Welche Regeln gelten für das Radfahren im Vereinigten Königreich

Das Fahrrad als umweltschonende und gesundheitsfördernde Mobilitätsalternative braucht mehr als nur gute Radwege. Neben den rund 5.000 öffentlichen Fahrradständern an wichtigen Zielen im Stadtgebiet sind sichere Abstellmöglichkeiten in Fahradboxen oder bewachten Radparkhäusern über das Stadtgebiet verteilt und teilweise mit Ladestationen für Elektroräder ausgestattet. Auch viele Arbeitgeber bieten den Beschäftigten entsprechende Möglichkeiten. Damit wird das Fahrrad auch für den Weg zur Arbeit eine echte Alternative zum Auto.

Radfahren gegen den Verkehrsfluss erhöht die Gefahr von Kollisionen im Straßenverkehr. Fahren Sie immer in die gleiche Richtung wie andere Fahrzeuge.

Das Überqueren der Straße abseits eines Fußgängerübergangs ist nur in einem Abstand von mehr als 100 m von einem solchen Übergang erlaubt. An einer Kreuzung im Abstand von weniger als 100 m von einem Fußgängerübergang ist das Überqueren jedoch gestattet. Das Überqueren abseits eines Fußgängerübergangs ist aber nur zulässig, wenn es die Straßenverkehrssicherheit nicht gefährdet und den Verkehrsfluss nicht behindert. In diesen Fällen müssen Fußgänger Fahrzeugen Vorrang einräumen und die Straße auf dem kürzesten Weg überqueren.

Fahrzeugführer sind verpflichtet, beim Befahren von Autobahnen oder Schnellstraßen einen Mindestabstand zu einem auf derselben Fahrspur vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten. Dieser in Metern ausgedrückte Abstand muss mindestens die Hälfte der in Kilometern pro Stunde bemessenen Geschwindigkeit des eigenen Fahrzeugs betragen. Während eines Überholmanövers gilt diese Bestimmung nicht.

Unter MTB-Fahrern ist das Tragen einer Klingel umstritten. Manch einer will jedes Gramm sparen, andere halten die Klingel für unnötig und verlassen sich lieber auf Rufen oder den Freilauf. Aber: Laut Gesetz ist eine Klingel auch dann Pflicht, wenn man im Wald unterwegs ist. Denn auch öffentliche Waldwege zählen zum Verkehrsraum , auch wenn sich „nur“ Fahrradfahrer und Fußgänger auf ihnen fortbewegen können.

Beim Heranfahren an einen Fußgängerüberweg sind Fahrzeugführer verpflichtet, besondere Vorsicht walten zu lassen, die Geschwindigkeit so zu verringern, dass Fußgänger den Überweg gefahrlos betreten und überqueren können, und ihnen Vorrang einzuräumen.

Der ETSC-PIN-Bericht 38 ist ebenfalls online verfügbar.

https://www. essen. de/leben/mobilitaet/radfahren_1/radfahren_in_essen__.de. jsp

https://fahrradzukunft. de/31/sicherer-radfahren-und-zufussgehen

Was gilt als Klingel – und was nicht?

Die Rechts-vor-Links-Vorfahrtsregelung wird zugunsten der Fahrradstraße in den Kreuzungen mit der Hohenzollernstraße und der Moltkestraße aufgehoben. Aus beiden Straßen kommende Fahrzeuge müssen den Fahrzeugen auf der Fahrradstraße Vorfahrt gewähren.

In meiner Situation habe ich jedoch eine Art Fahrrad-Knigge vermisst, um zu wissen, welche Regeln für Radler in solchen Fällen genau gelten. Und ob ich die Fahrseite auf einem nicht genau gekennzeichneten Gehweg frei wählen kann.

Ein Fahrrad mit Anhänger darf nicht länger als 4 m sein.

Licht? Klar. Bremsen? Logo. Ohne das ist das Fahrrad nicht verkehrssicher. Wird man ohne erwischt, droht ein Bußgeld. Wie sieht das aber mit der Klingel aus? Die kleine Glocke am Lenker ist ohne Zweifel eine große Hilfe, wenn es darum geht, im Verkehr auf sich aufmerksam zu machen. Wir werfen einen Blick auf die rechtlichen Aspekte rund um die Fahrradklingel.

Die Europäische Kommission hat dabei die folgenden Instrumente zur Hand: zum einen die gesetzlichen Anforderungen an die Sicherheit von Kraftfahrzeugen. War dies bisher maßgeblich auf die Sicherheit von Insassen begrenzt, so werden ab 2022 auch Anforderungen für den Schutz von Verkehrsteilnehmern außerhalb von Fahrzeugen gestellt. Regeln zur Sicherheit von Straßeninfrastruktur gelten bisher nicht für urbane Straßen. Dies soll aber im nächsten Jahr durch das »Urban Road Safety Package« geändert werden, welches die Vision Zero, die Nullvision, für Städte vorsieht. Entsprechend werden Richtlinien erarbeitet, wie nachhaltige Mobilität sicherer gestaltet werden kann. Zudem soll auch das Vertrauen in die öffentlichen Verkehrsmittel wieder hergestellt werden.

https://www. essen. de/leben/mobilitaet/radfahren_1/radfahren_in_essen__.de. jsp

Die Beschilderung besteht zum Einen aus rechteckigen Tabellenwegweisern mit roter Schrift auf weißem Grund, die als Ziele Stadtteile oder Nachbarstädte mit Entfernungsangaben enthalten. Zum Anderen kommen zur Bestätigung der Routenführung auf der Strecke kleinere quadratische Zwischenwegweiser zum Einsatz, die mit Fahrradsymbol und Richtungspfeilen auf die Fahrtrichtung hinweisen.

Die Einhaltung dieser Regeln und ein verantwortungsvolles Verhalten beim Radfahren sind ein Muss. Diese Gewohnheit kann eine sicherere Umgebung für Radfahrer und andere, die Radwege im Vereinigten Königreich nutzen, schaffen.

Alle Fotos, Grafiken oder Tabellen dieser Seite stammen von den Autoren. Ausnahmen sind gekennzeichnet.

Zwischen 2010 und 2018 hat sich für fast jede Art von Verkehrsteilnehmern die Anzahl der tödlich Verletzten um ca. 20 % reduziert – außer für Radfahrer! Hier ist gegenüber 2010 keine Veränderung ersichtlich. Zudem ist der Anteil der schwer verletzten Radfahrer zwischen 2010 und 2018 um 28 % angestiegen. Hierzu ist anzumerken, dass es nur begrenzt Informationen zu der Exposition von Radfahrern im Verkehr gibt, d. h., inwieweit sich die Anzahl der Radfahrer und deren Kilometerleistung gegenüber 2010 verändert hat. Von den tödlich Verletzten waren 99 % der Fußgänger und 83 % der Radfahrer in eine Kollision mit einem motorisierten Fahrzeug verwickelt.

Damit muss jedes Rennrad, E-Bike, MTB, Trekkingrad etc., das am Straßenverkehr teilnimmt, eine Klingel besitzen. Alle anderen Regeln für Radler gibt’s hier zum Nachlesen.

Radverkehrsnetz Das Radverkehrsnetz in Essen hat eine Gesamtlänge von über 500 Kilometern. Von Radwegen und Fahrradstraßen im Stadtgebiet bis hin zu den beliebten ehemaligen Trassen der Zechenbahnen im Grünen reicht das Streckennetz.

Unter MTB-Fahrern ist das Tragen einer Klingel umstritten. Manch einer will jedes Gramm sparen, andere halten die Klingel für unnötig und verlassen sich lieber auf Rufen oder den Freilauf. Aber: Laut Gesetz ist eine Klingel auch dann Pflicht, wenn man im Wald unterwegs ist. Denn auch öffentliche Waldwege zählen zum Verkehrsraum , auch wenn sich „nur“ Fahrradfahrer und Fußgänger auf ihnen fortbewegen können.

Radwege sind ausgewiesene Straßenabschnitte, die speziell für Radfahrer vorgesehen sind. Sie bieten einen abgetrennten Raum, der sie von anderen Fahrzeugen trennt. Diese speziellen Wege gewährleisten die Sicherheit und Effizienz des Radfahrens als Transportmittel.

Mögliche Zusatzausrüstung: gelborange Rückstrahler an den Pedalen weißer Rückstrahler vorn beliebig viele gelborange Rückstrahler an den Rädern – aber mindestens einer an jedem Rad reflektierendes Band auf dem Reifen oder der Felge

Welche Regeln gelten für das Radfahren im Vereinigten Königreich

Radrouten und Tourenvorschläge Eine Vielzahl von Raderlebnisrouten und Radtouren laden zu ausgedehnten Ausflügen mit dem Rad ein. Über das Stadtgebiet hinaus führen insbesondere der RuhrtalRadweg und der Emscher Park Radweg.

Der Europäische Verkehrssicherheitsrat (ETSC) ist eine regierungsunabhängige, nicht profitorientierte Organisation, die sich die Reduzierung von tödlichen und schweren Verletzungen im Straßenverkehr zum Ziel gesetzt hat. Jedes Jahr werden im Rahmen des »Safety Performance Index« (PIN)-Programms Veranstaltungen durchgeführt (und auch Berichte verfasst), die sich Aspekten der Verkehrssicherheit in der Europäischen Union (EU) widmen. Das PIN-Programm umfasst 32 Staaten: 27 Mitgliedsstaaten der EU, Israel, Norwegen, Republik Serbien, die Schweiz und das Vereinigte Königreich.

Welche Regeln gelten für das Radfahren im Vereinigten Königreich

Fahrzeugführer sind verpflichtet, beim Befahren von Autobahnen oder Schnellstraßen einen Mindestabstand zu einem auf derselben Fahrspur vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten. Dieser in Metern ausgedrückte Abstand muss mindestens die Hälfte der in Kilometern pro Stunde bemessenen Geschwindigkeit des eigenen Fahrzeugs betragen. Während eines Überholmanövers gilt diese Bestimmung nicht.

Auch das Versäumnis, tote Winkel vor einem Spurwechsel oder einem Überholvorgang zu überprüfen, ist ein Fehler. Dies kann zum einen zu schweren Verkehrsunfällen führen. Bleiben Sie immer wachsam. Schauen Sie über Ihre Schulter, um sicherzustellen, dass sich keine Fahrzeuge oder Fußgänger in Ihren toten Winkeln befinden.

Folgende Regeln gelten in den Fahrradstraßen:

https://www. wort. lu/luxemburg/fahrradfahren-wie-in-england/1368153.html

Nicht unter die rechtliche Klingel-Definition fallen:

https://www. wirindortmund. de/dortmund/neue-park-und-vorfahrtsregeln-arndtstrasse-und-lange-reihe-werden-zu-fahrradstrassen-142162

Radfahrer sollten sich häufiger Fehler bewusst sein, um ihre eigene Sicherheit und die anderer zu gewährleisten. Hier sind einige Fehler, die Sie vermeiden sollten:

Der Europäische Verkehrssicherheitsrat (ETSC) ist eine regierungsunabhängige, nicht profitorientierte Organisation, die sich die Reduzierung von tödlichen und schweren Verletzungen im Straßenverkehr zum Ziel gesetzt hat. Jedes Jahr werden im Rahmen des »Safety Performance Index« (PIN)-Programms Veranstaltungen durchgeführt (und auch Berichte verfasst), die sich Aspekten der Verkehrssicherheit in der Europäischen Union (EU) widmen. Das PIN-Programm umfasst 32 Staaten: 27 Mitgliedsstaaten der EU, Israel, Norwegen, Republik Serbien, die Schweiz und das Vereinigte Königreich.

Fazit

Welche Regeln gelten für das Radfahren im Vereinigten Königreich

In meiner Situation habe ich jedoch eine Art Fahrrad-Knigge vermisst, um zu wissen, welche Regeln für Radler in solchen Fällen genau gelten. Und ob ich die Fahrseite auf einem nicht genau gekennzeichneten Gehweg frei wählen kann.

Geben Sie der Sicherheit Vorrang, um ein angenehmeres Radfahrerlebnis auf Radwegen zu genießen.

Radfahren gegen den Verkehrsfluss erhöht die Gefahr von Kollisionen im Straßenverkehr. Fahren Sie immer in die gleiche Richtung wie andere Fahrzeuge.

Förderprogramm für Lastenräder Um den Umstieg auf alternative Fortbewegungsmittel zu erleichtern, gibt es seit dem 1. Mai 2022 bei der Stadt Essen eine Kaufprämie für neue Lastenräder. Privatpersonen können sich die Anschaffung eines neuen Lastenrades fördern lassen, wenn das Rad bestimmte Voraussetzungen erfüllt.

Mögliche Zusatzausrüstung: gelborange Rückstrahler an den Pedalen weißer Rückstrahler vorn beliebig viele gelborange Rückstrahler an den Rädern – aber mindestens einer an jedem Rad reflektierendes Band auf dem Reifen oder der Felge

Orientierungslose Fußgänger, rücksichtslose Autofahrer – klingeln hilft in vielen Situationen. Manch ein Radfahrer fragt sich aber, ob das kleine Tool wirklich vorgeschrieben ist, oder ob man in manchen Fällen – zum Beispiel beim Rennrad oder MTB – nicht auch darauf verzichten kann.

Die Stadt kommt Nachfragen von Unternehmen und Bürgern gerne nach, um das Radfahren in Essen attraktiver zu machen. In den vergangenen Jahren wurden durchschnittlich 130 Fahrradbügel pro Jahr installiert. Bei Interesse ist der Radverkehrsbeauftragte Christian Wagener telefonisch unter 0201-88 66620 oder per E-Mail an christian. [email protected]. de zu erreichen.

RevierRad
Der Fahrradvermieter RevierRad bietet fahrradtouristische Dienstleistungen für das gesamte Ruhrgebiet. Fahrräder und Fahrradzubehör wie Helme und Co. können online oder vor Ort in einer Mietstation reserviert oder auch spontan gemietet werden. Zudem werden attraktive Pedelecs angeboten.
RevierRad-Stationen in Essen:

Für Oslo hat Ida Kongsrud, Leiterin der Abteilung Verkehrssicherheit in Oslo, das Konzept erklärt: Oslo hat 2019 erstmals keine tödlich verletzten Verkehrsteilnehmer registriert, somit also die Vision Zero erfüllt. Möglich wurde dies durch Maßnahmen, die über mehrere Jahre implementiert wurden. Dabei war die größte Herausforderung, wie der zur Verfügung stehende Platz für die unterschiedlichen Verkehrsteilnehmer am besten genutzt werden kann. Der größte Anteil an tödlichen Unfällen in Oslo hat zwischen Pkws und Radfahrern bzw. Fußgängern an Kreuzungen stattgefunden. Entsprechend wurden folgende Schritte in Oslo unternommen:

Im Vereinigten Königreich gibt es verschiedene Arten von Radwegen:

Die Einhaltung dieser Regeln und ein verantwortungsvolles Verhalten beim Radfahren sind ein Muss. Diese Gewohnheit kann eine sicherere Umgebung für Radfahrer und andere, die Radwege im Vereinigten Königreich nutzen, schaffen.

Die Fahrradklingel gehört in Deutschland an ein verkehrssicheres Fahrrad und ist in so gut wie allen Fällen Pflicht. Hat dein Bike keine, kann dich das 15 Euro Bußgeld kosten. Ausnahmen gelten nur für geschlossene Veranstaltungen. Unabhängig von den rechtlichen Bestimmungen ist die Klingel aber auch ein wichtiges Sicherheitsinstrument . Sie trägt dazu bei, Unfälle zu verhindern und den friedlichen Verkehrsfluss auf Radwegen und Straßen zu gewährleisten. Eine gut funktionierende Klingel sollte daher nicht nur als rechtliche Verpflichtung, sondern als wertvolle Ergänzung für jedes Fahrrad angesehen werden.

Essen ist seit 1995 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Städte, Kreise und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Seitdem hat sich viel für den Radverkehr getan.

Fahren in die falsche Richtung

Fußgängern ist es untersagt, wie folgt auf die Straße zu treten: unmittelbar vor einem ankommenden Fahrzeug, auch nicht an einem Fußgängerübergang hinter einem Fahrzeug oder einem anderen Hindernis, das die Sichtbarkeit der Straße beschränkt die Straße an einer Stelle zu überqueren, an der sie nur beschränkt sichtbar ist bei der Überquerung zu trödeln oder unnötigerweise stehen zu bleiben bei der Überquerung unnötigerweise zu rennen an Gleisen entlang zu gehen auf die Gleise zu treten, wenn die Schranke oder Halbschranke an einem Bahnübergang geschlossen ist oder sich schließt die Straße an einer Stelle zu überqueren, an der eine Sicherungseinrichtung oder Schranke einen Fuß – oder Gehweg von der Straße trennt – unabhängig davon, an welcher Seite der Straße sich diese Einrichtung oder Schranke befindet.

Die Einhaltung dieser Regeln und ein verantwortungsvolles Verhalten beim Radfahren sind ein Muss. Diese Gewohnheit kann eine sicherere Umgebung für Radfahrer und andere, die Radwege im Vereinigten Königreich nutzen, schaffen.

Windschattenregeln, Verhalten auf der Strecke, erlaubtes Material und Sitzposition – die Regeln für die zweite Triathlondisziplin sind die umfangreichsten Bestimmungen für den gesamten Wettkampf. Wer sich hier keine Strafe einfangen möchte, sollte mit den relevanten Vorgaben vertraut sein.

Folgende Regeln gelten in den Fahrradstraßen:

Klappen klappt nicht immer

Damit gelten für die Einreise nach England wieder die gleichen Regeln wie vor der Pandemie, allerdings ist seit dem 01. Oktober 2021 ein gültiger Reisepass erforderlich . Personalausweise werden nicht mehr als gültiges Reisedokument anerkannt.

Anwohnerinformation, Banner und Kontrollen
Die Anwohner*innen der Fahrradstraßen wurden bereits Ende Oktober mit einer Hauswurfsendung über die neuen Regelungen informiert. Im Straßenraum weisen UmsteiGERN-Banner ergänzend auf die neuen Regelungen hin. Damit diese eingehalten werden, verstärkt das Ordnungsamt die Kontrollen in diesen Bereichen.

Folgende Regeln gelten in den Fahrradstraßen:

Rettungsgasse und Reißverschluss

Es ist von entscheidender Bedeutung, die Regeln für die Nutzung eines Radwegs im Vereinigten Königreich zu verstehen und einzuhalten. Insbesondere die Straßenverkehrsordnung und die einschlägigen Vorschriften beachten. Durch die Einhaltung dieser Regeln können Radfahrer einen Beitrag zur Förderung eines verantwortungsvollen Fahrradverhaltens leisten.

Eine Zusammenfassung des Webinars zum gleichnamigen Thema, veranstaltet durch den Europäischen Verkehrssicherheitsrat (European Transport Safety Council, ETSC), vom 14. Oktober 2020.

Der Europäische Verkehrssicherheitsrat spricht daher folgende Empfehlungen aus:

Seit 2019 erleichtert auch das nach niederländischem Vorbild aufgebaute Knotenpunkt-System des Regionalverbands Ruhr (RVR) die Orientierung bei Touren im radrevier. ruhr .

metropolradruhr
Das öffentliche Fahrradverleihsystem metropolradruhr verfügt über rund 200 Verleihstationen im gesamten Ruhrgebiet. So finden sich in Essen Stationen sowohl an den wichtigen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen als auch auch an vielen Verkehrsknotenpunkten im gesamten Stadtgebiet.

Licht? Klar. Bremsen? Logo. Ohne das ist das Fahrrad nicht verkehrssicher. Wird man ohne erwischt, droht ein Bußgeld. Wie sieht das aber mit der Klingel aus? Die kleine Glocke am Lenker ist ohne Zweifel eine große Hilfe, wenn es darum geht, im Verkehr auf sich aufmerksam zu machen. Wir werfen einen Blick auf die rechtlichen Aspekte rund um die Fahrradklingel.

Das gesamte Essener Radverkehrsnetz (Hauptroutennetz und Ergänzungsnetz) ist mit Radwegweisern ausgestattet, die die Orientierung auch bei Fahrten in die Nachbarstädte erleichtern. Dazu dient auch der Essener Fahrradstadtplan, der neben den Routen auch Radwege und Sehenswürdigkeiten enthält.

Welche Regeln gelten für das Radfahren im Vereinigten Königreich

Neben diesen Netzen wurden die touristischen Erlebnisrouten der Stadt Essen (Wasser Route, Natur Route, Stadt Route, Route Süd, West und Nord sowie Tal Route) ebenso mit einer Radwegweisung ausgestattet wie die regionalen Routen RuhrtalRadweg, EmscherParkRadweg, Deutsche Fußball-Route und Emscherweg.

Fahrräder und Schlitten müssen mit mindestens einer helltönenden Glocke ausgerüstet sein; (. ). Andere Einrichtungen für Schallzeichen dürfen an diesen Fahrzeugen nicht angebracht sein. An Fahrrädern sind auch Radlaufglocken nicht zulässig.

Fahrzeugführer sind verpflichtet, beim Befahren von Autobahnen oder Schnellstraßen einen Mindestabstand zu einem auf derselben Fahrspur vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten. Dieser in Metern ausgedrückte Abstand muss mindestens die Hälfte der in Kilometern pro Stunde bemessenen Geschwindigkeit des eigenen Fahrzeugs betragen. Während eines Überholmanövers gilt diese Bestimmung nicht.

Auf über 500 Kilometer Länge erstreckt sich das Essener Radverkehrsnetz. Rund 300 Kilometer reine Radwege, kombinierte Fuß – und Radwege, Fahrradstraßen und Schutzstreifen stehen für die Radfahrer*innen in Essen zur Verfügung. Hierzu zählen auch die beliebten ehemaligen Trassen der Zechenbahnen im Grünen.

Markierungen, Schilder und Symbole sind für eine effektive Kommunikation und einen reibungslosen Verkehrsfluss unerlässlich. Zu den häufig verwendeten Markierungen auf Radwegen gehören:

Der Ruhrtalradweg 240 Kilometer Radfahrvergnügen entlang der Ruhr von der Quelle in Winterberg bis zur Mündung in Duisburg

Der ETSC-PIN-Bericht 38 ist ebenfalls online verfügbar.

Die Informationen auf diesen Internetseiten gemäß Artikel 8 Absatz 1 der Straßenverkehrssicherheitsrichtlinie (Richtlinie (EU) 2015/413/EU) werden von den nationalen Behörden des betreffenden Landes bereitgestellt. Sollten diese Angaben im Widerspruch zu den in einem bestimmten Land geltenden Verkehrsregeln stehen, so haben die Verkehrsregeln Vorrang. Die Angaben dienen lediglich der Information, und die Kommission übernimmt keinerlei Haftung für ihren Inhalt oder ihre Richtigkeit.

Welche Regeln gelten für das Radfahren im Vereinigten Königreich

Regeln für die Nutzung eines Radwegs im Vereinigten Königreich

Die nachfolgenden Erklärungen stellen eine Zusammenfassung der wichtigsten Bestimmungen der Sportortdnung der Deutschen Triathlon Union (SpO der DTU) in der aktuellen Fassung dar.

Der Europäische Verkehrssicherheitsrat (ETSC) ist eine regierungsunabhängige, nicht profitorientierte Organisation, die sich die Reduzierung von tödlichen und schweren Verletzungen im Straßenverkehr zum Ziel gesetzt hat. Jedes Jahr werden im Rahmen des »Safety Performance Index« (PIN)-Programms Veranstaltungen durchgeführt (und auch Berichte verfasst), die sich Aspekten der Verkehrssicherheit in der Europäischen Union (EU) widmen. Das PIN-Programm umfasst 32 Staaten: 27 Mitgliedsstaaten der EU, Israel, Norwegen, Republik Serbien, die Schweiz und das Vereinigte Königreich.

Neben diesen Netzen wurden die touristischen Erlebnisrouten der Stadt Essen (Wasser Route, Natur Route, Stadt Route, Route Süd, West und Nord sowie Tal Route) ebenso mit einer Radwegweisung ausgestattet wie die regionalen Routen RuhrtalRadweg, EmscherParkRadweg, Deutsche Fußball-Route und Emscherweg.

https://www. wort. lu/luxemburg/fahrradfahren-wie-in-england/1368153.html

Radstationen der Neue Arbeit der Diakonie Essen
Mehr als nur ein Fahrradverleih: Die Radstationen am Hauptbahnhof und in Essen-Kupferdreh bieten neben dem Radverleih auch bewachtes Parken sowie Service und Reparaturen an.

Alle Fotos, Grafiken oder Tabellen dieser Seite stammen von den Autoren. Ausnahmen sind gekennzeichnet.

Ulrich Sander (Jg. 1971), promovierter Ingenieur, Verkehrssicherheitsforscher, Biomechaniker, Data Scientist. Zurzeit wohnhaft in Göteborg, Schweden. Nutzt (fast) ausschließlich Fahrrad und Füße zur Mobilität. Hat besonderes Interesse an Falträdern, speziell Brompton-Auf – und Umbauten, und ist zudem enthusiastischer Footbiker. Bevorzugtes Fahrradreiseziel: Norwegen.

In meiner Situation habe ich jedoch eine Art Fahrrad-Knigge vermisst, um zu wissen, welche Regeln für Radler in solchen Fällen genau gelten. Und ob ich die Fahrseite auf einem nicht genau gekennzeichneten Gehweg frei wählen kann.

Folgende Regeln gelten in den Fahrradstraßen:

Welche Regeln gelten für das Radfahren im Vereinigten Königreich

Welche Regeln gelten für das Radfahren im Vereinigten Königreich

Damit muss jedes Rennrad, E-Bike, MTB, Trekkingrad etc., das am Straßenverkehr teilnimmt, eine Klingel besitzen. Alle anderen Regeln für Radler gibt’s hier zum Nachlesen.

Welche Regeln gelten für das Radfahren im Vereinigten Königreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert