehen bei uns wieder in den Umlauf. Gleichzeitig spart es Kosten in der Logistik und beim Transport reduziert es den Benzinverbrauch. Zudem werden Füllmaterialien recycelt und aus registrierten und geschredderten Altkartons hergestellt – somit entsteht ein klimaneutraler und umweltfreundlicher Paketversand, der den CO₂-Ausstoß konsequent reduziert.

Viele Hersteller wie z. B. Shimano ziehen mit

Einer der größten Teileproduzent reduziert seit 2020 seinen Wasserverbrauch um 7 % und reduziert somit die Produktion von Plastik in seinen Verpackungen und Behältern ohne dabei auf Qualität zu verzichten. Auch Dura-Ace, die Rennrad-Gruppe, setzt auf FSC zertifizierte Recyclingmaterialien. In den kommenden Jahren werden viele Hersteller mitziehen, um CO₂-Emissionen weiter zu reduzieren und Luftverschmutzungen sowie Belastungen von Böden und Wasser zu vermeiden. Der Fahrradhersteller Trek hat sich zum Ziel gemacht, ausschließlich 100% recycelbare und kunststofffreie Verpackungen zu verwenden. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen 2021 knapp 23 Tonnen Verpackungsmaterial eingespart und wiederverwertet.

Cube setzt auf 100% Recyclingpapier – Blick in das Innenleben einer Bikeverpackung

Die E-Bike-Kartons bestehen aus mindestens 80 % Recyclingkartons und 20 % FSC-zertifizierten, aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammenden Frischzellulose.

Https://www. mhw-bike. de/magazin/unsere-bikes-werden-nachhaltig-verpackt/

Immer mehr Fahrraddiebstähle – So sicherst du dein Bike richtig

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Sommerzeit ist Fahrradzeit, aber leider auch Fahrraddiebstahl-Zeit. Allein mehr als 28.600 Fahrraddiebstähle jährlich in Baden-Württemberg – Die Dunkelziffer ist noch viel höher. Die Chance, dein Rad wiederzubekommen ist sehr gering.

Doch wie sichere ich mein Fahrrad am besten?

Bei solch erschreckenden Zahlen, stellst du dir zurecht die Frage: „Wie sichere ich mein Fahrrad am besten vor einem Diebstahl?.“ Seien wir ehrlich – 100%igen Schutz gibt es nicht. Du kannst es den Langfingern aber unangenehm schwer machen, zum Beispiel mit dem Einsatz von guten Fahrradschlössern. Diese gehören zur Grundausstattung jedes Fahrrades. Hierbei solltest du eines nicht tun, und zwar sparen. Schlösser gibt es in allen Preisklassen, von günstig bis teuer und von minderwertig bis qualitativ hochwertig.

Tipps

Sichere dein Fahrrad immer an einem festen Gegenstand. So kann dein Bike nicht einfach weggetragen werden. Wenn ihr in einer Gruppe unterwegs seid, sichert eure Bikes mit mehreren Schlössern zusammen ab. Schließe dein Rad nicht immer an der gleichen Stelle ab. Das gibt den Dieben zusätzliche Informationen wann sie ungestört zuschlagen können. Nehme deine Zubehörteile immer ab. (Computer, Leuchten, Taschen, GPS Systeme usw.) Sichere dein Bike immer und überall! Auch wenn es nur für ein paar Minuten ist. Notiere dir alle wichtigen Fakten deines Rades wie zum Beispiel: Marke, Farbe, Rahmennummer und besondere Merkmale. Außerdem empfehlen wir dir ein Foto von deinem Bike zu machen. So kann im Falle eines Diebstahles dein Bike leichter identifiziert werden.

Wo finde ich die Rahmennummer am Fahrrad?

Jedes Fahrrad hat sie, die sogenannte Rahmennummer – bestehend aus Zahlen und Buchstaben. Der Fahrradhersteller stanzt oder druckt sie direkt in den Rahmen. Diese Nummer wird nur einmal vergeben und ist eine wichtige Hilfe bei der Identifizierung deines Rades.

Bedeutet: Notiere die Rahmennummer und bewahre sie sicher auf.

Mögliche Stellen auf denen sich die Rahmennummer befinden kann:

    Rahmenrohr Hintere Strebe Radaufhängung Sattelstütze unter der Sattelstütze am Tretlager (unten)

Extra Tipp: Der ADFC bietet eine Codierung für dein Rad an. Dieser Code wird in den Rahmen deines Bikes eingraviert. Durch diesen Code lässt sich der rechtmäßige Eigentümer des Rades zuordnen. Ungeeignet für eine Codierung sind Räder mit einem Carbonrahmen, denn diese haben sehr dünnwandige Rohre.

Welche Fahrradschlösser gibt es?

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Abus Granit-X-Plus 540300/108/13

Das Bügelschloss

Bei dem sogenannten Bügelschloss handelt es sich um einen U-förmigen Metall-Körper, der mit einem Schlosszylinder mit zwei Öffnungen verbaut wurde. Angebracht werden kann das Schloss am Rahmen oder Rad. Für zusätzlichen Schutz eignet sich ein Spiralkabelschloss, das lässt sich einfach an einem festen Gegenstand anbringen.

Im Vergleich zum Ketten oder Faltschloss erweist sich das Bügelschloss als schwerer und stabiler, zeichnet sich jedoch durch sein hartes Material als wertvolles Hauptschloss ab.

Vorteile

    Sehr sicher Wertvolles Hauptschloss

Das Spiralkabelschloss

Hierbei handelt es sich um ein Schloss, das sich optimal für günstigere Räder oder Kinderräder eignet. Durch seine leichte Handhabung und dem geringen Gewicht empfiehlt es sich das Spiralkabelschloss auch als Zweitschloss.

Vorteile

    Flexibel Vielseitig anwendbare Länge Kompaktes Transportmaß

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

RAVE High Pro 5 – Spiral-Panzer – Zahlenschloss

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

ABUS Zahlen-Kettenschloss Tresor 1385/75

Das Kettenschloss

Bei einem Kettenschoss handelt es sich um ein flexibles Schloss, mit dem sich das Fahrrad sehr gut an festen Objekten anschließen lässt.

Das Schloss besteht aus einer einfachen Metallkette, die zusätzlich mit einem Textilschlauch ummantelt ist. Der Textilschlauch schützt das Rad vor Lackschäden. Bei der Kette spielt die Qualität eine große Rolle. Hochwertige Kettenglieder sind sehr massiv.

Hier gilt: Je dicker die Kette, desto besser der Schutz.

Vorteile

    Flexibel Sehr sicher

Das Faltschloss

Ideal für den Alltagsgebrauch ist das Faltschloss. Es ist fast so flexibel wie ein Kettenschloss und weist eine ähnliche Sicherheit wie ein Bügelschloss auf. Zudem ist das Schloss transportleicht, da es sich ohne weitere Probleme zusammenfalten lässt. Ein Faltschoss ermöglicht es dir dein Rad an einem Geländer oder Pfahl zu sichern. Im Vergleich zu einem Bügel – und Kettenschloss, beweist sich das Faltschloss als wesentlich leichter.

Vorteile

    Flexibel Sehr sicher Platzsparend beim Transport

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

RAVE Faltschloss Ultimate Pro 8

Https://www. mhw-bike. de/magazin/immer-mehr-fahrraddiebstaehle-so-sicherst-du-dein-bike-richtig/

Fahrrad. de Bewertungen

Fahrrad. de – dein Online-Shop rund ums Fahrrad. Entdecke Bikes, Zubehör & Kleidung – für jedes Alter und jede Anforderung. Wir haben über 600 Top-Marken, bieten professionelle Beratung sowie auch Service vor Ort – fahr Rad mit fahrrad. de!

Bewertungen für fahrrad. de

25.308 verifizierte Bewertungen in den letzten 12 Monaten

Relevanteste positive Bewertung

Positiv: 1) faires Preis/Leistungsverhältnis, 2) große Auswahl 3) schnelle Lieferung Negativ: Ich habe zwei Bestellungen in einer Woche gemacht. Bestellung 1 kam mit völlig falschen Lieferpapieren (Lieferschein, Rücksendeschein, …) an. Bestellung 2 War schlecht verpackt und wurde von DHL nachverpackt. Außerdem lag in der Sendung ein Artikel, der nichts mit meiner Bestellung zu tun hatte. Ich wünsche mir, 1) dass Fahrrad. de den Versand besser unter Kontrolle hat 2) dass die Artikelbeschreibungen besser werden (wie fällt der Artikel aus? Gross, klein? Lang? Kurz? Schmall/slim fit vs weit?; welches Material?,…)

Relevanteste negative Bewertung

Ich habe zum ersten mal beim Fahrrad. de bestellt und habe leider keine guten Erfahrungen gemacht. Der Shop wirbt Neukunden mit einer Newsletter Anmeldung die angeblich mit 10€ Rabatt belohnt werden soll. So weit so gut, nur leider funktionierte der Code, der mir per Mail auch zügig zugesendet wurde nicht obwohl ich den Mindestbestellwert überschritten hatte. Okay dachte ich, kein Problem, ich bestelle die Ware und schreibe Fahrrad. de eine Email, dann können sie mir den Betrag gut schreiben. Also nutzte ich das Kontaktformular um mit fahrrad. de in Kontakt zu treten. Ich bekam auch ein Ticket zur Eingangsbestätigung, leider bekam ich darauf nie eine Antwort. Auch auf eine zweite E-Mail eine Woche später bekam ich bis heute keine Antwort. Die Lieferzeit wurde mit 2-3 Werktagen abgegeben, als diese verstrichen waren bekam ich eine Mail dass sich die Lieferung um 4-6 Werktage verzögert. Mittlerweile habe ich zumindest die Ware erhalten. Hier war die Verpackung eines Artikels sichtbar schon geöffnet und nur schlecht wieder verschlossen worden, die Ware war aber zum Glück okay. Trotzdem würde ich mit bei Neuware auch eine intakte Verpackung wünschen. Die 10€ Newsletter habe ich bis heute nicht erhalten und auch bis jetzt immer noch keine Antwort bekommen. Das war für mich das erste und definitiv auch das lette mal, dass ich bei Fahrrad. de bestellt habe.

Https://www. trustedshops. de/bewertung/info_X91FC4B279193D0CDD0BCC3E596F879C1.html

Fahrrad. de Bewertungen

Vielen herzlichen Dank, dass ich für meinen Sohn viele MTB-Protektoren zur Anprobe bestellen konnte und die Retoure nach der Auswahl von Knieschützern, Ellbogenschützern und 2 Fahrradhosen so einfach war.
Jetzt hat er Sachen, die wirklich gut passen.

Datum der Erfahrung : 28. Juli 2023

Unser Transparenzbericht 2022 ist da!

Schnell, zuverllässig, keine Probleme

Wie immer schnelle und zuverlässige Lieferung. Produkte wie gewünscht. Bei einem Produkt hatte ich die falsche Größe ausgewählt, aber Rücksendung war ganz unproblematisch.

Datum der Erfahrung : 07. August 2023

Wie immer

Wie immer: bestellt, bezahlt, geliefert innerhalb von 3 Tagen. Ware wie erwartet. Nur bei der Verpackung kann noch nachgebessert werden. 1 kubikmeter karton ist definitiv übertrieben für zwei Faltreifen plus Kleinkram.

Datum der Erfahrung : 02. August 2023

Lieferung erfolgte schnell, sehr guter Service

So wie man sich einen Kauf über das Internet wünscht, Ware wurde schnell geliefert, war so wie erwartet in sehr guter Qualität, ohne Makel und die Rücksendung der Auswahlschuhe erfolgte dank mitgeliefertem Rücksendeschein problemlos. Ebenso erfolgte die Erstattung sehr zügig. Sehr guter Service, ich bestelle gerne wieder bei Euch.

Datum der Erfahrung : 07. August 2023

Angebot entspricht Realität

Gute Auswahl. Schnelle Lieferung. Produkt entspricht Beschreibung der hochwertigen Ausführung.
Zu bedenken: Montage ist immer individuell zu variieren. Z. B. Spacerringe am Gabelschaft anpassen. Das ist aber nicht das Problem des Shops!

Datum der Erfahrung : 13. August 2023

Die bestellte Federgabel wurde schnell…

Die bestellte Federgabel wurde schnell geliefert und
Die Produktqualität der Rock Shox Öl/Luftfedergabel
Ist sehr gut. Nur ein Hinweis wäre nicht schlecht gewesen, für eine neue Lampenhalterung. Leider wurde diese auch nicht mit angeboten bzw. befindet sich nicht im Sortiment. Glücklicherweise hatte ein kleiner örtlicher Händler genau die passende Halterung, sonst hätte ich den Einbau der Gabel zeitlich strecken müssen, da bei der Rock Shox die Gewindebohrung für die Schutzbleche und die Kabelführung kombiniert sind.

Datum der Erfahrung : 08. August 2023

Keine Paybackpunkte, keine Gutschrift für Newsletter

Die Plattform ist sehr schlecht programmiert oder der Server funktionierte an diesem Sonntag schlecht. Zuerst brauchte ich mehrere verschiedene Browser für die Registrierung. Trotz Bestellung über mehr als 100 Euro wurde die Gutschrift für den neu bestellten Newsletter nicht abgezogen, der gemailte Code war einfach ungültig ohne Erklärung. Hier bekam ich später die Auskunft, weil reduzierte Artikel bei der Bestellung waren. Die Paybackpunkte (6fach, es gibt einen Screenshot den ich übermittelt habe) sind bis heute nicht gutgeschrieben trotz Urgenz – keine Reaktion. Überhaupt ist die Reaktionszeit bei Anfragen viel zu lange.

Datum der Erfahrung : 16. Juli 2023

Zuverlässiger Online-Händler

Fahrrad. de liefert innerhalb weniger Tage zuverlässig. Die Ware war gut verpackt und in Ordnung. Eine Retoure (wegen einer Bestellung von Bekleidung in leider nicht passender Größe) wurde zügig abgewickelt und umgehend erstattet.

Datum der Erfahrung : 09. August 2023

Schon 3 Fahrräder gekauft. TOP Preise, guter Service!

Ich habe bei Amazon ein gutes Fahrrad gefunden und dann gesehen, dass es von Fahrrad. de angeboten wird. Habe es dann direkt dort gekauft. Zwar gleicher Preis, aber Fahrrad. de musste Amazon keine fetten Gebühren abdrücken.

Habe über die Jahre nun schon 3 Mal ziemlich teure Fahrräder bestellt (das erste wurde leider recht schnell gestohlen). Eben das dritte Fahrrad für einen Bekannten bestellt.

Habe sehr gute Erfahrungen mit Fahrrad. de, als es hier und da kleine Probleme gab. Also auch sehr service-orientiert.

Kann Fahrrad. de daher absoult empfehlen!

Datum der Erfahrung : 16. Mai 2023

Warte seit WOCHEN auf meine Rückzahlung

Von mir NICHT zu empfehlen!
Es ging gut los: Ware wurde schnell und einwandfrei geliefert.
Fahrradträger war nicht zufriedenstellend und ging innerhalb weniger Tage zurück. Der Erhalt meiner Retoure wurde mir per email bestätigt und dass es mit der Bearbeitung zeitlich zu Verzögerung kommen würde.
Aber seit dem 24.07.2023 warte ich auf irgendeine Rückmeldung und auch mein Geld habe ich noch immer nicht erhalten.
Auf meine emails wird NICHT geantwort.
Entgegen all der positiven Beurteilungen im Netz, kann ich nur davon abraten, dort zu bestellen.
ICH WILL MEIN GELD ZURÜCK.

Datum der Erfahrung : 24. Juli 2023

Einfache Ersatzteilbestellung

Ich konnte die gesuchten Ersatzteile sehr gut im Shop finden, das Bestellwesen ist einfach, die Lieferung schneller wie angekündigt, die Ware ist top

Datum der Erfahrung : 24. August 2023

Meine Erfahrung mit Fahrrad. de sind…

Meine Erfahrung mit Fahrrad. de sind super, gute Auswahl zum guten Preis, Produkt kommen gut verpackt an und Lieferung ist schnell. Die Bremsscheiben und Beläge. Liegen noch in Regal, hoffe das die Galfa Produkte besser sind als die von Magura,

Datum der Erfahrung : 22. August 2023

Bisher immer sehr gute Erfahrungen…

Bisher immer sehr gute Erfahrungen gemacht, preislich top, Produkte in allen Preislagen. Umtausch und Garantie bisher ohne Probleme.

Kann ich persönlich nur empfehlen.

Datum der Erfahrung : 18. August 2023

Schnell und unkompliziert

Die Produktsuche und der Bestellvorgang sind sehr unkompliziert und der Fahrradhalter wurde zeitnah geliefert. Die Verpackung war angemessen und in Ordnung. Die Qualität des Halters ist top.

Datum der Erfahrung : 28. Juli 2023

Schneller Versand per Spedition

Das große 76kg Paket kam nahezu Gehäusetyp genau so schnell an, wie der sonstige Versand bei fahrrad. de! 3 Werktage nach Bestellung stand die Spedition vor der Tür, super

Datum der Erfahrung : 16. August 2023

Keine Antwort auf Reklamation

Nach Reklamation eines Fertigungsfehlers an gekauften Laufrädern warte ich seit 3 Wochen auf eine Antwort. Schlechter bzw. kein Kundendienst – keine Empfehlung dieses Anbieters von mir

Datum der Erfahrung : 05. August 2023

. Was war denn bitte das

. Was war denn bitte das. Ich bestelle 4 Artikel dort. Erst heißt es der Versand verzögert sich, dann wurde versendet, dann nichts mehr. Geld geht aufs Konto zurück mit dem Hinweis retourniert, erst auf Nachfrage erfahre ich das Zeug wurde nie verschickt, es gab ein Problem im Lager. war Jahrelang Kunde, aber da ich durch diese unprofessionell S. das Sonderangebot des Rox 4.0 von Sigma verpasst hab, Fahrrad de Adieu. . gibt ja noch Andere. den 10€ Gutschein der auf meine Nachfrage gewährt wurde (wie überaus großzügig) dürfen sie gerne behalten. Schaden für mich gut 60€. .

Datum der Erfahrung : 24. August 2023

Alles bestens bis auf die Größen.

Schnelle prompte Lieferung,
Rücksendung und Bearbeitung voll ok.
Minuspunkt: wie immer mehrere Größen bestellt und trotzdem nichts passendes dabei. Wahnsinnig schade.

Datum der Erfahrung : 01. August 2023

Lieferung zügig

Lieferung zügig, Ware perfekt. Kleines Manko: total überdimensionierter Karton. Außerdem ein bisschen Chaos mit den emails: 2 Minuten nach der Versand Email kam eine weitere, dass sich der Versand um wenige Tage verzögere. Was aber nicht der Fall war

Datum der Erfahrung : 27. Juli 2023

Meine bisherigen Erfahrungen mit…

Meine bisherigen Erfahrungen mit fahrrad. de waren sehr gut und ich werde dies auch in Zukunft als mein Favorit betrachten um bei fahrrad. de einzukaufen.

Datum der Erfahrung : 22. August 2023

Aktivitäten des UnternehmensAlle ansehen

Nutzt eventuell nicht unterstützte Einladungsmethoden

Hat keine negativen Bewertungen beantwortet

Unser Transparenzbericht 2022 ist da!

Über fahrrad. de

Informationen, die das Unternehmen verfasst hat

Fahrrad. de bringt mehr Menschen aufs Bike als jeder andere. Die einzigartige Produktvielfalt umfasst Bikes, Bekleidung, Ausrüstung und Zubehör für alle Radfahrer – vom Anfänger über Familien und Hobby-Sportler bis zum Profi. Besonders umfangreich ist das Sortiment an E-Bikes:

Https://de. trustpilot. com/review/www. fahrrad. de

Radmitnahme in ÖBB-Zügen

Die umweltfreundliche Kombination von Bahn und Rad erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das Rad im Zug mitzunehmen ermöglicht mehr Flexibilität am Zielort und vergrößert den Bewegungsradius. Auch viele attraktive Freizeitdestinationen können mit der Kombination aus öffentlichem Verkehr und Fahrrad optimal erreicht werden. Aus Sicht radfahrender KundInnen gibt es trotz der Nachrüstungen bei den railjets noch viel Potential, welches die Radlobby in ihrer Strategie für Bahn & Rad Anhand von fünf Handlungsfeldern verdeutlicht hat. Wie die Radmitnahme derzeit funktioniert und wo Sie auch spezielle Radtypen wie Liege – oder Transporträder mitnehmen können, lesen Sie hier.

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Radmitnahme im Nahverkehr

Züge des Nahverkehrs – Regionalzug (R), Regional Express (REX), Cityjet Xpress (CJX) und S-Bahn (S) – Sind meist mit sogenannten Mehrzweckabteilen ausgestattet. Hier gilt, dass die Fahrradmitnahme „nach Maßgabe des vorhandenen Platzes zulässig“ ist, in Zügen mit geräumigen Mehrzweckabteilen werden auch Fahrradanhänger mitgenommen. Die ÖBB weist darauf hin, dass „aus Sicherheitsgründen aber nur eine begrenzte Anzahl an Fahrrädern und Fahrradanhängern je Zug“ mitgenommen werden kann. Genaue Zahlen finden sich dazu leider keine. „Im Zweifelsfall entscheiden unsere Mitarbeiter, ob Ihr Fahrrad und Fahrradanhänger mitgenommen werden kann oder nicht“ heißt es von Seiten der ÖBB. Bei den unterschiedlichen NutzerInnengruppen eines Mehrzweckabteils gibt es zudem gewisse Prioritätsregeln. Wenn der Platz im Mehrzweckabteil nicht für alle ausreicht, haben RollstuhlfahrerInnen Vorrang vor Fahrgästen mit Kinderwagen und vor abgestellten Fahrrädern.

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Wenn beispielsweise alle drei Gruppen mitgenommen werden wollen, aber der Platz nur für eine davon ausreicht, so dürfen RollstuhlfahrerInnen einsteigen und Fahrgäste mit Kinderwagen und Fahrrädern müssen zurückbleiben. Diese Regelung gilt jedoch immer nur für den jeweiligen Einstiegsbahnhof, also die Bahnfahrerin mit Fahrrad muss den Zug nicht verlassen, wenn beim nächsten Halt ein Rollstuhlfahrer zusteigen möchte, aufgrund des Fahrrads jedoch kein Platz mehr für diesen ist.

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Die Sitzplätze im Mehrzweckbereich können auch von anderen Reisenden genutzt werden, jedoch müssen diese ihren Platz wechseln, wenn RollstuhlfahrerInnen, Passagierinnen mit Kinderwagen oder mit Fahrrad sonst nicht zusteigen können. Ein Fahrrad mitzunehmen hat somit Priorität vor einem Sitzplatz. (Das gilt auch für Fahrrad-BesitzerInnen, die kein Recht auf einen Sitzplatz neben ihrem Fahrrad haben.)

Der Haken bei der Fahrradmitnahme im Nahverkehr ist, dass nicht alle Züge mit Mehrzweckabteilen ausgestattet sind. Sie können ihr Rad in Intercity – und Eurocity-Zügen mitnehmen sowie auf ausgewählten Verbindungen im ICE.

Die Kosten für die Radmitnahme betragen 10 Prozent des Normaltarifs, jedoch mindestens 2 Euro. Für Vorteilscard – oder ÖsterreichcardbesitzerInnen gibt es keine Ermäßigung, für sie ist auf Kurzstrecken das Radticket nicht selten teurer als die eigene Fahrkarte.

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Radmitnahme im Fernverkehr

Die Fahrradmitnahme im Fernverkehr ist nicht zuletzt dank jahrelangem Radlobby-Engagement in den meisten Fernverkehrszügen möglich (außer manche Nachtzugverbindungen und ICE). Allerdings ist in Railjets, InterCitys, EuroCitys und Nightjets zusätzlich zum Radticket (10% des Normaltarfs) eine kostenpflichtige Reservierung erforderlich (3 Euro). Tandems, Liegeräder, Lastenräder oder Fahrradanhänger werden nur in speziellen Gepäcksabteilen mitgenommen (nur in bestimmten EC/IC/EN-Zügen). Im Fahrplan ist nicht ersichtlich welche Züge über ein solches Gepäcksabteil verfügen. Da auf der Westbahnstrecke zwischen Wien und Salzburg alle Intercitygarnituren durch railjets ersetzt worden sind, ist hier die Möglichkeit im Fernverkehr größere Radtypen zu transportieren bedauerlicherweise verloren gegangen.

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Maximale Abmessungen

Verschärft werden die Bedingungen durch die von der ÖBB vorgegebenen maximalen Abmessungen und dem maximal zulässigen Gewicht von 30kg für den Transport im Nahverkehr.

Fahrräder

    Fahrradlänge von 185 cm Fahrradhöhe von 110 cm Fahrradbreite von 60 cm Raddurchmesser von 28 Zoll (74 cm) und Reifenbreite von 4,2 cm

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Anhänger

    Anhängerlänge (ohne Haltestange) von 110 cm Anhängerhöhe von 100 cm Anhängerbreite von 90 cm

Das heißt also, dass gängige Lastenräder, wie Bullitt, Bakfiets, Urban Arrow, die alle jeweils ca. 2,5 m lang sind, sowie auch kürzere Lastenräder wie das Chrsitiana Bike mit 2,08 m Länge nicht legal im Nahverkehr mitgenommen werden dürfen. Sie dürfen nur in Fernverkehrzügen mit „besonderen Gepäckabteilen für Fahrräder“ (= Gepäck-/Fahrrad-Waggon) mitgenommen werden.

In den Zügen des Fernverkehrs, die Wagen mit besonderen Gepäckabteilen für Fahrräder mitführen (i. e. einen eigenen Fahrrad-Wagon), können auch größere Fahrräder sowie Fahrradanhänger mitgenommen werden. Welche Züge des Fernverkehrs diese besonderen Wagen mitführen, erfahren Sie am ÖBB Ticketschalter und beim Kundenservice +43 (0) 5 1717. Hier erhalten Sie auch die Reservierung für Fahrradstellplätze in diesen Wagen. In allen anderen Zügen können Fahrräder, die über die oben angeführten Maße hinausgehen, nicht mitgenmommen werden – „aufgrund des begrenzten Platzes“ heißt es auf der ÖBB Seite.

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Eigentlich nicht legal. In Zügen des Nahverkehrs dürfen laut Beförderungsbedingungen größere Räder wie das Bullitt nicht mitgenommen werden. In der Praxis wird es jedoch oftmals von dem MitarbeiterInnen nicht kommentiert.

Kleiner Troststein: In den neuen Railjet-Garnituren (ab 2023) sind alle Fahrrad-Stellplätze in einem Niederflurwagen und können bequem über eine Fahrradrampe erreicht werden. Hier gibts mehr Infos.

Das Rad als Gepäcksstück

Falträder können (im gefaltenen Zustand) in der Regel als normales Gepäckstück transportiert werden. Das bedeutet, dass sie kostenlos transportiert werden können, und auch nicht den Beförderungsbeschränkungen unterliegen, die bei den unterschiedlichen Verkehrsbetrieben für den Fahrradtransport gelten (i. e.: nur zu gewissen Tageszeiten, Wochentage, Reservierungspflicht u. Ä.)

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Regelungen im Detail:

Seit 2014 sind Falträder nicht mehr explizit in den allgemeinen Transportbedingungen erwähnt. Laut schriftliche Zusage der ÖBB der Radlobby gegenüber gibt es aber keine Änderung:
„Es gilt diesbezüglich weiterhin folgender Grundsatz: Klapp-/ Falträder, sowie (teil)demontierte und verpackte Fahrräder werden gratis befördert! Sie müssen in den für die Beförderung von Handgepäck vorgesehenen Gepäckablagen sicher verstaut werden!“

Westbahn

Klappräder in Verpackung können ohne Reservierung in den Zug mitgenommen werden.

Wiener Linien

Zusammengefaltete Falträder gelten laut Beförderungsbedingungen als Handgepäck, und können in allen Verkehrsmitteln (U-Bahn, Straßenbahn, Bus) der Wiener Linien zu jeder Uhrzeit transportiert werden. Tipp: Um Missverständnisse zu vermeiden, falten Sie das Fahrrad zusammen, bevor Sie zusteigen.

Quelle: Beförderungsbedingungen gültig ab 14.06.2020
Hier gibt es das komplette Handbuch.

Https://www. radlobby. at/radmitnahme-in-oebb-zuegen

Fahrrad-xxl. de Bewertungen

Im Shop fahrrad-xxl. de finden sie ein großes Sortiment an Fahrrädern für viele Lebenslagen und Gebrauchszwecke sowie E-Bikes und Rennräder. Ebenso angeboten werden Fahrradzubehör, wie Fahrradanhänger und Teile.

Bewertungen für fahrrad-xxl. de

5.051 verifizierte Bewertungen in den letzten 12 Monaten

Relevanteste positive Bewertung

Habe am Montag mein bike bekommen. Alles soweit super. Sehr wertig, keine Beschädigung usw. Lieferung war sehr zügig. Doch dann kam die erste Probefahrt. Bike eingeschaltet und ich musste feststellen das der OEM Modus nicht deaktiviert wurde. Heute muss ich zu einen Fachhändler der den OEM Modus deaktiviert. Kontakt deswegen mit Fahrrad xxl war gut und ich kann die Rechnung ihnen weiterleiten und sie begleichen dies + einen extra Bonus für den Aufwand. Ein Punkt Abzug deswegen, hätte man das Fahrrad überprüft hätte man sofort den Fehler sehen müssen. Das heißt für mich es wurde nichts geprüft und so sollte man ein Fahrrad an einen Kunden nicht ausliefern. Aber im großen und ganzen bin ich zufrieden.

Relevanteste negative Bewertung

Ich habe mein Fahrrad am Donnerstag 15.06. abends bestellt. Verpackt und abgeholt wurde es am darauffolgenden Montag, soweit so gut dachte ich. Dann kann am Montag direkt eine E-Mail vom Spediteur, dass er sich meldet zwecks Terminabstimmung, aber zwei Tage später kriege ich überraschend einen Anruf von dem Fahrer, er wäre jetzt in 20 Minuten bei mir. Natürlich war ich dort arbeiten und konnte es nicht entgegennehmen. Der Fahrer versicherte mir, die Lieferung würde am Donnerstag angeliefert werden, eine Stunde später erhielt ich sogar von der Spedition eine E-Mail mit dem Anlieferdatum vom Donnerstag 22.06.. Ich habe den ganzen Tag Zuhause gewartet, aber kein Anruf, keinerlei Information. Auf Anrufe wurde nicht reagiert, ich schrieb daraufhin eine E-Mail an den Spediteur und er sagte mir Tage später, sie könnten mich nur tagesaktuell auf dem laufenden halten. Jetzt ist der 03.07. also 11 Werktage seitdem die Spedition mein Fahrrad hat und es wurde immer noch nicht ein Liefertermin genannt. Fahrrad XXL ist der Auftraggeber und an den habe ich mich merhfach gewandt, der ChatBot antwortet immer dasselbe, nämlich, dass sie die Spediton informieren und nachhaken, Rückmeldungen zum aktuellen Stand erhalte ich nicht. Fahrrad XXL übt keinerlei Druck auf den Spediteur aus, sondern sagt mir ihnen sind dort die Hände gebunden, keinerlei Verständnis für mich. Ich bezweifle mein Fahrrad jemals zu bekommen, Fahrrad XXL sollte schleunigst den Spediteur wechseln und mal an Kundenzufriedenheit und Verständnis arbeiten. Es ist schon dreist, dann auch schon eine E-Mail zu erhalten, wo man das Fahrrad bewerten soll…

Https://www. trustedshops. de/bewertung/info_X3A713498E093FE48E9E33511BD92251F. html

Fahrradversand im Fahrradkarton – Das sollten Sie wissen

Fahrrad. De - dein fahrrad fachhändler im internet

Diese 3 Punkte hängen eng miteinander zusammen und sind sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen relevant. Wir möchten Sie in unserem Blogartikel durch diese 3 Themen führen, damit Ihr Fahrradversand erfolgreich gelingen kann. Dabei konzentrieren wir uns auf den Versand eines einzelnen Rades.

Die Fahrrad-Verpackung

Für den Versand eines einzelnen Fahrrades empfehlen wir Ihnen unseren Fahrradkarton. Dieser ist in den Maßen und der Beschaffenheit für den deutschlandweiten Transport optimiert. Die zweiwellige Kartonage schützt und polstert Ihr verpacktes Fahrrad und ist robust gegen äußere Einwirkungen. Bei sehr schweren oder empfindlichen Gegenständen raten wir grundsätzlich zur Verwendung eines zweiwelligen Kartons.

Damit Ihr Fahrrad sicher verpackt werden kann, schrauben Sie bitte sämtliches Zubehör ab:
– Pedalen
– Sattel und Sattelstütze
– Klingel
– Fahrradkorb
– Luftpumpe
– Fahrradschloss
– Fahrradcomputer

Verpacken Sie die abgeschraubten Teile am besten in einem extra Versandkarton oder einer Schachtel. Diese Verpackung sollten Sie anschließend im Fahrradkarton verstauen und fixieren.

Demontieren Sie außerdem das Vorderrad, damit sich der Lenker quer stellen lässt. Das ist sehr wichtig, damit Ihr Rad in den Fahrradkarton passt. Das Vorderrat sollte genauso wie die Kiste mit dem Zubehör im Fahrradkarton fixiert werden. Bitte überprüfen Sie vor dem Verschluss des Kartons, dass keine Teile frei beweglich im Karton liegen. Den Rahmen des Fahrrades können Sie zusätzlich mit Luftpolsterfolie oder Schaumstoff polstern und gegen Beschädigungen schützen.

Ist das Rad plus Zubehör sicher verstaut, kann der Karton verschlossen werden. Unser Fahrradkarton ist mit überlappenden Klappen ausgestattet. Das macht die Verpackung noch stabiler und sicherer. Für den Verschluss empfehlen wir Klebeband und Umreifungsband. Sie können diese Verschlussmittel einzeln oder zusammen einsetzen. Hauptsache der Fahrradkarton ist fest verschlossen und hält zuverlässig.

Damit der bepackte Karton einfach bewegt werden kann, hat unser Fahrradkarton 4 praktische Tragegriffe. Bitte tragen Sie den Karton jeweils zu Zweit.

Der passende Versanddienstleister für den Fahrradtransport

In Deutschland wurden letztes Jahr rund 3,5 Milliarden Sendungen verschickt. 1 Von diesen Sendungen hat die Deutsche Post DHL fast 1,5 Milliarden Pakete befördert. 2 Da DHL von hoher Relevanz ist, haben wir unseren Fahrradkarton auf diesen Dienstleister zugeschnitten. Weitere bekannte Versandunternehmen in Deutschland sind UPS, DPD, GLS und Hermes.

Fahrrad versenden mit DHL

Wenn Sie Ihr Fahrrad mit DHL innerhalb Deutschlands versenden, müssen folgende Angaben eingehalten werden:

1. Das Paket darf maximal 31,5 kg schwer sein.
2. Die längste Seite des Paketes darf maximal 200 cm lang sein.
3. Das Gurtmaß darf maximal 360 cm betragen.

Das Gurtmaß berechnet sich aus der Größe der Verpackung nach dieser Formel:

Gurtmaß = Breite x 2 + Höhe x 2 + längste Seite

Bei unserem Fahrradkarton beträgt das Gurtmaß daher genau 360 cm, was dem Maximalwert von DHL entspricht. Die längste Seite liegt bei 160 cm. Wenn das Gesamtgewicht von 31,5 kg nicht überschritten wird, kann die Sendung als Paket – Sperrgut verschickt werden. Dabei greifen die aktuellen Standardpreise von DHL.

Was kostet es ein Fahrrad mit DHL zu versenden? (Stand 06.12.2022)

Aktuell zahlt man für den nationalen Versand eines Fahrrads bei DHL 26,78 €- Für den internationalen Versand eines Fahrrads zahlt man 29,75 € (EU) und 30 € für Sendungen außerhalb der EU. Zu beachten ist, dass sich das Gurtmaß bei internationalen Sendungen von 360cm auf 300cm verringert.

UPS Fahrradversand

Über UPS kann ein Fahrradversand in Auftrag gegeben werden, wenn das Fahrrad in einem Fahrradkarton ordentlich verpackt ist. Unser Fahrradkarton erfüllt hier die Anforderungen. Das Fahrrad sollte wie oben beschrieben im Karton mit sämtlichem Zubehör sicher und fest verstaut werden. UPS holt das eingepackte Fahrrad dann vor Ort ab und schafft es per Standard-, Direkt – oder Expressversand zum Empfänger. Bei UPS gibt es für den Fahrradversand keine Standardpreise. Diese werden individuell berechnet.

Fahrrad mit Hermes verschicken

Bis letztes Jahr war ein Fahrradversand über Hermes für Privatkunden noch möglich. Eine komplette Umverpackung war allerdings nicht erlaubt. Das Fahrrad konnte nur durch Folie oder einen übergestülpten, „offenen“ Karton geschützt werden. Bedingung war, dass sich das Fahrrad normal schieben und lenken lässt. Weiterhin musste alles Zubehör entfernt werden. Die Demontage der Pedalen war optional.

Zum aktuellen Zeitpunkt bietet Hermes keinen Fahrradversand für Privatkunden an.

Fahrrad versenden mit DPD oder GLS

Das maximale Gurtmaß von DPD und GLS ist auf 3 m beschränkt, weshalb diese Dienstleister für einen Fahrradkarton von 160 x 20 x 80 cm leider nicht in Frage kommen.

Transportversicherung und Haftung

Zuerst sollten Sie den Warenwert des Fahrrades kennen. Liegt dieser unter 1.000 € können Sie bei fast jedem Versanddienstleister eine Transportversicherung über den Warenwert abschließen. Ist das Fahrrad teurer, sollten Sie die Haftungsgrenzen des Dienstleisters genauer prüfen. Hermes hat seine Haftung beispielsweise auf 1.000 € beschränkt.

Versenden Sie mit DHL, können Sie bis zu 25.000 € Warenwert versichern. Bitte prüfen Sie die dafür anfallenden Versicherungskosten direkt bei der Deutschen Post. Für teure und sehr teure Fahrräder ist ein Versand über DHL sinnvoll.

Mit UPS können Sie im Regelfall eine Versicherung über den Fahrradwert abschließen. Ähnlich wie beim Sperrgutversand gibt es hier keine Standardpreise. Diese müssen ebenfalls individuell abgesprochen werden.

1 BIEK 2019, KEP-Studie 2019 – Analyse des Marktes in Deutschland, Seite 13
2 Deutsche Post 2019, Deutsche Post DHL – Geschäftsbericht 2018, S. 51

Https://www. boxolutions. de/blog-news/fahrradversand-im-fahrradkarton-das-sollten-sie-wissen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert