Darf man auf der m5 rad fahren

“Achtung!” oder “gefährlich!”: So die Kommentare der anderen 4×4 Schweiz-Mitarbeiter, die den BMW M5 bereits gefahren sind. Und sie haben Recht: Der M5 ist kein Auto, das ist eine Waffe. Zwar reicht es noch nicht ganz dafür einer Gewehrkugel davon zu fahren, aber mit 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h ist man wenigstens keine Zielscheibe mehr.

Einen BMW M5 zu fahren, ist wie Böller in einem Raubtierkäfig zu zünden – während man mittendrin sitzt. Wie ein Panther schiesst der König der 5er-Klasse beim Schalten nach vorne. Tempo 200 wird in 11,1 Sekunden erreicht, Schluss ist erst bei 305 km/h. In nicht mal einem Atemzug ist man seinen Führerausweis los. Und das schon bei der tubelisicheren Einstellung – also alle Fahrassistenten drin, inklusive 4WD. Im M5 der sechsten Generation steckt der sogenannte M xDrive drin, der die Traktion zwischen Vorderrädern und Hinterrädern regelt. Bei allen Vorgängern wurden lediglich die Hinterräder angetrieben.

Darf man auf der m5 rad fahren

Raketenstart

Wie gefährlich ist dieses Ding erst, wenn man alle Fahrassistenten ausschaltet, den Fahrmodus auf M-Sport stellt und mit 750 Nm Drehmoment auf der Hinterachse durch die Ecken schränzt? Keine Ahnung: Uns fehlt nicht nur der Mut sondern uns würde auch der Fahrausweis fehlen. Bloss einen Ticken zu fest aufs Pedal gedrückt, schon werden die Insassen in die Sitze gedrückt wie bei einem Raketenstart. Und was erst passiert, wenn man die zwei rote M-Knöpfe am Lenkrad drückt, darf man nicht schreiben, um sich nicht der Verherrlichung einer Straftat strafbar zu machen.

Darf man auf der m5 rad fahren

Willenlos

Keine Chance, dem Willen zu widerstehen, dem BMW Gutzi zu geben, die Auspuffanlagen aufheulen zu lassen und die 625 PS von der Leine zu lassen. Natürlich kann man mit dem M5 auch im Comfort-Modus effizient dahin cruisen. Aber das ist etwa so, wie mit Cristiano Ronaldo Tischtennis zu spielen. Oder mit Roger Federer Minigolf.

Darf man auf der m5 rad fahren

Darf man auf der m5 rad fahren

Der M5 als Lebensretter

Wie immer bei solchen Autos fragen sich Öko-Hysteriker, was die Power eines M5 bringen soll. Die Antwort kommt dieses Mal aus der Natur. Bei der Probefahrt sprang urplötzlich ein Eichhörnchen auf die Strasse. Nur dank den ausgezeichneten Carbon-Keramik-Bremsen konnte der kleine Nager sicher die Strasse überqueren. Keine Frage: Für ihn war dieses Auto ein Lebensretter, ein Superheld mit “M”-Emblem, ein blauer Schutzengel mit Kohlefaserdach und acht Zylindern.

Darf man auf der m5 rad fahren

Darf man auf der m5 rad fahren

BMW M5 – Technische Daten:

Viertürige, fünfsitzige Limousine mit Allradantrieb, Länge: 4,97 Meter, Breite: 1,90 Meter, Höhe: 1,47 Meter, Radstand: 2,98 Meter, Kofferraumvolumen: 530 Liter, 4,4-Liter-Achtzylinder-Turbobenziner, 441 kW/600 PS bei 5.600 – 6.700 U/min, maximales Drehmoment: 750 Nm bei 1.800 – 5.600 U/min, 0-100 km/h: 3,4 s, Vmax: 250 km/h (auf Wunsch 305 km/h), Durchschnittsverbrauch: 10,5 l/100 km, CO2-Ausstoss: 241 g/km, Abgasnorm: Euro 6

Darf man auf der m5 rad fahren

Darf man auf der m5 rad fahren

Kurzcharakteristik:

Warum: weil immer noch günstiger als ein Helikopter
Warum nicht: weil Potenz mit der Zeit anstrengend sein kann
Was sonst: Mercedes-AMG E 63 S, Audi RS 6

Https://www.4x4schweiz. ch/2020/07/bammel-im-bimmer-oder-wie-ein-bmw-m5-ein-eichhoernchen-rettete/

M5 – Rundweg Wellingholzhausen


Über die Dörfer ziehen – bei dieser 29 Kilometer langen Tour durch eine liebliche Hügellandschaft ist das wörtlich gemeint. Denn Sie erkunden die Bauernschaften des hübschen Ortes Wellingholzhausen, einem sehr eigenständigen Stadtteil von Melle.

Der höchste Anstieg der Tour führt auf den 220 Meter hohen Beutling, einem Naturschutzgebiet am Nordhang des Teutoburger Waldes. Den Gipfel krönt ein Aussichtsturm, der herrliche Panoramablicke ermöglicht. In den Tälern treffen Sie auf zahlreiche Wasserläufe und entdecken die Hase-Quelle.

Wegpunkte

Darf man auf der m5 rad fahren

St. Pankratius

Seit etwa 1200 steht die Kirche an heutiger Stelle in Borgloh.

Darf man auf der m5 rad fahren

Bifurkation in Melle-Gesmold

An der Bifurkation trennt sich die Else von der Hase.

Darf man auf der m5 rad fahren

Aussichtsturm Steinegge

Genießen Sie den Blick über den Teutoburger Wald, auf das Wiehengebirge und über das Münsterland!

Https://www. osnabruecker-land. de/tour/m5-rundweg-wellingholzhausen

M5 20/20 – Könnt ihr das empfehlen.

Hält ein M5 20/20 als Anfängerrad für die täglichen 30km zur Arbeit
Euren kritischen Kommentaren stand?

Oder spricht irgendwas Grundlegendes gegen dieses Rad?

Würde mich über ein paar Kommentare sehr freuen!

_rené

Hi,
Das Rad war auch mal in meiner Auswahl,
Hab mich dann aber für ein Hurricane entschieden.
Grund:
An das M5 20/20 war damlas schlecht dranzukommen
Und das Hurri hat mir optisch besser gefallen.

Ich kenne zwar keien der ein M5 20/20 fährt(und ich hatte nur mal ne Probefahrt von ca 200m), aber meiner Ansicht spricht nichts gegen einen Kauf.
Das BilligModell ist für 1150€ in weiss zu bekommen.
Ein sehr günstiger Einstieg in die Liegerwelt.
Das Produkt dürfte ausgereift sein.
Der Gummipuffer dürfte als Ferderung genügen.
Einzige Augenmerk sollten die LAufräder sein.
Die sind bestimmt wie bei den meisten M5 Produkten ETRTO-MAß 451 anstatt den heut meistens verwendeten 406ern.

Das hat zur folge das du nur in wenigen Geschäftenersatz bekommst.
Ich würd mir daher immer ne Felge eine Mantel und 2 Schläuche auf Halde legen.
Wär ja Schade wenn am Wochenende etwas kaputt geht und nicht Fahren kann.
Auch die Reifen wahl ist nicht so zahlreich wie bei 406.
Eine gute Wahl dürfte der Stelvio in 451 von Schwalbe sein.
Einen ‚dicken Alttagsreifen‘ kenne ich für das Felgenmaß nicht.
Was nicht bedeutet das es ihn nicht gibt.

Also bis auf die Felgengröße ein gute Rad.

_martin hannekum

>Hi!
>Irgendwann muss es ja mal klappen, daß ich mir mein erstes Liegerad beschaffe. 😉
>Hält ein M5 20/20 als Anfängerrad für die täglichen 30km zur Arbeit
>euren kritischen Kommentaren stand?
>Oder spricht irgendwas Grundlegendes gegen dieses Rad?
>Würde mich über ein paar Kommentare sehr freuen!
>Danke!
>Markus
Hallo!
Zwei Bekannte fuhren oder fahren das Rad in 26/20. Für 1150 Euro ein guter Preis. Ein relativ schnelles Rad. Vorn kommen die ungefederten Stöße wohl recht hart durch. Wers weicher will kann sich ja eine Federgabel dran bauen.
Vielleicht bekommt man es auch ja noch gut gebraucht. Jedenfalls nicht die schlechteste Wahl.
Schüß! Martin H.

_jenne

>Einen ‚dicken Alttagsreifen‘ kenne ich für das Felgenmaß nicht.
>Was nicht bedeutet das es ihn nicht gibt.

Der Primo 451 soll recht gut sein (mit Kevlar) und hat 31 mm Breite.
Ich denke auch, das M5 20/20 ist für den Preis sehr gut.
J.

_thomas

Re: Primo Comet 451

Der Primo Comet in 451×32(37?-Weiß grad´ nicht was draufsteht, aber tatsächliche Breite rund 31 mm stimmt) ist sehr gut. Er rollt leicht, wiegt relativ wenig und ist deutlich besser für den Alltagsbetrieb geeignet, als dünnere Rennreifen. Insgesamt ist auch dieser Reifen näher an einem Rennreifen, als an einem 40-mm-Marathon, und so ein Reifenmodell fehlt in 451.

Heute würde ich mich nicht mehr so schnell für ein 451er Rad entscheiden. 3 brauchbare Reifen zur Wahl sind sehr wenig.

Viele Grüße
Thomisch

_jenne

Re: Primo Comet 451

>Heute würde ich mich nicht mehr so schnell für ein 451er Rad entscheiden. 3 brauchbare Reifen zur Wahl sind sehr wenig.

Warum? Was fehlt denn?
Man kann doch immer nur einen Reifen am Vorderrad haben.
J.

_rené

Re: Primo Comet 451

>Warum? Was fehlt denn?
>Man kann doch immer nur einen Reifen am Vorderrad haben.

Aber was machst du wenn dir Samstag 12 Uhr so ein Mantel kaputt geht, un du Sonntags radeln willst?
Dann kauf mir nen billigen 406er um die Ecke.
Bei 451 muss ich von Duisburg nach Nimwegen(= 200 km mit Auto) fahren um sicher so einen Reifen zu bekommen. Also muss man mindestens einen Mantel auf Lager haben. Bei Schläuchen ist nicht ganz so schlimm.

Übrigens beim Primo sehe ich nicht viel Robustheitsvorteil zum Stelvio.

_jenne

Geht ein Reifen mal schnell kaputt?

>>Warum? Was fehlt denn?
>>Man kann doch immer nur einen Reifen am Vorderrad haben.
>Aber was machst du wenn dir Samstag 12 Uhr so ein Mantel kaputt geht, un du Sonntags radeln willst?
>Dann kauf mir nen billigen 406er um die Ecke.

406-Rennreifen bekommt man auch nicht überall, aber wenn’s ein BMX-Reifen im Jester auch tut. Ok., so mitteldick ist wohl noch recht gängig.

>Bei 451 muss ich von Duisburg nach Nimwegen(= 200 km mit Auto) fahren um sicher so einen Reifen zu bekommen. Also muss man mindestens einen Mantel auf Lager haben.

Och, geht denn ein Reifen so oft kaputt? Habe es noch nie gehabt, dass ein Reifen plötzlich k. o. war.

> Bei Schläuchen ist nicht ganz so schlimm.

Yep, habe im Lowracer auch schon einen 406er Schlauch eingesetzt, vom Kumpel, weil bei Regen der 451 einfach nicht flickbar war.

>Übrigens beim Primo sehe ich nicht viel Robustheitsvorteil zum Stelvio.

Aber er ist breiter. Naja, 3 mm jedenfalls. Der Stelvio hat jedoch mehr Luftdruckbelastbarkeit.
J.

_ulli

Primo Comet und M5 20/20

>>Übrigens beim Primo sehe ich nicht viel Robustheitsvorteil zum Stelvio.
>Aber er ist breiter. Naja, 3 mm jedenfalls. Der Stelvio hat jedoch mehr Luftdruckbelastbarkeit.

Der Primo hat deutlich mehr Volumen als der Conti GP (den Stelvio hab ich noch nicht gefahren), dadurch reagiert er nicht so empfindlich auf etwas zu wenig Druck, was im Alltag ja durchaus mal vorkommen kann. Schon ohne Kevlareinlage habe ich auf etwa 1000 km keinen Platten gehabt, trotz gelegentlicher Rad – und Waldwege. Ich würde nicht auf Stelvio´s zur Arbeit fahren wollen.

Ein Bekannter hat zwei Laufradsätze für sein Lightning, einmal mit Stelvio einmal mit Primo Comet: Subjektiv merkt er kaum einen Unterschied.

Noch einmal zum M5 20/20 im Alltag.
Mark Maier hat auf seiner Webseite einiges dazu geschrieben (s. u.). Scheint aber nicht ganz aktuell zu sein: vor ca. einem Jahr hat er versucht, es zu verkaufen. u. a. wegen der Reifenproblematik.

_ringo

406er im M5 20/20?

Das verstehe ich nicht ganz. Könnte man in dieses Rad keine (kleineren) 406er Räder einsetzen (evtl. wg. der Bremssockel. )?

_ulli

Re: 406er im M5 20/20?

>Das verstehe ich nicht ganz. Könnte man in dieses Rad keine (kleineren) 406er Räder einsetzen (evtl. wg. der Bremssockel. )?
>ringo

Ein 406er Rad wird ohne Umbauten weder vorne noch hinten passen, eben wegen der Bremssockel. Das ist sicher nicht unmöglich, aber bestimmt auch nix für den gelegentlichen Bastler. Außerdem verändert sich die Geometrie geringfügig.
Ich halte die Primo 37-451 mit Kevlareinlage für alltagstauglich, aber Mark hatte wohl Probleme mit scharfkantigem Kies und Scherben auf seinem Arbeitsweg. Außerdem störte ihn, wenn ich mich recht erinnere, die fehlende Vorderradfederung.

_jan-friedrich köhle

_ulli

Re: keine Scheibenbremsenaufnahmen vorhanden? (n/t)

Meines Wissens gibt es am M5 20/20 und auch an keinem anderen M5 Scheibenbremsen.
(Ich finde größere Laufräder sowieso schöner und würde nicht für teueres Geld umrüsten wollen.)
Cu Ulli

Https://www. velomobilforum. de/forum/index. php? threads/m5-20-20-koennt-ihr-das-empfehlen.4952/

Medebach – Um die Kernstadt (M5)

Der knapp 40 km lange Rundradweg M5 ist für sportliche Radfahrer gut geeignet. Er führt „Rund um die Kernstadt Medebach“, wobei sich unterwegs allerlei entdecken lässt.

Startpunkt der Tour:

Kapelle in Glindfeld

Zielpunkt der Tour:

Kapelle in Glindfeld

Eigenschaften:

    aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Download

Weitere Infos

Kategorie

Länge

Aufstieg

Abstieg

Höhe (Minimum)

Höhe (Maximum)

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Der Radweg M5 führt uns rund um die alte Hansestadt Medebach. Wir starten im idyllischen Örtchen Glindfeld mit seinen alten Klostermauern und dem Tretbecken und durchradeln den Glindfelder Wald. Bei Deifeld lässt sich der historische Meilenstein „Op me Krüze“ an der alten Heidenstraße entdecken. Der Weg führt durch offene Feldflure und an Waldrändern entlang durch das Hallebachtal bis nach Oberschledorn. Das Künstlerdorf lädt zur Einkehr im Kunst – und Kulturzentrum KUMA ein.

Wir fahren über die Landesgrenze NRW ins benachbarte Hessen, wo wir das Dorf Hillershausen passieren und schließlich das malerische Aartal entdecken. Von Münden aus, geht es entlang der plätschernden Orke in Richtung Medebach und dann durch das Gelängebachtal weiter zum Ausgangspunkt nach Glindfeld.

Die Tour ist geeignet für Tourenräder, besser Gravelbikes, MTB/E-MTB, da die Wege teilweise geschottert sind.

Der Heidentempel ist einer von 9 Open Mind Places rund um Medebach-Referinghausen.

Marienkapelle an der Heidenstraße

Die Himmelstropfen sind einer von 9 Open Mind Places rund um Medebach-Referinghausen.

Das KUMA Kultur – und Malzentrum mit Ausstellung und Kunstcafé ermöglicht Genuss für Körper, Geist und Seele.

Unsere kleine Pension wird mittlerweile in der 3.

E-Bike Verleihstation in Medebach sowie kostenlose Akku-Ladestation

Herzlich willkommen in der Hansestadt Medebach Sie suchen Ausflugstipps, Unterkünfte oder weitere Informationen zu Medebach?

Heimatmuseum mit Modellbahnanlage Steinhelle – Medebach Das Museum zeigt die Entwicklung von der Ackerbürgerstadt zum Ferienort Medebach.

Es ist anGERICHTet! Ristorante & Café mit italienischem Flair und original italienischer Küche in einem modernen Ambiente, mitten im Zentrum von Medebach.

Genießen Sie unser selbstgebrautes Bier im stilvollen Ambiente und lassen Sie sich von unseren Köchen kulinarisch verwöhnen.

Treffpunkt für Freunde der Rockmusik, junge Leute und jung Gebliebene.

Im eindrucksvollen, historischen Ambiente des Klosterguts Glindfeld finden klassische Konzerte und ausgewählte Veranstaltungen statt.

Die Karte wurde aufgrund Ihrer Privatsphäreeinstellungen deaktiviert, klicken Sie auf das Fingerprint Symbol unten links und aktivieren Sie Google Maps um die Karte zu nutzen.

Informationen

Wegbeschreibung

Der Rundradweg ist durchgehend mit einem grünen „M5“ ausgeschildert. Der eigentliche Rundweg startet in Glindfeld. Natürlich kann man auch ab Deifeld, Oberschledorn, Hillershausen oder Münden in die Tour einsteigen. Wegbeschreibung ab Medebach:Von der Tourist – Info in Medebach aus, radeln wir zunächst auf dem grünen „M1“ bis Glindfeld. Ab hier folgen wir der eigentlichen Route, dem M5, zunächst auf einem holprigen Waldweg ca. 3 km bergan (teilweise schieben!) bis zum Parkplatz „Am Steinberg“ an der Straße Medebach–Küstelberg. Nun geht’s durch das Hallebachtal zunächst auf grobem Schotter, dann auf Teer hinauf zum alten Deifelder Sportplatz „Auf der Höhe“. Anschließend südlich an der „Platte“ vorbei, steil hinunter in das Hallebachtal und weiter durch das Tal bis nach Oberschledorn. Hier bietet sich eine Einkehr im Kunst – und Kulturzentrum KUMA mit seinem Museumscafé, an (Öffnungszeiten beachten!)Weiter geht’s auf dem M5, vorbei an Langeln bis zum Doppelkreuz (von hier auch auf M4 bis Medebach, falls man die Tour verkürzen möchte). Wir fahren nach links und nach 500 m, hinter einer Scheune, nach rechts. Wir bleiben auf dem Teerweg und fahren immer bergab bis Hillershausen. Auf der Straße Hillershausen-Medebach geht es ca. 100 m nach rechts und dann nach links in einen geteerten Feldweg hinein. Wir folgen diesem Weg nach links bis ins Aartal zur Aarmühle. Im malerischen Aartal fahren wir flussabwärts bis zur Grillhütte vor Münden. Von hier zunächst leicht bergan und dann bergrunter bis Münden. Hier wird die tiefste Stelle des Radweges M5 erreicht (325 m). Wir bleiben bis zur Mittelmühle, vorbei an Ronninghausen, immer im Orketal und biegen hier nach rechts in das Tal des Gelängebaches ein. Über einen schönen Talweg erreichen wir die Bodendeponie der Stadt Medebach, fahren 100 m nach links bis zur Straße Glindfeld-Medelon, der wir dann nach rechts, leicht bergan, bis Glindfeld folgen. Wer mag kann sich hier am Tretbecken erfrischen. Der Radweg M1 führt uns nach Medebach zurück.

Sicherheitshinweise

Die Strecke ist für Rennräder nicht geeignet! Aktuelle Information zu unseren Wäldern – Der Borkenkäfer und seine FolgenDie Waldbesitzer sind bemüht, die notwendigen Maßnahmen in den Wäldern anzugehen und das schadhafte Holz abzutransportieren. Diese Arbeiten können allerdings aufgrund des Ausmaßes nicht in kurzer Zeit bewältigt werden. Die Räumung und Wiederaufforstung der geschädigten Waldbestände wird daher noch lange Zeit in Anspruch nehmen und führt mitunter zu Beeinträchtigungen wie Sperrungen und Umleitungen in den Wäldern. Dies gilt es, bei Waldbesuchen stets zu berücksichtigen. Wir appellieren daher an alle, denen der Wald am Herzen liegt:Haben Sie Verständnis dafür, dass in der aktuellen Situation umfangreiche Waldarbeiten notwendig sind und diese Ihr Walderlebnis derzeit begleiten. Seien Sie besonders aufmerksam bei Ihren Freizeitaktivitäten und beachten Sie herrschende Hinweise und ggf. VerboteBitte nehmen Sie Rücksicht.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Willingen: Bus R46 (RLG): Willingen-Düdinghausen-MedebachVon Winterberg: Bus R48 (RLG): Winterberg-Düdinghausen / Umsteigen in Küstelberg in den direkten Anschlussbus, Bus S30 (RLG): Brilon-MedebachVon Hallenberg: Bus R44 (BRS): Hallenberg-Hesborn-Dreislar-MedelonVon Korbach: Bus 550 (NVV): Korbach-MedebachVon Frankenberg (Eder): Bus 530 (NVV): Frankenberg-Lichtenfels-Medebach

Anreise

Von Norden: A7, A2, A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach. Von Westen: A44 Dortmund-Kassel, Abfahrt Kreuz Werl, A445 Meschede bis Bestwig, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach. Aus dem Rheinland: A4 Köln-Olpe bis AK Olpe, auf A45 Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, B55 Richtung Lennestadt, B236 Schmallenberg, Winterberg und dann nach Medebach. Von Osten: A44 Dortmund-Kassel bis Abfahrt Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach. Von Süden: A5 von Frankfurt bis Gießen, A485/B3 Abfahrt Marburg, B252 Wetter, B236 Hallenberg-Winterberg und dann nach Medebach.

Https://www. radeln-nach-zahlen. de/de/outdooractive-touren/medebach-um-die-kernstadt-m5

BMW M5 CS: Gelbe Gefahr

Darf man auf der m5 rad fahren

Der BMW M5 Competition ist ein klasse Auto, der BMW M5 CS legt mit 467 kW / 635 PS und rund 70 Kilogramm weniger Gewicht noch eine Schippe drauf.

Die Automobilphysik hat ihre eigenen mathematischen Gesetze. Plus an Motorkraft und ein Minus an Gewicht ergibt mehr Agilität und eine schnellere Vertikalgeschwindigkeit. BMW wendet beim BMW M5 CS dieses grundlegende Einmaleins der Fahrdynamik an: Der Achtzylinder-Biturbomotor leistet jetzt 467 kW / 635 PS (plus 7 kW / 10 kW gegenüber dem BMW M5 Competition) und der CS (steht für Clubsport) ist mit 1.825 Kilogramm Gewicht um rund 70 Kilogramm leichter als die Competition-Version. Damit absolviert der BMW M5 CS den Standardsprint von null auf 100 km/h in 3,0 Sekunden. Das ist um 0,3 Sekunden schneller als der Competition, bei der (abgeregelten) Höchstgeschwindigkeit liefern sich beide mit 305 km/h ein totes Rennen.

Gelbe Gefahr

Darf man auf der m5 rad fahren

Das sind die bloßen Zahlen. Aber für einen Grundpreis von 180.400 Euro bekommt man schon einen ganz besonderen BMW, der den ohnehin schon guten M5 Competition in den Schatten stellt. Das grundlegende Konzept der schnellen Businesslimousine bleibt auch beim CS erhalten. „Aber mit einem Extra-Schuss Dynamik“ ergänzt Projektleiter Joachim Popp mit einem leichten Lächeln. Bei diesem Auto war offenbar der Weg das Ziel, denn so einfach nimmt man nicht 70 Kilogramm aus einem Auto. Die Zauberformel heißt, wie so oft, Carbon plus andere Leichtbaumaterialien.

Die Motorhaube ist aus Carbon ebenso wie die Spiegelschalen, der Frontsplitter an der vorderen Schürze, die Außenspiegelkappen, der mächtige Diffusor und der Gurney Flap auf der Kofferraumhaube. Natürlich erfüllen gerade die beiden zuletzt erwähnten Teile auch eine aerodynamische Funktion. Im Innenraum geht der Diätfanatismus der BMW M-Ingenieure sogar so weit, dass die Mittelkonsole zwar identisch zu der des M5 Competition, aber die Klappe geschlossen ist. Noch besser fällt das Abspeckergebnis aufgrund der Tatsache aus, dass die vier Einzelsitzschalen aus Carbon sind. Da gehen nicht nur einige Kilogramm flöten, man sitzt auch sehr bequem. Schließlich soll der BMW M5 CS auch langstreckentauglich sein. Aber auch an die Familien denken sie in Garching und haben Isofix-Befestigungen bei dem Gestühl integriert.

Ein BMW M-typisches Easter Egg ist die Nordschleife auf der Kopfstütze. Denn der BMW M5 CS soll auch auf der Rennstrecke seinen Mann stehen. Dafür haben die Techniker das Fahrwerk entsprechend angepasst und die Feder Dämpfer Abstimmung nachgeschärft. Der Allradantrieb sorgt für Traktion und die obligatorischen vier Trompeten für die entsprechende Klanguntermalung. Damit die auch puristischer im Innenraum ankommt, haben die Ingenieure Dämmmaterial herausgenommen. Dass sich damit das Gewicht des Fahrzeugs weiter reduziert, ist ein angenehmer Nebeneffekt.

Spezielle 20 Zoll Walzen, die für die Rennstrecke vorgesehen sind (vorne 275/35 R 20 und 285/35 R 20 hinten) auf stets goldenen geschmiedeten Felgen erhöhen beim BMW M5 CS den Grip. Wer gerne die Kurve mit dem Blick durch die Seitenscheibe durchfährt, kann die Vorderachse auch aus dem Allrad-Dynamiktanz verabschieden. Damit der ambitionierte Rennfahrer-Familienvater bei seinem Sonntagsausflug nicht im Graben landet, packt eine Carbon-Keramikbremse herzhaft zu.

Dass das Tagfahrlicht bei aktiviertem Abblend – und Fernlicht gelb leuchtet, ist eine weitere Reminiszenz an den Rennsport. Zudem können übereifrige Dienstwagenfahrer schleunigst die Spur wechseln, sobald diese gelbe Gefahr im Rückspiegel auftaucht. Ab April steht der BMW M5 CS beim Händler. Nur drei Farben stehen zur Auswahl: Brands Hatch Grau metallic sowie die beiden matten Farben Frozen Brands Hatch Grau metallic und Frozen Deep Green metallic.

Https://www. stern. de/auto/news/bmw-m5-cs-gelbe-gefahr-30210960.html

Darf man auf der M5 Rad fahren

Reisetipps auch für unterwegs? Einfach mit dem Smartphone den QR-Code abscannen oder den Link in den Browser eintippen:

Darf man auf der m5 rad fahren

Einbetten auf eigene Webseite

Füge nachfolgenden Javascript-Code an die passende Stelle in deine Webseite ein:
Url zu dieser Seite:

Nur Treffer anzeigen

Weitere Tipps und Tricks:

Problem melden

E-Mail (*)
Thema (*)

Mit dem Absenden der Anfrage stimme ich zu, dass meine Angaben zur Bearbeitung und Kontaktaufnahme gemäss der Datenschutzerklärung verwendet werden dürfen.

Https://app. mullerthal. lu/de/mullerthal/wlan/search/Tour/category%3A%22Radfahren%22/Lat:49.7805453/Lng:6.3317016/view:gallery/sort:distance

Medebach – Um die Kernstadt (M5)

Darf man auf der m5 rad fahren

Der knapp 40 km lange Rundradweg M5 ist für sportliche Radfahrer gut geeignet. Er führt „Rund um die Kernstadt Medebach“, wobei sich unterwegs allerlei entdecken lässt.

Sauerland: Aussichtsreiche Radtour

Der Radweg M5 führt uns rund um die alte Hansestadt Medebach. Wir starten im idyllischen Örtchen Glindfeld mit seinen alten Klostermauern und dem Tretbecken und durchradeln den Glindfelder Wald. Bei Deifeld lässt sich der historische Meilenstein „Op me Krüze“ an der alten Heidenstraße entdecken. Der Weg führt durch offene Feldflure und an Waldrändern entlang durch das Hallebachtal bis nach Oberschledorn. Das Künstlerdorf lädt zur Einkehr im Kunst – und Kulturzentrum KUMA ein.

Wir fahren über die Landesgrenze NRW ins benachbarte Hessen, wo wir das Dorf Hillershausen passieren und schließlich das malerische Aartal entdecken. Von Münden aus, geht es entlang der plätschernden Orke in Richtung Medebach und dann durch das Gelängebachtal weiter zum Ausgangspunkt nach Glindfeld.

Die Tour ist geeignet für Tourenräder, besser Gravelbikes, MTB/E-MTB, da die Wege teilweise geschottert sind.

Autorentipp

Im Künstlerdorf Oberschledorn lädt das KUMA Kultur – und Malzentrum mit Kunstcafé zu einer Rast ein. (Bitte die Öffnungszeiten beachten!)

Wegearten

Einkehrmöglichkeiten

Sicherheitshinweise

Die Strecke ist für Rennräder nicht geeignet!

Aktuelle Information zu unseren Wäldern – Der Borkenkäfer und seine Folgen

Die Waldbesitzer sind bemüht, die notwendigen Maßnahmen in den Wäldern anzugehen und das schadhafte Holz abzutransportieren. Diese Arbeiten können allerdings aufgrund des Ausmaßes nicht in kurzer Zeit bewältigt werden. Die Räumung und Wiederaufforstung der geschädigten Waldbestände wird daher noch lange Zeit in Anspruch nehmen und führt mitunter zu Beeinträchtigungen wie Sperrungen und Umleitungen in den Wäldern. Dies gilt es, bei Waldbesuchen stets zu berücksichtigen.

Wir appellieren daher an alle, denen der Wald am Herzen liegt:

    Haben Sie Verständnis dafür, dass in der aktuellen Situation umfangreiche Waldarbeiten notwendig sind und diese Ihr Walderlebnis derzeit begleiten. Seien Sie besonders aufmerksam bei Ihren Freizeitaktivitäten und beachten Sie herrschende Hinweise und ggf. Verbote

Bitte nehmen Sie Rücksicht.

Weitere Infos und Links

Start

Wegbeschreibung

Der Rundradweg ist durchgehend mit einem grünen „M5“ ausgeschildert.

Der eigentliche Rundweg startet in Glindfeld. Natürlich kann man auch ab Deifeld, Oberschledorn, Hillershausen oder Münden in die Tour einsteigen.

Wegbeschreibung ab Medebach:

Von der Tourist – Info in Medebach aus, radeln wir zunächst auf dem grünen „M1“ bis Glindfeld.

Ab hier folgen wir der eigentlichen Route, dem M5, zunächst auf einem holprigen Waldweg ca. 3 km bergan (teilweise schieben!) bis zum Parkplatz „Am Steinberg“ an der Straße Medebach–Küstelberg. Nun geht’s durch das Hallebachtal zunächst auf grobem Schotter, dann auf Teer hinauf zum alten Deifelder Sportplatz „Auf der Höhe“. Anschließend südlich an der „Platte“ vorbei, steil hinunter in das Hallebachtal und weiter durch das Tal bis nach Oberschledorn. Hier bietet sich eine Einkehr im Kunst – und Kulturzentrum KUMA mit seinem Museumscafé, an (Öffnungszeiten beachten!)

Weiter geht’s auf dem M5, vorbei an Langeln bis zum Doppelkreuz (von hier auch auf M4 bis Medebach, falls man die Tour verkürzen möchte). Wir fahren nach links und nach 500 m, hinter einer Scheune, nach rechts. Wir bleiben auf dem Teerweg und fahren immer bergab bis Hillershausen. Auf der Straße Hillershausen-Medebach geht es ca. 100 m nach rechts und dann nach links in einen geteerten Feldweg hinein. Wir folgen diesem Weg nach links bis ins Aartal zur Aarmühle.

Im malerischen Aartal fahren wir flussabwärts bis zur Grillhütte vor Münden. Von hier zunächst leicht bergan und dann bergrunter bis Münden. Hier wird die tiefste Stelle des Radweges M5 erreicht (325 m). Wir bleiben bis zur Mittelmühle, vorbei an Ronninghausen, immer im Orketal und biegen hier nach rechts in das Tal des Gelängebaches ein. Über einen schönen Talweg erreichen wir die Bodendeponie der Stadt Medebach, fahren 100 m nach links bis zur Straße Glindfeld-Medelon, der wir dann nach rechts, leicht bergan, bis Glindfeld folgen. Wer mag kann sich hier am Tretbecken erfrischen.

Der Radweg M1 führt uns nach Medebach zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Winterberg: Bus R48 (RLG): Winterberg-Düdinghausen / Umsteigen in Küstelberg in den direkten Anschlussbus, Bus S30 (RLG): Brilon-Medebach

Von Hallenberg: Bus R44 (BRS): Hallenberg-Hesborn-Dreislar-Medelon

Von Korbach: Bus 550 (NVV): Korbach-Medebach

Von Frankenberg (Eder): Bus 530 (NVV): Frankenberg-Lichtenfels-Medebach

Anfahrt

Von Norden: A7, A2, A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach.

Von Westen: A44 Dortmund-Kassel, Abfahrt Kreuz Werl, A445 Meschede bis Bestwig, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach.

Aus dem Rheinland: A4 Köln-Olpe bis AK Olpe, auf A45 Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, B55 Richtung Lennestadt, B236 Schmallenberg, Winterberg und dann nach Medebach.

Von Osten: A44 Dortmund-Kassel bis Abfahrt Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach.

Von Süden: A5 von Frankfurt bis Gießen, A485/B3 Abfahrt Marburg, B252 Wetter, B236 Hallenberg-Winterberg und dann nach Medebach.

Https://www. outdooractive. com/mobile/de/route/radtour/sauerland/medebach-um-die-kernstadt-m5-/18195202/

Seit 12 Jahren Radfahren mit dem Velomobil

Ich bin aufgewachsen mit dem Gedanken, dass es normal ist ein Auto zu besitzen und es täglich zu benutzen, egal wohin man auch wollte. Die Familienautos waren feste Teil des Lebens, ja fast Teil unserer Identität. Das hing sicher damit zusammen, dass wir auf dem Land, in einer kleinen Bauernschaft, lebten und es keine Bushaltestelle weit und breit gab. Doch je älter ich wurde, umso mehr stellte ich diese Selbstverständlichkeit des Autobesitzes in Frage. Zugleich kam bei mir in jungen Jahren der unbändige Wunsch nach Unabhängigkeit auf und so kam es, dass mich das Thema Radfahren immer stärker beschäftigte. Mit 12 Jahren unternahm ich schließlich mit meinem besten Freund eine Radtour durch die Niederlande und es fühlte sich nach grenzenloser Freiheit an. Das Thema muskelbetriebene Mobilität faszinierte mich schon damals und sollte mich bis heute nicht mehr loslassen.

Darf man auf der m5 rad fahren

Amir und Max auf ihren M5 Carbon Highracers auf dem Weg von Deutschland nach Lissabon (Portugal)

Darf man auf der m5 rad fahren

Max im DF und sein bester Freund Amir in einer Mango

Angefangen mit einem einfachen Treckingrad für Kinder erhielt schließlich zum Geburtstag ein Cyclocross-Rennrad Einzug in meinen Alltag, was mich von nun an täglich begleitete. Der Weg zur Schule, zu Freunden oder zum Sportverein ging damit deutlich schneller als vorher und bereitete mir viel Spaß. Beim Radfahren vergaß ich die Welt um mich herum und fühlte mich frei. Zumindest im Sommer. Als die Tage kälter und nässer wurden, wurde die tägliche Fahrerei zunehmend mühsamer.

In diesen Momenten malte ich mir aus, wie es sein müsste, geschützt Radfahren zu können – quasi ein Fahrrad mit Karosserie. Von der Existenz eines Velomobils wusste ich bis dahin nichts. In einer Zeit, in der man sich jedes Mal aktiv ins Internet einwählen musste, begann ich, Recherche zu betreiben und stoß dabei erstmalig auf das Velomobil. Radfahren ohne Motor, nur mit Muskelkraft, aber dennoch schneller als ein Rennrad und dabei noch wettergeschützt. Der Gedanke an ein eigenes Velomobil lies mich nicht mehr ruhig schlafen und ich begann, schon in Schulzeiten fleißig zu sparen. Als ich 16 war, war es endlich so weit. Ich warf all mein Erspartes zusammen, um mir ein gebrauchtes Velomobil zu kaufen. Ein altes Mango, noch gebaut durch velomobiel. nl, mit GFK-Karosserie und 3×8 Schaltung.

Auch wenn ich vorher schon eine gewisse Vorliebe fürs Radfahren hatte und das Mango nach heutigem Standard sicher eher als ein aerodynamisch überholtes Modell eingestuft werden würde, öffnete sich mit diesem Fahrzeug eine neue Welt für mich. Plötzlich waren Distanzen möglich, die vorher undenkbar waren. Außerdem war ich geschützt vor Kälte und Nässe, musste mir keine Regenkleidung mehr überziehen und konnte mein Gepäck einfach hinten reinwerfen.

Darf man auf der m5 rad fahren

Velomobiltour nach Rügen und zurück (Max auf der rechten Seite)**

Darf man auf der m5 rad fahren

Max auf dem zweiten Platz beim Rennen in Rütenbrock (2014)*

Das Mango würde ich heute als meine Einstiegsdroge in die Velomobilwelt bezeichnen. Ich war angefixt und wollte auf ein leichteres und effizienteres Gefährt umsteigen. Über die Jahre hinweg probierte ich so ziemlich alle Velomobile aus, die der Markt hergab. Vom Mango über mehrere Queste, einem Milan SL, einem Quattrovelo (Quatrevelo), einem Evo R, einem Evo Ks, einem Velayo, einem DF XL, hin zum Alpha 7, einem Alpha 9 und einem Milan GT. So konnte ich nach zehntausenden Kilometern in verschiedensten Modellen enorm viel Erfahrung sammeln. Manche Velomobile waren zwar pfeilschnell, aber für mich mit fast 1,90m und über 90kg musste ich nach längeren Ausfahrten feststellen, dass sie mir mit meinen Körpermaßen zu eng waren, um länger darin Leistung bringen zu können. Oder ich hätte auf so kurze Kurbeln wechseln müssen, dass an ein ergonomisches Treten nicht mehr zu denken gewesen wäre. Für mich steht jedenfalls fest, dass einem das aerodynamisch ausgeklügelste Velomobil nichts nützt, wenn sich die Fahrerin oder der Fahrer darin nicht wohl fühlt. Daher kommt es etwa auch darauf an, ob der Sitz an irgendeiner Stelle drückt, wie einem die Formgebung optisch gefällt, ob der Einsteig groß genug ist, wie windanfällig das Fahrzeug ist, ob der Gepäckraum gut zugänglich ist usw. Welches Velomobil mich in den 12 Jahren Radfahren mit ihnen am meisten begeistert hat, darüber werde ich in einem anderen Artikel berichten. Eines kann ich aber schon einmal vorwegnehmen: Über all die Jahre hat eine unglaubliche Evolution im Velomobilbau stattgefunden. Die Fahrzeuge sind immer schneller, sicherer und leichter geworden bei luxuriöserer Ausstattung.

Darf man auf der m5 rad fahren

Evo R Velomobil

Viele Fahrer:innen nutzen das Velomobil für den täglichen Weg zur Arbeit, manche bis zu 60km pro Strecke. Ich selbst nutze es vorwiegend in der Freizeit, aus Spaß an der Freude und hin und wieder für Reisen oder längeren Touren. Vor einigen Jahren bin ich jedoch auch regelmäßig zwischen Münster und Osnabrück damit hin und her gependelt. Wer beim Radfahren auf einem herkömmlichen Fahrrad nach kurzer Zeit über Rückenschmerzen klagt, wird sich beim Velomobil über den hohen Komfort freuen. Man nimmt eine sehr bequeme Liegeposition ein, bei der auch nach vielen Stunden Radfahren keine Schmerzen auftreten. Um die perfekte Position zu finden, sollte man sich Zeit lassen. Sobald diese aber gefunden ist, steigt man nach vielen Stunden Fahrt lediglich mit erschöpften Muskeln aus.

Darf man auf der m5 rad fahren

Max radelt mit einem Freund

Häufig werde ich befragt, wie sich Radfahren in einem Velomobil anfühlt. Mir fällt es schwer, diese Frage zu beantworten. Für mich ist es Radfahren in einer neuen Liga. Mich begeistert die unglaubliche Effizienz und Geschwindigkeit, die heutige Velomobile erreichen. Wenn man mit 50 oder 60km/h über die Straße fliegt, und ja das sind Geschwindigkeiten die sich lange Zeit halten lassen, und dabei die Natur nur so an sich vorbeiziehen sieht, erfüllt mich das mit einem nicht zu bezahlenden Freiheitsgefühl. Und auch nach über 12 Jahren Erfahrung, sitze ich heute manchmal noch fassungslos im Velomobil und kann mich daran erfreuen, welche Geschwindigkeiten aus reiner Muskelkraft erreichbar sind und das vollständig ohne Emissionen. Das Velomobil ist aus meiner Sicht ganz klar das effiziente Fahrzeug, was man für Geld kaufen kann. Dies ist besonders beeindruckt, wenn man bedenkt, dass alle Serienmobile vollständig alltagstauglich sind. Den Hype um Elektromobilität konnte ich daher nie ganz nachvollziehen und es ärgert mich, dass die Politik E-Autos subventioniert, während „unsere“ Spezialfahrräder keine Berücksichtigung finden.

Darf man auf der m5 rad fahren

Wie Sie Ihr Baby in einem Quest-Velomobil zum Einschlafen bringen

Darf man auf der m5 rad fahren

Max mit seinem Sohn

Mit meiner Leidenschaft für Velomobile bin ich nicht alleine geblieben. Mein bester Freund, mit dem ich einst in Kindertagen die Radreise durch die Niederlande unternommen habe, fährt heute ebenfalls ein DF XL. Uns verbinden zahlreiche gemeinsame Touren – und Reiseerfahrungen, im Velomobil und auf dem Liegerad. Ich hoffe, mit meinen Erfahrungen aus 12 Jahren Velomobil weitere Leute infizieren zu können und empfehle jedem eine Testfahrt beim nächstliegenden Velomobil-Händler (hier sehen). Um die Faszination zu verstehen, muss man ein Velomobil im wahrsten Sinne des Wortes selbst erfahren.

Https://www. velomobileworld. com/de/seit-12-jahren-radfahren-mit-dem-velomobil/

Darf man auf der M5 Rad fahren

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihrem Produktsortiment per E-Mail zu.

Bikebude24 Custom Made Fahrräder

Goethestraße 22, 01945 Ruhland

Öffnungszeiten nach Terminvereinbarung

Bikebude24 Lager & Laden

Ludwig Erhard Straße 8, 03238 Massen

Tel: (035752) 960792

Öffnungszeiten (Mo-Fr.) 10:00 – 18:00

    Datenschutz AGB Zahlung und Versand Impressum Batteriegesetzhinweise Widerrufsrecht

Darf man auf der m5 rad fahren

    MÜSING Garantie und Crash Replacement Radtouren Team-Bikebude24 JobRad Werkstattservice BusinessBike Handyhalterung für Dein E-Bike oder Fahrrad Rahmenhöhe Versandinformationen
Postfilialen – / Packstations-Suche

Wir rufen Dich gern zurück! Einfach Telefonnummer und Name eintragen und gewünschte Zeit auswählen.

Schade, nun müssen wir wieder die Glaskugel bemühen oder im Kaffeesatz lesen um unsere Besucher zu verstehen.

Warum wir das tun müssen? Ganz einfach, Du hast uns verboten Deine Nutzung auf unserer Seite mit Google Analytics zu beobachten. Das klingt erstmal dramatisch für Dich, wissen wir. Aber sieh es doch mal so: Wir wissen doch gar nicht wer DU bist. Wir sehen nur, dass JEMAND sich unsere Seiten ansieht. Wie er/sie das tut, wie lange dieser JEMAND auf den entsprechenden Seiten verweilt usw. Wir wissen nicht wer Du bist, ob du Männlein oder Weiblein bist, wie alt, wie schwer – keine Ahnung. Ebenso geben wir diese Daten auch nicht an Google weiter. Wir haben die ja auch gar nicht! Dennoch liefert dieser JEMAND uns wertvolle Infos über unsere Seite. Wir möchten, dass Dir hier alles gefällt, dass Du dich wohlfühlst und – klar – unsere Produkte kaufst.

Wir können so also sehen wo es Probleme gibt. Wenn viele Besucher unsere Seite während des Kaufs während der Auswahl der Zahlart verlassen, dann wissen wir, dass da etwas nicht stimmt und können das verbessern. Klingt doch gut, oder? Du hast etwas davon, wir auch. Also eine Win-Win-Situation. Also lass uns Dich doch auf Deinem Weg durch unseren Onlineshop begleiten. Deal?

Https://www. bikebude24.de/INTEC-M5-29er-Reiserad-Rohloff-schwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert