Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Fahrrad leihen macht mit dem richtigen Anbieter Spaß. Deshalb lasse ich mir mit der Reparatur meines eigenen Fahrrads noch ein bisschen Zeit!

https://apps. apple. com/de/app/donkey-republic/id933526449

Gebucht wird per Handy, bezahlt nach Zeit: Berlin wird seit einigen Monaten von Leihradanbietern überschwemmt. Das Angebot steigt rasant. Ein Fahrrad zu leihen, ist einfach wie noch nie: Schon seit mehreren Jahren gibt es die DB-Bikes (mittlerweile Lidl) mit festen Leihstationen, seit neuestem kommen Anbieter dazu, deren Bikes man überall in der Stadt findet.

Ab sofort werden dir in ausgewählten Städten auch TIER Fahrzeuge in der nextbike by TIER App angezeigt. Ausleihen kannst du die Fahrzeuge per Deeplink in der TIER App.

Bisher hat nur bei einem Rad die Ausleihe über die VRS Kundenkarte geklappt. Ist die Karte jedoch einmal mit dem Nextbikekonto verknüpft, ist die Art der Ausleihe völlig egal. Die erste halbe Stunde ist frei. Die Karte mit Nextbike zu verknüpfen, war in meinem Fall jedoch eine unglaublich ungenügende Prozedur. Online gibt es gar keine Hilfe und der stets freundliche Telefonsupport hat keine ausreichende Handhabe, sondern kann das immer nur weiterleiten. Da braucht es also noch eine Entscheidung der Geschäftsführer, den Support auch derartiges direkt bearbeiten zu können. Denn so, wie es jetzt läuft, ist es für Neukunden nahezu unmöglich, spontan ein Rad auszuleihen und dabei schon die Kundenkarte zu registrieren. Nicht gut gelöst, im Sinne der Kundschaft.

Die Leihgebühr ist bei diesem Verleiher abhängig vom Fahrradtyp: City-Bikes können für 12 EUR für 4 Stunden entliehen werden. Wer das Leihrad den ganzen Tag oder über einen längeren Zeitraum nutzen will, zahlt bei diesem Modell 15 EUR und kann sich ab dem zweiten und vierten Tag über eine Preissenkung freuen. E-Bikes sind mit 24 EUR für 4 Stunden und 30 EUR pro Tag etwas teurer als das Modell ohne Motorunterstützung.

Es gibt einige Probleme, das schlimmste bis jetzt: Parken, immer wenn ich mal kurz etwas sport machen möchte nehme ich ein Fahrrad, fahre zur Bank oder kurz zu Edeka, mache die Parkfunktion an per App, sperre Fahrrad, nach dem Bank Besuch möchte ich wieder mein Fahrrad entsperren, Funktioniert nicht, Fahrrad bleibt verschlossen, mit etwas mehr kraft versucht man verzweifelt den Riegel zu bewegen um das Rad zu öffnen. Nach 5 Minuten hin und her wird die Fahrt einfach beendet und 2,50€ Gebühr. Die Software und Hardware harmoniert nicht so wie sie soll. Wenn sowas passiert kann man aber den Support anrufen und man wartet keine Minute und es wird einem geholfen bzw. man muss dann die Gebühr die man zu unrecht bekommt hat nicht bezahlen. Habe bis jetzt nur gute Erfahrungen mit dem Support gemacht. Preisleistung Top. Manchmal öffnen sich fahrräder nicht man bekommt trotzdem eine Gebühr zu unrecht, Support anrufen und wird problemlos storniert. Bravo! Trotz grosser Defizite werden diese einfach mit einem erste klasse Support abgemildert. Nur wegen dem guten Support benutze ich noch Nextbike aktiv. Jedoch finde ich es trotzdem manchmal unangenehm gefühlt jeden tag den Support anrufen zu müssen. Deswegen investieren sie bitte in bessere Technik. Entweder man kann alles auf dem Fahrrad machen in Form von Knöpfen und Tasten oder nur per App, beides funktioniert nicht so toll.

Radlager

Tag der Regionen 2023: Die Kulinarische Schnitzeljagd ist dabei!

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Verbinde dich über Bluetooth mit dem Schloss, um dein Donkey auch bei Zwischenstopps zu ver – und entriegeln.

Öffne die Donkey Republic App, um die Abholstationen zu sehen und die Miete ganz einfach mit dem Handy zu beginnen.

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Was ist, wenn ich Probleme habe?
Unser Support-Team hilft Dir gerne weiter und hat volles Verständnis.

https://apps. apple. com/de/app/nextbike-by-tier/id504288371

https://www. edeka-smart. de/news/fahrrad-app-100

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Die Swapfiets Fahrräder lassen sich besonders gut an ihrem blauen Vorderreifen erkennen. Foto: Swaprad GmbH

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Das könnte dich auch interessieren:

Der Himmel leuchtet bellblau: perfektes Wetter, um aufs Rad zu steigen.

Die Leihgebühr ist abhängig vom Fahrradtyp und wird pro Tag berechnet. Das einfache City-Bike gibt es für 15 EUR am Tag und ein E-Bike kostet täglich 25 EUR. Wer das Leihrad für mehrere Tage nutzen will, kann sich über Preissenkungen freuen. Und weiteres Zubehör kann gegen einen kleinen Aufpreis ebenfalls gebucht werden.

Bei Berlin on Bike könnt ihr Fahrräder leihen und Touren buchen. Foto: Imago/Political-Moments

EINFACH ZU VERWENDEN

Hallo, danke für dein Feedback. Wir werden dein Feedback weiterleiten und ggf. prüfen, wie wir deine Verbesserungsvorschläge implementieren können. Beste Grüße, dein nextbike-Team

Die Swapfiets Fahrräder lassen sich besonders gut an ihrem blauen Vorderreifen erkennen. Foto: Swaprad GmbH

Unkompliziert Genießen – Rezeptserie Teil 4

Die Zeit des Straßenatlas ist schon lange vorbei. Smartphones leisten mittlerweile genauso gute Dienste in Sachen Navigation wie klassische Navis. Darüber hinaus sind die Fahrrad-Apps für das Handy deutlich vielseitiger als einfache Geräte zur Fahrradnavigation. Stellen Sie sich mit einem Radroutenplaner für das Smartphone eine Tour zusammen, erhalten Sie oft zusätzliche Details zu Wegbeschaffenheit, Schwierigkeit, Höhenmetern und vielem mehr. Des Weiteren können Sie sich mit anderen Radlern austauschen, Empfehlungen für Routen einholen und selbstverständlich auch Status und Bilder posten. Viele Navi-Apps lassen sich zudem für andere Sportarten wie Wandern oder Laufen nutzen.

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt von Deutschland und bekannt für seine vielen kulturellen Events, sondern zunehmend auch für seine steigende Anzahl an Fahrrad-Events. Du möchtest an einem dieser Events oder an unserer Kulinarischen Schnitzeljagd teilnehmen, besitzt aber selbst kein Rad? – Kein Problem! Im Folgenden erfährst du, wo du dir für den Event-Tag ein Rad ausleihen kannst!

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Swapfiets

Ich habe 2 Fahrräder in Barcelona gemietet und sie waren super. – Enrico Andreuccetti

Unkompliziert Genießen – Rezeptserie Teil 4

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Zu den größten Rad-Verleihen in Berlin gehört Fat Tire Bike Rentals mit zwei Standorten, im Osten am Alexanderplatz und im Westen am Bahnhof Zoo. Zum Verleih stehen City Bikes, E-Bikes, Kinder-Fahrräder und Trekking-Fahrräder.

Gebucht wird per Handy, bezahlt nach Zeit: Berlin wird seit einigen Monaten von Leihradanbietern überschwemmt. Das Angebot steigt rasant. Ein Fahrrad zu leihen, ist einfach wie noch nie: Schon seit mehreren Jahren gibt es die DB-Bikes (mittlerweile Lidl) mit festen Leihstationen, seit neuestem kommen Anbieter dazu, deren Bikes man überall in der Stadt findet.

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Praktisch gesehen, um:
• Teil einer Gemeinschaft zu sein, die versucht, nachhaltiger zu sein, indem sie weniger Produkte besitzen und mehr teilen.
• Wenn Du bemerkst, welche Kosten ein eigenes Fahrrad eigentlich hat oder welche Kosten bei einem regulären Fahrrad Leasingunternehmen auf Dich zukommen.
• Wenn Du einen platten Reifen oder kaputte Lichter hast. Warte nicht auf lange Reparaturen, sondern steige mit unserer App auf ein Donkey-Fahrrad in der Nähe.
• Wenn Du andere Städte besuchst, öffne einfach die App und schau ob wir auch dort verfügbar sind. Donkey Republic ist in über 60 Städten in ganz Europa!
• Wenn Sie Besuch haben, teilen Sie Ihre Liebe zum Radfahren mit Ihren Gästen und zeigen Sie ihnen Ihre Stadt.

https://apps. apple. com/de/app/nextbike-by-tier/id504288371

Mo. – Sa. von
08:00 bis 20:00 Uhr
kostenlos aus allen dt. Netzen

Die Leihräder der Deutschen Bahn sind auch fahrende Werbebanner. Foto: Imago/Rainer Unkel

Wir sind eine Fahrrad-Community. Miete vor Ort, von privaten Anbietern und Händlern. Buche jetzt dein perfektes Fahrrad!

Der Fahrrad-Verleih Radstation Köln bietet eine große Auswahl an verschiedenen Modellen. Neben City-Bikes, Trekking-Bikes und Pedelecs gehören auch Kinderfahrräder zu dem Verleih-Angebot. Der Mietpreis für ein City-Bike für 3 Stunden beträgt 7 EUR, für einen Tag liegt er bei 14 EUR und ab dem zweiten Tag wird es günstiger. Bei Gruppenbuchungen gibt es außerdem Rabatte.

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Nextbike ist praktisch, wenn ihr schnell ein Fahrrad leihen wollt. Foto: Imago/Arnulf Hettrich

Der Fahrrad-Rundfahrten-Anbieter verfügt auch über einen beeindruckenden Fuhrpark an Leihrädern, inklusive Kinderrädern und Helmen. Alle Räder sind hinten mit einem Korb für Gepäck ausgestattet. Abgerechnet wird nicht pro Kalendertag, sondern im 24-Stunden-Intervall.

Kurz – oder Langzeitmieten. Ver – und entriegele dein Fahrrad, so oft wie du möchtest

An der Friedrichstraße Ecke Mauerstraße werde ich erlöst. Mein Handy zeigt ein Obike an. Ebenfalls ein Billiganbieter aus Fernost. Erstes Problem: Der Sattel ist viel zu niedrig, lässt sich nicht verstellen, weil die Schraube klemmt. Danach wird jeder Tritt von lautem Quitschen begleitet. Fahrspaß Fehlanzeige!

Für EDEKA smart Kund:innen

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Tagesangebote
In einigen Städten haben wir Tagesangebote eingeführt, die sich hervorragend eignen, wenn Du ein Fahrrad für 1, 2, 3 oder bis zu 7 Tage benötigst. Dieses Angebot, ist die perfekte Lösung für Dich oder wenn Du einen Gast zu Besuch hast. Du kannst die Stadt für ein Wochenende oder wie ein Einheimischer erkunden.

Praktisch: Bei den Rädern von Donkey Rep kann das Handy vorne am Lenker festgeklemmt werden (Foto: Ralf Lutter) Foto: Ralf Lutter

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Es gibt einige Probleme, das schlimmste bis jetzt: Parken, immer wenn ich mal kurz etwas sport machen möchte nehme ich ein Fahrrad, fahre zur Bank oder kurz zu Edeka, mache die Parkfunktion an per App, sperre Fahrrad, nach dem Bank Besuch möchte ich wieder mein Fahrrad entsperren, Funktioniert nicht, Fahrrad bleibt verschlossen, mit etwas mehr kraft versucht man verzweifelt den Riegel zu bewegen um das Rad zu öffnen. Nach 5 Minuten hin und her wird die Fahrt einfach beendet und 2,50€ Gebühr. Die Software und Hardware harmoniert nicht so wie sie soll. Wenn sowas passiert kann man aber den Support anrufen und man wartet keine Minute und es wird einem geholfen bzw. man muss dann die Gebühr die man zu unrecht bekommt hat nicht bezahlen. Habe bis jetzt nur gute Erfahrungen mit dem Support gemacht. Preisleistung Top. Manchmal öffnen sich fahrräder nicht man bekommt trotzdem eine Gebühr zu unrecht, Support anrufen und wird problemlos storniert. Bravo! Trotz grosser Defizite werden diese einfach mit einem erste klasse Support abgemildert. Nur wegen dem guten Support benutze ich noch Nextbike aktiv. Jedoch finde ich es trotzdem manchmal unangenehm gefühlt jeden tag den Support anrufen zu müssen. Deswegen investieren sie bitte in bessere Technik. Entweder man kann alles auf dem Fahrrad machen in Form von Knöpfen und Tasten oder nur per App, beides funktioniert nicht so toll.

Mo. – Sa. von
08:00 bis 20:00 Uhr
kostenlos aus allen dt. Netzen

Schließen Sie sich der Bewegung an und seien Sie die Speerspitze für Ihre Gemeinde. Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft der urbanen Mobilität gestalten.

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Einfach fahren (Pay as you go)
Ohne Bedingungen. Just Ride ist ideal für Fahrten von 15 Minuten bis zu einigen Stunden. Du kannst Dein Donkey Wallet in der App auch mit Geld aufladen und wir schenken Dir ein Bonusguthaben, das Du für Just Ride verwenden kannst.

Ab sofort werden dir in ausgewählten Städten auch TIER Fahrzeuge in der nextbike by TIER App angezeigt. Ausleihen kannst du die Fahrzeuge per Deeplink in der TIER App.

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Gebucht wird per Handy, bezahlt nach Zeit: Berlin wird seit einigen Monaten von Leihradanbietern überschwemmt. Das Angebot steigt rasant. Ein Fahrrad zu leihen, ist einfach wie noch nie: Schon seit mehreren Jahren gibt es die DB-Bikes (mittlerweile Lidl) mit festen Leihstationen, seit neuestem kommen Anbieter dazu, deren Bikes man überall in der Stadt findet.

Call a Bike ist ein von der Deutschen Bahn in verschiedenen Städten betriebenes Fahrradverleihsystem. Einmal registrierte Kunden können Fahrräder zu den jeweils geltenden Konditionen in jeder beliebigen Stadt ausleihen. Mit der Call a Bike-App kann man in wenigen Sekunden ganz bequem ein Fahrrad mieten. Der Tagestarif für das Leihrrad beträgt 9 EUR.

Swapfiets ist nicht die beste Lösung für Kurzentschlossene. Dafür aber ist Swapfiets die praktischste Variante für all diejenigen, die für längere Zeit ein Fahrrad anmieten möchten. Das Unternehmen aus den Niederlanden bietet Fahrradabos an, die ihr monatsweise abschließen könnt. In dem Festpreis für das Abo sind beispielsweise Reparatur und Wartung schon drin.

In Berlin wimmelt es von Leihrädern und deren Anbietern. B. Z. hat getestet: Welche Räder sind top und welche Schrott.

Die Kulinarische Schnitzeljagd ist eine Genusstour, bei der die Teilnehmer Berlin neu erschmecken, allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder anders.
In unserem Genussmagazin stellen wir Restaurants, Cafés und Feinkostläden vor und veröffentlichen Interviews und Berichte zu kulinarischen Themen.

Der Entwickler, nextbike, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mein eigenes Fahrrad ist zwar gerade kaputt, aber das ist kein Problem. In Berlin muss man nicht lange suchen, um ein Leihrad zu finden. Aber kommt man damit durch die Stadt? Ich probiere es aus: auf geliehen Reifen geht es einmal durch die Innenstadt.

Trete der Republik bei und erhalte Zugang zu Hunderten von Donkey Fahrrädern und E-Bikes in mehr als 60 Städten in ganz Europa. Bei Donkey findest Du den flexibelsten und kostengünstigsten Deal, egal ob Du ein Fahrrad nur einmal benutzen möchtest, für den ganzen Tag brauchst oder ob Du ein Fahrrad monatlich leasen möchtest.

Niemals ohne
ein Fahrrad

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Das Nextbike kommt zurück an den Fahrradständer, zum Glück steht eins der futuristischen Plastik-Räder von Mobike direkt daneben. Auch hier muss ich nur den QR-Code einscannen, doch auf der Strecke Richtung Checkpoint Charlie verzweifle ich. Die Reifen sind aus Vollgummi, der Fahrkomfort ist gleich null. Das Rad fährt sich zäh, wie mit eingebautem Gegenwind. Mobike setzt auf Masse statt Klasse. Kein Wunder, dass die Räder überall herumliegen.

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Am Freitag erscheint Teil 4 unserer Serie: Auto gegen Fahrrad – Der Krieg auf Berlins Straßen.

Der kleine Laden im Kreuzberger Gräfekiez verleiht recht günstig Fahrräder, die für City-Touren und lange Strecken geeignet sind. Im Grunde alles, was ihr für einen Fahrradausflug braucht.

Hinter den Kulissen einer Kulinarischen Schnitzeljagd

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Die App kann für alle nextbike-Marken genutzt werden. Einmal registriert, kannst du auch in anderen Marken fahren.

Call a Bike ist ein von der Deutschen Bahn in verschiedenen Städten betriebenes Fahrradverleihsystem. Einmal registrierte Kunden können zu den jeweils geltenden Konditionen Fahrräder in jeder beliebigen Stadt ausleihen. Mit der Call a Bike-App kann man in wenigen Sekunden ganz bequem ein Fahrrad mieten. Preislich liegen diese Fahrräder bei 1 EUR pro 15 Minuten, wobei man am Tag maximal 9 EUR zahlt.

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Wir legen Wert darauf eine breite Auswahl an Fahrradverleihern aufzulisten. Falls du jedoch noch weitere Fahrradverleiher kennst, die auf keinen Fall fehlen dürfen, schreib uns gerne eine Nachricht.

Welche App ist die beste für den Fahrradverleih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert